Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wer Luxus sucht, muss woanders hin!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Cuatro Palmas Varadero

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Varadero suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Cuatro Palmas Varadero
Speichern
Hotel Cuatro Palmas Varadero gehört jetzt zu Ihren Favoriten
1.0 von 5 Hotel   |   Avenida 1ra entre 60 y 64, Varadero, Kuba (ehemals Mercure Cuatro Palmas Varadero)   |  
Hotelausstattung
Nr. 37 von 59 Hotels in Varadero
Wien, Österreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wer Luxus sucht, muss woanders hin!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012

Ich kann viele der schlechten Bewertungen nicht verstehen. Wir wussten von Anfang an, was uns erwartet, wenn wir zu diesem Preis buchen und dafür war es wirklich gut. Wer 5 Sterne will, sollte sie auch buchen und bezahlen wollen.
Wir verbrachten von 13 Nächten nur 7 im Hotel, weil wir etwas mehr von Kuba sehen wollten, als nur den Strand von Varadero. Als Basislager für Ausflüge war das 4 Palmas ausreichend.

Positives zuerst:
- günstig
- zentral gelegen (man gelangt zu Fuß ins Zentrum)
- schöne Anlage und Strand
- Cocktails und Bedienung in der Cuba Bar waren super
- Essen und Bedienung im Restaurant Tropipalma ebenso
- habe keine Kakerlake gesehen

Leider fand man im Meer und Pool oft Plastikbecher, was ich aber eher auf rücksichtslose Hotelgäste zurückführe.
Auch uns wollte man anfangs ein Zimmer im Bungalow geben, obwohl wir im Haupthaus gebucht hatten. Man gab uns aber dann sofort das richtige Zimmer und entschuldigte sich.

Was mich etwas störte, war der Staub in den Zimmern (auf dem Tisch und den Vorhängen). Das muss nicht sein.
Der Boden wurde allerdings jeden Tag gewischt und die Handtücher gewechselt. Wenn man dem Zimmermädchen dann noch etwas Trinkgeld gibt, macht sie auch Figuren aus Handtüchern und füllt die Minibar ;)

Das Personal war im allgemeinen sehr freundlich (wenn auch etwas kubanisch-langsam) und mit ein bisschen Trinkgeld noch freundlicher.

Das Essen war leider nicht so berauschend. Wer authentische und gute kubanische Küche sucht, wird sie fast ausschließlich in den Casas Particulares finden und nicht in einem Hotel. Man muss aber dazusagen, dass meistens etwas für jeden dabei war (beim Hühnchen konnte man kaum was falsch machen). Leider waren die Früchte und Tomaten zu wenig reif. Ich hätte mir öfter mal Avocados, Kochbananen, Süßkarttoffeln, Bohnen usw. gewünscht. Das Essen im Restaurant Tropipalma war um einiges besser.

Seltsamerweise war der Billardtisch nicht im All-Inclusive dabei - schade.

Alles in allem. für den Preis und unsere Zwecke voll okay! Ich würde es wieder so machen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

961 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    133
    342
    235
    134
    117
Bewertungen für
154
354
96
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ludwigshafen, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2012

Hotel:
Ich war jetzt schon das 4. Mal in Kuba und wollte mir mal Varadero ansehen. Aber so was Katastrophales habe ich noch nicht gesehen und erlebt.
Nach einer Woche in Havanna kam ich im Hotel um 12.00 Uhr an. Einchecken erst um 16.00 Uhr !! Als ich dann das erste Zimmer sah, traf mich fast der Schlag. Lag im Nebengebäude (ich hatte ausdrücklich Haupthaus gebucht!) im Erdgeschoss mit Blick zum Hinterhof, an zwei Seiten Fenster. Total verdreckt, verschimmelt und modrig. Bin gleich zur Rezeption; hier sagte man mir:
Wir haben nur noch ein Superior Zimmer mit Meerblick frei. Zuzahlung 70 CUC cash! Mit Visa Card zahlen geht nicht. Zwischenzeitlich war es bereits 18.00, also habe ich erst mal bar bezahlt (später habe ich erfahren, dass dies wohl so eine Masche ist und man das auch mit anderen Gästen gemacht hat). Dann der nächste Schock. Das „Superior Zimmer“ im 2. Stock (kein Aufzug) erwies sich ebenfalls als total verdreckt; das Bett eine Ameisenstraße; die Laken hatten schwarze Flecken und Haare vom Vorgänger; die Klimaanlage laut und defekt. Das Bad ein „Feuchtbiotop“.
Am nächsten Tag habe ich mich dann beim Reiseleiter beschwert. Ich hatte mittlerweile Durchfall, Kreislaufprobleme und war total zerstochen. Er meinte grinsend, das sei normal und ich wäre wohl das erste Mal in Kuba. Nach zähen Verhandlungen und ordentlichen Gebühren (natürlich cash) konnte ich dann am nächsten Morgen wieder nach Havanna ins Hotel Copacabana zurück. Das Hotel Cuatro Palmas hat mit Kuba rein gar nichts zu tun und sollte aus gesundheitlichen Gründen geschlossen werden.

Lage:
Zentral direkt am Strand. Gegenüber eine Kneipe mit Livemusik jeden Tag bis in die Morgenstunden.
Bargeld mit Visa Card bekommt man nur bei der internationalen Bank, Entfernung 10 Minuten mit dem Taxi. In 3 Wechselstuben war angeblich die „Maschine“ defekt.

Service:
das Personal ist so was von unfreundlich und hält erst mal die Hand auf. Ohne saftiges Trinkgeld, nicht unter 5 CUC, geht gar nichts; man wird einfach nicht bedient.

Gastronomie:
an der Snackbar, der Koch kratz sich ohne Handschuhe in den Haaren, dann legt er mit der gleichen Hand Salat auf den Teller. Überall liegen Müll und Plastikbecher.
In der Lobbybar das Bier aus dem Hahn in kleinen Plastikbechern, warm, vom Gestank aus dem Thekenbereich ganz zu schweigen. Der Speiseraum gleicht einer Bahnhofshalle; auch hier modrig verfaulter Geruch; verdreckte Stoffservietten und Tischtücher; das Personal trägt keine Kochmützen und Handschuhe; Salate und Torten nicht gekühlt; auf den gestapelten Tellern sammeln sich warme Pfützen. Ekelerregend.

Sport und Unterhaltung
Der Strand ist sehr schön, wenn er nicht überall mit Plastikbecher, Zigaretten Kippen etc. zugemüllt wäre. Die Liegen, wenn man welche bekommt, sind durchgebrochen ohne Auflagen.
Die Strandtücher werden morgens gegen Kaution (20 CUC cash!) ausgegeben; stinken fürchterlich !!
Die Abendunterhaltung der Animateure ist sehr ansprechend und professionell. Die vielen russischen Urlauber haben dies jedoch nicht gesehen, da sie betrunken und grölend gefeiert haben.

Zimmer:
alt, dreckig und abgenutzt. Die Klimaanlage defekt und laut wie ein Rasenmäher. Die Zimmertemperatur betrug morgens 29 ° C. Der Abluftschacht der Klimaanlage befand sich im Bad
und blies über der Toilette 45 °C heiße Luft raus. Wurde von einem Techniker gemessen!
(der Reiseleiter meinte, ich solle doch die Tür zum Bad schließen, dann wird es im Zimmer nicht so warm!). Auch hier alles modrig verschimmelt, die Handtücher haben dem entsprechend gestunken.
Adapter für Strom nicht vergessen, meiner funktionierte nicht.

Zimmertipp: Wer einen gesunden Urlaub erleben will, sollte um dieses Hotel einen großen Bogen machen. Zum Glück ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2012, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2012

Wir waren für 3 wochen in diesem Hotel,
Preis Leistung ok.
Mit ein wenig Trinkgeld war es sogar sehr gut!
Man darf eines nicht vergessen, man ist in Kuba.
Aber die Angestellten sind sehr bemüht und freundlich.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trier, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2012

Als erstes, dies ist ein drei Sterne Hotel und keine Fünf ! Wer mehr erwarten will muß auch tiefer in die Tasche greifen. Mehr erwarten ? Die Zimmer werden täglich gereinigt und es gibt neue Handtücher. Das Personal ist bemüht und " zu mir ", stehts freundlich und zuvorkommend gewesen. Warscheinlich ist es wie überall auf der Welt : wie man kommt gegangen so wird man auch emfangen. Natürlich gibt es auch Leute die noch garnicht ganz da waren und sich direkt anfingen zu beschweren....! Zuden Zimmern, wir waren in den Bungalows, groß genug für 2 Wochen, sauber, schöner Balkon und gute Aussicht. Es macht Spass dort zu sitzen und das Strassengeschehen zu beobachten. Ruig ist es auch und vor dem Eingang sitzt Tag und Nacht ein Aufpasser der immer zu einem Smalltalk bereit ist. Diese sind auch sehr Hilfsbereit. Zum Essen, mir persönlich viel zu viel und reichlich habe die kubanische Küche kennengelernt und genossen, es gab jeden Tag etwas anderes und das Glas mit Getränken war noch nicht ganz leer da wurde es schon wieder aufgefüllt. Am Eingang wird einem die Tür aufgehalten und das Personal hat immer ein Lächeln auf den Lippen ! Außerdem kann ich in der Hitze sowieso nicht so viel essen. Über Huhn bis Braten gibt es alles. Viel Obst und Gemüse, sogar Haxen gab es einmal. Und die Kartoffeln schmecken besser als in Deutschland. So ,das dazu, wünsche euch viel Spass im Quartro Palmas und genießt euren Urlaub. Marcus

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tirol, Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2012

HOTEL

-Die Anlage ist recht groß, doch von den angegebenen Zimmern/Bungalows sind nur wenige in Strandnähe. Wenn man ein Bungalowzimmer hat und dort etwas vergessen hat will man bestimmt nicht vom Strand zurück laufen!

- Sauberkeit wird in diesem Hotel nicht ernst genommen! Die Handtücher werden nicht täglich gewechselt und die Zimmer sind im großen und ganzen SCHMUTZIG! Auch die Sitzgelegenheiten in der Lobbybar sind dreckig und nicht einladend!!

-Tag täglich gibt es das selbe Frühstück/Mittagessen/Abendessen wobei das auch nicht regelmäßig nachgefüllt wird, wenn der z.B. Käse erst einmal fertig ist dauert es ewig bis es wieder welchen gibt. (Solange das man schon gar keinen Hunger mehr hat). Der Speisesaal riecht sehr unappetitlich und auch das Essen sieht nicht gut aus!

LAGE

-Wenn man in Havanna landet muss man erst einmal 2 1/2 Stunden mit dem Auto fahren um im Hotel anzukommen! 

+Die Entfernung ins Zentrum ist der EINZIGE Pluspunkt, denn das Hotel ist direkt im Zentrum! Aber auch im Zentrum gibt es nichts sehenswertes jeder verkauft das selbe!

SERVICE

ABSOLUT UNFREUNDLICHES PERSONAL!!!!


-Ob im Service, an der Bar oder an der Rezeption dieses Personal ist eine einzige Katastrophe! Nur wer mit Geld winkt wird freundlich behandelt und das auch nicht immer! 

-Auch die Beschwerde wegen unserem DRECKIGEN Bungalowzimmer wurde nicht allzu ernst genommen. Bis wir schlussendlich ein anderes Zimmer wollten, wobei wir für den Wechsel noch satt draufzahlen mussten und das alles in Bar! KREDITKARTEN wollten sie dafür nicht haben weil es wahrscheinlich schwarz gemacht wurde, das dazu führte das wir 3 mal zur Bank mussten denn auch eine Anzahlung reichten ihnen nicht aus! Wir mussten den gesamten Betrag BAR zahlen und durften erst dann ins Zimmer!!!

GASTRONOMIE

-Keine Spur von Qualität. Viele Speisen konnte man gar nicht verzehren weil sie einfach ekelhaft gerochen bzw. geschmeckt haben.

-Schlussendlich aßen wir nur noch das Nötigste und trotzdem bekam ich einen schlimmen Durchfall der wahrscheinlich der Hygiene Zustände und dem Essen bzw. den Getränken zuzuschreiben ist!!!!! (Auch mein Freund bliebt nicht verschont)
Zimmer
-Zuerst kamen wir in ein unzumutbares Bungalowzimmer, auch nach unserem Zimmerwechsel in ein "schöneres" Zimmer waren wir nicht zufrieden. Das anfangs "saubere" Zimmer wurde nicht wirklich von der Putzfrau gesäubert, es wurden lediglich ab und zu die Handtücher gewechselt! Weder wurde das Bett frisch bezogen noch wurde der Boden gesäubert!!!

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

Wir waren im November 2011 14 Tage im Cuatro Palmas und uns hat es überhaupt nicht gefallen. Wir hatten leider ein Zimmer im Nebengebäude, dass im Kolonialstil erbaut ist und von außen ganz schön aussah. Das Zimmer selbst zeigte zur Straße, so dass wir nachts immer bei geschlossenem Fenster schlafen mussten, da die Straße sehr laut ist und sich gegenüber vom Hotel eine Open-Air-Bar befindet. Dadurch gab es nachts bis 3 Uhr morgens immer Party von der wir zwar die Musik nicht gehört hatten, dafür umso lauter den DJ, der alle Lieder fleißig mitgegrölt hatte. Das Fenster hatten wir allerdings allein schon deshalb akribisch geschlossen gehalten, da in einer der ersten Nächte ein Fremder bei uns im Fenster "hing" und gerade den darunterstehenden Schreibtisch absuchte, während wir geschlafen haben. Neben unserem Fenster war das Dach des Nachbargebäudes und wir hatten einfach nicht damit gerechnet, dass darüber jemand ins Zimmer gelangen könnte. Da wir den Einbrecher noch rechtzeitig bemerkten, wurde nichts gestohlen. Am nächsten Morgen war aber auch die Polizei im Hotel, da noch etwas anderes vorgefallen sein musste. Sicher haben wir uns von dem Zeitpunkt an definitiv nicht gefühlt: es gab zwar Security, die teilweise die Eingänge "bewacht" hat, uns aber gleichzeitig versucht hatte Zigarren zu verkaufen.

Das Zimmer selbst war deckig: Blut- und sonstige Flecken auf dem Bett und an den Gardinen, die Gardinen hatten auch sehr nach Rauch und Urin (?) gestunken. Unsere Türe musste zweimal repariert werden, weil wir diese nicht mehr öffnen konnten - beim zweiten Mal mussten wir uns sogar dafür rechtfertigen. Die Toilette hatte auch mehrmals nicht funktioniert, zum Ende des Urlaubs hatte die Putzfrau denToilettendeckel nach ihrer Reinigung kaputt hinterlassen.

Das Essen war wirklich langweilig, fade und wenig abwechslungsreich, mittags und abends gab es weitestgehend dasselbe Essen. Man kann auch in drei A-la-carte-Restaurants gehen und muss dafür vorher reservieren. Das italienische Restaurant war aber noch schlechter als das normale Abend-Buffet, so dass wir das auch nicht empfehlen können.
Die Kellner waren eigentlich immer sehr freundlich und gaben sich meist viel Mühe. Wir konnten keinen Unterschied feststellen, wenn wir Trinkgeld gegeben haben. Das Hotelpersonal dagegen war eher gelangweilt und nicht sehr hilfsbereit.

Zur Lage selbst: Der Strand ist ganz schön, eine Liege haben wir immer bekommen. Zu Varadero: In der Nähe des Hotels ist ein schöner Park, aber ansonsten ist die Stadt nicht sehenswert. Wir haben noch Ausflüge nach Havanna, Pinar del Rio und Trinidad gemacht, was sehr schön war.

Fazit: Wir sind wirklich nicht sehr anspruchsvoll und hatten uns hier schon viele der Bewertungen vorher durchgelesen und uns natürlich auf einen anderen Standard als in Deutschland eingestellt. Besonders auf unseren Ausflügen mit anderen Touristen, die andere Hotels gebucht hatten, haben wir aber gemerkt, dass wir uns definitiv für das falsche Hotel entschieden haben - es geht auch anders. In diesem Hotel haben wir uns weder willkommen, noch sicher gefühlt und waren sogar froh, als die zwei Wochen vorbei waren.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2012

Vorab möchte ich betonen, dass wir auch einfach Pech mit dem Wetter hatten. Von 10 Tagen hatten wir nur einen wirklich sonnigen Tag. Aber auch sonst gab es einfach viele Minuspunkte. Unser erstes Zimmer hatte einen riesigen Schimmelfleck an der Wand. Die Anlage ist 100% auf Sonne ausgerichtet, d.h. an tagen wie wir Sie hatten, stand beispielsweise auch in der Lobby Wasser. Die Bar die innen oberhalb der Lobby ist, war zu der zeit natürlich auch schlecht genießbar, da ein Wind durchpfiff :-(
Essen, eher unterer Durchschnitt. Bedieunungen nur nett, wenn das Trinkgeld stimmt.
Alles in allem, sehr enttäuschend

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Cuatro Palmas Varadero? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Cuatro Palmas Varadero

Anschrift: Avenida 1ra entre 60 y 64, Varadero, Kuba (ehemals Mercure Cuatro Palmas Varadero)
Lage: Karibik > Kuba > Matanzas Province > Varadero
Ausstattung:
Bar/Lounge Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 37 von 59 Hotels in Varadero
Hotelklassifizierung:1 Stern(e) — Hotel Cuatro Palmas Varadero 1*
Anzahl der Zimmer: 282
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Mercure Cuatro Palmas Varadero
Mercure Cuatro Palmas Varadero Hotel Varadero
Mercure Varadero

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Cuatro Palmas Varadero besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.