Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“kann man mehr daraus machen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Iberostar Varadero

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Varadero suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Iberostar Varadero
5.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Crta Las Morlas km 16 | Sector Punta Hicacos, Varadero, Kuba   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 58 Hotels in Varadero
Mannheim, Deutschland
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“kann man mehr daraus machen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2013

Meine Frau und ich waren 10 Tage im Iberostar Varadero und hatten insgesamt eine gute und erholsame Zeit in dem Hotel.

Die Hotelanlage:
Das Hotel verfügt über eine weitläufige und gepflegt, saubere Anlage und besteht aus mehreren Häusern. Die Gästehäuser sind jeweils 3 Stockwerke hoch und verfügen meist über 24 Zimmer.
Die Zimmer sind ausreichend groß und mit Balkon ausgestattet.
Die Ausstattung entspricht einem 5-Sternehaus und werden täglich ordentlich gereinigt. Der Sand vom Vortag, der an den Beinen hing und auf den Boden fiel, war am nächsten Tag weggewischt. Hier gibt es aus unserer Sicht nichts auszusetzen. Hier und da mal ein CUC und man bekommt auch besseres Toilettenpapier.
Auf dem Gelände sind täglich mehrere Gärtner dran die Vegetation in Ordnung zu halten. Recht gepflegt, und die einzelnen Teiche und Bepflanzung laden zum verweilen ein.

Strand und Pool:
Es gibt insgesamt 4 Zugänge von der Anlage zum feinsandigen Strand. Der Strand ist allerdings nicht natürlich und wird mit Hilfe von Baggern (nachts, die Gäste bekommen hiervon nichts mit) aufgeschüttet. Die Regierung hat hier in den letzten Jahren viel getan, wie uns langjährige, deutsche, Gäste berichtet haben. Der Strand ist sauber und die Liegen sind weitläufig verbreitet in 2er Reihen aufgestellt. Jeder Platz besitzt einen eigenen Sonnenschutz und einen Tisch. Die Liegen holt man sich entweder selbst vom Stapel, oder wenn man über den Hauptzugang (Holzsteg) wird einem geholfen die Liegen aufzustellen. In den 10 Tagen hatten wir an 4 Tagen etwas stärkeren Wellengang. An 2 Tagen wurde das schwimmen, mit Hilfe einer roten Fahne, verboten. Die meisten Gäste hatten sich auch daran gehalten. Kellner laufen herum und man kann Getränke bestellen, die wenig später gebracht werden.
Die Liegen sind eher nicht mein Fall, da die Liege selbst nicht durchgehend ist und nur durch einen gummiartigen Stoff bezogen ist, und je nachdem wie man sitzt bzw. liegt in eine Art Senke rutscht. Für ältere Menschen nicht ganz so gut geeinigt. Die Liegen am Pool sind um vielfaches besser, da diese durchgehend aus Plastik bestehen. Etwa alle 3 Tage wurde am Strand eine frische Paella zubereitet, die recht lecker war. An jedem Zugang von der Anlage zum Strand gibt es auch Duschen für den Körper und auch nur für die Füße.
Am Strand ist eine große Musikbox aufgestellt. Je nachdem wie weit man davon liegt, könnte man sich durch die laute Musik und den Bass gestört fühlen.
Ein größeres Ärgernis war allerdings, dass die Rettungsleute einem unaufhörlich Zigarren oder Fahrten nach Havanna angeboten haben, sobald man ihnen vorbeiläuft. Dazu muss man wissen, dass die auf dem Holzsteg des Hotels zum Strand hin positioniert sind. Von dem deutschsprechenden Reiseleiter haben wir erfahren, dass manchmal fliegende Händler die Gäste am Strand mit "Angeboten" belästigen und das Hotel alles unternimmt um dies einzudämmen. Sehr ärgerlich, dass es dann die eigenen Angestellten sind.
Am Pool gibt es meines Erachtens zu wenig Liegen. Ein Hinweis an dem Sonnenschutz sagt, dass das reservieren von Liegen ausdrücklich verboten ist. Leider kümmert sich vom Hotel keiner drum. Also, ärgert man sich 2 Tage über das Verhalten anderer Gäste und am 3. Tag reserviert man dann eben auch seine Lieblingsliege. Am dreistesten fand ich einen Hotelangestellten, der zwei Liegen mit Schwimmreifen und Zeitungen reserviert hatte, so dass den ganzen Tag sich niemand auf die Liegen legen konnte. Es sei erwähnt, dass wir von 8:30 Uhr bis ca. 17 Uhr unsere Liege genutzt haben.
Insgesamt gibt es 3 Pools und ein kleines Kinderbecken. Der 3. Pool wird nur rein für Wasserbasketball und Wasserball genutzt. Wasservolleyball kann an zwei Pools gespielt werden. Die Ausrüstung macht einen ordentlichen Eindruck.

Animation:
Wie von anderen Gästen schon beschrieben, ist die Animation vorhanden, aber in keinster Weise aufdringlich. Ab 10 Uhr bis 17 Uhr wird alles Mögliche angeboten. Tischtennis, Bogenschießen, Frisbee, Wasserball, Tanz- und Spanischstunden sind nur eine kleine Auswahl. Da dies der 2. Club-Urlaub in 17 Jahren war, haben wir keine Vergleichsmöglichkeiten. Wir fanden es ausreichend.
Abends um 21:45 Uhr beginnt die allabendliche Show mit täglich wechselndem Programm. Insgesamt haben wir uns 4 oder 5 Shows angeschaut, da wir keine großen Fans von so etwas sind. Die Performance ist aber mehr als gut, manch eine Show als sehr gut zu bezeichnen. Eine Show fiel aus dem Rahmen, die uns gar nicht gefallen hat. Aber das ist, wie alles, Geschmackssache.
Die Animateure waren allesamt freundliche und nett und haben gute Stimmung verbreitet. Besonders Yailin wollen wir hier gesondert erwähnen, die mit viel Freude allen Gästen Tanzstunden gegeben hat. Alle Animateure waren freundlich, nicht aufdringlich und darum bemüht, dass es den Gästen an nichts mangelt.
Ein einziger Animateur hat mir mal Zigarren angeboten. Es hat einen kleinen negativen Beigeschmack, aber ich harke das unter dem Punkt "die wollen auch nur leben" ab.

Gastronomie:
Wir sind immer in 4-5 Sterne-Häusern, der großen namhaften Ketten (Intercontinental Group, Hilton Group oder der Nikko Group), auf der ganzen Welt unterwegs und waren uns immer bewusst auf Kuba zu sein. Das nur vorneweg.
Das Essen lässt im internationalen Vergleich doch sehr zu wünschen übrig. Für Kuba wahrscheinlich ausgesprochen gut.
Frühstück:
Im Hauptrestaurant wurde ab 7 Uhr Frühstück in Buffetform angeboten. Das Angebot war sehr groß, nur die Qualität der meisten Sachen war schauderhaft. Typisch kubanische Küche wurde gar nicht angeboten. In 2 Ecken des Buffet wurden von jeweils einem Koch Eier frisch und nach jeweiligen Gusto zubereitet. Das Obst war frisch und sehr lecker. Mangos wachsen immerhin quasi direkt vor der Haustür. Auch das Brot, Brötchen und Croissants war ausgesprochen lecker. Ein weiteres Highlight war der geräucherte oder luftgetrocknete Schinken. 5-6 Säfte standen ebenso zur Auswahl, wie Müsli oder verschiedene Cornflakes.
Für Frühaufsteher wird ab 5 Uhr im Mediterranen Restaurant ein "Buffet" angeboten. Das ganze sah aber nach den Resten des Vortags aus, und war wirklich schlimm anzusehen. Wir haben uns 2 Brötchen mit Butter genommen und eine Mango.
Ab 10 Uhr wird auch im Poolrestaurant Frühstück serviert.
Um 12 Uhr bzw. 13 Uhr (die Burgerbude am Holzsteg in der Nähe des Strandes) wird Lunch angeboten. Man hat die Möglichkeit im Frühstücksrestaurant wie auch im Poolrestaurant zu essen. Ich freute mich jedes Mal, wenn es die Paella (manchmal auch im Restaurant) gab und den Schinken gab. Ansonsten wurde das Essen verkocht und z.B. die Nudeln in Sauce ertränkt. Was noch gut war, war die Pizza die es in 4 verschiedenen Versionen gab.

Was mich besonders enttäuscht hat, war, dass es kaum bis gar nicht frischen Fisch gab. Die Muscheln, Krebsscheren, Shrimps sind allesamt Tiefkühlware und macht keinen Spaß zu essen. Das Fleisch war sehr flechsig und knorpelig. Einzig der Braten, der frisch aufgeschnitten wird, war sehr schmackhaft.
A-la-Carte-Restaurant: Diese Art des "Essens" sollte man einstellen und sich doch mehr auf die Qualität der anderen Restaurants konzentrieren, bevor man den Gästen sowas anbietet.
Japanisches: Das Interieur ist doch noch recht ansprechend gehalten und erinnert tatsächlich an ein Teppanyaki-Restaurant. Was dann kommt, ist aber kaum zu beschreiben. Aus der Karte wählt man aus, welche Art von fettiger Suppe man haben möchte. Miso-Suppe oder eine Art Fischsuppe. Beide nahezu ungenießbar. Als Hauptgang hat man lediglich die Wahl zwischen Hühnchen, Rind, Shrimps und Oktopus. Ich habe mich für Shrimps und Oktopus entschieden. Der kubanische Teppanyaki-Meister rollt mit seinem Wagen an und beginnt eine große Platte mit Reis auf der heißen Platte auszubreiten und schlägt ein paar Eier mit seiner Spachtel auf und das brutzelt das ganze erstmal für die nächsten Minuten.
Das Fleisch wie auch der Oktopus und die Shrimps werden in Soja-Sauce ertränkt. Der "gebratene" Reis wird mehr ungeschickt in bereitstehende Schüsselchen gefüllt und mit einer Mini-Showeinlage serviert. Als Vorspeise bekommt man "Sushi" oder wie man das auch immer nennen möchte und Tempura in einer kubanischen Interpretation. Jeder Japaner würde sich für diese Esskultur schämen. Während jeder der insgesamt 16 Gäste am Tisch isst, startet der Koch seine Show die aussieht als hätte man sich das Ganze ein paar Mal bei YouTube abgeschaut. Während der "Show" flog eine spitze Spachtel rechts an mir vorbei und traf 4 Gläser die daraufhin umkippten und dem Gast neben mir über sein Hemd, das nun von oben bis unten mit Rotwein versaut war. Außer eine Entschuldigung und der Hinweis, dass dies das erste Mal in 8 Jahren war, ist nichts passiert. Kein Angebot, der Hemdreinigung auf Kosten des Hotels. Nichts. Ich glaube in keinster Weise, dass der Koch das seit 8 Jahren macht, so ungeschickt wie er sich angestellt hat. Das ganze Restaurant und die Show muss man mit ganz viel Humor nehmen. Aber keinstenfalls als ernstgemeintes Restaurant. Nach gut 45 Minuten war der Spuk Gott sei Dank vorbei und die nächste Gruppe wurde reingeführt. Insgesamt gibt es 4 Tisch á 16 Personen.
Mediterranes:
Das mit Sicherheit das schlechteste Restaurant in der gesamten Anlage: Ich hatte das Filet (deutsche Übersetzung auf der Karte ist Feinfleish) und den Hummer bestellt. Meine Frau die Cannelloni mit Kalbfleisch. Die Vorspeisen hat man wieder am Buffet im Restaurant weggenommen. Das Essen kam und wieder waren wir zutiefst erschüttert. Nicht nur, dass die Präsentation armselig ist, aber Filet war das in keinster Weise. Eher ein klein geschnittenes Stück Rumpsteak. Der Hummer war nur ein halber, und dann auch noch ohne die Scheren. Vielleicht hat man die für die Hummer-Suppe verwendet. Dann hat man leider nur vergessen, den Hummer hineinzuwerfen und nicht daran vorbeizutragen. Die Cannelloni meiner Frau waren nahezu ungenießbar. Das Dessert haben wir uns gespart.
Internationales:
Zur Überraschung konnte das Internationale Restaurant punkten. Das Essen hat einen etwas frischeren Eindruck gemacht. Das Lammgulasch war gut und das Steak meiner Frau war auch .

Die A-la-Carte Restaurants kann man nur per Reseriverung besuchen. Je nach Länge des Aufenthalt hat man entsprechend "Anspruch" auf einen Besuch. Bei unseren 10 Tagen hatten wir Anspruch auf 4 -5 Besuche.
Der Service und die Bedienung in allen Restaurants war freundlich. Sie könnten z.T. etwas aufmerksamer sein.

Samstags wird manchmal ein kubanischer Abend veranstaltet. Das Essen dort war mit das Beste das wir während unseres Aufenthaltes gekostet haben.

Sport:
Die Geräte wie auch alle anderen Einrichtungen und das dazugehörige Equipment haben einen guten und sicheren Eindruck gemacht. Das SPA haben wir nicht genutzt.

Sonstiges:
Die Gästestruktur ist recht durchmischt. Die meisten Gäste kommen aus Kanada und anderen spanisch sprechenden Ländern. Russen, Österreicher, Engländer und Deutsche sind nicht allzu viele vorhanden.

Internet gibt es. Sehr langsam und recht teuer (1 Stunde für rund 6,50 Euro). Die ersten 5 Tage hatten wir gar kein Internet, da die Karten für das einwählen ins WIFI nicht vorhanden war. Dann waren sie vorhanden, aber noch nicht aktiv.

Die Kleiderreinigung ist ebenfalls recht teuer.

Ein Shop für Rum und Zigarren sowie eine Zigarrenlounge sind vorhanden. Die Preise liegen etwas über denen was man außerhalb des Hotels bekommt.
Den Hop-On Hop-Off Bus haben wir nicht genutzt.
Wir sind aber zu den Ambrosio Höhlen gelaufen. Ca. 15 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt.

Wenn man bedenkt, wo man sich befindet, ist das Hotel mehr als in Ordnung. Ich würde es (abgesehen vom Essen) weiterempfehlen. Insgesamt hatten wir eine gute Zeit und jeder war nett und freundlich und es war sauber.

In anderen Beiträgen habe ich gelesen, dass die Angestellten nur hinter dem Trinkgeld her sind. Das kann ich in keinster Weise bestätigen. Sicherlich freuen sie sich über jeden CUC den man ihnen gibt. Bedenkt man das Einkommen und die Lebenshaltungskosten ist dies auch mehr als verständlich. Hygieneartikel sind sehr teuer. Die einheimischen Artikel sind in keinster Weise auf unserem Niveau. Wir haben vor dem Urlaub noch einen "Großeinkauf" bei einer Drogerie gemacht. Darüber freuten sich die Angestellten fast noch mehr als über das Trinkgeld. Das meiste haben wir den Gärtner, Köchen und Angestellten gegeben, die nicht sehr viel Kontakt mit den Touristen haben. Die Reaktionen auf unsere kleinen "Geschenke" waren sehr bewegend.

Ein kleiner Tipp noch für Kuba- Reisenden: vergesst nicht Eure Sonnenmilch oder nehmt zu wenig mit. Wir hatten einen etwas höheren Verbrauch und wollten für alle Fälle noch eine Flasche kaufen. Auf unsere Nachfrage, was denn die Nivea 30er Sonnenschutz kosten würde, erhielten wir zur Antwort 21CUC. Das sind rund 16 Euro!

In diesem Sinne: Welcome to Cuba

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
QualityManagerCuba, Quality Manager Cuba von Iberostar Varadero, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Mai 2013
"Sehr geehrte Grandpa78, Im Namen des Hotels Iberostar Varadero freuen Wir uns über Ihre Kommentare bezüglich Ihren Aufenthaltes bei uns.
Wir hoffen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Hotel genossen haben und bedanken uns für Ihre Anregungen und Kommentare, die uns helfen werden unseren Service noch weiter zu verbessern.
Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen. Mit freundlichen Grüßen, P.Perciavalle, Room Division Manager
"
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

3.701 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    2.509
    861
    238
    56
    37
Bewertungen für
1153
1600
50
20
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Fröndenberg, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2013

148 verschiedene alkoholische Getränke gibt es in er Lobbybar - ich wußte gar nicht, daß es so viel Zeugs überhaupt gibt. Muß man ja auch nicht alles durchprobieren - aber die Getränkekarte zeigt den Standard dieses Hotels - über über über überdurchschnittlich - wir denken gerne an die Woche zurück - Hummer gut, alles gut.
Ein großes Lob an die allgegenwärtige - aber dezent im hintergrund wirkende - Animation.
Ein ebenso großes Lob an die unermüdlich agierenden Zimmermädchen und ihre fantastischen Handtuchvariationen.
Die Kaffeefrauen seien auch gerne erwähnt, ebenso die Wein- und Wassereinschenker - ständig ein liebes Lächeln und: wir hatten das Gefühl Trinkgeld wurde gar nicht erwartet.
Dieses Hotel wird uns in allerbester Erinnerung bleiben.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
QualityManagerCuba, Quality Manager Cuba von Iberostar Varadero, hat diese Bewertung kommentiert, 25. April 2013
"Sehr geehrte Frau FionaNora, Im Namen des Hotels Iberostar Varadero freuen Wir uns über Ihre Kommentare bezüglich Ihren Aufenthaltes bei uns. Wir hoffen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Hotel genossen haben und bedanken uns für Ihre Anregungen und Kommentare, die uns helfen werden unseren Service noch weiter zu verbessern. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen. Mit freundlichen Grüßen, Quality Manager Cuba.
"
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ludwigsburg, Deutschland
Top-Bewerter
159 Bewertungen 159 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2013

Vom Flughafen Varadero sind es ungefähr 50 Minuten mit dem Bus zum Hotel. Es soll ein 5 Sternehotel sein, aber unter europäischen Verhältnissen mehr ein 4*.
Allerdings wer von einer Besichtigungstour durch Kuba in der Hauptreisezeit von Jan.-April kommt, preist sich glücklich.
Deshalb meine dringende Empfehlung: Buchen sie die Touren vom Hotel aus, da genügen m.E. auch nur 2 Tage Havanna, 2 Tage Valle Vinales oder einen Tag nach Trinidad.
Über unsere RR stelle ich noch eine umfangreiche Bewertung hier ins Netz.
Wir hatten eine Juniorsuite, die sehr geräumig war. Das Bad ist mit einem Waschtisch etwas klein, aber es sind doch Dusche,Wanne und ein Bidet vorhanden. Den Fön konnten wir nicht benutzen, er klebte in der Hand.Da sollte man seinen eigenen Reisefön mitbringen, denn es gibt 110 Volt und auch 220.
Die Klimaanlage ist sehr leise, wir brauchten sie aber nur an 2 Tagen am Abend.Nehmen sie ein Zimmer im Haus 17, das ist die Nordseite und die Sonne kann nicht herein scheinen.
Das Frühstück ist sehr umfangreich, obwohl Frischkäse gibt es nicht jeden Tag, dafür aber tolle Fruchtshakes in vielen Variationen. Obst und sonst Alles
Zum Lunch können sie ins Hauptrestaurant gehen, aber auch am Strand gibt es einen Grill mit Bar, gut ist auch das kleinere Restaurant El Bohio.
An mehreren Plätzen sind Bars, man sollte sich schon Gewalt antun,so verlockend sind die Gratiscocktails.
Abends großes Essen im Restaurant, eigentlich für kubanische Verhältnisse zu viel. Dann gibt es auch jeden Abend eine Show, die Beste ist die TROPICAL, da braucht man keine teure Tropicana -Show in Havanna.
Alles in Allem sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
QualityManagerCuba, Quality Manager Cuba von Iberostar Varadero, hat diese Bewertung kommentiert, 24. April 2013
"Sehr geehrter Herr Horst-JohannesF, Im Namen des Hotels Iberostar Varadero freuen Wir uns über Ihre Kommentare bezüglich Ihren Aufenthaltes bei uns. Wir hoffen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Hotel genossen haben und bedanken uns für Ihre Anregungen und Kommentare, die uns helfen werden unseren Service noch weiter zu verbessern. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen. Mit freundlichen Grüßen, Quality Manager Cuba.
"
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2013

Das Iberostar Varadero ist zwar "nur" ein 4-Sterne Hotel nach europäischem Standard, aber für kubanische Verhältnisse verdient es 6 Sterne!!! Die Anlage ist weitläufig, direkt am tollen Strand gelegen, mit einem riesigen Pool, und ein paar kleineren. Es gibt einen kleinen Fitnessraum und einen kleinen SPA. Die Zimmer sind groß und sauber, sie haben Klimaanlage, Safe, Minibar (Inhalt ist im AI Preis inkludiert), Kaffeemaschine, Balkon und ein schönes, großes Bad. Das Personal (besonders an der Rezeption) ist freundlich und hilfsbereit. Aber das tollste ist die Verpflegung: Ich habe noch nie ein so überkomplettes AI Service erlebt: 2 große Buffetresturants, mehrere (Snack)bars und 3 Themenrestaurants gibt es, und es wird doch tatsächlich 23 Stunden am Tag Essen angeboten.( In der 24. gibt es eine tolle Unterhaltungsshow). Das Auswahl der Speisen ist riesig, und alles schmeckt vorzüglich. Das einzige Manko ist das relativ teure, sehr langsame Internet, aber das ist einfach Kuba..
Insgesamt warenwir rundherum zufrieden und wären gerne noch länger geblieben.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
QualityManagerCuba, Quality Manager Cuba von Iberostar Varadero, hat diese Bewertung kommentiert, 1. April 2013
Sehr geehrter Bauxi, Im Namen des Hotels Iberostar Varadero freuen Wir uns über Ihre Kommentare bezüglich Ihren Aufenthaltes bei uns.
Wir hoffen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Hotel genossen haben und bedanken uns für Ihre Anregungen und Kommentare, die uns helfen werden unseren Service noch weiter zu verbessern.
Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen. Mit freundlichen Grüßen, Quality Manager Cuba.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Thalheim bei Wels, Oberosterreich, Austria
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2013

Schöner Starnd, gut gepflegte Anlage mit sehr freundlichem Personal. Standardzimmer okay für die Kategorie. Zimmer im Erdgeschoß leicht muffige Luft. Zimmer ab 1. Stock sollte man versuchen zu bekommen. Junior Suites mit kategoriekonformer Ausstattung und Betreuung. Plätze in Themenrestaurants sehr knapp.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
QualityManagerCuba, Quality Manager Cuba von Iberostar Varadero, hat diese Bewertung kommentiert, 24. Februar 2013
Sehr geehrter Harald H, Im Namen des Hotels Iberostar Varadero freuen Wir uns über Ihre Kommentare bezüglich Ihren Aufenthaltes bei uns.
Wir hoffen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Hotel genossen haben und bedanken uns für Ihre Anregungen und Kommentare, die uns helfen werden unseren Service noch weiter zu verbessern.Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen. Grüße aus Varadero, Quality Manager Cuba
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Iserlohn, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
104 "Hilfreich"-<br>Wertungen 104 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2013

Nach wunderschönen Tagen in Havanna kamen wir im Hotel an. Schon der Empfang war super. Freundliche Wilkommensgrüsse und schneller Check in (war schon alles vorbereitet).
Das Personal im ganzen Hotel (Restaurant, Zimmermädchen, Bar, Gärtner etc.) war sehr freundlich und stets hilfsbereit. Das Buffet im Restaurant ist sehr grosszügig.
Die Zimmer waren sehr gross und sauber.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
QualityManagerCuba, Quality Manager Cuba von Iberostar Varadero, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Januar 2013
Geschätzt MSAS07, Vielen Dank für die Wahl unseres Hotels für Ihren Urlaub. Wir sind erfreut, dass Sie Ihren Urlaub und unsere Dienstleistungen genossen. Wir freuen uns über Ihre Empfehlung an anderen Nutzern mitteilen. Mit freundlichen Grüßen aus Varadero. Quality Manager Cuba
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt optimal an einen schönen Sandstrand. Die Zimmer sind Räumlich und sauber. Das Personal ist sehr nett, Das ist aber kein optimales Fünfsternehotel für Kuba sind fünf Sterne wie für Europa drei

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
QualityManagerCuba, Quality Manager Cuba von Iberostar Varadero, hat diese Bewertung kommentiert, 2. November 2012
Sehr geehrte Lisavakis, Im Namen des Hotels Iberostar Varadero freuen Wir uns über Ihre Kommentare bezüglich Ihren Aufenthaltes bei uns. Wir hoffen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Hotel genossen haben und bedanken uns für Ihre Anregungen und Kommentare, die uns helfen werden unseren Service noch weiter zu verbessern. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe benötigen. Pilar Perciavalle
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Iberostar Varadero? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Iberostar Varadero

Anschrift: Crta Las Morlas km 16 | Sector Punta Hicacos, Varadero, Kuba
Lage: Karibik > Kuba > Matanzas Province > Varadero
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Varadero
Nr. 1 der Familienhotels in Varadero
Nr. 2 der Luxushotels in Varadero
Nr. 2 der besten Resorts in Varadero
Nr. 2 der Strandhotels in Varadero
Nr. 4 der Businesshotels in Varadero
Preisspanne pro Nacht: 221 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Iberostar Varadero 5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Iberostar Varadero
Iberostar Varadero Hotel Varadero
Iberostar Cuba
Iberostar Varadero Cuba
Varadero Iberostar

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Iberostar Varadero besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Iberostar Varadero gehört jetzt zu Ihren Favoriten