Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Perfektes Hotel!!!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba
4.0 von 5 Resort   |   L.G. Smith Boulavard 55 B, Palm/Eagle Beach, Aruba   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Niederurnen
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Perfektes Hotel!!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2014

Die Lage des Hotels am schönsten Strand von Aruba (Eagle Beach) sowie die sensationelle Küche mit einem einmaligen Ambiente direkt am Strand sind jeden Rappen wert. Wir können dieses Hotel allen empfehlen!!!

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ewaldbiemans, Owner von Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba, hat diese Bewertung kommentiert, 9. August 2014
Mit Google übersetzen
Perfektion, ist unser Wunsch!
Masha danki for your wonderful comments on our resort and location. We do hope to have the pleasure to see you once again amongst us in the near future.
Masha Danki.
Ewald Biemans
Biemans@bucuti.com
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

2.632 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.124
    350
    94
    43
    21
Bewertungen für
69
2.130
11
4
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bayern, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2014

Wir sind eben von unserer Reise vom wunderschönen Bucuti & Tara Beach Hotel zurück gekommen. Wir haben dort 10 Nächte in einer Tara Suite verbracht. Im Zimmer gibt es einen befüllten Kühlschrank, den man sich auf Wunsch auch entleeren lassen kann. Es gibt Kaffee und Tee kostenlos im Zimmer sowie eine Microwelle. Die Zimmer kann man wunderbar auf die gewünscht Temperatur einstellen. Die Klima hört man ein wenig. Ganz toll fand ich, dass es zwei Geräte im Zimmer gab, das eine das die Luftfeuchtigkeit reguliert und das andere sorgt dafür, das keine Gerüche im Zimmer entstehen. Es gibt eine Ladestation für diverse Elektonikgeräte. Im Zimmer stehen 2 Trinkflaschen, die man mit Leitungswasser auffüllen kann und anschließend als Geschenk mit nach Hause nehmen darf. Das Hotel ist sehr darauf bedacht der Umwelt entgegen zu kommen, daher kann man das Leitungswasser bedenkenlos trinken. Der Ausblick ist traumhaft schön aufs Meer.
Donnerstags und Sonntags wird draußen auf einer kleinen Leinwand ein Film gezeigt.

Beim Congierge kann man sich gut beraten lassen, hier haben wir uns auch ein Magazin über Restaurants in der Gegend geben lassen. Sehr freundlich.

Das Fitnessstudio ist super ausgestattet und hat 24 Std. geöffnet.
Am Strand bekommt man jeden Tag frische Handtücher. Es gibt genügend Liegen am Strand inkl. der Schirme. Der Strand ist endlos lang und hat einen super weichen Sand! Man bekommt auch kalte Tücher und Früchte gebracht. Wunderbar.
Am Pool gibt es sogar Doppelliegen.

Das Frühstücksbüffet ist gut, man kann draußen wie drinnen sitzen.
Man kann Mittags an der Bar oder im Restaurant was leckeres Essen. Ab ca. 16 - 18 Uhr wird dort Musik gespielt. In der selben Zeit gibt es an der Bar einen kostenlosen Mini Snack.
im Restaurant Elements kann man sehr lecker zu Abend Essen. Preise für ein Hauptgericht zwischen 30 - 40$. Auch hier ab ca. 21 Uhr etwas Musik.

Das Hotel liegt in der low rise, in einer ruhigeren Gegend. Wenn man sich kein Auto leihen möchte gibt es auch ein paar nette Restaurants in der Gegend. Wir waren einmal nebenan im Mancebo Hotel im French Steak House, dort gibt es auch noch Ike's Bar. Im Ricardos kann man auch gut essen und nett sitzen. Das Matthew's war auch ganz gut. Lokal ist ein wenig laut, da eine Bar integriert ist. Gegenüber vom Eingang gibt es das Elliot's fanden wir ok und daneben Bobs Pizza. In der Alhambra Mall gibts einen gut sortierten kleinen Supermarkt und 2 Restaurants. Man kann auch mit dem Bus fahren in die Stadt, kostet mit dem kleinen Bus 2$. Die Bushaltestelle ist 2 Minuten weg. Die Rückfahrt aus der Stadt haben wir mit einem normalen Bus gemacht, wie man ihn bei uns kennt, dort haben wir 2,30$ pro Person bezahlt. Würde aber für die Rückfahrt empfehlen mit dem Taxi zu fahren, wenn es dunkel ist, da der Bus nicht direkt beim Hotel hält obwohl wir gefragt hatten. Und man schlecht sieht, wo man drücken muss, deshalb mussten wir die gesamte Strecke mit bis zum Ende fahren, das einzige was positiv war ist, das wir auf dem Weg die High rise gesehen haben. Hier ist wahnsinnig viel los, ein Restaurant nach dem anderen und davon viele amerikanische Ketten und ein paar Geschäfte.

Oranjestad ist einen Besuch wert. Klein aber nett. wir waren im Que Pasta Essen.

Wir hatten uns 2x ein Auto ausgeliehen und uns die Insel angeschaut. Ich würde nicht zwingend zum Baby Beach fahren, denn wer am Eagle Beach sein Hotel hat... es gibt nichts schöneres. Wobei ein Besuch bei der Natural Bridge und der Küste entlang zu fahren bis zum Leuchtturm ganz toll ist. Dazu einen Jeep oder Geländewagen ausleihen, sonst bleibt man evtl. stecken. Ist einer Familie passiert und wir konnten leider nicht helfen.

Das Hotel ist sehr empfehlenswert. es war unser erster Besuch in der Karibik, der Service und das Ambiente ist sehr zu empfehlen für einen erholsamen Urlaub.
Danke an das nette Personal vor Ort!

Zimmertipp: Wir hatten eine Tara Suite schön groß und geräumig. Und ein super Ausblick zum Meer und sehr ruhig ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ewaldbiemans, Owner von Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Vielen, Vielen Dank ! We love your wonderful comments and the fact that you seem to notice the many details and amenities we offer to make a stay more pleasant.
As we travel we learn and our customers continually send us suggestions on what to add as amenities and improvements. We appreciate that too....
Auf Wiedersehen - Te Aworo....
Ewald Biemans
Biemans@bucuti.com
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Filderstadt, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2014

Wir waren die letzten zwei Wochen im Bucuti & Tara Beach Resort auf Aruba. Das Hotel ist einfach Klasse. Nicht nur der weitläufige weiße Strand, sondern das Gefühl "Angekommen zu sein" zeichnet dieses Hotel aus. Das Personal ist so nett und aufmerksam, dass man sofort vollkommen abschalten kann und alles um sich vergißt. Die Zimmer bzw. Suiten sind modern eingerichtet, alles ist sauber, sogar die Grünanlagen werden täglich von jedem runtergefallenem Blatt gesäubert. Frühstück sehr lecker, man bekommt alles was man will, Restaurant "Elements" auch sehr gut, siehe Bewertung unter Restaurants. Nach 14 Tagen ist man so etwas von "tiefenentspannt", dass man gar nicht mehr weg will. Genau das Richtige für Gestresste die Ruhe zum Abschalten suchen. Im Bucuti findet man diese Ruhe.

Zimmertipp: Falls verfügbar, eines der Penthäuser buchen. Nur unwesentlich teurer als die Suiten, aber mit gigan ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ewaldbiemans, Owner von Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2014
Mit Google übersetzen
Fuer dieses wunderschoene Kommentar sind wir sehr Dankbar!
We are happy to read that you enjoyed your stay at our resort and that you were able to totally relax - mission accomplished.
We hope to serve you again sometime in the future.....
Masha Danki
Ewald Biemans
Biemans@bucuti.com
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Meersburg (Bodensee), Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2014

Wir sind soeben von Aruba zurückgekehrt und haben einen traumhaften erholsamen Urlaub im Bucuti&Tara Beach Resort verbracht!
Das Hotel entsprach voll und ganz unseren Erwartungen und wir können es nur weiterempfehlen.
Nicht nur die traumhafte Lage am kilomterlangen, feindsandigen Eagle Beach zeichnet dieses Hotel aus sondern vorallem auch der excellente Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter!
Hier wird wirklich ALLES zur Zufriedenheit der Gäste getan. Wir haben uns von Anfang an wohlgefühlt!
Wir waren zwar fast die einzigen europäischen Gäste im Resort ( 90% der Gäste kommen aus den USA) aber das hat uns überhaupt nicht gestört. Im Gegenteil. Lediglich das Reservieren der Liegen in der 1 Reihe am Strand am frühen Morgen hat uns an die Gepflogenheiten unserer deutschen Landsleute erinnert. Der Hotelstrand ist jedoch so weitläufig und es sind immer genügend Liegen in aureichender Zahl vorhanden so dass man immer ein schönes Plätzchen findet und ungestört die Ruhe geniesssen kann.
In dem Hotel wird die persönliche Betreuung der Gäste sehr ernst genommen, was wir besonders geschätzt haben. Wir hatten 12 Tage Erholung pur in diesem schönen Resort!
Das Restaurant "Elements" ist sehr zu empfehlen. Wir sind Vegetarier und der Küchenchef Kurt hat wirklich das Beste getan, unseren nicht immer einfachen Wünschen zu entsprechen. An der Stelle nochmals ein grosses Lob!
Besonders nett fanden wir die Idee mit den Fähnchen am Strand. Es hat keine fünf Minuten gedauert und Angelo &Kollegen haben unsere Wünsche entgegengenommen.

Bucuti&Tara Beach Resort wir werden wieder kommen!

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ewaldbiemans, Owner von Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba, hat diese Bewertung kommentiert, 3. März 2014
Mit Google übersetzen
Dankeschoen, Masha Danki, Thank you for your very complimentary comments on you visit to our resort and the Island of Aruba.

Traumurlaub am Traumstrand der Welt ( dream vacation at the dream beach of the world) is the perfect combination and we are the delivery.

We hope to see you again soon.

Ewald Biemans
Biemans@bucuti.com
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2014

Sehr empfehlenswert. Eines der besten Hotels in demich je war. Trauminsel, Traumlage, Traumstrand, sauber, freundliches und einheimische Personal, leckeres Essen. Den Strand hatten wir komplett für uns alleine, keine lästigen Verkäufer oder andere Gäste die stören, obwohl es ein öffentlicher Strand ist. Unmengen an Platz am Strand, konnten uns jeden Tag unseren Platz aussuchen. Eigentlich ein Honeymoon Hotel, wir waren jedoch 3 Single Ladies, was kein Problem war, da wir auch was ruhiges gesucht haben. Das Hotel ist nur für Erwachsene, das heisst, es gibt auch keinen Micky Maus oder andere laute Party Clubs etc. einfach nur Erholung pur. Also ideal auch für Singles und Freunde, die Ihre Ruhe haben wollen & vor allem auch für Honeymooners und Verliebte natürlich.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ewaldbiemans, Owner von Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Februar 2014
Trauminsel, Traumlage, Traumstrand, und fuer diese Wunderbare Kommentare sind wir sehr Dankbar.

We hope to serve you again at the dream beach of the world (Traumstrand der Welt)
Eagle Beach

Sunny greetings and Masha Danki,

Ewald Biemans

Biemans@bucuti.com
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Wir waren eine Woche im Bucuti auf Hochzeitsreise. Erstmalig in der Karibik und direkt eine "amerikanisch" geprägte Insel - doch dies hat überhaupt nicht gestört. Das komplette Team im Hotel vom Koffer Boy (immer ein Lachen) über die Concierge Personen (tolle Tips für die Insel und Restaurants) bis hin zum Management und Eigentümer sind immer freundlich und hilfsbereit gewesen, ohne dass man das Gefühl haben muss zu stören. Die Zimmer sind groß und mit schönen Möbeln und Betten ausgestattet. Das Bad war ebenfalls vollkommen ausreichend und sauber und trotz innenliegend gab es keinerlei Feuchtigkeit etc. Wir waren während der Umbauphase dort, so dass wir leider weder den Pool, noch das Strandrestaurant nutzen konnten. Die erste Enttäuschung hierüber war aber schnell vergessen. So wurde stattdessen für Frühstück, Snacks und Abendessen das Gartenrestaurant ( vermutlich von Tara) genutzt. Frühstück bot von typisch Amerikanisch bis Europäisch alles, mit viel Obst und großer Auswahl an Belag. Auch besitzt das Hotel eine sehr gute Kaffeemaschine, was wir auf den weiteren bereisten Inseln leider vermisst haben. Einmal haben wir abends im Bucuti gegessen, was auch vollkommen in Ordnung und lecker war. Ansonsten haben wir verschiedene Restaurants auf der Insel getestet. Unsere Favoriten: Barefoot und French Steakhouse.
Das absolute Highlight dieses Hotels war der Strand mit den entsprechenden sehr bequemen Strandliegen (Handtücher, Schirm, Liege inkl.). Traumhafter weißer Sand ohne Steine oder Muscheln und erst recht ohne jeglichen Dreck. Türkises badewannenwarmes Meer - einfach ein Traum! Egal zu welcher Tageszeit man kam, es waren immer Liegen frei und man konnte von der Liege aus Getränke und Essen ordern. Generell war der Bereich am Strand nicht überlaufen.

Preis/Leistung: Auf Aruba entsprechen die Lebenshaltungskosten je nach US-Dollar Kurs im Großen und Ganzen denen aus Deutschland.

Wir werden auf jeden Fall wieder kommen!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2014

Das relativ kleine Hotel mit nur 104 Zimmern besteht aus zwei Gebäuden, dem älteren Bucuti-Gebäude und den etwas neueren Tara-Suiten. Es liegt in der sog. Low-Rise Area am kilometerlangen Eagle-Beach. Direkt daneben befinden sich also Hotels, die nicht gigantisch in die Höhe wachsen, sondern eher etwas kleinere und flachere Resorts. In unmittelbarer Umgebung gibt es ein kleines Einkaufszentrum mit ein paar Restaurants und einem kleinen aber gut sortierten Supermarkt, der alles bietet, was man im Urlaub als Tourist so benötigt. Insgesamt sind die Nebenkosten sowohl in den umliegenden Restaurants als auch im Supermarkt schon recht happig, mit der Zeit und zunehmenden Erholung gewöhnt man sich aber sogar daran...

Das Tollste an der Lage des Hotels ist der kilometerlange weiße Sandstrand! Hier kann man wunderbar baden, beim langen Strandspaziergang stören kaum Steine. Der Strand ist nie überlaufen, da es an diesem Strandabschnitt ja eher kleinere Hotelanlagen gibt. Beim Schnorcheln gibt es allerdings kaum etwas zu sehen und die teilweise kräftige Brandung verhindert die klare Sicht. Macht aber nix, blieben Schnorchel und Maske halt auf dem Zimmer.
Was wir aber nicht verstehen ist, warum bei einem solchen tollen Karibikfeeling es tatsächlich Zeitgenossen gibt, die morgens ganz früh alle Liegen in den ersten Reihen mit Handtüchern reservieren oder reservieren lassen. Wir haben bisher immer gedacht, das Liegenreservieren wäre eine typische Unsitte älterer Landsleute, die rund ums Mittelmeer ihr Revier markieren. Aber falsch gedacht, selbst ein Badeurlaub bildet eben doch: hier waren es durchwegs US-Amerikaner jeglichen Alters, die jeden Tag auf derselben Liege direkt am Meer liegen wollten und dafür anscheinend den Wecker etwas früher stellen. Das Hotel kennt das Problem zur Genüge und es gab auch während unseres Aufenthaltes die schriftliche Bitte, diese Unsitte zu unterlassen. Aber was will man dagegen tun? Beruhigenderweise gab es aber immer genügend freie Liegen mit schattenspendenden Schirmen, auch wenn man bei diesem Spielchen nicht mitspielen wollte, ausschlief und in Ruhe frühstückte. Hier ein großes Kompliment an das Hotel, das anscheinend mehr (wirklich komfortable!) Holzliegen mit weichen Auflagen zur Verfügung stellt, als es Zimmer im Hotel gibt. Herrlich auch, das der nächste Nachbar nicht dirket im eigenen Buch mitlesen kann, sondern immer genug Abstand zwischen den Liegen ist! Riesige Handtücher gab es kostenlos reichlich ohne Handtuchmarke oder ähnliches.

Angenehm fanden wir, dass es in diesem Hotel keine lärmenden Kinder gab. Dadurch war es am Strand realtiv ruhig. Die Gäste kamen meist aus Nord- oder auch Südamerika, aus Europa und Deutschland waren relativ wenige Gäste da. Es gab viele Stammgäste, viele ältere Pärchen, aber auch Honeymooner. Jedenfalls keine gröhlenden Gruppenreisenden, die abends betrunken durch die Gegend gröhlen. Ideal also für Ruhesuchende...

Wenn man abends dann doch mal ein bißchen mehr erleben will, kann man mit dem Taxi für 9 US-$ (Wochenende 12 US-$) ca. 5 min in die High-Rise Area fahren, zu Fuß im Dunkeln ist der Weg wirlich nicht zu empfehlen und ziemlich lang. Dort stehen dann die Hotelburgen der amerikanischen Hotelketten und es gibt ein Restaurant am nächsten. Auch dort hohe Kosten für höchst durchschnittliches Essen, aber dafür alle Restaurantketten vertreten, die man aus den USA so kennt. Ein bißchen wie Miami-Beach... Dafür gibt es auch drei größere Einkaufszentren durch die man bummeln kann und man freut sich, wenn man danach wieder in der Ruhe am Eagle Beach ankommt.
Zur Hauptstadt ist es ähnlich weit, hier kann man auch mal einen Einkaufsbummel machen.

Wir hatten uns für ein Deluxe-Zimmer im Bucuti-Flügel entschieden. Das Zimmer war komfortabel eingerichtet. Die Klimanalage ließ sich gut regulieren und sorgte für angenehme Temperaturen zum Schlafen. Das Bad war ausreichend groß und es gab sogar einen im Spiegel eingelassenen Fernseher. Kannten wir so auch noch nicht... War morgens ganz lustig, mal die US-Nachrichten zu sehen, während man sich mit Sonnenmilch einschmierte.
Der Blick von unserem Deluxe-Balkon auf Meer und Strand war sehr schön, die anderen Zimmer im Bucuti-Wing haben seitlichen Meerblick oder liegen auch schonmal relativ dicht am Eingangsbereich...
Die Tarasuiten liegen noch dichter am Meer und sind wohl etwas besser ausgestattet. Unser Zimmer hat uns völlig genügt. Es war ruhig und man konnte abends auf dem großen Balkon gemütlich Lesen oder Karten spielen und hörte dabei das Meer rauschen.
Von unserem Balkon aus hatten wir direkt drei Überwachungskameras im Visier oder diese uns. Man weiß es nicht so genau... So viele Überwachungskameras haben wir sonst nur auf Flughäfen in den USA gesehen, in einer Hotelanlage noch nie. Auch im Pool hat man vor der Kamera den Bauch eingezogen. Uns hat das nach einer Weile auch nicht mehr gestört, hat man halt abends auf dem Balkon nicht in der Nase gebohrt und ansonsten war ja alles in der Anlage so schön, dass man eh immer ein leichtes erholtes Lächeln auf den Lippen hatte... Aber empfindliche Zeitgenossen mögen sich da etwas beobachtet fühlen, zumal beim Check-In auch ein Foto von den Gästen gemacht wurde wie sonst bei der Einreise in die USA und man nicht genau wußte, wofür eigentlich.
Einziges Manko war die Zimmerreinigung. Leider kam das Zimmermädchen bis auf eine Ausnahme nie vor 15h. Am Tip kann es nicht gelegen haben, aber wir waren halt das letzte Zimmer am Ende des langen Ganges.

Das Personal war durchwegs freundlich und ums Wohlergehen des Gastes bemüht. Bei der Vorfahrt kündigte uns der Bell-Boy bereits per Funk (der 15m entfernten...) Rezeption an, es gab zur Begrüßung Champagner und wertvolle Hinweise für den Aufenthalt. Man fühlte sich gleich willkommen und strahlte schon das erste mal in die Kamera. Hatten wir ja schon erwähnt...

Das Frühstück war reichhaltig und gut, halt auf den US-amerikanischen Geschmack zugeschnitten, man wurde auch anders als auf Curacao einem Tisch zugeteilt. Leider gab es jeden morgen das Gleiche, dafür stimmte die Qualität und die nette Köchin zauberte schnell auf Wunsch ein Omelett oder Ähnliches.
Man mußte nur aufpassen, dass die kleinen Vögel auf der Terasse nicht schneller waren als man selbst. Nach der Renovierung des Restaurantbereiches gibt es dort nicht auszusetzen, nur Schattenplätze konnten schon mal knapp werden. Voll und gedrängt wirkte es trotz Maximalbelegung des Hotels beim Frühstück selten.

Ausflüge oder ein Mietauto können über die hilfsbereiten Concierges gebucht werden. Wir haben darauf verzichtet, weil wir den tollen Strand direkt am Hotel jeden Tag genießen wollten und die Insel beim Landeanflug nicht viel anders als Curacao aussah...

Am Abreisetag konnte man bis nachmittags noch am Strand bleiben und sich danach in einem speziellen Gästezimmer duschen und umziehen, bei Abflug abends sehr praktisch.

Insgesamt kann man diese Anlage uneingeschränkt empfehlen. Anfangs hat es uns ein bißchen gestört, dass ganz Aruba ein wenig wie ein Badeort in den USA wirkt. Das Hotel mit seinem freundlichen Personal und zuvorkommendem Service und der wunderschöne Strand lassen die paar geringe Schwächen dieses Urlaubes sofort vergessen. Wir kommen bestimmt wieder!!

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba

Anschrift: L.G. Smith Boulavard 55 B, Palm/Eagle Beach, Aruba
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Aruba > Palm/Eagle Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Palm/Eagle Beach
Nr. 1 der Romantikhotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 1 der Luxushotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 1 der Strandhotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 4 der Familienhotels in Palm/Eagle Beach
Preisspanne pro Nacht: 230 € - 455 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba 4*
Anzahl der Zimmer: 104
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, Odigeo, ebookers.de und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Bucuti Beach Resort Aruba
Hotel Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba Palm/Eagle Beach
Bucuti & Tara Beach Hotelanlagen Aruba
Bucuti And Tara Beach Resorts Aruba
Hotel Bucuti Beach Resort
Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba Palm/Eagle Beach
Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba Hotel Palm/Eagle Beach
Bucuti Beach Hotel
Golden Tulip Palm Eagle Beach
Golden Tulip Oranjestad

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.