Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach traumhaft” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Dive Centre - The Big Fish

The Dive Centre - The Big Fish
Po Box 142, Aroa Beach, Cookinseln
0068220238
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Art: Wassersport, Abenteuer
Details zur Sehenswürdigkeit
Cottbus, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Einfach traumhaft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2014

Es hat einfach nur riesen großen Spaß gemacht. Die Kommunikation zuvor per Mail war schon klasse. Danke Sabine für deine offene Art und deine tollen Antworten!
Auch generell ist das Team super aufgeschlossen und nimmt einen wie in einer kleinen Familie auf. Meine drei Tage im Dive Center waren allesamt super gelungen und haben meinen Cook Urlaub vollendet :-)

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

124 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    113
    4
    5
    0
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Klagenfurt, Österreich
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach toll”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2013

Wir haben uns auch vorab mit Sabine per Mail unterhalten und schon mal 4 Tauchkurse vorreserviert.
Alles funktionierte total problemlos.

Als wir ankamen sind wir einen Tag vor dem Tauchgängen zum Tauchcenter gefahren um alles restliche abzuklären.
Wir wurden gleich mit Namen begrüsst das wirklich sehr herzlich war und uns sehr gefreut hat.

Richtig toll ist das nur in kleinen Gruppe getaucht wird.
2 Tank Dive auf zwei verschiedenen Plätzen/Tag.
Das Boot wird von Sascha (Besitzer) immer wieder zur Basis zurückgenommen und gereinigt bzw. kontrolliert.
Auch wärend der gesamten Tauchzeiten bleibt Sascha am Boot - somit ist das Boot nie Führerlos.
Somit konnte er uns sogar mal entgegen fahren, da wir auf Grund der starken Wellen ziemlich abgetrieben sind.

Wir waren auf 4 verschiedenen Tauchplätzen mit Trish tauchen.
Trish war einfach einen super Tauchlehrerin.
Sie ist in einem sehr angenehmen Tempo geschwommen - so hatte wirklich jeder Zeit um Fotos zu machen bzw. herum zu schaun ;-)
Thx you Trish we really enjoyed diving with you!

Zwischen den Tauchgängen pro Tag gibt es Wasser und Obst.
Nach dem Tauchgang wird in der Basis alles auf eine Tafel ausgeschrieben, somit hat man genug Zeit alles in Ruhe nachzulesen bzw den Tauchgang zu besprechen.
Auserdem gibt es noch Obst und warme Getränke.

Wirklich einen tolle Tauchschule wo wir uns sehr sicher und willkommen gefühlt haben.
Macht weiter so!!

Aufenthalt April 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Awesome dives with The Big Fish”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2012

Nachdem ich mich entschlossen habe, nach Rarotonga tauchen zu gehen, nahm ich mit der Tauchschule via Email Kontakt auf. Nur Stunden später, hat mir Sabine (die Besitzerin) zurückgeschrieben, mich über alles aufgeklärt und ich konnte meine Tauchgänge bereits reservieren. Der email Kontakt war sehr herzlich, das Aufeinandertreffen im Tauchshop noch mehr.
Ich habe insgesamt 8 Tauchgänge abolviert, war nie am selben Tauchspot und tauchte immer in angenehmen Gruppen mit Taucher gleichen Levels. Die Guides sind sehr freundlich und zuvorkommend, die Tauchplätze sind innert wenigen Minuten erreichbar, die Tauchgründe sind abwechslungsreich. Zwischen den Tauchgängen gibt es eine Erfrischung nach den Tauchgängen sogar noch eine vitaminreiche Stärkung im Shop!! (Sabine, deine Passionfruits waren der Hammer). Mit dem Guide werden die Logbücher auf neustem Stand gehalten und bei Fragen kann man sich bedenkenlos an das ganze Team wenden
Alles in allem hab ich mich sehr wohl gefühlt zwischen Sascha, SabinePatch (dem Maskottchen) und ihrer Crew! Ich werde bestimmt zurückkehren, denn nicht nur die Stimmung unter Wasser ist grandios, sondern die auch über Wasser ist lässt keine Wünsche offen!! Danke für alles!!!

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolfratshausen, Deutschland
1 Bewertung
“Rarotonga? Nicht ohne "The Big Fish"”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2011

Mich hats im März auf die Cookinseln verschlagen um einen großen Traum zu verwirklichen:
Tauchen lernen!

Nervös war ich, aber sehr bald habe ich rausgefunden, dass ich das gar nicht sein muss.
Alle Mitglieder des Teams vom "The Big Fish" sind wahnsinnig freundlich und bemüht darum, einem jede Frage zu beantworten. Auch kümmern sie sich sehr geduldig um jeden noch so kleinen Zweifel und bei den Tauchgängen bleibt immer ein Teammitglied zur Sicherheit im Boot. Wodurch auch erreicht wird, dass jeder solange sein eigener Luftvorrat reicht die Unterwasserwelt genießen kann. Wessen Tank leer ist, taucht zum Boot, bekommt Hilfe beim reinklettern und kann schon mal trinken, Kokosnuss, Papaya und die Landschaft genießen, bis die andern auch kommen.
Unter Wasser achten die Führer immer darauf, dass die Gruppe nicht zu weit auseinander Gerät und zeigen einem interessante Korallen, Fische, usw. Ich selbst habe einen Lagoon Dive, den Open Water Diver und danach noch einen 2 tank dive gemacht, mit 2 unterschiedlichen Führern. Die Einweisungen vorher sind auch für nicht „englisch Muttersprachler“ super verständlich. Sowohl die Ausrüstung, als auch das Verhalten Unterwasser und besonders dem Riff + Bewohnern gegenüber wird erklärt und auch auf die Einhaltung geachtet.

Nach dem Tauchgang gibt’s nochmal einen kleinen Snack und warme Getränke, während die gesichteten Unterwasserbewohner gemeinsam ins Logbuch eingetragen werden. Um sich selbst zu informieren stehen auch Bücher und Plakate zur Verfügung. Danach wird man kostenlos zu seiner Unterkunft zurückgebracht (Abholen davor ist auch inkl.).
Vorher kann man aber noch einmal kurz durch den Shop stöbern (Tauchsachen, Unterwasserkameras, Postkarten, …), seine Briefe abgeben oder das Internet nutzen. Preise wie auf dem Rest der Insel.

Um die super schöne Lagune genau auf der anderen Straßenseite allein zu erkunden kann man auch Schnorchelausrüstung ausleihen. Alles top in Schuss.

Vielen Dank nochmal an das gesamte Team für die wunderschönen 2 Wochen, ich kanns nicht erwarten wieder zukommen!

P.s.: Wer nach schönen Unternehmungen auf der Insel sucht, einfach nachfragen, Sabine hat super Tipps!

Aufenthalt März 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Dive Centre - The Big Fish angesehen haben, interessierten sich auch für:

Rarotonga, Southern Cook Islands
Rarotonga, Southern Cook Islands
 

Sie waren bereits im The Dive Centre - The Big Fish? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Dive Centre - The Big Fish besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.