Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht durch schöne Fotos täuschen lassen” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Celuisma Tropical Playa Dorada

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Celuisma Tropical Playa Dorada gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Celuisma Tropical Playa Dorada
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Playa Dorada, Puerto Plata 11111, Dominikanische Republik   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 42 Hotels in Puerto Plata
Mecklenburg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Nicht durch schöne Fotos täuschen lassen”
1 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2013

Wir waren das 6 mal in der Dom Rep. Haben uns lange auf diesen Urlaub gefreut und waren der Meinung, wir wissen ja was uns erwartet. War bislang ja immer alles Bestens, egal ob Norden, Süden oder Osten. Und dann kamen wir an.
Das Zimmer was man uns anbot, wir waren zu dritt, verfügte über 2 Betten, 1 Stuhl und eine in die Wand eingelassene Kleiderstange und eine verrosteten Kühlschrank. Es schimmelte überall und roch entsprechend. Nach einer kleine Diskussion und der Aussicht auf 10 US$ zeigte man uns ein anderes, was wir dann auch nahmen. Die Küche( wenn man schon mal all inklusive in der Dom Rep erlebt hat-wir waren immer begeistert) ein sich immer gleichender Abklatsch des Vortages ohne große Auswahl!!!! Tische, wenn man Glück hatte - eingedeckt. wen nicht- hilf dir am besten selbst, es kommt eh keiner. Und der Hammer, es ginge sogar die Getränke an der Bar aus oder man hatte keine Gläser mehr oder man konnte keine Plastikbecher aufreiben oder, oder ....... . Auch Strandspaziergänge waren nicht mehr möglich. Wir wurden gleich Anfangs durch die Reiseleitung vor Überfällen der Einheimischen gewarnt., dass kannten wir bislang gar nicht! Und Mitreisende bestätigten und die Überfälle. Einem Pärchen wurden unter der Androhung von Schlägen mit Baseballschlägern die Schmucksachen abgenommen, einem anderen Pärchen hielt man ein Buschmesser an die Brust und forderte die Herausgabe der neue Digitalcamera. So ließen wir die geliebten Ausgänge am Strand lieber ausfallen. Jedenfalls war es das mit der Dominikanischen Republik für uns. Wir waren immer super zufrieden und haben allen dieses Reiseziel empfohlen, aber das kann man nicht mehr. Gereist vom 24.02.-10.03.2013 - Hotel Celuisma - gebucht über Neckermann - Preis 1504€ / Person

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.132 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    240
    343
    209
    135
    205
Bewertungen für
290
307
52
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neubrandenburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2013

erstes zimmer altbau nicht saniert,2029 amaturen defekt,nächtliche geräuscheinlage des wc,und jede menge kaltes wasser,nach stundenlangen beschwerde marathon in zusammenarbeit mit unserem reiseleiter neues zimmer 1308.dank neuem zimmer nähe zum strand.früh-mittags-abend bufett nicht das was man im netz sehen kann,an den bars fehlte ständig etwas, getränke und auch die dort beliebten plastikbecher.das animationsteam gab sich sehr viel mühe,müssen aber mal als stadionbeschallungscrew tätig gewesensein,das ging garnicht.grosses manko.die tollen schliessanlagen der zimmer mittelst keycards.wohl kein made in germany ständig lauferein zur reception.alles in allem wetter war toll,die hotelcrew war sehr bemüht trotz mangels,bedingt zu empfelen mit vielen abstrichen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Föritz, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2013

Wir sind dieses Jahr schon das 2. mal in diesem Hotel gewesen. Die Zimmer im Haus 12 waren neu renoviert und auch immer sehr sauber, die Klimaanlage funktionierte ebenfalls sehr gut. Der Kühlschrank war nicht der modernste, aber er war sehr sauber und ordentlich. Mit dem Telefon hatten wir allerdings bis zum Abreisetag Probleme und man schaffte es nicht das es funktionierte. Die Betten waren sehr gut und sehr breit.
Das Essen war eigentlich nicht das schlechteste und es gab immer für jeden etwas. Am meisten freuten wir uns auf das Frühstück, da gab es für uns immer ein frisch zubereitetes Omelett mit unseren Wunschzutaten, einfach ganz lecker.
Das einzige was wir an der Hotel- und Strandbar bemängeln müssen waren die Getränke, denn davon waren öfters nicht genügend vorhanden, einmal gab es keine Cola, dann gab es keinen Orangensaft,später war der Rum ausgegangen und der Wodka, dann holte das Personal einige Flaschen und dann gab es keine Becher mehr. Das Personal bemühte sich wirklich sehr so schnell wie möglich alles wieder zu beschaffen, aber 3-4 Flaschen Cola waren einfach zu wenig um für jeden ein Getränk zu zubereiten.
Das Management scheint sich nicht halb so zu bemühen wie Ihre Angestellten!
Die Hotelmitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit, sie haben immer ein Lächeln für die Gäste.
Auch die Animateure bemühen sich sehr jede Altersgruppe von den Hotelgästen gleichermaßen anzusprechen. Sie sind sehr freundlich und wirken auch niemals aufdringlich. Wandy und MinniMi, 2 sehr gute Tänzer, haben sich sehr viel Mühe gegeben uns das Tanzen beizubringen.Wir hatten sehr viel Spaß bei ihren Animationen.
Der Strand ist wunderschön und immer sehr sauber. An der Strandbar gibt es auch ständig kleinere Gerichte um den Hunger zu stillen. Viele Liegen sind zwar vorhanden, aber nur wenige sind gut bespannt. Die meißten sind sehr durchgelegen und auch sehr unbequem.
Das Personal am Strand ist auch sehr freundlich und immer hilfsbereit.
Für uns war der Urlaub sehr schön, auch wenn es die kleinen Pannen gab.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duesseldorf
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012

Mitte Mai 2012 haben wir einen Kurzurlaub im 3 *-Hotel Celuisma Tropical Puerto Plata eingelegt und dort ein Doppelzimmer im Erdgeschoss des Hauses 19 bezogen.

Unser Doppelzimmer war kuerzlich renoviert worden und war mit Kuehlschrank, einstellbarer, gut wirksamer Klimaanlage, Flachbildfernseher sowie zwei breiten Betten und mit Balkon ausgestattet.

Auch das Bad befand sich in einem sehr gutem Zustand und es gab zu jedem Zeitpunkt heisses Wasser zum duschen,

Im Zimmer selbst fanden wir alles sehr sauber und ordentlich vor, die Zimmerreinigung war vorbildlich, nur leider funktionierte unser Zimmertelefon nicht und dem Hotelpersonal gelang es auch waehrend der drei Tage unseres Aufenthaltes trotz mehrerer Hinweise nicht, den Defekt zu beheben.

Das Hotel liegt in unmittelbarer Naehe des breiten Sandstrandes, wo sich ein weiteres Restaurant des Hotels befindet, an dem die Hotelgaeste neben einer reichhaltigen Getraenkeauswahl auch kleine Mahlzeiten wie gebratenes Huhn, Pommer Frites, Hamburger, aber auch Salate und Pizza bis 18:00 Uhr abends zu sich nehmen koennen.

Am sehr schoenen und bestens gepflegten Strandabschnitt hat das Hotel kleinere mit Palmenblaettern gedeckte Sonnenschutzhuetten aufgestellt, die es auch erlauben, der um diese Jahreszeit bereits starken Sonneneinstrahlung aus dem Weg zu gehen und dort auf einer der reichlich vorhandenen Liegen im Schatten zu bleiben.

Dort findet tagsueber auch einiges an Animationsveranstaltungen statt, wobei sich die jungen Hotelmitarbeiter/innen sehr bemuehen, alle Altersgruppierung gleichermassen anzusprechen, ohne jemals zu insistieren bzw. laestig zu werden.

Alternativ bieter das Celuisma Tropical auch einen Suesswasserpool, der allerdings aufgrund seiner eher geringen Groesse fuer heutige Ansprueche nicht mehr zu ueberzeugen vermag, obwohl die Wasserqualitaet dort durchweg gut war und der Pool mit einer Tiefe von etwa 1,20 m auch zum schwimmen tief genug war.

Am Pool befindet sich auch die zweite, eher spartanische eingerichtete Bar der Anlage, wo ebenso wie an der Poolbar eine Auswahl von gut gemischten Cocktails sowie anderer lokaler alkoholischer und nichtalkoholischer Getraenke auf die Gaeste warten.

Die Hotelanlage verfuegt neben dem Hauptrestaurant ueber drei weitere Spezialitaetenrestaurants (Mexikaner, Italiener sowie karibische Kueche), welche nach vorheriger Buchung im All-Inclusive-Preis enthalten sind und am Abend abwechselnd geoeffnet sind.

Zusaetzlich zu diesen Restaurants gibt es noch das Hauptrestaurant, in welchem das Fruehstueck und Mittagessen serviert wird und wo ebenfalls zu abend gegessen werden kann, und abends ein taeglich ein wechselndes Speisemotto angeboten wird, unter dem das Abendessen steht (z.B. mexikanisch, deutsch oder Meeresfruechte) das aber nicht stringent eingehalten wird, so dass stets eine ausreichende Vielfalt ansprechender Speisen fuer jeden Geschmack auf den Tisch kommt.

Leider wirkte es auf uns extrem stoerend, dass sich im Hauptrestaurant tagsueber staendig Voegel aufhielten, die sich ueber das dort aufgebaute Buffet hermachten, was uns recht unhygienisch vorkam, denn die Vorstellung, dass die angebotenen Speisen durch die Exkremente der staendig umherflatternden Voegel kontaminiert sein koennten, hat unser Wohlbefinden dann doch beeintraechtigt, zumal auch entsprechende Hinweise an die Hotellleitung leider nicht dazu fuehrten, dass entsprechende Massnahmen zur Abwehr der Voegel getroffen wurden.

Wir hatten im Gegenteil den Eindruck, dass es der Leitung des Hotels offensichtlich recht egal war, dass sich dort die Voegel staendig ueber die Speisen hermachten; in Zeiten des Vogelgrippevirus, der auch bereits in der RD bereits nachgewiesen wurde, eine wenig nachvollziehbare Entscheidung, einmal ganz abgesehen davon, dass sich auch manch anderer Gast von der Anwesenheit der gefiederten Gaeste abgestossen fuehlen koennte und auf einen weiteren Besuch des Hotels deswegen verzichten koennte.

Die Angestellte im Speisesaal versuchten zwar auf unsere Reklamationen hin, die Voegel aus dem mit engmaschigen Netzen abgehaegten Speisesaal zu vertreiben, allerdings fuehrte dies nur zu hektischen Vogeljagden im Beisein der Gaeste ohne nachhaltigen Erfolg, denn die klugen Voegel wussten sich immer wieder von neuem Einlass zu verschaffen, da sich immer wieder Spalten und Loecher auftaten, durch die es ihnen gelang, erneut unbemerkt in den Speisesaal zu gelangen.

Unverstaendlich eigentlich, denn wenn das Management nur wollte, waere es relativ leicht, das Einfliegen der Voegel durch geeignete Massnahmen zu verhindern.

Alle Angestellten des Hotels, angefangen beim Zimmerpersonal ueber die Animateure bis hin zum Bedienungspersonal in den Restaurants und in den Bars waren sehr freundlich und zuvorkommend, und sie erledigten ihre Aufgaben mit ganz offensichtlichem Spass und immer mit einem freundlichen Laecheln auf den Lippen.

Das Hotel selbst ist zwar schon merklich in die Jahre gekommen und hin und wieder waere hier und da sicherlich einmal einen neuer Anstrich oder eine Erneuerung faellig, jedoch scheint die Hotelleitung daran zu arbeiten und unterzieht nach und nach alle Einrichtungen des Hotels einer Renovierung, so dass auch bald die Renovierung aller Gaestezimmer komplett abgeschlossen sein wird.

Angesichts der relativ guenstigen Preise, die von diversen deutschen Reiseanbietern fuer dieses 3***-Hotel angeboten werden, bekommt der Gast einen reellen Gegenwert an einem der schoensten Strandabschnitte der Playa Dorada geboten, die zu den besten Straenden der gesamten dominikanischen Nordkueste gehoert.

Wer mit der permanenten Anwesenheit von Voegeln im Speiseraum ueberdies leben kann, macht kaum etwas falsch, dieses Hotel der Mittelklasse zu buchen, sofern er sich auch darueber bewusst ist, dass sowohl die gastronomischen Leistungen des Hotel Celuisma, das Ambiente des Hotels insgesamt sowie die Gaestezimmer eben auch "nur" Anspruechen fuer ein AI-Hotel der Klasse 3 Sterne gerecht werden und nicht etwa einem Hotel der Luxusklasse.

Dies ist allerdings schon einmal etwas, denn bei Besuchen anderer Hotels der Nordkueste, die mit vier oder fuenf Sternen dekoriert waren, mussten wir bereits feststellen, dass diese aufgrund ihrer gastronomischen Leistungen eigentlich nur drei Sterne verdient haetten.

Insofern spielt das Celuisma hier mit offenen Karten und weckt durch unzutreffende Sterneprotzerei keine Erwartungen, die sich hinterher beim Gast nicht erfuellen und insofern dann zu Aerger fuehren.

Zimmertipp: Wer sich von Moskitos besonders belaestigt fuehlt sollte beim Einchecken in das Hotel um ein Zimmer ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lennestadt
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2012

Nie wieder das Hotel. Es wurde der Safe geöffnet und die Mastercard kopiert.Insgesamt wurden
mir 1890 Euro abgebucht.Alles zwischen dem 29.03.12 und 06.04.12,da war ich bereits 3 Tage
wieder zu Hause.Warum benötigt man dann einen Safe für 45 Dollar in 3 Wochen.
Der Barbereich war erbärmlich,genauso wie die Cocktails.Die Animation baggert ständig das
jungvolk an.

  • Aufenthalt März 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bir
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2011

Das waren die "Schlachtrufe" des jungen Animationsteams beim Spanischkurs (Vokabellernen vom Blatt) und beim Hufeisenwerfen, wenn wieder einmal - wie meist - kein Treffer erzielt wurde; alles sehr amateurhaft, aber nicht unsympathisch. Zum Programm gehören auch Volley- und Korbball sowie Gymnastik, alles unter Palmen am Strand.
Unser Zimmer war renoviert, geräumig, sauber. Fernseher mit amerikanischen und europäischen Sendern, z.B. Deutsche Welle. Vermisst haben wir ein Fliegengitter, denn die Moskitoplage war am Abend störend.
Das Essen ist schon hinreichend beschrieben worden. Es findet sich für jeden etwas, im Strandbistro gibt es fast immer Hähnchenteile oder Buletten, manchmal etwas trocken und verbrutzelt. Auf das Frühstück haben wir uns immer gefreut, Omeletts nach Wahl, tropische Früchte, Milchshakes etc.
Sehr gut ist die Lage des Hotels. Es liegt an einem recht sauberen Strandabschnitt an der Playa Dorade und ist 1o Minuten von der Hauptstraße entfernt, wo die Minibusse nach Puerto Plata fahren (Preis 20 Pesos, ca. 40 cts) Von Puerto Plata lassen sich mit öffentlichen Bussen Ausflüge nach Santiago und Santo Domingo selbst organisieren. Die im Hotel angebotenen Ausflüge sind überteuert, Schnorcheln besser am Strand buchen, Ausflüge in der nahen Plaza, (Bank Popular mit reellen Wechselkursen, Autovermieter Budget) gibt. Nach Hans Peter, dem Repräsentanten von Marysol Tours fragen. Er ist nicht aufdringlich und bemerkenswert hilfsbereit, legte z.B. den Kaufpreis für Medikamente in einer Apotheke aus, obwohl wir uns gerade erst getroffen hatten.
Gesamtbewertung: Ein ordentliches Hotel, in dem man auch als Individualtourist gut leben kann. Empfehlenswert, wenn man ein günstiges Angebot erhält.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Celuisma Tropical Playa Dorada? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Celuisma Tropical Playa Dorada

Anschrift: Playa Dorada, Puerto Plata 11111, Dominikanische Republik
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > Puerto Plata Province > Puerto Plata
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 18 der besten Resorts in Puerto Plata
Nr. 19 der Strandhotels in Puerto Plata
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 198 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Celuisma Tropical Playa Dorada 3*
Anzahl der Zimmer: 411
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, Hotels.com, HotelTravel.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Celuisma Tropical Playa Dorada daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Celuisma Playa Dorada
Lanzarote Playa Dorada
Celuisma Tropical Playa Dorada Hotel
Hotel Celuisma Tropical Playa Dorada Puerto Plata
Celuisma Tropical Playa Dorada Puerto Plata
Playa Puerto Plata
Occidental Playa Dorada
Celuisma Puerto Plata
Hotel Paradise Playa Dorada
Hotel Celuisma Puerto Plata

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Celuisma Tropical Playa Dorada besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.