Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Herrlicher zweiter Aufenthalt mit Freunden” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Tamarijn Aruba All Inclusive

Speichern Gespeichert
Tamarijn Aruba All Inclusive gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Tamarijn Aruba All Inclusive
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   J.E. Irausquin Blvd #41 | Druif Beach, Oranjestad, Aruba   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 9 Hotels in Oranjestad
rotherham england
2 Bewertungen
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herrlicher zweiter Aufenthalt mit Freunden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2008

Wir sind eben erst von unseren 2 Wochen in der Sonne zurückgekommen. Ich hatte dort eine super Zeit mit meinen Freunden - wir waren 17 Leute! Dieses Mal waren wir im Block 1500. Letztes Jahr waren wir im Block 1600. Wir fanden beide Lagen gut, da beide nah genug am Zentrum des Hotels sind. Es gibt Pools, Bars und Restaurants.

Das Wetter war großartig, abgesehen von einem Tag, an dem es ein Gewitter gab. Aber das wussten wir schon vorab, da wir die Wettervorhersage für 7 Tage angesehen hatten.

Das einzige Problem dieses Jahr war der Strand, bzw. das 'Nichtvorhandensein' des Strandes wegen dem Sturm. Wir nutzten den Divi Strand insgesamt 12 Tage, was super war.

Das Essen war wieder fantastisch, und ich aß wieder viel zu viel. Wir gingen 5 Mal als Gruppe ins Red Parrott Essen, 3 Mal Asiatisch, 4 Mal Italienisch. Wir hatten keine Probleme beim Reservieren. Sie kümmern sich sehr gut um einen.

Wir können Ihnen einen Tagesausflug auf einem Segelboot empfehlen, mit Essen und Getränken und Schnorcheln - wir waren auf der MORNING STAR. VIELEN DANK KAT N JJ.

Wir fanden das Personal im Hotel sehr freundlich, vor allem CARMEN an der Bar und IMELDA im Büffetrestaurant.

Unsere Gruppe bestand aus Leuten verschiedenen Alters - von 9 Monaten über 14 und 16 Jahre bis hin zu Erwachsenen. Wir alle genossen unseren Aufenthalt. Wir wussten, dass das Unterhaltungsprogramm nichts Besonderes war, genossen es aber trotzdem.

Eine Sache könnte ich noch zu dem Animationsteam sagen. Versucht, es dem Personal im Mexico-All-Inclusive nachzumachen - sie binden die Leute mehr mit ein.

Der Golfplatz bei Tierre del Sol war klasse - 18 Löcher.

Ich kann dieses Hotel jedem weiterempfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

2.179 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    836
    935
    244
    106
    58
Bewertungen für
657
1030
10
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2008

Die Architektur der Anlage wurde optimal an die Strandverhältnisse angepasst. Es ist schon eine "ältere" Anlage - wurde aber bestens renoviert. Das Öffnen der Zimmertüre erfolgte mittels Nagnetkarte. Die einstöckigen Gebäude waren alle direkt am Strand - alle mit Meerblick - man konnte von der Terasse direkt in den Strand-Sand bzw. Grünbereich treten. Das Angebot an Unterhaltung und Animation war sehr vielseitig - Wasserspiele im Pool - Bingo - grosser Fitnessbereich - Kletterwand - Fahrräder für jede Altersstufe incl. Schwimmmatratze - mehrmals täglich (wenn gewünscht) frische Badetücher für die Strandliegen von denen genügend vorhanden waren (wenn man einen bestimmten Platz wollte - musste man schon unerlaubterweise mit pers. Sachen reservieren). Jeden zweiten Tag hat es in der Früh geregnet - da hätten wir ja gleich zu Hause bleiben können (joke) aber der regen dauerte lediglich 3 bis 5 Minuten und als Entschädigung konnte man einen riesen Regenbogen im Meer sehen - weil die Sonne schon wieder kräftig durchstrahlte. In der Lobby und von der dortigen Agentur EL Tours konnte man Ausflüge und Rundfahrten zu moderaten Preisen in US $ buchen. Der Check-In um 22.30 Uhr war problemlos - am Schalter wurden wir mit den nötigen Aufenthaltsunterlagen und einer Strandtasche ausgestattet - ein Bediensteter (Bell-Boy) trug did Koffer und wies uns ins Zimmer ein. Es waren 8 Restaurants in der Anlage (auch die Schwesteranlage DIVI konnte mitbenutzt werden - das Essen war vom Feinsten - täglich wechselndes Themenbuffet in den 2 SB Restaurants - bei den a la Carte Restaurants war unkomplizierte Reservierung nötig - die Transferzeit vom Flughafen ca. 15 min. war sehr gering - die Gästestruktur bestand aus 70% USA/Canada (Springbreaker im Jan/Feb) - der Rest Niederlande, Spanien/Portugal, - logischerweise ist die Hauptsprache in der Anlage englisch - spanisch/holländisch nicht von jedermann - deutsch wird möglicherweise nur von der von RueffaReisen/Verkehrsbüro (Österreich) beauftragten Mitarbeiterin des dortigen Reisebüros EL TOUR aus der Hauptstadt Oranjestad gesprochen - es befanden sich während unseres Aufenthaltes nur ein Ehepaar aus Österreich in der Anlage, welches von einer Kreuzfahrt kam.
Im Vergleich mit einer ähnlichen Anlage auf der Insel Margaritha (Venezuela) schneidet diese Anlage bei weitem viel besser ab.
An die Lobby angrenzend gab es einige Shops - Bekleidung - Schmuck - Souvenirs - wedding - Gameshop for Kidds.
Nahe des Schwesternhotels befindet sich das grosse ALHAMBRA Casino - Fahrt mit Trolli-Bus wird incl. angeboten - Fussweg allerdings vom TAM nur 10 Minuten, was angesichts der üppigen und leckeren Mahlzeiten dringendst angebracht ist. Die Gartenanlage der beiden Hotels wird täglich penibel gepflegt (d.h. auch die zwischen den Sträuchern und Bäumen (Gummibäume u. Palmen) heruntergefallenen Blätter werden sorgfältigst entfernt. Zur Hauptstadt Oranjestad sind es zu Fuss etwa 30 Minuten - wer sich den Marsch in der Hitze nicht antun möchte kann den Linenbus L 10 (Hotelaera)benützen - Preis dzt. für HIN/RET Dollar 2,30 - die "Bushalte" war nur wenige Schritte von der Anlage entfernt - es wird praktisch alles in Dollar bezahlt, obwohl die Landeswährung FLORIN ist (die -.50 cent Florin-Münze ist ein Kuriosum (sie ist quadratisch).
In der Lobby befand sich auch in beiden Anlagen eine HERTZ Autovermietung - Land Rover (Allrad) 69.- $/Tag.
Insgesammt befanden sich in beiden Anlagen 3 pools die täglich gereinigt wurden.
Die Geschäfte haben in der Regel von 9.00 bis 18.00 geöffnet - teilweise auch Sonntags - besonders wenn die grossen Kreuzfahrtschiffe am Hafen anlegen (fast täglich konnten wir die grossen Riesen vom Strand oder bereits in der Früh noch liegend vom Zimmer aus beobachten. Die Hauptstadt ist ein Mix aus bunten Häusern - in den Einkaufszentren ist ein grosser Teil von noblen Marken zu moderaten Preisen vertreten. An Sehenswürdigkeiten hat ARUBA allerdings nicht allzu viel anzubieten - logisch denn die Insel misst ca. 30 mal 10 Kilometer. Ein kleiner Nationalpark ist per Mietwagen auf unbefestigten Strassen erreichbar, ebenso California Lighthouse - Leuchtturm sowie eine kleine Kapelle an der Ostküste. Natural Bridge - Naturbrücke aus Stein (30 Meter) - allerdings im Sept. 05 eingestürzt - aber noch immer ein beliebter Ausflugstreff weil die kleine Brücke noch intakt ist.
Es konnte auch ein kleiner Nationalpark besichtigt werden. Die Restaurants liegen grosteils sehr zentral - lediglich die etwas weiter entfernten Wohnblocks (am Ende der Anlage) haben einen etwas weiteren Zugangsweg. Die Zimmer waren geräumig - jedoch nicht übergroß - was wohl an den beiden großen Kingsizebetten lag. Klimaanlage und Deckenventilator - Fernsehen - Satelit - kein europäisches Programm (logisch) - Wireles LAN - Kühlschrank im Kasten eingebaut (war allerdings leer)- dafür gab es die Getränke in jeder Variation an den 7 Bars - Badezimmer war modern eingerichtet - großer Spiegel - Haartrockner - Bügelbett - Hair u. Body Shampoo im Dispenser sowie Seife incl. Lediglich die Badewanne war etwas abgewetzt - eine Unmenge an dicken flauschigen Hand u. Badetüchern wurde auf Wunsch täglich gewechselt - das Zimmer wurde täglich äußerst penibel gereinigt - Beanstandungen - kaputte Lampe etwa, wurde vom Zimmermädchen promt an den Serviceman weitergeleitet - freundlich und hilfsbereit - obwohl in dieser Anlage auch das Trinkgeld "all inclusive" - laut Reiseprospekt war, haben sich die Angestellten bei Sonderwünschen über die gelegentlich bekommenen 1.- $ Scheine gefreut - warum auch nicht! Nicht unbedingt ein Plus ist die Extra Verrechnung 2.- Dollar pro Tag für den Zimmersafe - aber - sicher ist sicher. Schnelle Reaktion in allen Belangen. Verpflegung war überdimensional - auch hier war die wöchentliche Wiederholung obligatorisch - wie in so manchen anderen Hotels. Sauberkeit/Hygiene in der Schauküche wurden gross geschrieben - das Personal trug stets Handschuhe - die Getränkeauswahl war sensationell - sämtliche nationale und internationale Spirituosen (zum mixen der Longdrinks - aber auch pur) wurden unbegrenzt von 11.00 bis 1.00 Uhr Nachts angeboten - Breakfast von 7.00 bis 11.00 - Lunch von 12.00 bis 15.00 - Dinner von 19.00 bis 22.00 - an der Pizzabar (Pizza, Hot Dog, div. Sandwiches, Popcorn etc.) sogar bis 1.00 Uhr. In dieser Anlage gibt es nur ALL INCLUSIVE. Die Küche Personal und Bedienung war sehr zuvorkommend/flink/kinderfreundlich (es waren auch relativ viele Kinder in der Anlage). Für KIDS gab es eigene Fahrräder incl. und ein breites Beschäftigungs/UNterhaltungsprogramm. Das Animationsprogramm hat sich allerdings auch wöchentlich wiederholt - aber bitte was will man mehr meer - wo doch der Strand so schön ist. Die Reisezeit war 2 Wochen im Januar - 13.01.2008 bis 28.01. 2008 mit Reiseveranstalter Blagus Touristik/Verkehrsbüro/Rueffa-Reisen.
Ich glaube eine BESTE SAISON gibt es nicht - das Klima ist ganzjährig 26 bis 28 Grad - von den gefürchteten Wirbelstürmen sind diese Inseln (ABC Inseln - ARUBA - BONIERE - CURACAO - sie heissen nicht zu Unrecht "Inseln unter dem Wind" verschont

Aufenthalt Januar 2008
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Maryland
1 Bewertung
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2008

Mein Mann und ich sind gerade von unserm zweiten Aufenthalt im Tamarijn zurückgekehrt. Die Angestellten waren immer hilfsbereit und freundlich, wenn man sie brauchte. Der Strand war wunderschön. Das Essen war durchschnittlich. Könnte besser werden, aber ich schätze mal, dass wir das bekamen, wofür wir gezahlt hatten. Die Hotelangestellten sorgten den ganzen Tag über dafür, dass die Anlage sauber blieb. Wir werden wahrscheinlich im nächsten Winter wieder hier unsern Urlaub verbringen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Boston
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2008

Ich komme immer wieder auf diese Insel und in dieses Hotel zurück. Jedes Mal, wenn ich etwas Neues ausprobiere, wünsche ich mir hinterher, ich hätte mein Geld auf Aruba ausgegeben.

Das Hotel ist etwas veraltet, aber sauber, und alles funktioniert.

Die Angestellten waren immer toll und das Essen durchschnittlich. Wir essen dann schließlich ein Mal am Tag außerhalb des Hotels. Der Service in der Bar ist gut, aber die Auswahl an Biersorten ist sehr begrenzt.

Die Bewohner von Aruba und das Wetter sind die Gründe, warum wir Jahr für Jahr wiederkommen. Einer der besten Orte, um mit Ihrer Familie zu verreisen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
King of Prussia, Pennsylvania
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2008

Mein Mann und ich verbrachten im Dezember 2007 5 Nächte/6 Tage im Tamarijn. Die Zimmer sind nicht riesig, sind aber sauber und liegen alle zum Strand hin. Wir wohnten in Block 1700 im 2.Stockwerk und hatten von unserm Balkon aus eine fantastische Aussicht. Uns wurde empfohlen, zum Abendessen zu reservieren, und wir fanden, dass das ein guter Tipp war. Es gefiel uns auch, dass wir auch Zugang zum Divi und all seinen Restaurants hatten. Das Essen war gut, aber nicht fantastisch, aber es gibt eine große Auswahl. Die Angestellten sind freundlich und hilfsbereit. Wir hatten echt nichts zu beanstanden. Unser Urlaub war von Anfang bis Ende großartig!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Cua
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2007

Ich war vor kurzem (September) mit meinem Mann und meinem Sohn im Tamarijn Hotel in Aruba, unser Urlaub war perfekt. Alles war gut, erstklassiger Service, wunderschöne Zimmer, gutes Essen und ein entspannender Strand mit weichem Sand. Unserer Meinung nach bietet das Hotel einen guten Service, und die Insel ist wunderschön und fröhlich.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
wurtzclt
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2007

Ich bin gerade von Aruba zurückgekehrt. Das Tam ist ein tolles Hotel. Zimmer 2311 war großartig. Die Aussicht und der Ozean waren besonders schön. Der Service und das Essen waren durchschnittlich. Das einzige Restaurant, was mir nicht gefallen hat, war das Papazzi, der Service war schrecklich und das Essen war noch schlechter. Wir fanden die Buffets spitze! Die Getränke waren gut und alkoholhaltig. Es machte uns Spaß, am Pool Bingo zu spielen. Das Ein- und Auschecken war reibungslos. Unsere Toilette war undicht und wir mussten ein paar Mal anrufen, bis jemand kam um sie sich anzuschauen. Insgesamt war unser Urlaub toll und wir werden wieder ins Tam kommen. Mieten Sie sich einen Jeep, es macht sehr viel Spaß die Insel zu erkunden. Sie können dabei herrliche Aussichten erleben!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Tamarijn Aruba All Inclusive? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Tamarijn Aruba All Inclusive

Anschrift: J.E. Irausquin Blvd #41 | Druif Beach, Oranjestad, Aruba
Lage: Karibik > Aruba > Oranjestad
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Oranjestad
Nr. 1 der besten Resorts in Oranjestad
Nr. 1 der Spa-Hotels in Oranjestad
Nr. 1 der Strandhotels in Oranjestad
Nr. 2 der Romantikhotels in Oranjestad
Preisspanne pro Nacht: 270 € - 463 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Tamarijn Aruba All Inclusive 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ebookers.de, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com, LogiTravel und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Tamarijn Aruba All Inclusive daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Tamarijn Aruba All Inclusive Oranjestad
Tamarijn Aruba Beach Hotel
Tamarijn Aruba All Inclusive Oranjestad
Tamarijn Aruba All Inclusive Hotel Oranjestad
Tamarijn Aruba Beach Resort
Aruba Tamarijn

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Tamarijn Aruba All Inclusive besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.