Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bemerkenswerter Ausflug in die Vergangenheit” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kura Hulanda Museum

Kura Hulanda Museum
Klipstraat 9, Willemstad, Curaçao
5999 434 7765
Diesen Eintrag verbessern
Art: Kunstmuseen, Heimatkundemuseen, Spezialmuseen, Museen
Details zur Sehenswürdigkeit
Überlingen, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bemerkenswerter Ausflug in die Vergangenheit”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2013

Bemerkenswert, weil das Geschichtsbild von der Entwicklung der Hochkulturen der Menschen, ausgehend von der sumerisch-ägyptischen Kulturperiode, erweitert wird. Es wird durch die Ausstellung vieler Kunst-und Kulturgegenstände aus dem schwarzafrikanischen Raum deutlich, das zeitgleich und vor der ägyptisch-chaldäischen Hochkultur, hochstehende Kulturen existiert haben.
Sehr beeindruckend und erschütternd die Ausstellung zur Geschichte der Sklaverei und des Slavenhandels im karibisch-amerikanischen Raum. Durch Bilder, Texte werden die angewendeten Methoden sehr deutlich dargestellt, ergänzt durch die Ausstellung vieler Gegenstände und "Instrumente", die zum "gefügig machen" der aus Afrika verschleppten Menschen benutzt wurden.

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

433 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    226
    156
    40
    10
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bruchköbel, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Besuch lohnt sich.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2013

Das Museum liegt im Stadtteil Otrabanda und gibt unter anderem Einblicke in die Geschichte des Sklavenhandels, ein duesteres Kapitel der Kolonialgeschichte, das anschaulich dargestellt ist. Der Besuch im Museum ist zwar nicht das Richtige, wenn man einfach nur einen unbeschwerten Urlaubstag verleben moechte. Wenn man aber nicht nur an den Straenden, sondern auch an der Geschichte und Kultur von Curacao interssiert ist, sollte man sich dieses Museum nicht entgehen lassen. Uns hat der Besuch dort beeindruckt. Besonders schoen ist, dass sich die Ausstellung nicht nur auf einen Raum oder ein einzelnes Gebaeude beschraenkt, sondern dass man einen Spaziergang durch verschiedene, wunderschoen restaurierte Gebaeude macht und ein altes Viertel von Willemstad so zu neuem Leben erweckt wird.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr informativ”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2013

Sehr informativ über die Geschichte der Sklaverei in der gesamten neuen Welt. Auch über die Geschichte der ABC-Inseln. Besuch mit Kleinkindern aber nicht empfehlenswert (unser Kind machte im Kinderwagen während dem Besuch den Mittagsschlaf).

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein bunter Mischmasch”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2013

Wirklich interessant ist nur die Abteilung in der es um Sklaverei geht. Die ist gut gemacht, informativ und geht unter die Haut. Der Rest ist ein Sammelsurium mit Ausstellungsstücken aus der ganzen Welt und diversen Epochen. Von sumerischer Keilschrift über ägyptisches Glas bis zu afrikanischer Volkskunst ist alles in durchschnittlicher Qualität dabei. Mit der Eintrittskarte für 10 US Dollar gibt es einen gratis Kaffee im angesclossenen Café.

Aufenthalt März 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckende Geschichte der afrikanischen Wurzeln”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2013

Wer Interesse an der Geschichte der Insel, aber auch des Kolonialhandels hat, muss hier vorbei und rein schauen. Man wird nachdenklich und kann die Verbitterung der farbigen Bevölkerung verstehen. Können die weißen Kolonialherren (also wir) das je wieder ausgleichen?

Aufenthalt Februar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kura Hulanda Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Kura Hulanda Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kura Hulanda Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.