Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Urlaub im Paradies” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Celuisma Tropical Playa Dorada

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Celuisma Tropical Playa Dorada gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Celuisma Tropical Playa Dorada
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Playa Dorada, Puerto Plata 11111, Dominikanische Republik   |  
Hotelausstattung
Nr. 22 von 42 Hotels in Puerto Plata
Troisdorf, Deutschland
1 Bewertung
“Urlaub im Paradies”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2011

Reisezeitraum: 21.02.-01.03.2011
Das Hotel entspricht dem 3,5-Sterne-Niveau. Sehr gut fand ich die Aktivitäten am Strand (Volleyball, Spiele, Aerobic, Spanisch, Wassersport etc.) sowie das Animationsprogramm und das telentierte Animationsteam. Die Kellner und die Animteure sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die das Tages- und Abendprogramm wurde durch ein vielseitiges und professionell arrangiertes Animationsteam gestaltet. Empfehlenswert ist auf jeden Fall, die Ausflüge nicht über das Hotel/den Reiseveranstalter, sondern über die einheimischen Anbieter zu buchen (zB direkt am Strand/an der Wassersport-Bude (Ramon/Juan-Carlos Cruz) oder in der Plaza (Steve)), hier bezahlt man doppelt günstigeren Preis als beim deutschen Reiseveranstalter für gleiche Qualität. Sehr gut haben uns die Ausflüge zur Paradies-Insel mit Schnorcheln (Preis ca. 65 EUR), Wahlbeobachtung in Samana (Preis ca. 100 EUR) sowie Pferde-Reiten in den Bergen zum Wasserfall Rancho Pinto gefallen. Die Hotelzimmer sind gut, sauber, mit einem Telefon, Flachbild-Fernsehen, gut funktionierenden Klimaanlage und Dusche ausgestattet. Das Essen war im Prinzip jeden Tag mehr oder weniger gleich, es gab jedoch immer gutes Fleisch und frisches Obst und Gemüse, das Frühstück ist sehr gut. Die Snacks zu übrigen Tageszeiten waren in Ordnung; die Getränke an der Bar waren gut, die Cocktails je nach Art ebenso. Direkt im Hotel gibt es vier Shops, was auch sehr praktisch ist, falls man was braucht. Das Hotel verfügt über ein Fitnessstudio, Tennisplätze, Minigolf, ein warmes Jacuzzibad zum Entspannen sowie ein Sauna-/Massage-/Kosmetik- und Frisörzentrum. Außerdem finden sich romantische Hochzeitsarrangements im separaten Hotel-Restaurant direkt am Strand. Der kilometerlange Gold-Strand verfügt über vier romantische Betten und unzählige Liegen, immer was frei gewesen, ist sauber und turisten-sicher, ausgestattet mit 2 Beach-Volleyball-Plätzen und einer Show-Bühne. Bis zur nächsten größeren Anlage mit Shops, Diskotheken, Bars, Kino, Casino etc. für Turisten sind 3 Min. Fußweg. Es gibt mind. 3 verschiedene Restaurants im Hotel.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.014 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    212
    324
    193
    118
    167
Bewertungen für
249
278
46
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2011

- Anlage und ZImmer (in den renovierten Teilen) sehr schön
- Essen gut; Reservierungen für Themenrestaurants schwer zu bekommen
- sehr aufdringliche und zum größten Teil unfreundliche Animateur
- Ausflüge im Plaza buchen (Preise vergleichen und unbedingt handeln)
- Strand ok, Wasser manchmal schmutzig (Algen) - nichts für Schnorchler!
- unbedingt Schorchelausflug nach Sosua oder Paradisinsel buchen
- sehr viele Deutschsprechende
- Freizeitangebot hielt nicht ganz seine Versprechungen (Katamaran eigtl nicht zu bekommen)
- nicht wirklich Karibik, also lieber gleich in den Süden der Insel gehen
- Auslüge auf eigene Faust schwierig und nicht empfehlenswert (gefährlich!)

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heilbronn, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2011

Da ich das erste mal in der Dom.Rep. war(eingeladen von meinen Eltern)......war ich gespannt ,was mich erwartet,da ich bis jetzt nur europäischen oder amerikanischen Hotelstandart gewöhnt war......und nichts ist wichtiger für mich als ein sauberes Hotelzimmer & Komfort.Meine Eltern die sehr viel Reisen und diesmal ein längeren Aufenthalt in diesem Land vor hatten,buchten extra 2 Doppelzimmer mit "extra" Standart,auch um es Mir so angenehm wie möglich zu machen.......auch um meine Vorurteile von Ansteckung,Krankheiten,dritte Welt usw. abzubauen.....
Wir checkten ein.....erstes Mango,was Mir pers. aufgefallen ist.....an der Rezeption nur junges Personal(Kostenfrage) ohne Erfahrung im Hotelgewerbe...warum ? solche Jahrgänge wie meine Eltern,da ist es nicht selbstverständlich ,das jemand English spricht......und die "jungen " die da saßen ,konnten nur Spanisch und ein wenig English,waren dazu sehr schnippisch und unfreundlich.Wenn die Gäste international sind,sollte es auch die Rezeption sein......denke ich.......und ich bin bereit in einem Land wie diesen Abstriche zu machen.Wir bekamen am Anfang Zimmer die wir nicht gebucht hatten.....scheint normal zu sein,nach Gesprächen mit amerik.& Kanadischen Gästen,sie steckten mich in ein Zimmer,wo ich mich nicht getraut habe,unter dem Bett nachzuschauen vor lauter Angst und Ekel......da tut man nicht mal sein Hund übernachten lassen, Hilfe !!! Nach mehrmaligen Beschwerden beim örtlich ansässigen Reisebüro bekamen wir dann ,nach 2 Tagen & Nächte unser European Standart Zimmer mit Terasse und Balkon,wie gebucht + 3 Massagegutscheine für den Ärger,weil das Reisebüro gedroht hatte,das sie sonst rausfliegen aus dem Katalog......wenn noch weitere Beschwerden kommen.Dies war die Geschichte zu unserem Zimmer.......

Den Mitarbeitern vom Service (damit klammere ich die fleißigen Bienen vom Reinigungsservice + Küche aus)ich rede hier von Rezeption,Organisation,Kellner,Barbetrieb,Managment.....scheint nicht klar zu sein,wer ihr Gehalt zahlt,wir die Gäste....denn ohne Gäste,kein Hotel,das sollten die sich villeicht mal wieder ein wenig ins Gedächtnis holen. Wenn ich das Managment wäre......die würden bei Mir früh morgens alle antreten und vergattert werden.....siehe Walmartprinzip.Dazu ein kleines Beispiel.....
Ich der Tourist stehe an der Safttheke zum Frühstück als einziger.....geschlagene 5-10 Min, ,bis die Dame mal Notiz von Mir nimmt,denn sie war damit beschäftigt erst mit ihren Koll. Small Talk zu halten und danach einem Mitarbeiter des Managment(Schlipsträger) auf seine Order hin,ihm einen Früchteshake zu machen.........und da sehe ich,wo wir stehen in der Kette,in den Köpfen......bei uns würde man in der Firma sagen,der Fisch fängt immer am Kopf an zu stinken..... Made in Germany = Abmahnung wäre garantiert.....

Das Essen hieß immer anders(Länderthemen),kam mir persönlich immer als das selbe vor,war mir pers. egal und wahrscheinlich ist das so normal bei Allinkl.,nach einer Woche ißt man sowieso weniger......entweder wegen der Wärme oder weil man es nicht mehr mag....meine Eltern tun mir jetzt schon leid bei 6 Wochen.Das Essen an der Strandbar ist auch immer das selbe,aber es stört einen nicht so sehr,da man ja sowieso nur eine Kleinigkeit essen will bzw. möchte. Sehr zu loben sind da die Chicken Wings.....super lecker,aber nach 14 Tagen kannst Du fast von selber nach Hause fliegen,grins.
Nun zu den Bars......empfand ich als Gast so......um so mehr Man(n) Pesos & Dollar gab um so besser wurden die Getränke und der Bringservice zum Strand......aber dazu muss man sagen,das "Wir" die Gäste es uns selber einbrocken.....weil jeder versucht ,mit noch mehr Pesos und Dollar,noch besseren Service zu bekommen,oder glaubt einer von euch im Ernst.....das die uns Lieben,weil sie für uns rumlaufen dürfen wie die "Boys".....träumt weiter.Die Welt ist käuflich.....und das zeigt sich in diesem Land & Hotel am besten .......das kann auf dieDauer auch nervig sein,weil ich bin nicht in den Urlaub 10 Stunden geflogen um die ganze Belegschaft des Hotels ,damit sie sich mal bewegen mit Pesos zu füttern,und mit durchzuziehen......das ist einfach nur nervig und belastend.

Dann kommen wir zum Strand.....sehr schönes Ambiente ,sehr schöne Umgebung für einen Urlaub........aber ich verstehe nicht,wenn es soviel Leute ohne Arbeit gibt,warum sieht dann der Strand so ungepflegt aus.......Kosteneinsparniss......Leute,das ist das einzige Kapital was ihr habt und das müsst ihr pflegen,weil Strände in der Karibik gibt es auch in anderen Ländern........und vom Hotel wollen wir gar nicht erst sprechen,ich verstehe es einfach manchmal nicht,wie man so unflexible sein kann vom Management her....einfach blind.Musik,Wetter, Cocktails ist leider nicht alles.....

Die Annimateure geben sich Mühe......sollten aber mehr auf die Gäste eingehen,Nein heißt Nein und schlafende Gäste am Strand zu wecken ist einfach ein no go.....,sie können sich Abends auf ihrer Bühne austoben.......wem es gefällt......Mir nicht.
Strandverkäufer mit ihren Waren ist gut und schön,aber das was ich hier erlebt habe ....artet schon in Belästigung aus.......bin viel gewöhnt Ägypten usw.......aber die kommen im Sekundentakt vorbei......und das ist nicht mehr schön.....mir kam es so vor ,als würden sie unter Druck stehen und müssten unbedingt was verkaufen.....so war auch manchmal ihr benehmen.....störrich wie ein Esel,grins......für dich als Urlauber einfach nur nervig.

Was gab es noch......das kleine Haus in der Mitte der Anlage (GiftShop) sehr nett eingerichtet und man bekommt da,wenn man fragt ,einen sehr guten Espresso,auch lobend zu erwähnen,das Spa(Massage) und der Jacuzzi in der Anlage,immer sehr ruhig und entspannend,da wenig besucht und genutzt.Die Sauberkeit der Zimmer sehr ordentlich je nach Höhe des Trinkgeldes auf dem Bett,ich persönlich habe mal den Urlaub mit 250 Pesos(5€) angefangen.....und bin danach gut gefahren,nach weiteren kleinen Spenden,aber wie gesagt,ich bin bei Zimmern sehr pingelich und es ist mir sehr wichtig,aber jeder setzt seine Prioritäten anders......
Und um es nicht zu vergessen,die Anlage ist sehr sauber und die Pflanzen ,Palmen wunderschön,darf aber nicht drüber wegtäuschen,das das Hotel in die Jahre gekommen ist .......siehe manche Häuser & Zimmer.......außen hui,innen pfui.....

Negativ war noch......das es verschiedene Themenrestaurants(Mexik.,Ital.,Strandrestaurant usw.) in der Anlage gab,die man aber vorbestellen muss...........wir haben es 14 Tage lang versucht.....keine Chance,wahrscheinlich geht es nur wieder über die Eintrittskarte "Pesos".......denn entweder war niemand da um die Bestellung & Reservierung entgegen zu nehmen,und wenn dann jemand da war.....hieß es lappidar,es wäre ausgebucht........leider wird in den Katalogen damit geworben,das es dir als Gast einmal die Woche zusteht......Wann,haben sie nicht geschrieben..........lach.

Um abschließen zu sagen.......ich bin 42 Jahre,bin in einem Dienstleistungsgewerbe für den Fuhrpark zuständig und bin schon viel in der Welt rumgekommen.....aber ich weiß nicht,ob ich noch mal in dieses Land unbedingt will.......jetzt im Moment reicht es mir für eine Weile.Wenn nochmal,dann auf alle Fälle ein anderes Hotel und anderer Strand,aber wahrscheinlich eher ein anderes Land,denn diese Armut macht mich eher Krank,auch wenn Leute wie meine Eltern zu mir sagen,da könnte ich sehen,wie gut es uns geht......das will ich gar nicht und interessiert mich auch nicht.....ich bin hier zum Erholen ,nach 300 Tagen Telefonstreß im Jahr.......und nicht für "Brot für die Welt".
Meine Eltern sind noch 4 Wochen da unten.........ich persönlich bin froh nach 14 Tagen wieder zu Hause zu sein.....was natürlich die Rentner nicht verstehen können,aber ich bin soviel unterwegs,das ich auch zu Hause genießen kann.
Hoffe ich konnte weiterhelfen.....habe es halt so geschrieben,wie ich es empfunden habe,aber bitte daran denken.....bin halt sehr verwöhnt mit den Europäischen Hotels und liebe es da zu übernachten.......da muss man wahrscheinlich in Ländern wie diese einfach Abstriche machen.....

  • Aufenthalt Januar 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2011

ich bin das 4. mal in diesem Hotel und es stimmt einfach alles. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und zudem kann man kostenlos die 4 Themenrestaurants nutzen. Die Zimmer sind neu renoviert und werden täglich gereinigt. Das gesamte Personal ist zudem sehr nett und erfüllt einem jeden Wunsch. Auch die Hotelanlage ist sehr groß und traumhaft mit Palmen angelegt die direkt bis an den eigenen Strang geht.
Der nächste Urlaub ist schon gebucht.

  • Aufenthalt April 2010, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2010

Das Hotel war in großem und ganzen schrecklich und ist überhaupt nicht weiter zu empfehlen. Was uns betrifft, hatten wir mit einem karg ausgestatteten, alten und dreckigen Zimmer zu tun, Dauerfeuchte und Schimmel und Magen- und Darmbeschwerden nach wenigen Tagen. Wir haben unseren für 14 Tage gebuchten Urlaub nach 1 Woche abgebrochen und sind zurück nach Deutschland.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2010

Wir können das "Celuisma Tropical Playa dorada" in Puerto Plata nur empfehlen, die Zimmer sind unterschiedlich - Familiensuiten haben 2 Räume und sind karibisch bunt eingerichtet, die bereits renovierten Zimmer erscheinen hell, freundlich und elegant, hier sind auch die sanitären Einrichtungen bereits europäischer Standart. Dass es immer mal kleine Problemchen gibt (ratternde Klimaanlagen, gebrechliche Duschen und Toiletten), ist bei dem Klima, der Luftfeuchtigkeit und der Dauerbenutzung denke ich, normal und nicht überzubewerten. Das Personal ist ausnehmend freundlich und immer gut gelaunt, der Garten ist super gepflegt alles ist sauber und ordentlich. Der Strand wird täglich mit dem Gardena-Gartenbesen gefegt und ständig aller Müll beseitigt, Liegen sind immer ausreichend vorrätig, die Strandverkäufer sind nicht aufdringlich und immerfür einen kleinen Plausch zu haben. Das Essen an der Strandbar ist einfach und gut - auch für Vegetarier...Gemüse, Früchte, Reis, Pommes Frites, Suppen, Desserts.... Im Speisesaal herrscht penible Sauberkeit, alle Gerichte am Buffet sind frisch und wirklich lecker, wer hier nichts findet ist selber Schuld....allerdings wiederholen sich die Abend-Themen wöchentlich "Spanisch", "Asiatisch", "Grillabend", "Karibisch"....Das Servicepersonal ist merklich um den Gast bemüht - auch wenn es wegen "all inclusive" kein Trinkgeld bekommt...
Der Pool ist okay, wir haben ihn allerdings nicht benutzt und den Engländern überlassen, der Strand ist um Längen besser...jetzt kommt noch ein kleines "Achtung!! aufpassen: Sollten Sie ein Zimmer mit Meerblick haben so ist das sehr schön, aber wenn an einem schönen Donnerstag Nachmittag eine Bühne mit riesigen Boxen in 15 Meter Entfernung vom Schlafzimmer, wie aus dem Nichts entsteht, dann ist Vorsicht geboten - die Beachparty ist im anrollen-schlafen fällt aus, denn sie beginnt gegen 23:00 und endet gegen 07:00 Uhr und verbreitet den schlechten Musikgeschmack des DJ in der Lautstärke eines startenden Düsenjets...nach der ersten schlaflosen Nacht haben wir auf einem Zimmerwechsel bestanden-trotz ausgebuchtem Hotel (wegen einer größeren Hochzeitsgesellschaft) bekamen wir ein ruhiges, sehr schönes Zimmer und hatten eine wunderbare Karibiknacht....Danke dem Servicepersonal, der stets voll gestressten Rezeption und den Köchen, Kellnern, Gärtnern, es war toll - wir kommen wieder!! Versprochen!
D&T aus Deutschland

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wankum
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2010

Ein sehr schönes, gepflegtes Hotel, Hotelanlage sehr schön angelegt mit vielen Blumen, Pool wird täglich saubergemacht, Strand sehr sauber.
Personal sehr freundlich, Zimmer sehr sauber, Handtücher werden stets täglich gewechselt, sehr kinderfreundlich
Bedienungen sehr aufmerksam und immer lustig.
Weg zum Strand durch Hotelanlage sehr gut erreichbar.
Essen und Trinken sehr abwechslungs- und umfangreich, für jeden was dabei.
Preis-Leistungsverhältnis war super, für wenig Geld, super Hotel bekommen.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Celuisma Tropical Playa Dorada? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Celuisma Tropical Playa Dorada

Anschrift: Playa Dorada, Puerto Plata 11111, Dominikanische Republik
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > Puerto Plata Province > Puerto Plata
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 17 der besten Resorts in Puerto Plata
Nr. 18 der Strandhotels in Puerto Plata
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 225 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Celuisma Tropical Playa Dorada 3*
Anzahl der Zimmer: 411
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Agoda, HotelTravel.com, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Celuisma Tropical Playa Dorada daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Celuisma Playa Dorada
Lanzarote Playa Dorada
Celuisma Tropical Playa Dorada Hotel
Hotel Celuisma Tropical Playa Dorada Puerto Plata
Celuisma Tropical Playa Dorada Puerto Plata
Playa Puerto Plata
Occidental Playa Dorada
Celuisma Puerto Plata
Hotel Paradise Playa Dorada
Hotel Celuisma Puerto Plata

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Celuisma Tropical Playa Dorada besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.