Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zum guten Glück nur 7 Nächte...” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Iberostar Costa Dorada

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Iberostar Costa Dorada gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Iberostar Costa Dorada
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Carretera Luperon km 4 | Marapica, Costa Dorada, Puerto Plata, Dominikanische Republik   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 42 Hotels in Puerto Plata
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zum guten Glück nur 7 Nächte...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

Als erstes einmal, zum guten Glück waren wir nur 7 Nächte in diesem Hotel und gingen nachher in wirkliche Luxusferien nach Samana.
Die Ankunft war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Personal war im allgemeinen über die ganze Zeit freundlich. Da wir ja schon viel über dieses Hotel gelesen und gehört hatten, hatten wir auch ziemlich genaue Vorstellungen, was uns hier erwarten würde. Was uns aber niemand sagte ist, dass das Hotel Ende September schliesst um zu renovieren... Somit wurden am 3. Tag die noch freien 400 Zimmer mit Billigtickets an einheimische verscherbelt was nun bedeutet dass aus 120 belegten Zimmern in einem Tag 520 wurden... SUPER! Und somit war auch das Klientel im Niveau um ein vielfaches gesunken und Kinder gab es auf einmal wie Sand am Meer.
Diese ganze Logistik führte somit auch dazu dass ab dem 4 Tag, die Zimmer nicht mehr sauber geputzt wurden (war ja auch keine Zeit mehr dazu), das Essen das von Anfang an nicht gerade gut war, noch schlechter wurde und der Pool und das Meer von Menschen überbevölkert.

Für mich war das Iberostar Costa Dorada die ersten 3 Tage ein gutes 3 Stern Hotel und nicht mehr. Ab der 3 Nacht wurde daraus ein billiges 2 Stern Party Hotel. Und wir waren wirklich sehr froh weiter zu reisen und der Abschied viel uns gar nicht schwer.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHotelsRD, Quality Manager Iberostar República Dominicana von Iberostar Costa Dorada, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Oktober 2013
Sehr geehrter Hotelgast,
In Namen von Alberto Herrera, Direktor des Hotels, möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie das Iberostar Costa Dorada für Ihren Aufenthalt ausgesucht haben und Sie sich die Zeit genommen haben, auf Tripadvisor Ihre Bewertung zu hinterlassen.
Unser Ziel vom Iberostar Team ist es, Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bieten, daher tut es uns sehr leid, zu lesen, dass Sie mit Ihren Aufenthalt bei uns nicht komplet zufrieden waren. Wir möchten noch erklären, dass die Tour Operatoren als alla Reisenbüro mit unserer Renovierung am Oktober seit 2012 bescheid gegeben waren. Auf diese Website im Forum mitteilten unsere Gäste die Erwartungen mit unserer Renovierung und Hotelschliessung.
Nochmals vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Feedback auf Internet zu hinterlassen.
Wir würden uns freuen, Sie nochmals bei uns Herzlich Willkommen heissen zu dürfen und verbleiben mit den besten Grüssen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

4.011 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.406
    1.054
    345
    141
    65
Bewertungen für
1.091
1.574
67
30
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2013

Der Empfangs- und Rezeptionsbereich ist sehr sauber und großzügig angelegt, auch die gesamte Anlage macht einen sehr gepflegten Eindruck solange man nicht genauer hinsieht.
Das Zimmer war groß (2 Kingsizebetten und eine Sitzecke) das Bad bestand aus einer Standardtoilette, einer großen Dusche (Fläche konnte jedoch nicht genutzt werden, da darin ein fest montierter überdimensionaler Handtuchhalter befestigt war) sowie eines großen Waschtisch. Der Safe im Zimmer ist kostenpflichtig!!!
Zum Essen gibt es das Buffetrestaurant "El Mercardo" sowie 3 a la carte Restaurants ( das El Rodizio = brasilianisch, das La Hacienda = mexikanisch und das El Bohio = Snacks, Salate, Pasta etc.). Das Essen ist in allen Restaurants sehr gut und die Buffetauswahl im El Mercardo immer (Frühstück, Mittag- u. Abendessen) sehr vielseitig und Abwechslungsreich. Die Bedienung ist beim nachschenken der Getränke sehr rasch, das Abservieren des schmutzigen Geschirr dauert tlw. sehr lange bzw. muss man es der Bedienung direkt in die Hand geben. Die Getränke sind sehr gut mit Eiswürfel gekühlt. Die Coktails in den Bars werden sehr lieblos hergerichtet und auch das Mischungsverhältnis passt nicht. (sehr süss und sehr vieles aus Plastikkanister gemischt auch durch die extreme Menge von Eiswürfel werden die Coktails verwassert).
Die Zimmer werden tägl. gereinigt - der Schimmel im Bad kann dadurch trotzdem nicht beseitigt werden auch Schimmelflecken an der Zimmerdecke sind zu finden. Die Temperatur der Klimananlage kann nicht gesteuert werden also muss die Klimanlage voll laufen - da es im Zimmer sehr feucht wird wenn man die Klimaanlage ausschaltet. Die Bettwäsche und Matratzen werden dann auch feucht.
Die Poolanlage ist groß entspricht jedoch nicht mehr den zeitgemäßen Anlagen. Es fehlte sogar im Wirlpoolbereich in der Poolmitte am Boden eine Abdeckung → Verletzungsgefahr!!! Der Pool selbst ist deutlich in die Jahre gekommen und schmutzig. Der Poolrand im Bereich der Wasserkante ist mit einer ekelhaften grünlich und fettig-schmierigen Schicht überzogen! Der Strand ist mit verschmutzt mit Blätter und Früchten von den Bäumen obwohl ständig jemand kehrt - die Kehrhaufen aber tlw. lange liegenbleiben und dadurch vom Wind wieder verteilt werden. Direkt am Meer werden viele Algen angeschwemmt und auch der durch Bojen abgegrenzte Schwimmbereich ist sehr klein. Ein verlassen des Schwimmbereichs ist verboten da aufgrund der Motorboote etc. lebensgefährlich.

Die Abendunterhaltung wirkt gezwungen und wird sehr lustlos dargeboten. Die Lautstärke ist so das man diese auch gut im Zimmer bei geschlossener Balkontüre hören kann - sodaß man nicht mal hingehen muss :-( !
Die Animation tagsüber wirkt billig - zumindest wird man nicht zum mitmachen genötigt.

Meiner Meinung entspricht das Hotel max. 3 Sterne und ist im vergleich zu anderen 5 Sterne Hotels in der dominikanischen Republik nicht empfehlenswert.u

  • Aufenthalt August 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHotelsRD, Quality Manager Iberostar República Dominicana von Iberostar Costa Dorada, hat diese Bewertung kommentiert, 27. August 2013
Sehr geehrter Hotelgast,
Zu erst möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie das Iberostar Costa Dorada für Ihren Aufenthalt gewählt haben, sowie für die aufgewändete Zeit und Mühe in das Schreiben die Kommentaren.
Wir freuen uns über Ihre konstruktive Kritik. Wir werden über alle Ihre Kommentare lernen und versuchen, unsere Leistung zu verbessern. Unser Ziel ist es jeden Tag einen besseren Service anzubieten, um die Zufriedenheit unserer Gäste zu steigern. Ihre Vorschläge würde mit das Management Team mitgeteilt, sowie wir eine gute Verbesserung finden können. Es tut uns sehr leid, Ihnen enttäuscht mit der Beziehung Qualität-Preis des Hotels zu haben.
Nochmals vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Feedback auf holidaycheck. de zu hinterlassen.
mit den besten Grüssen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2013

Wir haben keine schlechte Wahl getroffen mit dem Iberostar Costa Dorada. Auf unserer Insel-Erkundungstour sind uns Hotelresorts begegnet, die genau so gute Bewertungen hatten, teilw. sogar teurer waren, aber dem Costa Dorada lange nicht das Wasser reichen konnten.
Woher das in die Jahre gekommene Resort die fünf Sterne her hat, ist uns jedoch ein Rätsel.

LAGE
Das Resort liegt in einer windigen Bucht, wenige Kilometer von Puerto Plata und ca. 20-30 Min. vom Flughafen.
Der Strand ist nicht der allerschönste. Rechts und links vom Hotel hat es eigentlich schönere Strände, aber verstehen Sie mich nicht falsch, der Strand ist herrlich. Wer allerdings karibisches, türkisblaues Meer und weissen Strand will ist hier am falschen Ort und sollte auf die ggü.liegende, südliche Seite der Insel. Diese Seite ist zum Atlantik gewandt, sprich: etwas stürmischere See, dunkleres Wasser und goldfarbene Strände. Eben, Costa Dorada… Dafür ist es nicht so extrem touristisch und auch nicht ganz so heiss.

ANLAGE
Wie eingangs erwähnt, hat das Resort seine besten Tage hinter sich. Man sieht, dass seit dem Bau (80er?) nicht viel gemacht wurde. Hier und dort wurde geflickt, so dass es auf dem ersten Blick in Ordnung erscheint.
Die Gartenanlage ist sehr schön und sehr gepflegt. Ein Heer an Gärtnern werkelt rund um die Uhr im Grün.
Die Poolanlage ist grosszügig, aber nicht aussergewöhnlich. Zunächst siehts prima aus, kurz darauf erkennt man den unzeitgemässen 70er/80er Jahre Charme.
Nervig sind die Animateure, die ab der Mittagszeit (immerhin sind sie so gnädig), rumplärren. Leider ist man chancenlos dem Geplärre zu entkommen, da man sie in der gesamten Anlage über die Lautsprecher hört. Ausser am Strand, aber dort kann der Wind mit der Zeit ungemütlich werden, ausserdem lauern am Strand wiederum Verkäufer die einem etwas andrehen wollen. Tipp: nicht vom Liegestuhl aufstehen wenn die Strandverkäufer rufen, sondern abwinken. Sie dürfen nämlich nicht in die Nähe der Liegestühle/Hotelanlage kommen. So hat man Ruhe.
Rund um die Poolanlage gibt es zwei bis drei Bars, ein Restaurant, ein grosser und ein Plansch-Pool und eine Tauschschule.
Weiter gibt es im Resort einen guten, aber überteuerten SPA mit angrenzendem, nicht klimatisierten, aber OK ausgestatteten Fitnessraum. Ein grosses und tolles Buffet-Restaurant und zwei bediente, enttäuschende à la carte Restaurants. Es sind ein „Brasilianisches“ (El Rodizio) und ein „Mexikanisches“ (La Hacienda) Restaurant. Beide haben in etwas dasselbe Essen wie im grossen Buffet-Restaurant, nur anders angerichtet und man wird bedient.
Das Essen im grossen Buffet-Restaurant „El Mercado“ ist hervorragend. Sowohl das paradiesische Frühstück, wie auch Mittag- und Nachtessen.
Die Lobby-Bar ist cool und der Treffpunkt am Abend, wo man im Gekeife der Flamingos seine Drinks einnimmt, meist bis die Disco „Route 66“ aufmacht.
Tipp: Probieren Sie einen „Mama Juana“.

ZIMMER
Die Zimmer sind grundsätzlich OK. Zwar weit entfernt von 5 Sternen und dürften teilw. etwas sauberer sein, aber in Ordnung. Vor allem das Bad hätte eine Komplettrenovierung verdient. Abgegriffene Möbel, Verputz kommt die Decke runter, die Badewanne „bröckelt“ usw.
Super ist die Schallisolation und das Bett! Man schläft herrlich und hört überhaupt nichts, weder von den Nachbarn, noch sonst etwas. Die Klimaanlage surrt halt ein wenig, aber sonst hat man eine wunderbare Nachtruhe.
Die Minibar wird täglich und gratis (!) gefüllt. Jeden zweiten Tag sogar mit Bier. ;)
Auf dem Balkon hats locker Platz und wir hatten eine tolle Aussicht in den Karibischen „Dschungel“. Seltsam allerdings, dass wir nur einen Stuhl hatten auf dem Balkon; bei einem Doppelzimmer. (?)
Der TV (Flatscreen) gibt sein bestes und mit etwas Glück kriegt man die Sender störfrei. Es hat Sender aus alles Welt, von lokalen über Amerikanische bis hin zu einzelnen Europäischen (Deutsche Welle, TF1 etc.)
Tipps: Versuchen Sie beim Check-in ein Zimmer im Haus Nr. 4 zu bekommen. Ist am ruhigsten, nahe am Meer und – ausser Haus Nr. 7, das aber näher am Pool ist, sprich lauter – das einzige bei dem Sie mit etwas Glück auch Meersicht haben.
Falls Ihr Rückflug spät am Abend ist, können Sie für ca. EUR 30.- extra, erst um 18:00 Uhr auschecken und somit noch ein letztes mal im El Mercado die Bäuche vollschlagen.

UNTERHALTUNG
Jeden Abend wird auf der Bühne eine andere Show geboten. Selten wirklich toll, aber die Crew gibt sich sichtlich Mühe.
Tagsüber gibt’s, wie erwähnt, diverse Animationsprogramme. Wer auf Ruhe aus ist, wird eher genervt reagieren, denn selten ist die Animation in normaler Lautstärke.
Es gibt eine Hoteldisco (Route 66), die um 22:00 Uhr öffnet, wo meist nur einheimischer Sound gespielt wird (Bachata, Merengue, Raggaton etc.). Wer drauf steht, ist da bestens bedient. Die Disco ist an sich noch cool. Klimatisiert und mit einem Ami-Truck der als DJ-Kanzel fungiert. Mit etwas Glück läuft da auch mal anderer Sound.

AUSFLÜGE
Von allen Seiten wird geraten nur beim eigenen Reiseveranstalter die Ausflüge zu buchen. Aber auch dann sind die Ausflüge verhältnismässig teuer. Immerhin wird man da nicht zu sehr über den Tisch gezogen.
Da man es irgendwann nicht mehr wirklich aushält in der Hotelanlage, sind Ausflüge empfehlenswert. Z.B. Paradise Island ist eine Reise wert und wirklich ein toller Ort für Schnorchler und Taucher.

DIES & JENES
Trinkgeld ist eine wichtige Einnahmequelle der Einheimischen und ca. 10% ist eigentlich Gang und Gäbe.
Tipp: Legen Sie ein paar Dollar (1-3) aufs Bett bevor die Putzequipe sich dem Zimmer annimmt. Sie werden positiv überrascht werden.
Die Gäste des Hotels sind meist Engländer, Deutsche, Nord- und Südamerikaner. Selten sehr zivilisiert, die meisten wollen hier nämlich viel Essen und, viel wichtiger, viel trinken und benehmen sich teilweise entsprechend. Aber generell sind die Gäste angenehm.
Falls Sie paar Mitbringsel kaufen wollen, empfehle ich Ihnen eine kurze Taxifahrt in den Supermarket „La Sirena“ in Puerto Plata wo Sie alles viel günstiger kriegen als im Hotelshop oder in den getarnten Touristenfallen, genannt „Shopping Malls“.

FAZIT
Das Hotel ist in Ordnung, würde vermutlich wieder kommen und würde es auch empfehlen. Das Personal ist grundsätzlich nett, bis sehr nett, aber es variiert merklich. Gewisse Angestellte sind toll und zuvorkommend, andere hingegen faul und das pure Gegenteil. Da es ein All-Inclusive Resort ist, verzeiht man einige Macken. Schliesslich ist ja alles „gratis“. Wie gesagt, die 5 Sterne sind uns schleierhaft, in jeder Beziehung. Für Dominikanische Verhältnisse wärs wohl eher ein 4-Stern Hotel.
14 Tage würde ich mir übrigens nicht mehr geben, das war zu lange. Meiner Meinung wären 10 Tage genau richtig.
Letzter Tipp: Falls Sie mit Condor fliegen, gönnen Sie sich einen Upgrade von Economy zu Premium Economy. Platzmässig sind es Welten!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHotelsRD, Quality Manager Iberostar República Dominicana von Iberostar Costa Dorada, hat diese Bewertung kommentiert, 25. Juli 2013
Sehr geehrter Hotelgast,
Im Name des Hotelsdirektor, Herr Pedro Morales, vielen Dank, dass Sie das Iberostar Costa Dorada für Ihren Urlaub gewählt haben und für die Zeit, die Sie sich genommen haben, um Ihre Eindrücke anderen Reisenden mitzuteilen.
Es ist eine Freude für uns zu lesen, wie sehr Sie Ihren Aufenthalt im unserem Hotel genossen haben. In Iberostar Hotels und Resorts ist es unser Ziel, Ihnen den besten Service und eine abwechslungsreiche Gastronomie an unserer Gäste anzubieten.
Anderseits, wir danken Ihnen Ihr Feedback über wie laut unsere Unterhaltung sein konnte. Wir werden darauf achten, dass dieser Service verbessern wird.
Mit freundlichen Grüßen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hochheim, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2013

Wir waren im Juni 2013 für 14 Tage im Iberostar Costa Dorada und ich komme absolut nicht umhin zu sagen, dass es absolut super schön war. Es gab so absolut gaaaaar nichts zu beanstanden. Das Essen war spitze und sehr abwechslungsreich und dank dem guten Service den wir durch unseren Lieblingskellner Kennedy erfahren durften einfach nur super angenehm. Das Hotel ein absoluter Traum. Wir haben 2 Touren mit dem Hotel gemacht die super interessant waren und sind dann 3 mal nur zu Zweit mit Taxi und auch zu Fuß los gezogen. Auf diese Weise lernt man am ehesten Land und Leute kennen. Waren in Puerteo Plata, Sousua und Cabarete und es war einfach nur traumhaft. All die Warnungen der Reiseleiter sind meiner Meinung nach völlig übertrieben. Es kommt halt eben immer drauf an wie man auf die Landsleute zugeht. Man sollte einfach Uhren, Schmuck und Handtaschen im Hotel lassen, genug Kleingeld einpacken (zwecks Trinkgeld) und dann los. Konnten auf diese Weise eine Menge Eindrücke gewinnen und haben von diesen Touren sehr viel an Bildern im Kopf mitgenommen. Ich kann es echt nur empfehlen! Man muss sich nur trauen und einfach nicht unwirsch reagieren wenn die Einheimischen einen in die Geschäfte locken möchten. Wenn man nett "Nein" sagt, lassen sie einen meist in Ruhe. Natürlich freuen sie sich um so mehr wenn man sich ihre Artikel anschaut und mal ganz ehrlich: die Sachen sind dort wirklich alles andere als teuer also kann man auch mal das ein oder andere kaufen! Wir haben auf unseren Touren rausgefunden, dass der Durchschnittsarbeiter dort um die 600€ monatlich verdient und im Supermarkt recherchiert, dass die wichtigsten Dinge wie Eier, Brot, Milch, Mehl... in etwa genausoviel kosten wie bei uns.... Unglaublich! Diese Leute sind wirklich sehr arm und je weiter man ins Landesinnere kommt, desto mehr kann man dies auch sehen. Ein Tip noch von mir/uns: Auf einer der Hoteltouren wird eine Grundschule besucht, kurz vorher hält der Truck, sodass die Touris Bonbons als Mitbringsel kaufen können. Das kann alles andere als gut sein! Vor allem wegen der mangelnden medizinischen Versorgung, denke da speziell an die Zähne. Die Kidis werfen die Bonbons meist heimlich weg, wahrscheinlich bekommen sie einfach zu viele davon. Diesen Kindern dort fehlt es an den einfachsten Dingen wie Bleistifte, Buntstifte, Kugelschreiber, Malbücher oder einfach nur Kopierpapier. Darüber würden sie sich viel mehr freuen! Also beim packen dran denken! Ach ja und ganz zum Schluss noch eines: wir kommen bestimmt mal wieder an die Costa Dorada ins Iberostar, denn dort ist man super gut untergebracht und es gibt in diesem Land noch sooooooviel zu entdecken.....

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHotelsRD, Quality Manager Iberostar República Dominicana von Iberostar Costa Dorada, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Juli 2013
Sehr geehrter Hotelgast,
Im Namen des Hotelsdirektor, Herr Pedro Morales, danken wir Ihnen, dass Sie das Iberostar Costa Dorada für Ihren Aufenthalt gewählt haben, und dass Sie Ihren Urlaub in unserem Hotel auf Tripadvisor bewertet haben.
Es ist unser Ziel von Iberostar Hotels und Resort Ihnen einen unvergesslichen Urlaub anzubieten, gern werden wir unseren Angestellten (besonders Kennedy) mitteilen, dass Sie sich aufgrund der Arbeitsweise und der Aufmerksamkeit unseres Teams sehr wohl gefühlt haben.
Wir hoffen, Sie bald wieder in unserem Hotel begrüssen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüssen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Suedtirol
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2013

Das Hotel ist sehr empfehlenswert. Es ist nicht zu groß und die gesamte Anlage ist sehr übersichtlich.
Das Essen ist besonders hervorzuheben. Es gab wöchentlich mind. 2x Lobbster die sehr lecker auf dem Grill zubereitet wurden.
Auch alles andere Essen das angeboten wurde war sehr lecker und die Auswahl war groß u. es wurde ständig gewechselt.
Es sind auch 3 Restaurants vorhanden, die man auf Vorbestellung ungedingt besuchen sollte.

Zimmertipp: Die Zimmer im Trakt 5 sind sehr ruhig.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHotelsRD, Quality Manager Iberostar República Dominicana von Iberostar Costa Dorada, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Mai 2013
Sehr geehrter Hotelgast,
Im Namen des Hotelsdirektor, Herr Pedro Morales, danken wir Ihnen, dass Sie das Iberostar Costa Dorada für Ihren Aufenthalt dreimals ausgewählt haben, und dass Sie Ihren dritten Urlaub bei uns auf Tripadvisor bewertet haben.
Es ist eine Freude für uns zu lesen, wie sehr Sie Ihren Aufenthalt dank der Abwechslung des Essen genossen haben. Ihre Absicht, unser Hotel weiterzuempfehlen, wie in Ihrer Bewertung angegeben, ehrt uns und macht uns stolz.
Wir hoffen, Sie bald wieder in unserem Hotel begrüssen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüssen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Arnstadt, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2013

wir wahren zum 4. mal im Hotel und wahren wie beim 1. mal hoch zufrieden. die Angestellten
wahren sehr Freundlich und immer gut gelaunt. besonders möchte ich da Lubi und Griledi
nennen. Ich Fahre bestimmt wieder in das Iberostar.

Zimmertipp: zur Gartenseite ist es schön ruhig
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHotelsRD, Quality Manager Iberostar República Dominicana von Iberostar Costa Dorada, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Mai 2013
Sehr geehrter Hotelgast,
Wir danken Ihnen, dass Sie Ihren vierten Urlaub im Iberostar Costa Dorada auf Tripadvisor bewertet haben.Im Namen des Hoteldirektors Pedro Morales, danken wir Ihnen auch für Ihr Loyalität mit unserem Hotel als Ihr Reisenziel.
Es macht uns stolz zu wiessen, dass Sie einen unvergesslichen Aufenthalt nochmals genossen haben. Im Iberostar „geniessen Sie es, ein Star zu sein“. Wir Wir werden Lubi und Griledi mitteilen, dass sie dazu beigetragen haben, Ihren Urlaub zu etwas ganz Besonderem zu machen.
Wir hoffen, dass Sie uns bald wieder die Gelegenheit geben werden, Sie in unserem Hotel begrüßen zu dürfen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wald
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2013

Die Hotelanlage ist einfach klasse, gross und auch die Zimmer sind geräumig.
Das Animationsteam ist einfach super mega gut. Ohne Jonathan, Hulu Hulu, Pepsi Cola, Gri Gri oder auch Dee Dee fehlt etwas. Ich komme definitiv wieder.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHotelsRD, Quality Manager Iberostar República Dominicana von Iberostar Costa Dorada, hat diese Bewertung kommentiert, 28. April 2013
Sehr geehrter Hotelgast,
Im Namen des Hoteldirektors Pedro Morales, danken wir Ihnen, dass Sie das Iberostar Costa Dorada für Ihren Urlaub gewählt haben und auf Tripadvisor bewertet haben.
Mit Ihrer Absicht, wieder in unser Hotel zu kommen, fühlen wir uns in unseren Bemühungen bestätigt. Im Iberostar „geniessen Sie es, ein Star zu sein“. Wir werden Jonathan, Dee Dee, GG, Pepsi und Huluhulu mitteilen, dass sie dazu beigetragen haben, Ihren Urlaub zu etwas ganz Besonderem zu machen
Wir hoffen, dass Sie uns bald wieder die Gelegenheit geben werden, Sie in unserem Hotel begrüßen zu dürfen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Iberostar Costa Dorada? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Iberostar Costa Dorada

Anschrift: Carretera Luperon km 4 | Marapica, Costa Dorada, Puerto Plata, Dominikanische Republik
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > Puerto Plata Province > Puerto Plata
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Puerto Plata
Nr. 2 der besten Resorts in Puerto Plata
Nr. 2 der Romantikhotels in Puerto Plata
Nr. 3 der Strandhotels in Puerto Plata
Nr. 3 der Familienhotels in Puerto Plata
Preisspanne pro Nacht: 126 € - 284 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Iberostar Costa Dorada 3.5*
Anzahl der Zimmer: 506
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Weg, ab-in-den-urlaub und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Iberostar Costa Dorada daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Costa Dorada
Hotel Iberostar Costa Dorada Puerto Plata
Puerto Plata Iberostar Costa Dorada Hotel
Iberostar Costa Dorada In Puerto Plata
Iberostar Costa Dorado
Iberostar Puerto Plata
Iberostar Costa Dorada Dominican Republic
Iberostar Costa Dorada Puerto Plata
Iberostar Hotel Costa Dorada
Iberostar Costa Dorada Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Iberostar Costa Dorada besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.