Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geschichtliches Highlight, das wars dann aber auch schon.” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Nacional de Cuba

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Havanna suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Nacional de Cuba
Speichern
Hotel Nacional de Cuba gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.5 von 5 Hotel   |   Calle 21 y O | Vedado, Plaza, Havanna 10400, Kuba   |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 75 Hotels in Havanna
Muenster, Nordrhein-Westfalen, Germany
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geschichtliches Highlight, das wars dann aber auch schon.”
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012

Zum Ende unserer Reise haben wir hier eine Nacht geschlafen. Wir waren zu Beginn schon in Havanna und haben das Hotel gesehen. Es sieht von außen toll aus, wie ein Schloß ragt es auf einem Hügel über den Malecon.
Wir haben uns sehr darauf gefreut und waren maßlos enttäuscht.
Unsere Meinung ist, das sich das Hotel auf seiner Geschichte ausruht. Das Hotel bietet Führungen an und geschichtlich gesehen ist das Hotel ein Highlight. Allerdings brauch man dafür hier nicht übernachten.
Wir waren in 8 verschiedenen Hotels auf Kuba, davon 1 Privatunterkunft, 1 5 Sterne Hotel und der Rest waren alles 2-3 Sterne Hotel und der Service und die Freundlichkeit war nirgends so schlecht.
Da fragen wir uns wie das Hotel 5 Sterne haben kann ???
Alles völlig überteuert, die Cocktails, ja sogar das Wasser. Das Essen haben wir erst gar nicht ausprobiert.
Wir kamen um 13 Uhr im Hotel an, einchecken, wie überall auf Kuba, ist erst ab 16 Uhr. Nirgendwo hatten wir Probleme etwas früher in unser Zimmer zu kommen. Nur da.
Die Dame an der Rezeption war sehr unfreundlich.
Im Hotel herrscht Eiszeit, die Klimaanlage läuft auf höchster Stufe.
Die Lobby Halle ist wie auf einem Bahnhof, voll und laut.
Das Zimmer war gut.
Das Hotel hat 2 Pools, wobei man öfter von den Mitarbeitern angesprochen wird ob man denn überhaupt Gast in dem Hotel wäre, sonst müsste man nämlich den Pool bezahlen.
Alle Mitarbeiter war extrem unfreundlich, teilweise gab es abwertende Blicke, alb ob man nicht würdig ist hier zu übernachten.
Wir haben die Kubaner als sehr freundlich und hilfsbereit erlebt. Hier ist das Fehlanzeige. Die Mitarbeiter sagen noch niemals mehr Hallo.
Das Frühstück war inkl. Es war ok. Aber wir haben schon deutlich besseres Frühstück bekommen.
Die Mitarbeiter räumen die Tische teilweise nicht ab, das heißt es steht noch das Geschirr von den 2 vorherigen Gästen auf dem Tisch. Frisches Besteck muss man sich selber nehmen.

Die Liegen die kreuz und quer am Pool standen, damit man in der Sonne liegen konnte, standen am nächsten Tag immer noch so.

Entweder hatte das Hotel und alle Mitarbeiter einen sehr schlechten Tag oder es ist so schlecht.
Der Service ist eine glatte 6.
Von einen 5 Sterne Hotel erwarte ich auch entwas Hilfsbereitschaft. Wir mussten um 12 Uhr auschecken, sind aber erst 12 Stunden später geflogen. Wir fragten ob die Möglichkeit bestünde vor dem Flug vielleicht noch zu Duschen. Daraufhin sagte man uns, wenn wir das Zimmer 3 Stunden länger haben wollten, würde das 25 Cuc kosten, bei 6 Stunden 50 Cuc.

In den Hotels wo ich vorher war, war das nie ein Problem. Da gab es meistens Gäste Bäder, wo man Duschen konnte oder man konnte in einen ungereingten Zimmer Duschen.

Für uns ist klar. Nie wieder Hotel Nacional.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.922 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    882
    1.168
    542
    213
    117
Bewertungen für
377
1.417
185
161
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Santiago, Chile
Top-Bewerter
1.290 Bewertungen 1.290 Bewertungen
108 Hotelbewertungen
Bewertungen in 314 Städten Bewertungen in 314 Städten
453 "Hilfreich"-<br>Wertungen 453 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2012

Die Gesamtanlage: Beeindruckend am Malecon gelegen, das 1930 erbaute Hotel. Aber nur von Ferne, denn bei näherem Ansehen bröckelt der Putz.
Die Terrasse mit Blick auf die Karibik: Toll, sogar der Seervice klappt hier meist. Für Geschichhtsbewußte: Da steht eine Krupp-Kanone, die gegen die "US-Imperialisten" eingesetzt wurde.
Die Zimmer: Groß, hellhörig, abgewohnt. Der Duschkopf fiel auf den Gästekopf.
Das gr. Restaurant: Alte Pracht, tw. Uralt-Kellner, teuer aber gut.
Frühstücksrestaurant: Ein dunkles Loch, Qualität mittelprächtig, und man muss sich beeilen, vom O-Saft was zu bekommen, bevor die Angestellten ihn in kl. Gefäßen in ihre Büros schleppen. Kein schönes Ambiente.
Wir sind im Sozialismus: Schlange an der Rezeption, Schlange beim Bezahlen. Auf dem Flur vor unserem Zimmer die obigatorische "Betriebsversammlung". Es gibt so viel zu erzählen -:), aber eigentlich gibt es auch viel zu tun!
Noch mehr Sozialismus: Der herrliche Pool ist von 10 bis 18 h geöffnet, sonst wird er gesäubert!

Übrigens: Auch Ernst Thälmann (dt. Kommunistenführer und Gegenkandidat zu Hitler bei der Reichspräsidentenwahl 1933) war hier, natürlich nur virtuell. Hier erzähltr er seine Eindrücke: http://www.youtube.com/watch?v=v_ubuCkfmus&list=UUnfyBRdLjIZsNIlZgSQTVBg&index=1&feature=plcp

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2012

Nicht einer fragwürdigen Sternebewertung wegen sondern wegen seiner Geschichte habe ich mich für das Nacional in Havannas "besserem" Stadtteil Vedado entschieden. Auch in dieser Beziehung hat mich der Aufenthalt nicht im geringsten enttäuscht. Im Außenbereich werden Besucher auch über die politisch so brisanten 50 erJahre der Revolution in einem kleinen Bunkermuseum informiert. Die Lage des Parkes wie auf einem großen Balkon über dem Malecon ist für Havanna einzigartig. Der Park ist immer voller Leben und durch die Öffnung der Anlage auch für Nichthotelgäste ist den ganzen Tag über ein buntes Treiben und vielsprachige Geschäftigkeit zu beobachten, für den, der es mag. Die Hoteldienstleistungen, Musiker und Service bringen sich da unaufdringlich ein. Ich hoffe, dass dieses Traditionshaus sich auf diese Weise seine Offenheit noch lange erhalten kann und eine Vorstellung vermittelt von Hotelkultur im Kuba vor 80 Jahren.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2012

Das „Nacional“ ist mit Sicherheit eines der schönsten Hotels in ganz Kuba – und hat so viel Geschichte und Atmosphäre zu bieten, dass man über den ein oder anderen Mangel durchaus hinwegsehen kann. Das Hotel wurde 1930 gebaut – und fast alles ist noch originalgetreu – Lobby, Fahrstühle, Briefkästen, Einrichtung der Zimmer, Fußboden-Fliesen auf den Gängen und vieles, vieles mehr. Es gibt – auch für Nicht-Gäste – zweimal täglich eine kostenlose Führung durch das Hotel. Das Hotel hat einen schönen Garten mit einem Restaurant und mehreren Bars – eine dieser Bars liegt direkt oberhalb des Malecon, so dass man einen sehr schönen Blick hat, vor allem abends! In die Altstadt von Havanna kommt man am besten mit dem Taxi – einmal zumindest sollte man aber auch zu Fuß gehen, das dauert gut eine halbe Stunde. Die direkte Umgebung um das Hotel ist sehr schön, ein Wohngebiet mit zum Teil verfallenen Villen, in dem man schön spazieren gehen kann.
In der Nähe des Hotels hält auch der HopOnHopOff-Bus – Richtung Miramar direkt an der Ecke Calle23/Malecon und in Richtung Altstadt am Hotel Habana Libre. Das Habana Libre verfügt auch über eine Bar in der obersten Etage – die macht allerdings erst um 22 Uhr auf.
Was ein bisschen schade ist – mit nur wenigen Kleinigkeiten könnte man noch sehr viel mehr aus diesem Hotel machen. Warum zum Beispiel muss das Frühstück im Keller stattfinden, in einem Raum, der an eine Kantine erinnert, und in dem die Mülltonnen für die Essensreste zwischen den Tischen stehen? Warum ist es nicht möglich, schon morgens einen Kaffee auf der Terrasse am Malecon zu bekommen? Warum kann nicht das gesamte Personal so freundlich sein wie unser Zimmermädchen? Trotzdem würden wir auf jeden Fall wieder kommen, wenn wir noch einmal in Havanna sind. Wir haben im Internet gebucht und 114 Euro pro Zimmer / Nacht gezahlt – und das war für dieses Hotel ein absolutes Schnäppchen!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ERT123
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2012

Das Hotel Nacional in Havanna ist eine Institution, gar selbst eine Sehenswürdigkeit der kubanischen Hauptstadt. Die Hotelleitung bietet sogar Führungen durch das 1930 eröffnete Haus an, indem seither zahlreiche berühmte Schauspieler und – mitunter nicht unumstrittene - Staatsgäste genächtigt haben. Die Zimmer sind recht beengt und plüschig ausgestattet. Man versucht, das historische Ambiente zu erhalten. Dabei stört allerdings die laute Klimaanlage. In der Lobby sind allerlei Serviceleistungen zu erhalten, jedoch alles grundsätzlich gegen Aufpreis. Das Personal ist recht freundlich, kann aber seine planwirtschaftliche Erziehung nicht verbergen: Wenn es keine Vorschrift gibt, wird es mit Flexibilität bei Kundenwünschen schwierig. Das Publikum war international, darunter für Kuba auffällig viele US-Amerikaner. Die beiden Restaurants bieten ansprechende internationale und nationale Spezialitäten. Im Garten befinden sich Pools mit Freiluftbars. Die Altstadt in einem rund halbstündigen Spaziergang zu erreichen, jedoch sind auch ausreichend Taxis verfügbar. Störend ist die Tatsache, dass jegliches Personal für jeden Handgriff und fast jede Auskunft ein Trinkgeld erwartet. Die Zimmermädchen stellen sogar Metallschalen dafür auf den Schreibtisch. So macht Anerkennung für guten Service keinen Spaß.

  • Aufenthalt Januar 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trier
Top-Bewerter
110 Bewertungen 110 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 62 Städten Bewertungen in 62 Städten
89 "Hilfreich"-<br>Wertungen 89 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2012

Nüchtern betrachtet verdient das Nacional niemals 5 Sterne. Im Vergleich zum Parque Central ist hier einiges an Renovierungsbedarf. Aber wir haben das Natcional ja nicht unter diesem Aspekt gebucht. Versprochen war eine Zeitreise in die Vergangenheit. Und hier wurde die Erwartungshaltung voll erfüllt. Überall war das Feeling der 60er Jahre zu spiekern. Man rechnete immer damit im Aufzug oder an der Bar Al Capone oder einem anderen Paten zu begegnen. Als Zwischenstopp durchaus zu empfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RP
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2012 über Mobile-Apps

Der Glanz der Vergangenheit hat sich in Patina verwandelt und einige Roststellen sind schon zu erkennen.
Man gibt sich alle Mühe die 5 Sterne glänzen zu lassen. Oberflächlich gesehen gelingt dies auch. Wenn man jedoch genau hinschaut erkennt man einen grossen Flickenteppich. Geschichte atmen ist eine Sache,5* Anspruch eine andere.
Man muss es einmal gesehen haben, und ein oder zwei Tage dort zu "erleben" ist sehr interessant. Fahren Sie dann jedoch ohne die 5* Vorstellung dort hin.

  • Aufenthalt Februar 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Nacional de Cuba? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Nacional de Cuba

Anschrift: Calle 21 y O | Vedado, Plaza, Havanna 10400, Kuba
Lage: Karibik > Kuba > Havanna
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Familienhotels in Havanna
Nr. 5 der Businesshotels in Havanna
Nr. 6 der Romantikhotels in Havanna
Nr. 7 der Luxushotels in Havanna
Preisspanne pro Nacht: 125 € - 223 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Nacional de Cuba 4.5*
Anzahl der Zimmer: 473
Auch bekannt unter dem Namen:
Nacional De Cuba Hotel
Nacional De Cuba Havana

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Nacional de Cuba besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.