Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein traumurlaub in einem traumhotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao

Speichern Gespeichert
Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Dr. Martin Luther King Blvd. 78, Willemstad, Curaçao (ehemals Princess Beach Curacao Resort)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 10 von 27 Hotels in Willemstad
Köln, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein traumurlaub in einem traumhotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2014 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt direkt am gepflegten privatstrand und bietet eine tolle Aussicht. Essen und trinken sind zu fast jeder Tageszeit verfügbar. Man kann zwischen diversen Restaurants wählen. Besonders zu loben ist das Personal. Sehr hilfsbereit, verbreiten gute Laune und es gibt jeden Tag Entertainment.

Aufenthalt März 2014, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.137 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    453
    393
    178
    68
    45
Bewertungen für
302
423
58
34
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vienna - Austria
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2013

Haben ueber Empfehlung von niederlaendischen Freunden Sunscape Hotel gebucht. Es war unsere Hochzeitsreise - wir waren Honeymooners. Dementsprechend wurden wir auch verwoehnt. Unsere Erwartungen wurden bei weitem uebertroffen. Beste Unterbringung (Preferred Club), sehr freundliches Personal, das sich stets um die Gaeste kuemmert. Ein Problem mit der Klimaanlage wurde umgehend behoben. Pool Service durch Pool Butler (Juliet!) war hervorragend. Das All inclusive-Angebot bestens. Man kann wirklich nichts aussetzen. Vom Flughafen-Transfer bis zum Beach-Angebot (Schnorcheln, Katamaransegeln, etc.) alles inklusive.
Eine Anregung hätten wir: Duschen bzw. Fussreinigungsbecken beim Pool im Bereich Flamingo - Preferreds Club wäre angenehm.
Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

Wir waren im September für eine Woche in der Anlage. Insgesamt haben wir dort einen schönen Urlaub verbracht.

Unser Zimmer (im Flamingo Gebäude) war ausreichend groß und sauber. Die Einrichtung war nicht die Neueste, aber alles n Ordnung. Klimaanlage funktioniert gut. Balkon ist geräumig und bietet Möglichkeiten Kleidung/Handtücher zu trocknen. Die Zimmer haben einen kleinen Kühlschrank mit ein paar Getränken (2 Amstel-Biere, Cola, Fanta und Wasser), die auch inklusive sind und täglich aufgefüllt werden. Die Zimmermädchen waren wenn Sie an der Arbeit waren fleissig. Ärgerlich war, dass es keine "Please clean my room" Zettel gibt, sodass man es nicht steuern konnte, wann geputzt wird. 2mal sind wir morgens um 8 von den übermotivierten Mädels geweckt worden, an anderen Tagen wurde erst Nachmittags gegen 4 geputzt.

Das Essen gefiel uns ganz gut. Es gibt 4 á la carte Restaurants, die wir alle ausprobiert haben. Alles nicht total überragend aber sicher für jeden was dabei. Getränke waren durchschnittlich. Nur in den Restaurants bekommt man Gläser, ansonsten nur Plastikbecher, aus denen insbesondere das Bier nicht sooo lecker schmeckt. Schade auch, dass es keine Mojitos gab. Nett ist die Swim-Up-Bar, die bei uns jeden Tag geöffnet hatte (wurde hier von einigen angemerkt, dass das nicht immer der Fall sei).

Es gibt zwar mehrere Pools, die sind aber alle relativ klein und nur zum abkühlen da. Schwimmen kann man dafür im Meer ganz gut. Es gibt einen sandigen Eingang (50 Meter breit?), sodass man keine Strandschuhe braucht. An einigen Stellen kommt man barfuß nicht ins Wasser, wegen spitzer Steine und Seeigeln. Das Wasser ist aber so herrlich klar, dass man nicht Gefahr läuft ungesehen irgendwo reinzutreten. Taucherbrille bzw. Schnorchelzeugs macht sich gut, gibt viele bunte Fische zu sehen.

Das Hotel bietet täglich 2mal einen Gratistransfer in die Fußgängerzone nach Willemstad. Neben dieser Tour haben wir noch einen Halbtagesausflug über die Insel gemacht (kostete 30 $).

Alles in Allem haben wir einen schönen Urlaub hier verbracht. Unsere 7 Tage finde ich rückblickend ein wenig zu kurz, 10-14 tage hättens auch durchaus sein dürfen...

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2013

Wir waren 19 Nächte ab Mitte September im Sunscape und haben uns von Anfang an sehr gut aufgehoben und wohl gefühlt. Die Zimmer sind sehr sauber und das Personal durchgängig freundlich. Der Handtücher Service war sehr gut. Das Problem mit den Tauben ist zwar vorhanden, aber nicht so gravierend wie in manchen Bewertungen beschrieben und außerdem von den Touristen selbst verursacht, da sie diese Vögel füttern. Die ganze Anlage (Garten/Strände) war sehr sauber und gepflegt. Das Essen im Worldcafe könnte aber schon in mancher Hinsicht abwechslungsreicher und auch wärmer sein. Den 4 Spezialitätenrestaurant sollte man auf jeden fall mal Besuch abstatten.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ennepetal, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2013

Wir waren für 12 Übernachtungen im Sunscape, was hier in anderen Bewertungen beschrieben wurde trifft nur teilweise zu oder ist vielleicht überspitzt wiedergegeben

Service: Es sind viele Mitarbeiter vorhanden, alles läuft aber mit karibischer Gelassenheit. Alle waren sehr freundlich, es kann halt dauern bis man was zu trinken bekommt.

Preis-/Leistung: Für ein AI in dieser Kategorie ok

Schlafqualität: Sehr feste und riesige Matratze, wir haben beide wunderbar geschlafen. Bei geschlossenem Fenster hört man kaum noch etwas von draussen, die Klimaanlage ist relativ laut so das wir diese nachts abgestellt haben.

Sauberkeit: An einigen Stellen merkt man der Anlage das Alter an, es könnte nicht schaden mal ein paar frische Fliesen auf dem Boden oder im Bad anzubringen. Das Zimmer wurde jeden Tag gut gereinigt, teilweise mit recht scharfem Reiniger, der Gestank wurde aber von der Klimaanlage in kurzer Zeit weggeblasen.

Lage: ca. 5km vom Ortskern Punda entfernt, es fährt 2x täglich ein kostenloser Hotelbus, eine vorherige Anmeldung am Vortag ist erforderlich. Ansonsten sind der Mambo Beach (dort wird derzeit eine aufwendige Strandpromenade mit Ladenlokalen gebaut) und das Seeaquarium zu Fuss erreichbar, sonst ist drumherum nichts. Ein Supermarkt ist ca. 2 km in Richtung Punda entfernt. Der um Hotel gehörende Strand ist gut, für den Einstieg sind Badeschuhe zu empfehlen, wenn man einmal im Wasser ist ist das aber kein Problem. Strandliegen sind ausreichend vorhanden, Liegeplätze im Schatten sind aber meist schnell weg.

Zimmer: Wir waren im 2.OG der Pelikan-Gebäudes, alles ein wenig abgewohnt, Macken an den Möbeln, die ein oder andere kaputte Fliese und auch kein Stopfen im Waschbecken. Die restliche Ausstattung war ok, LED-TV, Wecker mit iPod-Dock und AUX-Eingang, Klimaanlage und Balkon. Zur Rezeption bzw. Hauptrestaurant "World Cafe" sind es etwa 3 Minuten zu Fuss.

Getränkeauswahl: Mit Ausnahme der Restaurants bekommt man alle Getränke in einem 0,25l Plastikbecher, immerhin werden diese wiederverwendet. Bier gab es in den ersten Tagen aus 0,25l Dosen, später vom Fass. Es gibt keine Karten für die Cocktails, man muss also wissen was man haben will. Spassig ist die Getränkelogistik im World Cafe, bestellt man ein Glas Wein und ein Bier führt der Weg der Bedieung erst nach rechts, ein Bierglas holen, damit nach links an die Poolbar, Bier zapfen lassen, dann wieder zurück nach rechts das Glas Wein holen. Dann wir es an den Tisch gebracht.

Essen: Von den Themenrestaurants haben wir nur den Italiener probiert, ich mag keinen Fisch, meine Frau kein Steak und wir beide nicht japanisch. Auch was man sich dort unter italiensich vorstellt hat ein bisschen was von Disneyland. Die Auswahl im "World Cafe" ist nicht besonders abwechslungsreich, empfehlenswert ist die Pasta-Ecke wo Nudeln mit Sosse frisch zubereitet werden. Der Rest ist manchmal leider nur noch mässig warm. Ein Rätsel ist uns warum man morgens wie abdens im Dunkeln essen muss. Die beschriebenen Tauben gibt es, solange die aber von den Gästen gefüttert werden werden die die wohl auch nicht los.
Mittags waren wir nie am Buffet, an zwei Stellen gibt es tagsüber Snacks vom Grill, die HotDogs und das Chicken Sandwich sind zu empfehlen.

Abendunterhaltung: Die schient sich jede Woche exakt zu wiederholen, von 19:30 bis 20:30 ein Alleinunterhalter mit einem Instrument (Saxophon, Gitarre, Keyboard,..), von 21:30 bis 22:30 dann irgendwas von der Animationstruppe (die aber ansonsten nicht aufdringlich in Erscheinung tritt), danach Livemusik von unterschiedlicher Qualität. Das Ganze spielt sich rund um die Poolanlage ab, obwohl das Hotel nicht stark besucht war ist es schwierig dort einen Tisch zu bekommen.

Sonstiges: Im Spa waren wir nicht, von anderen Gästen wurde uns aber berichtet das die Massagen gut und preislich in Ordnung seien. Der Transfer zum Flughafen ist inklusive, auch hier ist für die Rückfahrt eine Anmeldung erforderlich. WLAN kostet pro Woche 40$, erst ging es nicht, dann klappte es ganz gut, in den letzten Tagen wurden Seitenzugriffe nach Deutschland sehr langsam. Man muss dafür Vouchers im Souveniershop kaufen der ansonsten sehr teuer ist. In der Lobby gibt es zwei Mitwagenbieter, Hertz und einen lokalen Anbieter, desweiteren einen VIP-Service dessen Funktion wir nicht verstanden haben. Im Haupthaus auf der linken Seite wird noch immer renoviert, störend fanden wir den Baulärm nicht, mag sein das man das anders sieht wenn man dort sein Zimmer hat.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2013

Wir 35 und 32 waren im Juni 2013 in der Anlage. Das Hotel ist gut gelegen. Mit dem Minibus kann man in ca. 15 Min in der Innenstadt von Willhelmstad sein. Die einfache Fahrt kostet 1,5 US-Doller. Zu dem Aquapark mit den Delfinen läuft man auch etwa 15 Min.

Die Zimmer weisen aber kleinere bis mittlere Mängel auf. Wir mussten unser Zimmer, wie viele Gäste zu dieser Zeit wechseln. Es finden immer noch Sanierungsarbeiten statt, die angeblich bis in den Oktober 2013 andauern werden. Meine persönliche Meinung dazu ist, dass das noch wesendlich länger dauern wird. Wir wurden jedenfalls 8 Uhr morgends durch Presslufthammer -Geräusche geweckt. Unser zweites Zimmer war im ruhigeren westlichen Teil der Hotelanlage. Dieses Zimmer war nur leider in der Nähe des Lieferanten- und Angestellteneingangs,weshalb es dort auch nicht unbedingt ruhig war. Zudem war das Badfenster defekt und die Balkontür konnte man nicht Abschließen sondern nur mit einem provisorischen Riegel verschließen. Unsere Klimanlage konnte man nur an- oder ausschalten. Die weiteren Einstellmöglichkeiten waren defekt. Für WLAN muss man leider 40,-US-$ pro Woche bezahlen, was ich für wesendlich zu teuer halte. Unsere Minibar wurde in den ganzen 14 Tagen nur ein mal nachgefüllt.

Der Strand ist eine Mischung von Sand mit Korallenstücken. Deshalb ist es ratsam für Leute mit empfindlichen Füßen Badeschuhe mit einzupacken. Die Wasserquallität ist gut. Man hat je nach Wellengang und Windstärke gute Sichtverhältnisse für das Schnorcheln. Da als künstlicher Wellenbrecher ein Steinwall vor den Strand geschüttet wurde, kann man auch bei hohen Wellen baden. Korallen gibt es aber dafür kaum. Fische sieht man aber trotzdem viele, die sich auch gerne füttern lassen.

Essen in der Hotelanlage kann man neben dem Hauptrestorant in 4 weitere, Spezialrestorantes. Dabei kann man sagen das das Frühstück eher dürftig ausfällt. Es gibt beispielsweise keine Brötchen und mann muss sich schon sehr beeilen um noch ein Croissant zu ergattern. Das Abendessen ist dagegen durch die verschiedenen Restorantes abwechselungsreicher. Leider darf man hier nicht so sehr hinter die Kulissen blicken. Die Tische werden so gut wie nie abgewischt. Hinter den Dresen ist es schmuddelig und die Tauben machen sich über den Inhalt der überquellenden Mülleimer her.

Ein ganz großes Minus bekommt der Service in der Hotelanlage. Die Ansätze, die Gäste vernünftig zu bedienen und für ein entsprechendes Ambiente zu sorgen sind zwar da, es fehlt aber leider an der Umsetzung. Das Personal macht einen sehr ungeschulten und planlosen Eindruck. Möchte man hier etwas besonderes organisieren wie z.B. ein "romantisches Dinner" ist man damit den halben Tag beschäftigt. Denn man muss selbst organisieren, das die Rezeption, der VIP-Service und der Concierge-Service ein und desselben Hotels zusammenarbeitet! Auf Zusagen des Personals kann man sich nicht verlassen! Eine Flasche Sekt, die als Geburtstagsüberraschung gedacht war, sollte erst um 15 Uhr, dann um 17 Uhr und dann um 19 Uhr auf das Zimmer gebracht werden. Einen Tag später wurde sie nach nochmaliger Nachfrage, um 19 Uhr relativ lieblos auf ein Schränkchen im Zimmer abgestellt. Ich könnte mit sollchen Beispielen noch ewig weiter machen. Die Krönung war, dass von der Rezeption 50,- US-Doller für das Spätauschecken für das Zimmer verlangt werden.

Nicht um sonst, habe ich den Service mit schlecht bewertet! Das Hotel kann ich daher nicht, oder nur bedingt weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2013

Wir haben uns im Sunscape Resort sofort wohl gefühlt und haben dort eine wunderschöne entspannte Woche verbracht.
Nie mussten wir auf einen Tisch im Restaurant warten und haben immer Strandliegen im Schatten gefunden. Der Handtuchservice hat funktioniert und der Strand war sauber - keine Glasscherben, Müll oder viele Zigarettenkippen. Man konnte dort ohne Probleme barfuß laufen und ins Wasser gehen. Am vorgelagerten Riff tummeln sich viele farbenfrohe tropische Fische. Auch als Anfänger kann man dort prima schnorcheln.
Das Essen im Büffet-Restaurant "World Cafe" hat uns immer geschmeckt, die Auswahl und Qualität der Speisen und Getränke war wirklich überall mehr als gut. Auch das italienische Restaurant "Da Mario" ist zu empfehlen, wenn man beim Essen einmal bedient werden möchte. In einer Woche haben wir es leider überhaupt nicht geschafft, alles auszuprobieren.
Die Anlage ist sehr gepflegt und von den restlichen Bauarbeiten - in unserem Haus wurde gerade der 2. Aufzug ersetzt - wurden wir nicht gestört.
Lobby, Restaurants, Poolbereich etc. sind frisch renoviert und stylish möbliert worden.
Die allermeisten Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit, freundlich und immer gut gelaunt. Ihre lockere karibische Art hat uns sehr zugesagt und, wer bei schweisstreibenden 30 Grad superschnelles Bedienungspersonal erwartet, sollte besser gleich zu Hause bleiben oder sich einfach selbst sein Getränk von der Bar mitbringen oder eisgekühltes Wasser zapfen.
Unser Zimmer im noch nicht renovierten Tower war sehr geräumig, mit funktionstüchtiger Klimaanlage, Flachbildfernseher (mit Deutsche Welle TV), Laptop-Safe, stets gefülltem Kühlschrank und einem super bequemen Bett, das täglich frisch bezogen wurde, ausgestattet. Die Gebrauchsspuren der Möblierung hielten sich wirklich in Grenzen - nur die Spiegeltür des Kleiderschranks war etwas ramponiert, was aber auch nicht weiter gestört hat.
Es waren praktischerweise fast nur europäische 220 V-Steckdosen vorhanden.
Ungeziefer, Spinnen etc. gab es keine. Die tägliche Zimmerreinigung war gut.
Wer also unkomplizierten Urlaub in einem gut gepflegten Resort mit weitreichendem Gastronomie- und Unterhaltungsangebot machen möchte, ist hier genau richtig.
Wenn die Anreise aus Deutschland nicht so lang wäre, würden wir gerne öfters kommen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao

Anschrift: Dr. Martin Luther King Blvd. 78, Willemstad, Curaçao (ehemals Princess Beach Curacao Resort)
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Curaçao > Willemstad
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Kasino-Hotels in Willemstad
Nr. 6 der Spa-Hotels in Willemstad
Nr. 6 der besten Resorts in Willemstad
Nr. 9 der Strandhotels in Willemstad
Preisspanne pro Nacht: 162 € - 329 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Unister, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, ebookers.de, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Breezes Curacao
Breezes Resort, Spa & Kasino - Curacao
Superclubs Breezes Curacao
Breezes Resort, Spa And Casino - Curacao
Hotel Breezes Resort, Spa & Casino - Curacao Willemstad
Breezes Curacao Hotel
Breezes Curacao Spa
Breeze Curacao
Breezes Curacao Resort Spa Casino
Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao Curaçao/Willemstad

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sunscape Curacao Resort Spa & Casino - Curacao besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.