Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumstrand - Tauchschule-Abholservice” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Manchebo Beach Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Manchebo Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Manchebo Beach Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   J.E. Irausquin Boulevard | 55, Palm/Eagle Beach 99999, Aruba   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Zertifikat für Exzellenz 2014
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Wien
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumstrand - Tauchschule-Abholservice”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2010

Der TRAUMSTRAND ist wirklich das Beste an diesem Hotel.Er ist wirklich diesen Namen wert und enspricht der Katalogbeschreibung! Einfach so wie es sich für die Karibik gehört. Es ist auch überhaupt nicht überfüllt so wie in der "high rise Area". Es gab nie ein Gerangel um die Plätze unter den Sonnenschutz-Palmen. Auch wenn wir erst am Nachmittag an den Strand gegangen sind nach einem Vormittags-Tauchgang war es kein Problem einen Platz zu bekommen.

Im allgemeinen ist das Hotel schon ein bisschen in die Jahre gekommen, was man durchaus merkt. Ich hätte mir ein bisschen mehr Luxus gewünscht - immerhin ist man in der Karibik, aber manchmal fühlt es sich wie Italien an. Aber alles ist in Ordnung, sauber und die Mitarbeiter sehr bemüht.

Beim Spa hab ich aufgrund der sehr hohen Preise nur einmal an einem Regentag (ja auch sowas kommt vor) eine Massage gebucht. War auch sehr gut.

Gewöhnungsbedürftigt war das Frühstück a la card, wenn man sonst im Urlaub ein schönes Frühstücksbuffett gewohnt ist. Aber auch das ist in Ordnung, wenn man rausfindet was einem alles scheckt. Grundsätzlich kann man alles bestellen was auf der Karte ist.

Das Essen im Steak House ist ausgezeichnet! Es kommen Leute von der ganzen Insel um hier zu essen. Das Hoteleigene Italienische Restaurant ist auch OK.

Zwei PC bei der Rezeption mit gratis Internetzugang sind vorhanden. Manchmal gab es ein paar Minuten Wartezeit, aber eigentlich konnten wir meistens ohne Probleme Emails schreiben etc.

Nicht erwartet hätten wir den 90% Anteil an USA-Pensionisten im Hotel, was aber auch nicht unangenehm war. Insgesamt ist die Insel SEHR Amerikanisch.
Party gibts in diesem Hotel nicht und auch nicht im Umkreis. Da ist man im falschen Gebiet und man muss zur High Rise Area.

Leider bin ich krank geworden mit einer Halsentzündung. Das Rezeptionspersonal hat mir sofort einen Arzttermin und ein Taxi organisiert. Arzt war sehr kompetent und mit dem erhaltenen Antibiotika ist es mir nach ein paar Tagen auch wieder besser gegangen.

Wir waren auch Tauchen bei der Meramaid Divers Tauchschule (http://www.scubadivers-aruba.com) SEHR EMPFEHLENSWERT. Tauchschule ist zwar nicht beim Hotel, aber es gibte ein gratis Shuttelservice. Organisiert alles die Rezeption. Sehr erfahrene, teils lokale, Tauchlehrer. Gemütlich freundschaftliche Athmosphäre. Preis/Leistung OK.

Wir haben uns auch im Hotel für zwei Tage ein Auto ausgeborgt und sind einmal um die Insel gefahren. Ebenfalls empfehlenswert. Am Abend waren wir dann auch in der High Rise Area zum Einkaufen und Cocktail trinken. Im Stadtzentrum kann man auch ganz gut einkaufen. Wir hatten Riesenglück mit dem Ausverkauf beim Hilfinger Shop und zusätzlich niedrigem Dollar Kurs :)

Die Insel ist ingesamt nicht typisch karibisch mit Urwald etc. sondern eher eine Kakteenwüste - das sollte man auch noch wissen.

Resumee - nettes Mittelklassehotel mit super Karibik Strand

  • Aufenthalt Mai 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.611 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.114
    361
    93
    26
    17
Bewertungen für
196
1.044
43
7
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Konstanz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2009

Das Hotel liegt direkt an einem fantastischen und langen Strand, einen besseren Hotelstrand habe ich bisher noch nicht gesehen. Das Hotel besteht aus 3 Flügel, zweigeschossig - 2 Flügel sind direkt dem Strand zugeordnet, ein Flügel befindet sich direkt hinter einem Strandflügel. In diesem Flügel befinden sich die "garden-view-Zimmer". Wir waren in einem "garden-view-Zimmer" da wir keine EUR 600,-- Aufpreis für ein "ocean-view-Zimmer" zahlen wollten. Der Ausblick war in einen gepflegten nicht allzu großen Garten. Das Hotel ist an der Rückseite von einer hohen Steinmauer umgeben (direkter Blick von den Zimmern darauf), dahinter liegt das Nachbarhotel. Leider gab es dort noch einen Generator, der ein Dauergeräusch erzeugte. Nach einer gewissen Zeit hat man sich daran gewöhnt; bei lärmempfindlichen Menschen kann dies aber störend sein. Man muss dann schon ein "ocean-view-Zimmer" buchen um dem Geräusch zu entkommen. Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen, die Architektur lässt auf mind. 40 Jahre schließen. Das Hotel macht einen ordentlichen Eindruck, viel frische Farbe ist zu erkennen. Das "garden-view-Zimmer" hat uns nicht gestört, da wir absolute Strandmenschen sind und den Tag nicht vor dem Zimmer (Balkon bzw. Terasse) verbringen wollen. Das Hotel liegt direkt an diesem tollen und riesigen Strand - viel Platz und ausreichend Liegen mit Sonnenschutz. Am Strand hilft ein Strandboy mit den Liegen, auch kann direkt dort bestellt werden. Eine Strandbar zum Essen und Trinken liegt direkt am Strand, die Auswahl ist absolut amerikanisch (=fröhliches Zunehmen inclusive). Wir waren die einzigsten Deutschen dort, über 90% Amerikaner, der Rest Niederländer.

Direkte Strandlage. gegenüber -über dem Parkplatz- ist eine Pizzeria (sehr gut und preiswert), neben dem Hotel liegen 2 Restaurants der Nachbarhotel. Bushaltestation für Fahrten zu den high-rise-Hotel bzw. die Hauptstadt liegt ca. 3 Gehminuten vom Hotel entfernt (USD 2, 40 pro Person hin und zurück). Unbedingt in die Hauptstadt fahren, dort gibt es genügend Restaurants (Hafenzone vermeiden).

Sehr gutes amerikanischen Frühstück mit großer Auswahl. Unbedingt mit Frühstück buchen, man kann dann "unbegrenzt" bestellen - unsere Frühstücksrechnung betrug zwischen 35 und 45 USD, mit dem Frühstückvoucher war alles bezahlt. Ein Restaurant war italienisch mit guter Qualität und ausreichend Auswahl. Das Haupt-Restaurant "French Steakhouse"ist klasse mit großer Auswahl, ordentlichen Portionen und guter Qualität. Im Gegensatz zu der Strandbar (für Mittagessen) gibt es dort zum Glück kein amerikanisches fast-food. Essen im Hotel ist wahrhaftig keine preiswerte Angelegenheit, auch in anderen Restaurants müssen sie ordentlich Geld lassen.

Das Zimmer war ausreichend groß, die Möbel waren neu und von guter Qualität. Wir hatten zwei Einzelbetten, ausreichend groß mit guter Matratze Entweder haben die Zimmer eine kleine Terasse oder einen kleinen Balkon. Da die Aussicht nicht so toll war, haben wir diese Sitzgelegenheit auch nur selten genutzt. Sollten Sie oft im Zimmer sein bzw. gerne auf der Terasse bzw. Balkon sitzen, sollte ein "ocean-view-Zimmer" gebucht werden. Das Bad war eine ziemliche Enttäuschung, zwar sehr sauber und zum 100. Mal weiss gestrichen, aber sonst Original wie damals (keine Kacheln, Plastik-Verkleidungen, uralte Wanne, alte tropfende Armaturen u. s.w.). Diesen Kritikpunkt habe ich auch ausführlich dem Management geschildert. Für einen Übernachtungspreis von EUR 200,-- pro Nacht erwartet man halt doch ein bischen mehr.

Ohne Grundkenntnisse der engl. Sprache sind sie auf Aruba verloren, die deutsche Sprache wird nur selten gesprochen bzw. verstanden.
Warnung vor dem Autovermieter "best value" - alte und defekte Autos und Jeeps (z. B. die Bremsen des Jeeps versagten nach 20 km, am anderen Auto defektes Vorderlicht, defekter Airbag). Gute Erreichbarkeit mit Handy, ordentliche Infrastruktur, saubere Insel - doch alles auf Amerikaner ausgerichtet. Bei uns ist da kein richtiges Karibik-Feeling aufgekommen. Mieten sie aber ein Auto, die Insel hat doch einiges an Natur und Städten zu bieten. Das Leitungswasser ist absolut in Ordnung und kann bedenkenlos getrunken werden. Keine Probleme mit Essen und Durchfall. Aruba ist schon eine Reise wert aber furchtbar teuer - das Preis-/Leistungsverhältnis ist nicht unbedingt gegeben. Toll ist die Insel im Vergleich zu den Massentourismus-Inseln Dom Rep bzw. Kuba.

  • Aufenthalt März 2009, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
siegen
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2009

klein, aber extra fein und dadurch sehr familiär
tolle lage am schönsten strand der insel und nur ca. 15 min. per bus bis zur stadt
das netteste personal, dass wir je kennen gelernt haben, ist dort
abgesehen vom frühstück ausgezeichnete küche, auch wenn sie im vergleich zum vorjahr im italienischen restaurant nicht mehr so ausgezeichnet ist, dafür an der strandbar wesentlich besser als vorher
wir waren nun schon zum 4. mal dort und werden nächsten januar garantiert wieder hinfliegen

  • Zufrieden mit — allem
  • Unzufrieden mit: — nichts
  • Aufenthalt Januar 2009
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ft. Myers, FL
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2008

Das Manchebo ist ein bezauberndes Resort am Eagle Beach. Wir reisen normalerweise im April nach Aruba, aber diesmal kamen wir im Mai, was eine gute Entscheidung war, da weniger Menschenmassen da waren. Die Zimmer waren sauber und der Service der Zimmermädchen war hervorragend. Es ist NICHT das Hyatt, für diejenigen, die sich gerne beschweren möchten. Allerdings werden auch keine Hyatt Preise verlangt, falls Sie das möchten, sollten Sie ins Hyatt gehen und sich um die Stühle prügeln. Die Angestellten sind fantastisch, wir sind in den Lebensmittelladen gegangen und sie brachten unsere Lebensmittel zu unserm Zimmer. Der Strand ist sauber, wunderschön und ruhig. Das French Steakhouse ist WUNDERVOLL. Die Manager Cocktail Party ist sehr schön. Kann dieses Resort jedem empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
New York
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2008

Übernachten Sie im Manchebo, falls Sie dem Gedränge und dem Trubel der größeren Kettenhotels entgehen möchten. Die Gäste waren eher im "reiferen" Alter. Daher ist es sehr ruhig. Hier ist nicht viel los. Wenn Sie nur am Strand entspannen möchten, dann sollten Sie hierher kommen, obwohl es im April etwas kühl war. Der Pool ist nicht beeindruckend. Gutes Restaurant zum Abendessen. Die Angestellten waren hilfsbereit genug. Nicht übermäßig freundlich. Der hoteleigene Wellnessbereich ist wahrscheinlich einer der größten Vorzüge des Manchebo.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Manchebo Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Manchebo Beach Resort & Spa

Anschrift: J.E. Irausquin Boulevard | 55, Palm/Eagle Beach 99999, Aruba
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Aruba > Palm/Eagle Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 2 der Luxushotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 2 der besten Resorts in Palm/Eagle Beach
Nr. 3 der Romantikhotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 3 der Strandhotels in Palm/Eagle Beach
Nr. 5 der Familienhotels in Palm/Eagle Beach
Preisspanne pro Nacht: 249 € - 518 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Manchebo Beach Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 72
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Low Cost Holidays, Weg, Hotels.com, Expedia, Otel, ab-in-den-urlaub, ebookers.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Manchebo Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Manchebo Beach Resort & Spa Hotel
Manchebo Beach Hotel Palm/Eagle Beach
Manchebo Beach Hotelanlage & Spa
Manchebo Beach Resort And Spa
Manchebo Beach Resort & Spa Aruba/Palm/Eagle Beach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Manchebo Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.