Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“letzte Station eines abenteuerlischen Trips durch Cuba” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Acuazul

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Varadero suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Acuazul
Speichern
Hotel Acuazul gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.0 von 5 Hotel   |   Primera Avenida e/ Calle 13 y Calle 14, Varadero, Kuba   |  
Hotelausstattung
Nr. 43 von 59 Hotels in Varadero
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“letzte Station eines abenteuerlischen Trips durch Cuba”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2012

das Hotel ist das allerletzte , schlechtes, muffiges Essen auf dreckigen Tischen. Laute Zimmer, Hotel liegt direkt an der Hauptstraße, Zimmer sehr warm, keine funktionstüchtige Klimaanlage.
Der Föhn versetzte mir fast einen Stromschlag und das Wasser sprengelte gemütlich aus der Brause, kalt bis lauwarm. Keine Duschen am Strand....Das gute daran, wir waren nur eine Nacht in diesem völlig heruntergekommene, abgeranzten Acuazul.....jenseits von Gut & Urlaub!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

121 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3
    45
    43
    16
    14
Bewertungen für
18
39
37
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2010

Ich war schon ein paar mal in diesem Hotel mit durchaus unterschiedlichen Erfahrungen. Wir haben das Hotel diesmal für ein 4 tägigen Badezwischenaufenthalt genutzt bevor wir weitergereist sind. Das Hotel gehört zum Hotelkomplex Acuazul/Varazul direkt am Ortseingang (Calle 13) von Varadero. Beide Hotels sind neuerdings mehr auf All-inclusie Touristen abgestimmt. Die Zimmer sind reichlich geräumig aber ziemlich "abgewohnt" und das Frühstück "basic". Dies Hotel ist wirklich nichts Leute die einen Zwanglosen Luxusbadeurlaub verbringen wollen sonder eher osteurop. 70er Jahre Standard. Für uns war es eher eine billige Notlösung um überhaupt eine Unterkunft in Varadero zu bekommen.

  • Aufenthalt Juli 2009, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ravensburg
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2010

Wir wohnten vom 14. bis 21. März 2010 im Aquazul. Mehrere Dinge waren nicht akzeptabel:
Die Dusche führte nur gelegentlich heißes Wasser, meist war sie kalt. Der Wasserdruck war so gering, dass an eine Haarwäsche kaum zu denken war, denn mit den wenigen Tropfen waren die Haare nicht auszuspülen.
Die Toilettenspülung auf unserem Zimmer funktionierte nicht. Das Wasser lief ständig durch und der Spülwasserbehälter füllte sich daher nicht. Ich musste sie täglich mehrfach eigenhändig reparieren, damit sich der Behälter füllte. Dieser Füllvorgang dauerte aufgrund des geringen Wasserdrucks ca. 20 Minuten. Es war daher nicht möglich, dass zwei Personen nacheinander die Toilette benutzen konnten.
Das Essen war katastrophal. Ich habe vorher nicht gewusst, dass man ein Fischfilet so hart braten kann, dass es mit dem Messer nicht mehr geschnitten (geschweige denn gekaut) werden kann. Die Ursache lag darin, dass die Filets nicht frisch für den jeweiligen Gast nach Bedarf aufgelegt wurden, sondern alle auf einmal zu Beginn des Dinner. Nach hinreichend langer Zeit auf der der Bratfläche trat dann der beschriebene Effekt ein. Auch Fleisch war mehrfach derart zäh, dass das Kauen zur Qual wurde. Nudeln wurden grundsätzlich fast kalt (lauwarm wäre schon übertrieben) angeboten. Insgesamt waren die Speisen lieblos zubereitet und kaum (wenn überhaupt) gewürzt. Die Auswahl war gering und die Abwechslung fehlte völlig. Ich habe z.B. am Früchtebuffet nicht eine einzige Banane gesehen, die doch auf der Insel in Massen angebaut werden. Das einzige, was wirklich schmackhaft war, waren die Tomaten. Die gab es jedoch nur an jedem 3. Tag in geringen Mengen. Täglich im Überfluss angeboten wurde gehobeltes Weißkraut. Allerdings völlig ungewürzt. Im ganzen Speisesaal gab es unglücklicherweise nur ein kleines Fläschchen Öl und ein Fläschchen Essig. Wenn das nicht am vorgesehenen Platz stand son¬dern andere Gäste es an ihren Tisch geholt hatten, blieb einem nur übrig, alle Tische abzusuchen oder das Weißkraut natur zu genießen. Einmal deutete eine Hotelmitarbeiterin auf meine Bitte um Essig und Öl nur teilnahmslos auf den Gästetisch, an dem sich das Gewünschte zufällig gerade befand. Mehr geschah nicht. All inclusive bedeutete im Speisesaal, dass man maximal 2 Getränke frei hatte (z.B. 2x0,2 l Bier). Das ist mir völlig unverständlich, zumal man nach dem Essen ein Stockwerk tiefer an der Bar unbegrenzt Getränke bestellen konnte. Aber eben nicht zum Essen. Ich habe das als Schikane empfunden, aber im Nachhinein hat sich mir eine gewisse Konsistenz dieser Folter-Strategie erschlossen: Bitte stellen sie sich einen Moment lang vor, Sie müssten extrem zähes Fleisch und völlig ungewürzten Weißkohl trocken durch die Kehle zwingen …
Kulanz war dem Hotelpersonal ein Fremdwort. Wir mussten am Abreisetag um 12 Uhr mittags auschecken, Abholzeitpunkt zum Flughafen war allerdings erst um 17.30 Uhr. Wir mussten jedoch um Punkt 12 Uhr das Armband abgeben. Man erklärte uns, das Mittagsbuffet sei noch im Reisepreis enthalten, aber nach dem Essen wurde mein letzter Getränkewunsch an der Bar barsch zurück gewiesen.
Kuba immer wieder, Aquazul nie mehr.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Acuazul? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Acuazul

Anschrift: Primera Avenida e/ Calle 13 y Calle 14, Varadero, Kuba
Lage: Karibik > Kuba > Matanzas Province > Varadero
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 43 von 59 Hotels in Varadero
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Acuazul 3*
Anzahl der Zimmer: 78
Auch bekannt unter dem Namen:
Acuazul Hotel Varadero

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Acuazul besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.