Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhaft” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Majestic Elegance Punta Cana

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Majestic Elegance Punta Cana gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Majestic Elegance Punta Cana
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Majestic Street | Arena Gorda a Macao, Punta Cana 3005, Dominikanische Republik   |  
Hotelausstattung
Nr. 12 von 101 Hotels in Punta Cana
Kirchheimbolanden, Deutschland
1 Bewertung
“Traumhaft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2014

Die Anlage ist sehr schön und vor allem sehr gepflegt. Wir waren 3 Wochen da und hatten eine echt tolle Zeit. Angefangen von den grosszügigen Zimmern bis zu der einfach traumhaften Poolanlage über das tolle abwechslungsreiche Essen bis hin zu den immer gut gelaunten Servicekräften, war es kurz gesagt ein Traumurlaub

An dieser Stelle besonderen Dank an Harry, Felix, Sandra, yamira, Maximinia, Rosa und all die anderen die dafür gesorgt haben, dass es echt ein unvergesslicher Urlaub bleiben wird.

Zimmertipp: In der nähe der swim up Bar ist es Unterhaltsam :-)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

10.405 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    6.499
    2.526
    859
    320
    201
Bewertungen für
1.871
5.992
74
63
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nabburg, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2014

Sehr angenehme und ruhige Anlage,da Elegance Club erst ab 18 Jahre buchbar ist.Auch der SPA
Bereich war Top da etwas abseits vom Hotel. Wir waren über Sylvester da und hatten auch jeden
Abend ein nettes Programm. Sylvester Programm war echt super,tolles Feuerwerk und tolles Show-Programm.Essen war sehr gut und auch vielseitig.Getränke sehr gut gemixt und auch hier gab es eine große Auswahl.Strand war sehr sauber und auch die Liege in ausreichender Anzahl
vorhanden.die Zimmer sind zwar schon doch ein bißchen in die Jahre gekommen aber es war noch OK. Das Personal immer freundlich und hilfsbereit auch ohne Trinkgeld.Wir werden bestimmt
bald wieder kommen

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2013

Eigentlich hatte ich im benachbarten Majestic Colonial gebucht. Bei der Ankunft wurde uns ein kostenloses Upgrade in das Majestic Elegance angeboten. Wir waren im Club des Hotels.

Etwa 50% der Zimmer und geschätzt 60% der Anlage gehören zum Elegance Club und dürfen von den anderen Gästen nicht betreten werden. Ohne "Club Mitgliedschaft" hätte ich mich als Gast 2. Klasse gefühlt.

So waren wir Gäste erster Klasse. Zum Club Bereich gehören ein sehr schöner Strandabschnitt und mehrere Pools mit Bars und Himmelbetten. Beides sehr schön. Im Clubbereich findet auch keine Animation statt.

Sehr gute gefallen haben mit die verteilten Club Lounges. Dort gibt es Obst, Schokolade und hervorragenden Kaffee. Sehr angenehm ist auch, dass man da alles regeln kann, wofür man sonst die Rezeption aufsuchen muss.

Das Essen in den Restaurants á la Carte oder Buffet ist hervorragend. Der Service überall schnell, freundlich und gut. Das Festmahl an Heiligabend war traumhaft !!!

Alles super? Nicht ganz.

Mit der Tauchbasis war ich nicht zufrieden. Nach 5 Tagen vor Ort wollte ich Tauchen gehen und habe einen Tauchgang mit 2 Flaschen für den nächsten Tag gebucht und im Voraus bezahlt. Am nächsten Tag bin ich pünktlich an der Tauchbasis erschienen und wurde ausgerüstet während wir noch auf einen weiteren Taucher warteten. Als der nicht kam, wurde mir wegen der schlechten Wetterbedingungen nahe gelegt, den Tauchgang zu verschieben. Das Wetter war 100% genau so wie an den vorherigen 5 Tagen. Also keine Überraschung. Schliesslich habe ich mich überreden lassen, auf den nächsten Tag zu verschieben. Aber als ich dann nochmal US$ 60,- zusätzlich zahlen sollte, habe ich Tauchen ganz abgeblasen und mir den bereits bezahlten Betrag erstatten lassen. Kein Rabatt oder irgendein Entgegenkommen. So nicht!

Nicht so toll war auch mein Bett. Die Matratze (Room 4302) war stark durchgelegen was mir nach einigen Tagen zunehmen Rückschmerzen bereitet hat. Die Kopfkissen mit einer knubbligen Schaumstofffüllung sind auch nicht wirklich 5* Standard.

Zimmertipp: Elegance Club buchen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Goch, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2013

Wir waren im November/Dezember 2014 zum zehnten mal im Hotel Majestic-Elegance.
Es war wie immer erstklassig und Erholung pur.Eine Buchung im Elegance-Club (ab
18 Jahre) ist sehr zu empfehlen.Bei Maxima,Felix und Rosa an der Bar ist man immer
gut aufgehoben, wird stets mit guter Laune,Freundlichkeit und Herzlichkeit empfangen.
Liegen,Sonnenschirme und Handtücher sind am Pool und Strand reichlich vorhanden.
Für den Club steht ein eigener Strandabschnitt,Pool,Bar,Internet und Restaurant zur
Verfügung.Auch die große Poolanlage, sowie die Poolbar mit Ismael ist eine Klasse
für sich,genau wie die Lobby-Bar mit Francis.
Die Zimmer sind sehr groß,hell und sauber.Das gesamte Personal ist sehr freundlich
und sehr hilfsbereit damit jeder Gast (auch ohne Trinkgeld) die Urlaubstage in vollen
Zügen genießen kann.
Das Essen ist ausgezeichnet und mehr als reichhaltig (Buffet) genau wie alle
Spezialitäten-Restaurants im Hotel.
Aber auch ein Ausflug um Land und Leute kennen zu lernen ist einfach Pflicht.
Ich selber bin diesmal mit Delphinen geschwommen und es war einfach super(geil)
Ein besonderer Dank geht an die Hotelleitung mit Jose-Maria als Hotel-Manager,
die von A-Z um jeden Gast bemüht sind und immer ein offenes Ohr haben.
Wir fliegen im April 2014 erneut ins Elegance und freuen uns schon jetzt wieder
auf drei tolle Wochen.

Zimmertipp: Zimmer zur Poolseite
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Majestic-Ele, Public Relations Manager von Majestic Elegance Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Dezember 2013
Sehr geehrte Susanne M,

Vielen Dank, dass Sie sich wiederholt für Majestic Resorts entschieden haben und dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen schönen Bericht, zu schreiben.

Es freut und sehr, dass Sie wieder einen erholsamen und schönen Urlaub hier bei und verbracht haben und Ihnen besonders unser Strand, das Essen und der Service gefallen haben.

Wir freuen uns sehr, Sie im April wieder begrüssen zu dürfen. Wir wünschen Ihnen ein Majestisches Weihnachtsfest und ein Frohes Neues Jahr.

Ihr zu Hause in Punta Cana!

Mit freundlichen Grüssen

Flavio Mirabella
Public Relation Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wolfsburg
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2013

Nach 2 Wochen Majestic Elegance, unserem ersten Urlaub in der Dominikanischen Republik,
sind wir komplett erholt und braungebrannt nach Hause zurückgekehrt. Noch nie ist es uns so schwergefallen Abschied nehmen zu müssen, wir wären gerne noch geblieben und kommen bestimmt wieder!
Das großartige Team von der Poolbar, MAXIMA, FELIX, ROSA und EMMANUEL der uns immer mit frischen Handtüchern versorgt hat, bekommen von uns ein ganz besonderes Lob!
Immer lieb und lächelnd, immer ein nettes Wort, so flinke und fleißige Menschen haben wir bisher noch nicht erlebt. Sie haben uns mit ihrem Service restlos begeistert, wir wurden verwöhnt und fühlten uns sehr willkommen. Wir sind Strandurlauber und haben diesen Service sehr genossen. DANKESCHÖN!!!
Die Anlage ist recht groß und auch relativ laut, aber man findet immer auch ein ruhiges Plätzchen. Unser Zimmer war immer blitzeblank und teilweise ein echtes Blütenmeer. Wir hatten auch einen lieben Butler, Bladimir, der ab und zu nachgefragt hat ob wir etwas benötigen oder Wünsche haben, aber wir haben diesen Service nicht wirklich in Anspruch genommen. Ein bischen was mussten wir auch selber tun, sonst hätten wir uns im Urlaub noch wundgelegen ;O) Es wird viel Abwechslung geboten, Abendprogramm mit guter Musik, Shows, Partys, für jeden ist etwas dabei. Uns hat besonders gut die White Night Beachparty gefallen, frische Kokosnüsse und Barbeque am Strand, alles in weiß dekoriert und die meisten Gäste tragen weiße Kleidung - einfach toll!
Es wird für jedes Event ein riesiger Aufwand betrieben, Tische und Stühle schleppen, dekorieren und schmücken, unglaublich.
Das lästige Liegen reservieren gibt es natürlich auch hier, wobei uns das überhaupt nicht genervt hat und auch nicht nötig ist, weil es immer und zu jeder Zeit ein freies Balibett oder Liegen für uns gab, dann liegt man mal nicht 14 Tage an der gleichen Stelle und erholt sich dennoch bestens.
Die Restaurants sind alle Spitzenmässig und schon nach 2 Tagen wussten die Servicekräfte was wir gerne trinken, man wird an den Tisch begleitet, das Essen ist lecker und man fühlt sich wirklich mal wie ein Gast. Auch wenn man nicht mit Dollarscheinen um sich wirft wird man freundlich berüßt, immer und von allen Mitarbeitern des Hotels.
ALLE lieben dort überigens die Haribo Gummibärchen, wir hatten die kleinen Tütchen zufällig dabei und konnten damit auch ein bischen Freude zurückgeben, unbedigt einpacken!!
Man sollte sich schon in englich oder spanisch oder einer Kombination aus beidem sowie Händen und Füßen verständigen können, mit Deutsch kommt man hier nicht weit! Das Hotel ist nach unserem Empfinden auf Amerikanische Gäste spezialisiert, leider geht es dann manchmal auch an einigen Ecken zu wie am Ballermann... dem kann man aber auch gut aus dem Weg gehen.
Ein Ausflug auf die Insel Catalina lohnt sich auf jeden Fall, Abholung per Bus, dann Katamaran und Schnorcheln im türkisblauen Wasser, anschließend Aufenthalt auf Catalina, Flussfahrt auf einem Raddampfer (mit Aussenbordmotoren ;O) und Essen, Besichtigung einer Zigarrenfabrik und Abends zurück für 125.- US$
Wir können das Hotel ohne Einschränkungen weiterempfehlen ;O)

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2013

Wir waren vor Jahren im Nachbar-Hotel Majestic Colonial, da gab es das Elegance noch nicht. Da wir damals schon sehr zufrieden waren, konnte es dieses Mal eigentlich nur noch besser werden. Und so war es auch! Wir haben den Elegance Club gebucht (wir versuchen in letzter Zeit immer ein Hotel mit "Club"-Bereich zu finden) und es war alles einfach nur Klasse!

Der Empfang war leider nicht so gut, kein Willkommen o.Ä., nur Formular ausfüllen und dann bis 17 Uhr Warten auf die Zimmer (wir waren mit unseren erwachsenen Kindern da, deshalb 2 Suiten), da man unseren Vorgängern „Late-Check-Out“ gegönnt hatte. Aber das wurde dann wettgemacht, indem man uns allen 4 Gutscheine für je eine 1-stündige (tolle) Massage gab.

Unser Reisebüro hatte versucht uns Suiten mit Meerblick reservieren zu lassen (was übrigens überhaupt nur bei Club-Suiten geht, normale Suiten liegen weiter weg vom Meer), das klappte aber nicht, da die Suiten direkt am Meer nur Suiten mit Wohnraum sind und die anderen wenigen mit Meerblick natürlich belegt waren. Wir sind aber, nachdem wir uns ein bisschen mit der Lage aller Zimmer vertraut gemacht haben, am nächsten Tag umgezogen und zwar in Suite 1351 + 1353, wo man einen seitlichen Meerblick vom Balkon hat und das war dann super. Sie liegen in der 2. Etage und man ist nah am Meer, was wir immer bevorzugen.

Es gibt für die Club-Gäste 3 Lounges (mit Air-Condition), in denen man kostenlos ins Internet kann (WLAN + die vorh. PCs sind aber sehr oft seeeehr langsam), dort kann man alles erledigen lassen wie Reservierungen, besondere Wünsche/Reklamationen bzgl. Zimmer, usw., durch 2 dieser Lounges, die am Ende der beiden Trakte direkt am Meer liegen, gelangen die Club-Gäste an den Club-eigenen Pool mit vielen Bali-Betten, der direkt an den Club-eigenen Strand-Abschnitt grenzt. Das Genialste an der Lounge ist aber, dass dort immer (nur nachts nicht) kleine Canapés, Obst, Käse, Würstchen, Frikadellen, Kuchen, Kaffeeautomat, Getränke (auch Alkohol, den wir aber nicht brauchen) usw. stehen, außerdem immer 5-6 gedeckte Tische, so dass man sich nach Belieben verköstigen kann (was meine Tochter und ich ständig im Vorbeigehen gemacht haben und zu Hause sehr vermissen).

Ich würde den linken Trakt empfehlen (vom Hauptgebäude aus gesehen), da vor diesem der Club-eigene Strandabschnitt liegt.

Der Strand und das Meer sind traumhaft, Wassersport ist auch sehr gut, hat mein Sohn ausgiebig genutzt. Zum Segeln empfiehlt sich, eine Versicherung in Höhe von 6 $ pro Tag abzuschließen, da ist man bzgl. Schäden auf der sicheren Seite.

Das Essen im Hotel ist fantastisch! Wer hier nichts findet, ist selber schuld! Oft erleben wir, dass z.B. Mangos Mangelware sind und die Platten schnell leer sind, hier gab es ständig Nachschub und wenn man wollte, schnitten die Köche einem eine ganze auf. Morgens waren wir immer im Buffet-Restaurant (als Club-Gäste konnte man auch A-La_Carte im ital. Rest. essen, war uns aber zu ruhig dort), zum Mittagessen waren wir immer im Strand-Restaurant (mit etwas kleinerem Angebot, aber dafür direkt am Meer). Zum Abendessen sind wir nur in den A-La-Carte-Restaurants gewesen, das Essen dort war einfach zu gut!! Unsere Favoriten waren das Steak-, das Gourmet- und das Meeresfrüchte-Restaurant (im Japan. waren wir nicht, da mein Sohn als Sushi-Liebhaber die Sushis nicht so attraktiv fand und das Show-Cooking hatten wir schon zu oft). Die Sirloin-Steaks waren genial (aß mein Sohn natürlich auch im Gourmet) und Lobster gab es, soviel man wollte.

Das Personal im Hotel war genial, wir haben selten so viel Freundlichkeit erlebt wie hier! Wir könnten sehr viele nennen, aber so viele Namen können wir gar nicht behalten, deshalb hier unsere Liebsten:
Maxima, unsere liebe Service-Dame am Strand, die uns immer mit Getränken verwöhnte + immer zur Stelle war und Alexandra, unsere liebe Empfangs-Dame im Strand-Restaurant + abends im Gourmet, mit der wir immer gerne ein paar Worte wechselten (Maxima y Alexandra, os echamos de menos!!).

Glücklicherweise waren so gut wie keine Russen im Hotel, was wir als sehr positiv empfanden. Die meisten Gäste kamen aus den USA und Kanada.

Man sollte absolut Englisch sprechen, noch besser ist es, wenn wenigstens einer in der Familie Spanisch spricht, denn Gespräche – und das gehört für uns dazu – sind nur in Spanisch möglich, Englisch reicht aber aus um Wünsche oder Reklamationen zu vermitteln.

Da wir schon sehr viel kennen, haben wir nur einen Ausflug nach Saona mit dem Katamaran gemacht. Unser Tip: fragen Sie nach „Lady“ an der Tour-Anbieter-Theke bei der Rezeption. Der Ausflug kostete weniger als die Hälfte als bei Meier’s Weltreisen und war super mit einem tollen Reiseleiter (Tito). Auch hier ist es natürlich gut, Englisch zu sprechen.

Meine Tochter und ich fahren jedes Mal mit dem Linienbus nach Higuey, ca. 1 Std. Fahrt zur nächst größeren Stadt für 100 Pesos/Person (ca. 2 EUR), ein – wie wir finden – immer wieder schönes Erlebnis, wo man wenigstens etwas von den Menschen und der Lebensweise mitbekommt (und nicht nur für Touristen Vorbereitetes), aber hier sind Spanisch-Kenntnisse unerlässlich!
Zum Abschluss liegt mir noch eines am Herzen: ich habe mehrere Bewertungen gelesen, die schlecht urteilten, weil das Hotel nicht dem 5-Sterne-Standard eines deutschen oder europäischen Hotels entsprach. All solchen Leuten rate ich, lieber dort zu bleiben! Natürlich ist manches nicht so perfekt wie hier, aber das sind Kleinigkeiten, die mir nicht den Urlaub verderben!

Nur eine Sache mögen wir nicht so: die offenen Badezimmer! Die Toilette und die Dusche sind nur durch eine Glastür vom Zimmer getrennt + dementsprechend sehr hellhörig. Man hat keinerlei Privat-Sphäre, was z.B. bei Geschwistern oder Freunden nicht so toll ist. Aber so wird in den letzten Jahren immer gebaut, das zeugt wohl von Luxus und ist bei den Architekten total angesagt und man kann dieser Mode kaum entkommen.

Alles ins allem: wir würde sofort wieder hier Urlaub machen!!!!!!

Zimmertipp: Ich würde den linken Trakt empfehlen (vom Hauptgebäude aus gesehen), da vor diesem der Club-eigene S ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Majestic-Ele, Public Relations Manager von Majestic Elegance Punta Cana, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Juli 2013
Sehr geehrte Frau UrsulaH,

Vielen Dank, dass Sie sich schon zum zweiten mal für Majestic Resorts entschieden haben und dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen schönen Bericht, zu schreiben.

Es freut und sehr, dass Sie einen erholsamen und schönen Urlaub hier bei und verbracht haben und Ihnen besonders unser Strand, das Essen und der Service gefallen haben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie und Ihre Familie, bei Ihrem nächsen Karibik Urlaub, wieder hier, im Majestic Elegance, begrüssen dürften.

Mit freundlichen Grüssen

Flavio Mirabella
Public Relation Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Goch, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2013

Wir fliegen nun schon im November 2013 zu zehnten mal ins Majestic.Zuerst ins Colonial
und seit der Eröffnung 2008 ins Elegance.Unser Aufenthalt beträgt immer 3-4 Wochen.Wir
wohnen im Club-Bereich der Anlage.Es ist das beste Hotel vor Ort.Das Personal ist sehr
freundlich und aufmerksam auch ohne Trinkgelder.Die Zimmer werden vorbildlich
gereinigt,das Essen ist hervorragend und der Service erstklassig.Es ist immer für uns
ein Traumurlaub.Das ganze Team bemüht sich jeden Tag um einen schönen Urlaub
zu genießen von der Rezeption bis zur Strandbar, vom Manager bis zum Gärtner.
Die Vielfalt der angebotenen Speisen und Getränke ist erstklassig.Die Zimmer sind
sehr groß´ sehr gut und nett eingerichtet.Ein ganz besonderer Dank geht an Maria,,
Facundo,Stalin,Carlos,Eddy,Jose.M. Felix,Maxima,Rosa ,Francis,Henry,William, das
gesamte Funjestic-Team für die vielen und netten Aufmerksamkeiten.Das Hotel ist
einfach erstklassig und nicht zu TOPPEN.Es ist alles sehr gepflegt und sauber.
Zimmer und Handtuchservice (auch am Strand) ist vorbildlich.Der riesige Pool ist mit
ausreichend Liegen und Schirmen (auch am Strand) ausgestattet.Wir freuen uns
immer wieder aufs neue, dieses Hotel anzufliegen.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Majestic Elegance Punta Cana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Majestic Elegance Punta Cana

Anschrift: Majestic Street | Arena Gorda a Macao, Punta Cana 3005, Dominikanische Republik
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > La Altagracia Province > Punta Cana
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 9 der Romantikhotels in Punta Cana
Nr. 10 der Spa-Hotels in Punta Cana
Nr. 10 der besten Resorts in Punta Cana
Nr. 11 der Luxushotels in Punta Cana
Nr. 11 der Strandhotels in Punta Cana
Nr. 13 der Familienhotels in Punta Cana
Preisspanne pro Nacht: 206 € - 460 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Majestic Elegance Punta Cana 4*
Anzahl der Zimmer: 600
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Weg, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Majestic Elegance Punta Cana daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Majestic Elegance Punta Cana Resort
Majestic Elegance Club
Hotel Majestic Elegance Punta Cana
Majestic Elegance Hotel Punta Cana
Punta Cana Majestic Elegance
Majestic Elegance Punta Cana Bewertung
Majestic Elegance Punta Cana Hotel Punta Cana

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Majestic Elegance Punta Cana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.