Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wie der Name sagt: Paradies” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Reserve at Paradisus Palma Real

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
The Reserve at Paradisus Palma Real gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Reserve at Paradisus Palma Real
5.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Playa de Bavaro, Punta Cana 23000, Dominikanische Republik   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
1.500 $ GESCHENK+TRANSFER
Nr. 4 von 102 Hotels in Punta Cana
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wie der Name sagt: Paradies”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2014

Wir waren vom 15. bis 29.Mai im Reserve at Paradisus. Ich habe es im Titel bereits erwähnt und schreibe es gerne nochmal. Für uns das Paradies auf Erden. Wir,das sind 3 Deutsche 2 Männer und eine Frau die miteinander seit 30 Jahren befreundet sind,wobei die Beiden anderen seit 25 Jahren verheiratet sind und dies die Silberhochzeitsreise war.
Das Hotel zieht seine Gäste bereits bei der Ankunft in seinen Bann. Der Empfang ist herzlich und man fühlt sich wie ein Freund des Hauses,der zum xten mal seinen Urlaub hier verbringen möchte. Wir haben ein Upgrade gemacht und haben 2 Suiten mit direktem Zugang zum Pool bezogen. Eine gute Entscheidung. Man kann vor dem Frühstück ohne Umwege ein kühles Bad nehmen und ist fit für alles was da kommt. Das Hotel/die Zimmer sind sehr luxeriös eingerichtet und es gibt unserer Ansicht nach nix zu bemängeln.
Wo fängt man an,um all die tollen und freundlichen Angestellten zu erwähnen,die einem jeden Wunsch von den Augen ablesen und den Aufenthalt zu etwas ganz besonderem werden lassen. Beginnen wir im Restaurant Gabi Club,in dem es ein Buffet gibt das keine Wünsche offen läßt. Sowohl Auswahl als auch Qualität sind überragend. Unsere gute Seele im Restaurant hieß Virginia,die zu jeder Mahlzeit dafür gesorgt hat,das es uns an nix fehlt und wir immer einen Tisch an der Poolseite hatten. Eine Seele von Mensch und mir die liebste von all den tollen Menschen im Hotel. Der Weg zum und aus dem Gabi Club führt an der Bar vorbei,wo man jederzeit zum verweilen eingeladen ist. Sei es ein kühles Bier oder ein mit liebe gemachtes Mixgetränk,immer eine tolle Erfrischung und sicher ein Grund auch mal länger sitzen zu bleiben. Das Team an der Bar mit Raul Jimenez,Cesar N.Reyes,Virgilio,Henry Castillo und Julio Caraballo sind im Laufe unseres Aufenthaltes zu Freunden geworden. Egal ob das bekannte 11 Uhr Bier oder am Abend wenn zudem Livemusik angesagt ist,die Jungs waren jederzeit ein guter Grund an der Bar Platz zu nehmen und sich verwöhnen zu lassen. Des weiteren muss ich unbedingt Rumardo Mercedes erwähnen,der uns aus einer Notsituation geholfen hat. Meine Freunde hatten eine wichtige Medizin zu Hause vergessen und wir selber konnten diese in der Apotheke nicht organisieren. Da kam Rumardo ins Spiel,der sogar etwas deutsch versteht und spricht. Er hat uns innerhalb von 24 Stunden die notwendige Medizin besorgt. Wie er das geschafft hat wissen wir nicht,aber wir sind Ihm dafür außerordentlich dankbar. Der Zimmerservice,der einem 24 Stunden zur Verfügung steht,verdient eine extra Zeile. Juan Jose Rosa ist DER Mann,wenn es um Getränke für die Minibar oder eine Flasche Schampus zu später Stunde am eigenen Pool geht. Man hat den Wunsch kaum geäußert und schon kommt Juan zur Tür herein. Er sorgte ebenfalls für eine gelungene Überraschung am letzten Abend unseres Aufenthaltes im Paradies. Das Waschbecken der kleinen Küchenzeile war gfüllt mit Schampusflaschen,verschiedenen Weinen und ausgesuchten Bieren. Natürlich alles eingebettet in ein Meer von Eiswürfeln. Eine sehr nette Geste,die uns den bevorstehenden Abschied sehr schnell vergessen ließ.Des weiteren will ich auch Ramona Rosario namentlich benennen. Sie ist eine der fleißigen aber immer im Hintergrund bleibenden Frauen,die wesentlich dazu beitragen,das man sich fühlt wie ein kleiner König. Sie sorgt dafür,das man nach dem Frühstück die Suite wieder so sauber und ordentlich vorfindet wie am Tag der Ankunft. Obendrein kommt Sie ein zweites mal während man im Restaurant zu Abend isst und richtet erneut das Zimmer her und macht die ausgesprochen guten Betten zurecht damit man sich sofort fallen lassen kann wenn man es möchte. Die entsprechenden Fotos kann man sich ja ansehen.
Alles in allem ein wundervoller Aufenthalt,der uns so sehr beeindruckt hat das wir beschlossen haben wieder zu kommen und dieses schöne Hotel mit all den liebgewonnenen Menschen zu unserem Urlaubsparadies zu ernennen.
Ebenfalls möchte ich noch mitteilen,das dieses Hotel sehr Kinderfreundlich orientiert ist.
Wir können es jedem nur Empfehlen der wirklich mal Urlaub machen will.
All die weiteren Dinge wie Strand mit ebenfalls entsprechendem Service und und und sieht man auf den Fotos der Gäste die bereits hier waren und auch im Katalog stehen,sind absolut zutreffend und in jeder hinsicht genau so zu verstehen.
Ich wünsche allen die hieher kommen einen ebenso überragenden Urlaub,wie er uns vergönnt war.

Zimmertipp: Wir empfehlen die Suiten in der unteren Etage mit eigenem Zugang zum Pool.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.552 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.951
    401
    129
    40
    31
Bewertungen für
1.291
770
21
30
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wangi, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2014

Zu Beginn des Urlaubs, war das Hotel leider ausgebucht - aus diesem Grund mussten wir die erste Nacht in einem anderen Hotel verbringen. Jedoch haben wir als Gegenleistung einen Upgrade in die nächste Kategorie erhalten. Tolles Zimmer mit Whirlpool, eine gepflegte Gartenanlage und ein äusserst freundlicher Service.
Ein kleines Manko hat diese Anlage - den Club Mélia... Guter Tipp: nicht abzocken lassen.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Meine Freundin und ich haben im Mai 2014 Urlaub im "The Reserve" Paradisus Palma Real gemacht.
Kaum angekommen wurden wir mit einem Cocktail nach unserer Wahl begrüßt und man hat sich Zeit genommen uns das Konzept, sowie die gesamte (riesige Hotelanlage) zu erläutern.
Nicht bemerkt haben wir, dass unsere Koffer zu dieser Zeit bereits auf dem Weg in unser Zimmer waren.
Dort angekommen, waren wir ein weiteres mal beeindruckt, als uns der Family Concierge Frau Marina Nunez unser Appartment zeigte. Das Zimmer ist großzügig eingerechnet mit allem was das Herz begehrt, nicht zu sprechen von der Dusche für 2 (= oder dem Whirlpool auf der Zimmereigenen Terrasse.
Ein gelungerner Start in den Urlaub nachdem wir einen ebenso äußerst angenehmen Flug mit der Condor hinter uns hatten.
Am ersten "vollen" Urlaubstag hatten wir dann die Gelegenheit uns über den vollen Umfang des "Royal Services" zu informieren, der neben diversen Spezialitäten Restaurants uns gar einen "Butler" für unseren kompletten Aufenthalt bereit stellten.
Zunächst waren wir skeptisch und hielten dies für etwas "abgehoben". Im Nachhinein hat es sich aber herausgstellt, dass wir diesen nicht missen wollten.
Durch ihn (Faustino Ramos Ramirez) hatten wir rund um die Uhr die Möglichkeit uns über Trips,Sehenswürdigkeiten und weiteren Veranstaltungen und Serviceleistungen zu informieren.
Faustino hatte für uns auch hin und wieder die ein oder andere Idee parat, so durften wir uns nach Absprache auf einen eingelassenen, mit Rosen geschmückten Whirlpool, sowie gekühlten Champagner mit Schokoerdbeeren auf dem Zimmer freuen.
Dennoch ist es nicht so, dass man diese Dienste in Anspruch nehmen muss, denn wenn man hier seine ungestörte Ruhe haben möchte, ist dies auch keinerlei Problem.
Ein weiteres tolles Feature des Royal Service sind die Strandbetten, die morgens von dem Strandjungen bereits mit zahlreichen Handtüchern bedeckt auf uns warteten.
Nicht zu vergessen ist auch die kleine Fruitbar, in der sich ein junger Dominikaner an allerlei Fruchtshakes und Säften, sowie Obstplatten austobt. Auch ihn möchte ich in diesem Bericht nicht unerwähnt lassen - sein Name ist Jorge Acevedo.
Mittags konnten wir aufgrund unseres gebuchten Services alle Restaurants (bis auf ein 3-Sterne Resturant) in Anspruch nehmen, wobei hierbei sehr das Palazzo mit seiner kleinen aber qualitativ hohen Küche und das Gabi mit toller Strandlage sehr zu empfehlen sind.
Stetig erkundigte Marina sich nach unseren Wohlbefinden und Wünschen, sodass uns in diesen 9 Tagen unseres Urlaubes kein Anliegen verwehrt blieb.
Dennoch ist zu erwähnen, dass das Reserve der Teil des Hotelkomplexes ist, der am entferntesten vom Strand ist, was aber auch hier kaum bemerkbar ist, da der "Butler" quasi 24h mit einem kleinen Golfcaddy bereit steht, falls einem nicht nach gehen ist.
Besonders auffällig ist für uns ein weiterer Herr gewesen, der durch sein schneeweißes, breites Lächeln und seine Höflichkeit und Aufmerksamkeit aus der Menge stach.
Auch er arbeitet am Strand und ist stets bemüht, dass es einem an nichts fehlt (Getränke,Handtücher, sonstige Wünsche,....) Besonders witzig war es als wir ihn darum baten, ein Foto von mir und meiner Freundin zu machen wo er alles stehen und liegen gelassen hat und für uns zum engagierten Fotograf mutierte (=
Ich denke, dass man in die vorigen Zeilen lesen kann, warum ich meinen Titel der Bewertung so gewählt habe und hoffe Euch einen kleinen Einblick gegeben zu haben.
Schönen Urlaub!

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Als Paar haben wir im Mai 2014 zehn Tage im "The Reserve at Paradisus Palma Real" verbracht. Besonders hervorzuheben ist die tolle Atmosphäre im gesamten Hotel, die durch das lebensfrohe dominikanische Team und die wunderschöne Anlage geprägt ist.

Gegessen haben wir am liebsten im Gabi Beach und im Palazzo. Der Strandabschnitt am Gabi Beach ist mit Balibetten ausgestattet und bietet erstklassigen Service durch Santo Marrero (Strandbereich Gabi Beach), der uns durch seine nette Art und Aufmerksamkeit aufgefallen ist.

Die Anlage des The Reserve liegt nicht am Strand, deswegen gibt es einen Service mit Golfcars an den privaten Strand zu fahren und auch die Anlage vom Paradisus Palma Real zu nutzen. Sollte man sich für einen Aufenthalt im Palma Real entscheiden ist der Royal Service empfehlenswert. Dieser beinhaltet einen privaten Strand-/ Poolbereich, all-inclusive auch in den teureren Restaurants sowie eine Lounge und den Butlerservice.

Im Royal Service Bereich (den man als The Reserve Gast eigentlich nicht nutzen darf) gibt es eine Fruchtbar direkt am Strand. Dort mixt Jorge Acevedo die leckersten frischen Obstsäfte und freut sich immer über eine gute Unterhaltung.

Insgesamt ist dieses Hotel weiterzuempfehlen. Das Publikum ist hauptsächlich aus den USA und Russland. Nur wenige Europäer, das sollte sich ändern ;)

Der Family Concierge Service wird mit viel Liebe von Marina Nunez geleitet, die immer ein offenes Ohr für jeden Gast hat und versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Kleiner Tipp: Direkt bei der Ankunft alle Restaurants für die Abendessen reservieren, dann bekommt man die gewünschten Zeiten. Und: Dies ist kein Buffet-Hotel, eher etwas für Genießer. Buffer gibt es auch, aber die á-la-carte Restaurants sind deutlich besser.

Zimmertipp: Normales Zimmer in einem der oberen Stockwerke im The Reserve oder Royal Service im Palma Real
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2014

Wir wurden in dieses Hotel verlegt, da unsere eigentliches Hotel überbucht war. Uns wurde mehrmals versichert das das Palma Real viiiiel besser wäre als das, das wir eigentlich gebucht habe. Jedoch konnten wir weder Service, Angebot, etc mit zufriedenstellend bewerten.
Nach dem Check in um 19:00Uhr, mussten wir über eine Stunde auf unsere Koffer warten und ganze 2 Stunden bis endlich die Kinderbetten im Zimmer waren, auch mehrmaliges Nachfragen hat nichts gebracht. Der Zimmerservice dauerte meist bis zu 40min. Wir hatten zum Beispiel abgekochtes, heisses Wasser für meinen Sohn bestellt und als es dann endlich ankam war es nur noch lauwarm.
Das Zimmer war auf den ersten Blick ordendlich und sauber, aber für 4 Personen viel zu klein. Weitere Mängel waren: die Schrankschiebetüren liessen sich nur sehr schwer bis gar nicht öffnen, Gardienen waren kaputt und somit hatten wir frühs gegen 5:00Uhr schon ein erhelltes Zimmer, das Wasser aus der Dusche lief ständig bis in den Flur und die Eingangstür lies sich oft nicht mit dem Kartenschlüssel öffnen.
Auf Nachfragen, haben wir oft die Antwort erhalten, das wir doch froh sein können in so einem tollen Hotel untergebacht worden zu sein und Mängel wurden dann nur mässig bis gar nicht behoben.

Auch empfanden wir es sehr unsauber. Im Restaurant zum Beispiel waren die Kinderhochstühle schmutzig und verklebt. Wir putzten diese um unsere Kinder nicht den Essensresten der anderen hinzusetzen, auch waren gar nicht genügend Stühle vorhanden, obwohl das Hotel voll mit Kleinkindern war. Desweiteren hatte unser Sohn leider 1x sein Essen umgekippt und somit die Tischdecke am unteren Rand total verschmutz, jedoch 2Tage später hatten wir diese immernoch im Gebrauch.

Einen Kinderbereich hat dieses Hotel leider nicht, allerding gibt es im Nachbarhotel eine KidsZone und man kann diese via Shuttle leicht erreichen. Ich denke nicht das die Frauen die sich dort um die Kinder kümmern eine spezielle Ausbildung haben, was ich auch nicht unbeding für nötig halte. Allerdings erwarte ich Freundlichkeit und das man sich wirklich um die Kinder kümmert. Freundlichkeit war aber nur bei den wenigsten vorhanden, meist wurde auch nur mit den Kleinen bis 4Jahren Fernseh geguckt und nicht gespielt. Meine Tochter die 2 Jahre alt ist wollte nicht noch ein 2. Mal dorthin und mein Sohn, der 14 Monate alt ist, habe ich nach 4 Stunden mit einem entzündeten, wunden Po wiederbekommen. Die Erklärung war schlicht und einfach man hätte es vergessen ihm die Windel zu wechseln.

Dieses Hotel gehört zu einer Kette die sich Sol Melia nennt, wir wurden 3 Tage lang belagert ob wir nicht Mitglied werden wollen und empfanden dies als sehr aufdringlich, denn es ging schon frühs am ersten Tag los. Wir haben uns dann das Angebot angehört, aber empfanden es für uns, so wie wir Urlaub mache, nicht attraktiv genug . Es wurde dann natürlich mit allen Mitteln versucht uns zu überzeugen und uns wurden etliche Geschenke angeboten. Es dauerte dann ganze 3Tage bis sie endlich akzeptierten das wir kein Mitglied werden wollen.

Ich empfehle dieses Hotel nicht, vielleicht hatten wir einfach nur Pech aber für soviel Geld erwarte ich einfach mehr. Wir haben schon viel weniger bezahlt und hatten wirklich Luxusurlaub.

Zimmertipp: Wenn sie mit Kindern Reisen, unbedingt ein grösseres Zimmer auswählen oder besser noch, nicht in die ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2014 über Mobile-Apps

The Reserve ist ein fantastisches Hotel! Die Zimmer sind sehr sauber & schön dekoriert. Auch die Lage ist wunderschön, da der Strand nur wenige Gehminuten entfernt liegt. Jedoch geht man nur durch die Anlage, da diese sehr groß ist, aber genauso so schön wie der Strand. Am Strand gibt es viele Altivitäten, Paragleiten, Speedboot fahren oder auch Tauchen. Außerdem ist der Service am Strand super, man kriegt nicht nur ein Hallo & was kann ich ihnen bringen, sondern man unterhaltet sich wirklich & wird auch wieder erkannt. Genauso ist der Service im Hotel auch ausgezeichnet. Die Mitarbeiter sind immer freundlich & lachen mit einem, sodass man sich wirklich wohl fühlt. Ganz besonders möchte ich Angel Melendez hervorheben. Wir haben ihn in den ersten Tagen unseres Aufenthalts dort kennengelernt
& er hat verschiedene Sachen organisiert um die wir nicht mal gebittet haben, sondern lediglich mal erwähnten. Er hatte auch immer einen Witz parat & war äußerst zuvorkommend.
Genauso möchte ich Marcellino, ein Koch im Restaurant Mizu, welches sich im Reserve befindet, er hat an unserem Tisch die Speisen frisch zubereitet & es war ausgezeichnet, von dem Geschmack bis zur Dekoration war alles perfekt.
Ich kann the Reserve wirklich empfehlen, man fühlt sich wirklich willkommen & hat jedes mal Spaß, wenn man den Mitarbeitern begegnet.
Ein wirklich klasse Hotel!

  • Aufenthalt April 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2014

Eins der oder sogar das beste Hotel, in dem ich je war. Riesige, exzellent gepflegte Anlage, toller Strand, sehr groesse Suiten und wohl je nach Buchung auch mit Jacuzzi, privatem Garten und direktem Pool Zugang. Das Personal durchgehend sehr freundlich, allen voran die Jungs von der Sky Bar. Die Cocktails insbesondere an dieser Bar waren klasse. Aussergewoehnlich gut auch die vielfaeltigen A La Carte Dinner Optionen - jedes mal sehr lecker, insbesondere das Sushi und auch das Mexican Restaurant. Keine direkte Strandlage, aber sehr unkomplizierter und schneller Shuttle Service. Obwohl das Hotel voll gebucht war, gab es jederzeit ausreichend Liegen am Strand und auch sonst erschien es nie voll. Insgesamt sehr empfehlenswert - wir kommen wieder!

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Reserve at Paradisus Palma Real? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Reserve at Paradisus Palma Real

Anschrift: Playa de Bavaro, Punta Cana 23000, Dominikanische Republik
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > La Altagracia Province > Punta Cana
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Punta Cana
Nr. 3 der Romantikhotels in Punta Cana
Nr. 3 der Spa-Hotels in Punta Cana
Nr. 4 der Strandhotels in Punta Cana
Nr. 4 der besten Resorts in Punta Cana
Nr. 4 der Luxushotels in Punta Cana
Preisspanne pro Nacht: 268 € - 772 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Reserve at Paradisus Palma Real 5*
Anzahl der Zimmer: 190
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Melia, Hotels.com, Expedia, Odigeo, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Reserve at Paradisus Palma Real daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel The Reserve At Paradisus Palma Real Punta Cana
The Reserve At Paradisus Palma Real Hotel Punta Cana

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Reserve at Paradisus Palma Real besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.