Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Katastrophe” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Club Acuario

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Havanna suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Club Acuario
Speichern
Hotel Club Acuario gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Calle 248 y 5ta ave | Marina Hemingway, Playa, Havanna 10400, Kuba   |  
Hotelausstattung
Nr. 44 von 76 Hotels in Havanna
Thüringen
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Katastrophe”
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2013

Das Hotel hat sich während unserer 4-jährigen Abwesenheit sehr zum Schlechten entwickelt. Wir sind trotz Warnung des Reisebüros wieder in das gleiche Hotel gefahren. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass der Aufenthalt so unzufriedenstellend sein kann. Fast alles hat sich verschlechtert. Nicht ein Hotelangehöriger konnte (oder wollte) Deutsch sprechen. Der damals gute Speiseraum gab uns heute bei jedem Essen Grund zur Beschwerde. Fast alles fehlte ein- oder mehrmals. Folgende Dinge fehlten so: kleine Löffel, große Löffel, Tassen, Untertassen, Teller, Butter, Fleischspeisen, Brot, Tischdecken und Getränkeangebot (Wasser, Fruchtsäfte). Schlimm war auch das Ausnutzen des Speiseangebots durch Bedienstete des Hotels vor der Öffnung des Speiseraums. So kam es bei jeder Malzeit zum Mangel. Die Betreuung durch die Kellner bezog sich ausschließlich auf das Abräumen des Geschirrs. Schrecklich war, dass ein Kellner durch viele Urlauber beobachtet wurde, als er sich vorm Öffnen des Speiseraums am Eis- Buffet bediente und anschließend den Portionierer, nachdem er ihn abgeleckt hatte zurück in das Eis des Buffets steckte. Auch die Angebote von Cocktails ließ fast immer sehr zu wünschen übrig. Mal fehlte Cola, mal Fruchtsaft, mal Minze und mal Ananas. Baulich sind die Gebäude und das Gelände des Hotels in einem erbärmlichen Zustand. Die Koffer- Elektrokarren wurden fast ausschließlich zum Transport der Hotelangestellten benutzt. Wir warnen jeden Urlauber vor dem Besuch des Hotels, auch wenn es noch so billig war.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

190 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    33
    50
    40
    23
    44
Bewertungen für
36
62
21
14
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2013

Zuerst möchte in anmerken, das ich durchaus auch mit gewissen Umständen leben kann, es sollten keine Kakerlaken im Zimmer rumflitzen und die Zimmer halbwegs sauber sein - was diesem Hotel (in meinem Fall) immerhin 2 Punkte einbringt. Der Rest war glatter Daumen nach unten, wobei große Teile des Personals meist freundlich waren.

Zuerst noch eine Bemerkung zum Zimmer - meine Freunde (wir wohnten im Haupthaus, mehr oder weniger unter der Bar) mussten direkt umziehen, da der Schimmelgeruch nicht zu ertragen war. Bei mir roch es zwar auch etwas muffig, aber man ist ja nicht "aus Zucker".

Am ersten Tag (nach 12 Stunden Flug), kamen wir gegen 22 Uhr an, wurden vom Empfang nett eingecheckt und rotzig von einer jungen Barfrau bedient (haben nur nach Kaffee gefragt), doch zum Glück war das die Ausnahme und auch die einzige Person, die in den sieben Tagen keinen einzigen CUC von uns gesehen hat.

Morgens, am Folgetag, nahmen wir das Hotel etwas mehr in Augenschein und waren über die Baufälligkeit entsetzt, wobei einige Platten, in Pool und Bar Nähe, im Laufe der Woche ausgetauscht wurden (und nein, das hat nichts mit Cuba zu tun, in Varadero, Top Collantes oder Guardalava haben wir auch andere Hotels kennengelernt). Das Essen ist teilweise, wie auch hier schon geschrieben, undefinierbar, dazu keine Beschriftung und oft fehlende Zutaten zum Omlette, aber wir sind nicht verhungert, wobei der Frühstückskaffee (nicht in der Bar - die dortigen frisch aufgebrühten Kaffees sind lecker) tatsächlich absolut ungenießbar ist, umso schöner der Blick aufs Meer, der ein wenig vom kulinarischen Desaster ablenkte.

Der Bustranfer selbst ist vorteilhaft und wurde auch oft genutzt. Doch der hier getätigten Aussage "Nahe Havana" möchte ich mich nicht anschliessen - bis in die City sind es genau 15km...

Das größte Manko jedoch ist die Poolmusik - es gab am ganzen Pool (leicht schräg neben der Poolanlage) keinen ruhigen Ort, den ganzen Tag plärrte spanischer Trancepop, erst um 22 Uhr wurde die Musik abgeschaltet, die einzige Box, die die komplette Marina Hemingway beschaltet, dann endlich weggeschlossen. Dazu hatten wir das Pech, das in dem Hotel eine cubanische Reisegruppe Geburtstag feierte, direkt unter meinem Zimmer (eine Anlage aufgebaut wurde und gen 23-2 Uhr eine schrecklich singende Dame gänzlich die Nachtruhe zerstörte. Das wir dann schon ein Tag früher abreisten (von Havana nach Guardalavaca) nahm man mit Erstaunen zur Kenntnis und nach einer 12 stündigen Busfahrt, konnten wir uns endlich auch mal im Hotel Brisas (Villa) erholen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holidaybrent
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2010

Man muss wirklich vom europäischen oder nordamerikanischen Ansprüchen Abstand nehmen. Es ist Kuba. Das heißt: Der Busshuttle kommt mal nicht, es gibt nicht immer Hotdogs und man muss auch mal in Kauf nehmen, das Zimmer zu wechseln.
Wir sind Studenten und sowieso keinen hohen Standart gewöhnt. Wenn man ganz ohne Erwartungen kommt, hat man im Hotel Acuario eine tolle Zeit. Der Service ist wirklich darum bemüht den Gästen eine schöne Zeit zu bieten und es wird an nichts gesparrt.

Ich kann das Hotel auf jeden Fall empfehlen!!

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thüringen
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2009

Das Hotel ist für Touristen im Sommer bedingt geeignet. Man muss locker 30 °C auf dem Zimmer ertragen können (defekte Klimaanlagen). Havanna wird mit Bussen kostenlos angefahren, die Verkaufsstellen sind ohne Klimaanlagen nicht für Mitteleuropäer besuchbar (35 °C ist die Regel). So wird jede Reise in die Altstadt zum Horror-Trip. Der Einsatz des Personals, der Pool und das Umfeld ist empfehlenswert. Für Kinder vermisste ich Spielangebote! Reiseangebote für Aufpreise sind o.k..

  • Aufenthalt Juni 2009, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Club Acuario? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Club Acuario

Anschrift: Calle 248 y 5ta ave | Marina Hemingway, Playa, Havanna 10400, Kuba
Lage: Karibik > Kuba > Havanna
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 7 der Businesshotels in Havanna
Preisspanne pro Nacht: 92 € - 119 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Club Acuario 3*
Auch bekannt unter dem Namen:
Acuario Hotel Havana

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Club Acuario besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.