Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Hotel für Ruhesuchende” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba
4.0 von 5 Resort   |   L.G. Smith Boulavard 55 B, Palm/Eagle Beach, Aruba   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Lichtenwald
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Top Hotel für Ruhesuchende”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2013

Unser zwei wöchiger Aufenthalt in den Tara Suites war geprägt durch die sehr entspannte und angenehme Atmosphäre die überall im Resort anzutreffen ist. Wenn man möchte, findet man auch am Strand noch eine ruhige Ecke auf einer der reichlich vorhanden Liegen. Das Personal ist sehr gut geschult und reagiert auch sofort auf Wünsch/Probleme, es gibt keine Diskussionen. Von den großen, internationalen Hotelketten (Hilton, Hyatt etc.) waren wir das so nicht gewohnt.
Ein besonderes Highlight war für uns das Strandrestaurant, das wir nach Ausflügen in einige hoch gepriesene, externe Restaurants (z.B. Lighthouse :-((( ) dann wieder regelmäßig besucht haben. Hier stimmt einfach der (sehr persönliche) Service und die Qualität des Essens. Ein großes Lob an das ganze Team.
Der Eigentümer mit seiner Frau und auch das Management begibt sich auch tatsächlich jeden Tag unter die Gäste und versucht deren "Wohlfühl-Level" zu eruieren. Bitte weiter so!!

Die Anreise aus Europa ist zwar anstrengend, aber für uns hat es sich gelohnt.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.678 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.166
    351
    97
    43
    21
Bewertungen für
70
2.167
12
5
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (15)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013

Aruba- einfach paradiesisch! Eine wunderschöne idyllische Insel und das Bucuti ein absolut wunderbares Hotel für alle die gerne mal Urlaub machen ohne den grossen Trubel den Kinder sonst so veranstalten. Dem Alltag entfliehen, das angenehm feuchte Klima und das Meer geniesen. Das Hotel bietet jeden Vorzug, unglaublich charmantes und hilfsbereites Personal in jeglicher Hinsicht. Ausgezeichnete Küche Lunch und Dinner. Auch das Frühstück war sehr lecker aber vom Standard her anders als Dinner oder Lunch. Das private romantic Dinner in einem privaten kleinen Standpavillion direkt am Meer ist noch einmal ein bersonders Highlight für Verliebte.
Etwas entäuscht war ich persönlich vom SPA, gut vielleicht habe ich auch einfach einen schlechten Tag erwischt. Ich war unzufrieden mit der Behandlung und wollte eigentlich nur eine Entschuldigung. Jedoch war die Dame dazu nicht bereit und versuchte die Schuld auf mich zu schieben und wurde unhöflich. Ihr Chef hat dies dann wieder gelinert in dem ich die Behandlung nicht bezahlen musste jedoch war dies gar nicht meine Absicht ich wollte nur Angehört werden. Naja nicht in jedem steckt der Servicegedanke. Das Eingestehen von Fehlern will eben auch gelernt sein. Die selbe Dame behandelte auch meinen Verlobten seine Sitzung war völlig in Ordnung.
Alles in allem hatten wir einen wunderbaren Aufenthalten und möchten dem Personal, insbesondere dem der Rezeptionen danken. Wir können das Hotel auf jeden Fall weiterempfelen.

Zimmertipp: die Tara-Suiten sind sehr schön und haben einen wunderbaren Blick auf den Strand/das Meer. Es sollte ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2013

Wer nach Aruba fliegt, will normalerweise einen Strandurlaub machen. Wer dann auf Kinder "verzichten" kann, nicht mit seinen Füssen an der Nachbarliege anstossen will und auch nicht wild darauf ist, die letzte verfügbare Liege um 07:15 reservieren zu müssen, der ist im Bucuti richtig. Das große Plus des Hotels ist einfach der schönste Strandabschnitt der Insel mit seinen neuen, bequemen Liegen (jetzt auch mit Auflagen). Für ein 4 Sterne Haus (Tara Suiten 4,5 Sterne) kann es vom Management und den angebotenen Dienstleistungen mit vielen 5 Sterne Hotels mithalten. Den in einigen Bewertungen beanstandeten Servicemangel beim Frühstück gibt es, aber er fällt nicht sonderlich ins Gewicht. Manchmal kommt der Kaffee etwas später und die Servicekräfte lassen sich auch nicht alle die Freude bei der Arbeit anmerken.... Auch ist das Strandrestaurant nicht mehr "Stand der Technik", aber hier soll dieses Jahr eine Komplettrenovierung erfolgen. Wir waren ein paar Mal zum Abendessen im "Pirates Nest", grundsätzlich sehr lecker. Ein kleiner Wermutstropfen war der Service beim "Romantic Dinner" am letzten Abend. Das Essen war hervorragend, der Kellner leider nicht. Uns wurde z.B. kein Kaffee oder Tee angeboten (war inklusive, haben wir aber erst nach dem Essen im Zimmer nachgelesen).
Grundsätzlich war der Service jedoch hervorragend. Angefangen vom "Kofferträger" über den Rezeptionsbereich und den Concierge. Die Zimmer (wir hatten Deluxe gebucht) waren für 4 Sterne absolut ok. Alles sehr sauber (ein Dank an die Reinigungskraft), gute Betten. Die Klimaanlage ist jedoch ziemlich laut, wir haben sie nachts abgeschaltet. Die Zusatzgeräte wie Entfeuchter und Ionisierer haben wir ebenfalls ausgeschaltet. Der Balkon war ausreichend groß und hatte einen super Meerblick (1.Etage). Das Bad ist nicht riesig, aber voll funktionsfähig. Wer seinen Urlaub gerne auf dem Zimmer verbringen möchte, muss halt die Tara Suiten buchen......
Wie schon geschrieben, der Strand ist traumhaft. Liegen gibt es auch um 10:00 noch genug, nur die erste Reihe ist um 07:00 schon belegt (zumindest mit Handtüchern...). Die Insel und auch das Hotel sind sehr stark von US Amerikanern besucht. In der zweiten Woche hatte wir jedoch auch sehr viele Südamerikaner und einige Europäer. Das Publikum ist im allgemeinen sehr angenehm. Wifi (kostenlos) reicht übrigens bis zum Strand, das verführt einige zu interessanten Skype Orgien mit dem obligatorischen I-Pad ;)
Es gibt ein Restaurantführer beim Concierge. Einfach nachfragen, die netten Damen buchen auch gerne Restaurants und geben Empfehlungen. Klasse! Wer vom "Fine Dining" genug hat, geht zu Bob´s Pizza gegenüber vom Hotel. Super lecker. Und wer von der Ruhe genug hat, fährt Abends in die High Rise Area (Taxi 9 USD). Hier ist immer was los und es gibt auch viele gute Restaurants (Fishes and more / Papillon). Wir haben die Insel selbst erkundet, es reichen 2-3 Tage. Jeep empfehlenswert, auch wenn die Fahrt zum "Natural Pool" von den Verleihfirmen verboten ist. Oranjestad wir gerade aufgehübscht, leider noch sehr viele Baustellen. Trotzdem sehr sehenswert (Restaurantip: "Que pasa").
Fazit: Hotel sehr gut (wahrscheinlich das beste auf der Insel), Eagle Beach Weltklasse, Insel insgesamt zu viel amerikanisiert. Uns hat Curacao besser gefallen.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2013

Vorab: Aruba ist, was die Gäste angeht sehr us-amerikanisch geprägt. Wir waren schon sehr viel in den USA unterwegs und sind von dort (leider) die immer recht oberflächliche Freundlichkeit im touristischen Bereich gewöhnt und haben dies eigentlich auch auf Aruba erwartet. Wir wurden angenehm überrascht. Vom perfekten Empfang nach dem Aussteigen aus dem Taxi gleich vor der Eingangstür bis über eine herzliche Begrüßung der Hotelmanagerin in der Lobby bis zum Einchecken beim Concierge im Tara-Suites-Bereich waren alle Service-Mitarbeiter von ausgesuchter, ungekünstelter Freundlichkeit. Man fühlte sich gleich als Gast willkommen.
Das Resort liegt wunderbar gleich am herrlichen Eagle Beach und der ist auf jeden Fall dem unangenehm überfüllten Palm Beach mit seinen Hotel-Bettenburgen vorzuziehen.
Unsere Tara Suite in der dritten Etage hatte einen tollen Ausblick auf Strand und Meer und war insgesamt modern und ansprechend möbliert. Wir hätten uns statt der Badewanne mit Duschvorhang vielleicht eher eine großzügige moderne Dusche gewünscht, aber das ist wohl Geschmackssache. Was uns allerdings doch stark gestört hat, war die recht laute Klimaanlage, die wir nachts ausschalten mussten um halbwegs ruhig schlafen zu können. Dadurch wurde es allerdings ziemlich warm im Schlafzimmer. Das muss heute nicht mehr sein ! Wir waren eine Woche zuvor in einem Hotel auf Curacao in einem Holzbau untergebracht, der mindestens 20 Jahre alt war und wo die Klimaanlage nicht nur völlig lautlos arbeitete sondern auch effektiver das Zimmer kühlte.
Für ein Eco-Hotel unverständlich, waren in unserer Tara Suite außerdem noch zwei (!) weitere Kühl- /Klimageräte aufgestellt, die zusätzlichen Lärm machten und die wir deswegen ebenfalls während dem Aufenthalt auf dem Zimmer ausgeschaltet ließen.
Das Frühstück im Haus (Tara-Lounge) war sehr gut: große Auswahl und täglich wechselnde, warme Spezialitäten. Was uns fehlte und was deutschsprachige Gäste eigentlich weltweit immer beklagen, war venünftiges Brot. Angesichts eines österreichischen Eigentümers des Resorts, hätte man vielleicht mal ausnahmsweise anderes erwarten können (in unserem Hotel auf Curacao z.B. gab es hervorragende Vollkornbrötchen), aber das ist nur marginal.
Das Preis- Leistungsverhältnis ist, trotz der sehr hohen Preise auf der Insel und auch des Resorts in Ordnung.
Alles in allem hatten wir einen wunderbaren, erholsamen Aufenthalt im Tara Suites.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Altenbuch
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2013

Ganz klar war der Service nicht immer wie es sein sollte. Im Frühstücksbereich gab es den Kaffee entweder erst nachdem man aufstand und explizit verlangt hat, dann aber auch nicht allzu nett. Oder es gab den Kaffee eben irgendwann mal - meistens dann wenn man mit dem Frühstücken fertig war. Das war sehr enttäuschend. Zwar laufen viele Kellner rum, aber alle scheinen orientierungs- und lustlos als wären Sie zu Besuch. Wir haben es zum Ende hin aufgegeben und unseren Kaffee frühs im Zimmer selbst gekocht und uns zum Frühstück mt Saft begnügt. Wir hatten eine Beschwerde. Oder nennen wir es Änderungswunsch da wir statt einem großen Bett 2 kleine Betten hatten die 1 m auseinanderstanden. Üblichwerweise schlafen wir zumindst noch nicht getrennt. Wir konfrontierten einmal die Rezeption und Tags drauf die Gästebetreuerin mit dem Wunsch auf ein Kingsize Bett statt getrennter Betten. Die Betreurin (Deborah) wollte sich nach Rückspache melden, sah aber kein Problem in einem Zimmerwechsel. Es gab leider keine Reaktion mehr von ihr und sie wurde fortan nur noch von hinten gesehen.Schade. Die Rezeption prüfte die Reservierungslage und sagte uns für 3 Tage später einen Zimmerwechsel zu. Ebenso gesagt, aber wieder nichs getan. Am besagten Montag passierte nichts. Wir waren es dann auch leid und verbrachten wir unseren ersten Urlaub in getrennten Betten. Ausnehmen von dieser Wertung möchte ich die Congierges. Die waren topfit und freundlich.

Das Frühstück ist langweilig. Es gab keine, aber wirklich keine Änderung. Dazu den Ärger mit dem Kaffee siehe oben und launisches, unmotiviertes Personal. Die Präsentation im Pirates Nest ist grenzwertig, es wirkt in vielen Ecken schmuddelig und ungepflegt. Das ist schlechtes 3 Sterne - Niveau und entspricht nicht dem Gesamteindruck des Hotels. Im Tara gibt es das gleiche, allerdings klimatisiert und etwas neuwertiger (Buffet, Raum etc.). Womöglich reicht es dem dominanten amerikanischen Gast, für uns war es sehr schwach. Gemessen an der Tatsache dann sich das Hotel sehr ökologisch gibt, könnte man der Umwelt zuliebe auf etliche kleine Abpackungen verzichten, z B. Zucker, Milch, Butter etc. Ein Besuch am Abend im Restaurant Pirates Nest war OK. Nicht mehr und nicht weniger. 1 Glas Chardonnay mittlere Qualität (100 ml) das im Wasserbecher serviert wird, ist schon beinahe kriminell. Die Lage am Strand ist jedoch unbestritten sehr schön, auch wenn sich andere Hotels mehr Arbeit machen und jeden Abend den kompletten Abschnitt bis zum Wasser hin bestuhlen, z. B. das Amsterdam Manor. Dort ist dann auch jeden Abend ausgebucht.

Unser Garden-View-Zimmer war - gemessen am Preis - enttäuschend. Sehr oberflächlich gereinigt, die Ecken im Bad sind voller Haare, sämtliche Oberflächen eingstaubt.. Das Zimmer wirkte abgewohnt. Duschen nur in der Badewanne, klebrige Duschvorhänge sollten insbesondere in der Preiskategorie längst verbannt sein! Bäh. Das Zimmer ist sehr sehr hellhörig. Man hört alles auf dem Gang, jede Tür die ins Schloß fällt, die Eiswürfelmaschine und die Guten-Morgen-Musik des Nachbarn. Die Minibar habe ich vom Strom genommen weil sie zu laut war. Wie oben beschrieben hofften wir nach unseren Einwänden auf ein besseres Zimmer, aber dem war leider nicht so. Also besser Tara buchen!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ewaldbiemans, Inhaber von Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Februar 2013
Review" Strand top- Service flop"

Danke für Ihre Bewertung, die wir gerne kommentieren möchten.

Wir bedauern sehr zu hören, daß der Kaffee Service während ihres Aufenthaltes nachlässig war. Wir haben entsprechende Maßnahmen ergriffen, damit dies nicht mehr vorkommt. Selbstverständlich hätten Sie registriert und begrüßt werden müßen und unser Service Personal hätte Sie fragen müßen was Sie zum Frühstück bevorzugen. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns aufrichtig entschuldigen.

Bezüglich des Zimmerwechsels des Queen Bett Zimmer haben wir die Information, daß ihr Zimmer mit 2 Queen Betten an Sie rückbestätigt wurde und Sie dies vorab nicht geändert oder reklamiert haben. Der Februar ist für uns die absolute Hochsaison. Wir sind das ganze Jahr zu 90 % belegt und während Ihres Aufenthaltes waren wir komplett ausgebucht.
Bei der Ankunft wurden Sie von unserem assistant front desk manager begrüßt und als Sie einen Wechsel in ein Zimmer mit einem King Bett wünschten haben Sie mit unserem front desk manager gesprochen, der Ihnen mitteilte, daß aufgrund der momentanen Auslastung der Zimmer die früheste Möglichkeit des Wechsels in 2 bis 3 Tagen sein wird.
Sie haben sich daraufhin nicht mehr beim front office manager gemeldet und es wurde vermutet, daß Sie das Zimmer nach 3 Tagen nicht mehr wechseln möchten.Wir bedauern das Mißverständnis.

Wir nehmen den persönlichen Kontakt zu unseren Gästen und deren Anliegen sehr ernst und sind von 7 - 21 Uhr für unsere Gäste persönlich ansprechbar und anschliessend per Telefon. Manager Deborah begrüßt unsere Gäste bei der Ankunft und auch beim täglichen Frühstück und erkundigt sich dabei, ob alles in Ordnung ist. Unser assistant manager übernimmt dies, wenn manager Deborah nicht abkömmlich ist. Auch ich als Besitzer nutze die Gelegenheit, wenn möglich, alle Gäste persönlich zu begrüßen. Es ist mir auch ein Anliegen die Gäste persönlich zu verabschieden, wenn ich nicht geschäftlich unterwegs bin, um u.a. ein feedback über deren Aufenthalt zu bekommen. Als ich Sie verabschiedet habe, da haben Sie leider nichts über Unannehmlichkeiten gesagt.

Bezüglich Ihres Kommentars über das Frühstück; wir bieten unseren Gästen 2 Frühstücksbuffets, eines in der Tara Lounge und ein anderes Buffet im Restaurant direkt am Strand. Unsere Gäste haben dort auch die Möglichkeit etwas Spezielles zu bestellen, das unser Chefkoch zusätzlich zum Buffet dann individuell kocht. Zu unserem amerikanischen und europäischen Frühstücksbuffet offerieren wir zusätzlich ein tägliches Special, das gewöhnlich eine karibische oder lokale Spezialität ist.Selbstverständlich muß hierzu der Kaffee rechtzeitig serviert werden, was wir nochmals bedauern, daß dies bei Ihnen nicht so gewesen ist.

Die Weingläser, welche wir nutzen sind die "Roly roly" Rundgläser ohne Stiel, da diese bei unserem Passat Wind umkippen und vom Tisch fallen würden. Unser Abendessen wird unter freiem Himmel am Strand serviert und die Gläser würden dann im Sand liegen und eventuelle Glassplitter für Verletzungsgefahr sorgen. Zur Sicherheit der Gäste servieren wir den Wein in standfesten Rundgläsern.
Es tut uns leid, daß Sie durch diese, für Sie ungewohnte Gepflogenheit, irritiert waren.

Die von Ihnen erwähnten Tara Suiten haben einen gehobeneren Standard als das traditionelle Bucuti Gebäude mit den Zimmern mit Badewanne und Duschmöglichkeit. Die Tara Suiten sind als 4,5 Sterne und das Bucuti als 4 Sterne qualifiziert.

Wir möchten uns bei Ihnen für Ihr Lob an den Concierge Service und die Tara Suiten bedanken. Wir hoffen, daß es Ihnen auf Aruba gefallen hat und daß Sie wieder einmal ihren Uralub hier verbringen werden.

Herzliche Grüße

Ewald Biemans
Inhaber

Biemans@bucuti.com
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Pettnau, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2013 über Mobile-Apps

Ein sehr schönes Hotel mit karibischen Flair und dem schönsten Strand den ich je gesehen habe! Ideal für Paare um einen romantischen Urlaub zu verbringen! Das Zimmer war sauber und das Hotelpersonal äußerst zuvorkommend und freundlich. Auch ist zu erwähnen, dass der Hoteleigentümer Herr Ewald jeden morgen seine Runde macht und die Gäste nach ihrem Befinden fragt! Die Dine around Variante ist sehr zu empfehlen! Alles in allem einer der schönsten Urlaube die wir verbrachten.....wie gesagt... One happy Island!

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leonding, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2013

Von Anfang bis zum Ende ein perfekter Urlaub direkt an einem der schönsten Strände, den man sich nur vorstellen kann.
Das Personal ist immer freundlich - am Strand werden auf Wunsch (einfach Fahne in den Sand stecken) Getränke und Snacks zu den Liegen serviert.
Wünsche werden sofort erfüllt
Beim Eichecken wird man mit Champagner begrüßt und alle Gäste erhalten eine Wasserflasche für den Strand.... u.v.m.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba

Anschrift: L.G. Smith Boulavard 55 B, Palm/Eagle Beach, Aruba
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Aruba > Palm/Eagle Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 1 der Luxushotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 1 der besten Resorts in Palm/Eagle Beach
Nr. 1 der Strandhotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 4 der Familienhotels in Palm/Eagle Beach
Preisspanne pro Nacht: 251 € - 430 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba 4*
Anzahl der Zimmer: 104
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Bucuti Beach Resort Aruba
Bucuti And Tara Beach Resorts Aruba
Hotel Bucuti Beach Resort
Bucuti & Tara Beach Hotelanlagen Aruba
Hotel Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba Palm/Eagle Beach
Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba Palm/Eagle Beach
Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba Hotel Palm/Eagle Beach
Bucuti Beach Hotel
Golden Tulip Palm Eagle Beach
Golden Tulip Oranjestad

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bucuti & Tara Beach Resorts Aruba besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.