Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr nettes kleines Hotel mit einigen Mankos” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Island Inn Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Island Inn Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Island Inn Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   Aquatic Gap, Garrison Historic Area | St Michael, Bridgetown, Barbados   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 5 Hotels in Bridgetown
Zertifikat für Exzellenz 2014
Hattingen, Germany
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Sehr nettes kleines Hotel mit einigen Mankos”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2012

Der Service und das Essen sind dem Preis entsprechend . Ausstattung ist etwas primitiv , aber sauber und o.k.
Die Bar ist etwas schlecht sortiert.
Das Personal ist fast komplett sehr freundlich und hilfsbereit.
Ausnahme war Morgens beim Frühstück eine sehr große und überhebliche stolze weibliche Bedienung die sehr unfreundlich wirkte.
Beim Essen fiel uns sehr unangenehm auf, das die Bedienungen den Eindruck erweckten, das sie die Gäste zu beobachteten haben, wieviel sie essen.Wenn man fertig gegessen hatte, wurden einem sofort die Teller weggenommen, so das man keine Möglichkeit hatte sich eventuell noch etwas zu nehmen.
Nebenbei bemerkt, befinden sich hier fast ausschließlich Englische Bürger in hohem Rentenalter.
Auf Deutsche Gäste ist man überhaupt nicht eingestellt. Speisekarte könnte zumindest 2 oder 3 Sprachig sein. Man kann nicht immer davon ausgehen, das jeder Englisch spricht.
Einen bitteren Beigeschmack hat uns das Ausschecken beschert. Eine überaus große Dame an der Rezeption mit einem Goldzahn im Mund, verlangte von uns 20 Dollar, die wir zu zahlen hätten. Auf unsere Frage wofür das sein soll, antwortete sie etwas für uns total unverständliches,
ließ aber durch ihre harsche Forderung keinen Zweifel aufkommen, das sie das Geld haben wollte.
Wir haben wirklich alle Bedienungen mit großzügigem Trinkgeld bedient, deswegen verstehen wir diese Aktion nicht, zumal wir beobachtet haben, das unsere Englischen Mitbewohner diesen Obolus nicht entrichten mussten.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

386 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    218
    111
    39
    11
    7
Bewertungen für
35
246
12
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2012

Wir haben lange quer durch die Karibik nach Hotels oder Ferienwohnungen im Internet gesucht, bis wir auf das Island Inn gestoßen sind. Die positiven Kommentare anderer Gäste, auch wenn diese schon einiger Zeit her waren, haben uns letztendlich überzeugt, dieses Hotel zu buchen. Wir können im Nachhinein alle Kommentare nur bestätigen. Wir waren 10 Tage auf Barbados und es hat uns Tag für Tag mehr gefallen. Es war sicherlich kein Billigurlaub, aber wir wollten kein Resort mit 100 bis 400 Zimmer haben. Da das Hotel nur 24 Zimmern hat, gibt es immer eine ruhige Ecke, es bilden sich keine Warteschlangen und man ist schnell mit dem Hotel, Personal und anderen Gäste vertraut. Wir hatten ein Zimmer „Superior Garden View“, was sehr komfortabel und nicht hellhörig war. Am Tag der Abreise, da unser Zimmer bereits gebucht war, haben wir für U$30 ein Standard Zimmer für einen „late check out“ bekommen (empfehlenswert). Diese Zimmer sind etwas kleiner und leider zu hellhörig. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Ambiente ist ruhig, sauber und schön eingerichtet. Man darf aber kein Luxus erwarten, die zwei Sterne sind absolut zutreffend und ausreichend. Zu den Gästen: keine Armen, aber auch keine Arroganten oder neureichen Leute. Meistens Pärchen oder Familien mit erwachsenen Kindern. Überwiegend Briten, die sehr angenehm und nett waren. Wer also Abstand vom deutschen Alltag nehmen möchte, ist in diesem Hotel und Insel bestens bedient. Das Essen ist einfach, aber sehr gut, meistens „á la carte“ mit zwei alternativen Menüs. Gelegentlich gibt es auch Büffet, sodass auch Hungrige auf ihre Kosten kommen. Die Getränke sind im „all inclusive“ Packet einbegriffen. Die Auswahl an Cocktails ist ausreichend und das lokale Bier „Banks“ und Rum „Mount Gay“ sehr gut. Die chilenischen Hausweine, die abends zu jedem Gang serviert werden, sind sehr gut ausgesucht. Zu den Mahlzeiten besteht im Hotel ein lockerer „Dress Code“, welches wir sehr passend und angenehm empfunden haben. Die Musik passte zum Allgemeinbild. Etwas lauter wurde es nur am Grillabend oder „Managers Party“ mit anschließendem spontanem Tanzen. Die zentrale Lage des Hotels bietet die Möglichkeit, sowohl Bridgetown wie auch einige schöne Strände fußläufig zu erkunden. Manchmal hätte man sich etwas weniger Müll im Weg oder am Strand erwünscht, vielleicht kommt das mit der Zeit, da viele Plakate mit umweltfreundlichen Botschaften von der Regierung aufgestellt worden sind. Mülleimer eher weniger. Wir haben öffentliche Verkehrsmittel benutzt. Es sind kleine weiße Busse mit lauter Reggae Musik. Für uns nicht nur eine günstige Gelegenheit (U$ 1 p .P) etwas weiter zu kommen, sondern auch ein tolles Erlebnis (zwischen lustig und gefährlich) und Kontakt zu den Einheimischen. Wer individueller, flexibler und weitgehender die Insel erkunden möchte, sollte sich ein Auto mieten. An der Rezeption bekommt man ein Auto für ca. U$ 75/täglich bei einer Autovermietung organisiert. Das Auto wird im Hotel zugestellt und abgeholt. Wer also ausnahmeweise „links fahren“ möchte, der wird auch etwas Neues erleben. Als wir (ich) an einem Kreisel aus Gewohnheit und Überzeugung rechts abgebogen sind, wurden wir von der Polizei angehalten. „What was that maneuver sir?“, fragte der Polizist. Ein Grinsen und „I am sorry officer“ haben für die Weiterfahrt mit einem „welcome in Barbados and enjoy with care your holiday“ ausgereicht. Wir hoffen bald wieder zurückzukommen.
Eherpaar (35-37), Januar 2012

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2010

Wir waren absolut positiv ueberrascht. Das Island Inn wird aktuell renoviert und aufgepeppt. Wir haben eine wunderschoen ausgestattete Suite bewohnt. Der Service war exellent, wenn auch very british. Das Essen war sensationell, allerdings ueberwiegend Menue. Weg zum Strand ist zu vernachlaessigen. Kleiner Strand steht in unmittelbarer Naehe zur Verffuegung. Alle weiter entfernten Straende sind mit 1,50 BB$ (ca. 0,50 EUR) p.P. mittels Kleinbus/Bus zu erreichen. Hauptstadt Bridgetown ist ggf. fusslaeufig zu erreichen.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberhausen
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2009

Von außen sieht das Hotel sehr unscheinbar aus. Der idyllische Innenhof hat jedoch deutlich mehr Charme als die modernen Betonbauten in der Umgebung und an der Westküste. Die Zimmer und Bäder sind ziemlich abgenutzt, aber sehr sauber. Das Personal ist unbeschreiblich freundlich und das Essen abwechslungsreich und sehr gut. Alle bemühen sich jeden Wunsch zu erfüllen. Fantastisch waren auch die bestellten Lunchpakete, da sie in einer Kühltasche uns auf den Weg gegeben wurden. Picknick am weißen Sandstrand! Viel Spaß hatten wir auch immer bei der wöchentlichen Rum Punch Party. Für unternehmungslustige Reisende ist das Hotel ideal, da man am Strand entlang nach Bridgetown laufen kann und mit dem Reggaebus abends bequem nach Oistins und St.Lawrence Gap fahren kann.(Von der Westküste aus zu weit). Auch sind die verschiedenen Strände im Süden und Südwesten vom Hotel aus super zu erreichen. Wir haben täglich einen anderen besucht. Häufig muss man jedoch die Zugänge ein wenig suchen, aber es lohnt sich!

  • Aufenthalt Mai 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grimsby
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2008

Ich hatte das Hotel über Nextescape gebucht. Es ist ein kleines und sehr freundliches Hotel. Die Angestellten sind klasse und die Zimmer sind sauber und komfortabel. Bis zum Strand geht man nur zwei Minuten (wenn Sie Kinder haben, dann halten Sie sich einfach links weil es da länger flach bleibt). Passen Sie nur mittags auf die Sonne auf, die ist sehr stark, Faktor 30 ist auf jeden Fall an den ersten Tagen angebracht und selbst wenn es bewölkt ist sollte man noch aufpassen. Man kann an einigen der Bars am Strand Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten wenn man Richtung Bridgetown geht. Das Hotel ist ein gutes 3-Sterne Hotel. Es ist kein 5-Sterne Hotel. Wenn Sie das wollen, dann müssen dafür auch zahlen aber man wird dann auch nicht eine solch freundliche Atmosphäre finden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
uk
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2008

Wir entschieden uns für das Island Inn, nachdem wir die Bewertungen hier gelesen hatten. Wir hatten nicht allzuviel erwartet aber wir fanden ein kleines Paradies vor. Alles Positive, was man zum Island Inn lesen kann, stimmt. Die Angestellten sind fantastisch, ich muss einfach Doris, Angela, Andrew, Cyrelene, Jackie (unsere fantastische Reinigungskraft), Earl, Michael, die reizende Sharon und selbstverständlich Thora erwähnen - alle Angestellten hier sind klasse, ich weiß nur nicht mehr von allen die Namen. Die Köche und die Angestellten in der Küche waren toll. Alle sorgten dafür, dass wir uns wie zuhause fühlten. Man sollte jetzt nicht das Ritz erwarten, das ist es nämlich nicht. Es ist das Island Inn und das ist großartig! Wir hatten einen ganz tollen und entspannten Urlaub und kommen auf jeden Fall wieder.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Island Inn Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Island Inn Hotel

Anschrift: Aquatic Gap, Garrison Historic Area | St Michael, Bridgetown, Barbados
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Barbados > Saint Michael Parish > Bridgetown
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Bridgetown
Preisspanne pro Nacht: 205 € - 386 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Island Inn Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 24
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Low Cost Holidays, Regatta Hotels, Hotels.com, Otel, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Island Inn Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Island Inn Barbados
The Island Inn
Isl Hotel Bridgetown
Contadora Island Inn
Island Gasthof
Island Inn Hotel Barbados/Bridgetown
Island Hotel Bridgetown

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Island Inn Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.