Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Jugenstil Palasthotel mit excellentem Service” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Vidago Palace Hotel

Speichern Gespeichert
Vidago Palace Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Vidago Palace Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Parque de Vidago | Apartado 16, Vidago 5425-307 , Portugal   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 2 Hotels in Vidago
München, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Jugenstil Palasthotel mit excellentem Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Wir haben das Hotel aufgrund der guten Bewertungen im Tripadvisor ausgesucht und hierfür auch einen kleinen Umweg in Kauf genommen. Die 2 Nächte dort haben einen so wundervollen und bleibenden Eindruck hinterlassen, dass wir auf jeden Fall regelmässig wiederkommen werden.

Hotel: Tolle Atmosphäre, weitläufig, sehr gepflegt und guter Service, mit tollem Frühstück. Kein Wunsch ist zuviel. Viele schöne Details machen hier den Unterschied zu anderen Luxus Hotels.

Restaurant: Regional beeinflusste Speisekarte, die Küche arbeitet auf sehr hohem Niveau. Unser Highlight: "Scallop Carpaccio mit Tüffel-Mousse"- Wahnsinn.

SPA: Die Massagen haben echt überzeugt. Wirklich gutes Spa Angebot das keine Wünsche offen lässt.

GOLF: Der 18 Loch Platz ist gut zu spielen, gepflegt und wenn der Ranger ein eiskaltes Wasser vorbeibringt ist der verpatzte Schlag vergessen. Greenfee ist recht günstig.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

197 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    169
    21
    5
    1
    1
Bewertungen für
37
120
3
11
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Baden, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2013

Wir haben Ende April 2013 sieben wünderschöne im Vidago Palace in Vidago verbracht. Zuerst befanden wir uns in einer Gruppe und anschliessend noch drei Tage zu zweit im Hotel.

Was für ein prachtvolles Hotel! Wir haben uns wie Könige gefühlt und es hat uns an nichts gefehlt. Das Vidago Palace ist ein sehr schöner Ort, um auszuspannen oder die Gegend zu erkunden. Besuche der Weingebiete, von Porto oder der Küste sind ein Muss. Von hier aus wäre man auch in Kürze in Spanien.

Das Hotel wurde vor 4 Jahren komplett grundsaniert, einzig die Aussenfassaden und das imposante Treppenhaus sind noch original. Beim Neubau wurde aber sehr auf die Detailtreue geachtet und wir kamen uns vor wie im Originalbau.

Zudem verfügt das Hotel über einen der schönsten Golfplätze von Portugal. Der Platz ist extrem gut gepflegt und die Abschlagsboxen sind einzigartig aufwändig gebaut, aber wunderschön.

Wir haben das freundliche Personal, das wunderbare Essen, die schönen Parkanlagen und das schöne Zimmer einfach nur genossen. Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt April 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2013

Nach mehr als 30 Jahres sind wir zurückgekehrt in dieses wunderschöne Hotel. Einfach perfekt. Der Reiz der 20er Jahre ist nach wie vor vorhanden, erstrahlt heute aber in modernen Glanz.
Spa, Bar, Zimmerausstattung, Restaurant - einfach vom Feinsten. Der Service könnte nicht besser sein, unaufdringlich, immer zu Stelle.
Was vor 30 Jahren charmant und zeitlos war, wurde beibehalten. Aber die "alten Bäder und Teppiche, die bröckelnde Fassade" wurde komplett renoviert und auf den neuesten Stand gebracht. Nur die wunderschöne alte Telefonvermittlung mittels "Stöpsel" wurde ersetzt, an dieser Stelle ist nun eine neue Rezeption; und dafür verfügt das Hotel üner ein gut funktionierendes WLAN. Nord-Portugal-Resiende sollten die Gelegenheit nutzen, ein oder mehrere Tage den bezahlbaren Luxus und den Charme der guten alten Zeit zu genießen.
Ein unvergleichliches Hotel, nicht nur in Portugal.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cascais
Top-Bewerter
110 Bewertungen 110 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2012

Es handelt sich um ein vor ca. 4 Jahren komplett renoviertes Hotel, wobei man an nichts gespart hat. Alle Zimmer wurden komplett renoviert. Uberall funktioniert Wi-Lan: kostenlos. Die Suiten sind sehr geräumig, die Zimmer weniger. Daran konnte man bei der Renovierung wohl nichts ändern. Wir bezogen für 1 Nacht eine Junior-Suite, mussten dann leider in das reservierte Zimmer umziehen. Die Betten sind sehr schmal. Das Bad hatte alles, was man braucht. Nicht ganz einfach zu bedienen ist die Dusche in der Badewanne. Zu Fuss erreicht man den schön gelegenen Golfplatz. Besonders empfehlenswert fanden wir das Spa. Da bleiben keine Wünsche unerfüllt. Das Hotel bietet viele deutsche TV-Sender, leider fehlen ARD und ZDF. Am Angebot im Restaurant kann man nichts aussetzen. Die Preise sind allerdings gepfeffert.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2012

Dieses kleine Juwel abseits von allen Touristen hat mehr zu bieten als auf den ersten Eindruck geglaubt. Alles ist durchdacht. Von den Gardinen bis zum Bettvorleger.
Alles mit Liebe und geschmack eingerichtet.
Auf den ersten Bildern dachte ich noch, dass mich eventuell alter Plüsch erwarten könnte. Das war aber nicht der Fall.
Schön ist auch, dass alles noch sehr neu renoviert ist.

Der Service absolut auf den Punkt! Mehr muss man nicht sagen.

Der Spa große Klasse. Nicht so schön eventuell der Ausßenpool, da man doch auf viel Beton vom Spa schauen muss.

Golf: der 1 Abschlag nebem dem Hotel. Für Fußkranake sollte ein Buggy genommen werden, da die 2. 9 Loch stark im Gebirge verlaufen. Grüns sind top. Fairways können aber mit guten Plätzen nicht mithalten. Trotzdem als Hotelgast starke Ermäßigung und daher noch ein faires Preis-Leistungsverhältnis.

Zimmer: Achtung! Die unteren Kategorien sind sehr klein, was aber auch schon der einzige Nachteil ist. Wenn einen das nicht stört, gibt es wohl nichts auszusetzen. Wir hatten ein Privelege Room. Einfach nur toll....

Fazit: Es gibt interessantere und abwechslungreichere Gegenden. Aber ein besseres Hotel wird schwer zu finden in Portugal

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lissabon, Portugal
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2011

Fantastisch! Vom Allerfeinsten! Bis ins letzte Detail durchdacht und durchorganisiert. Zwar ist diese Art von Hotel (altes Anwesen mit neuem Designmakeover) in Portugal nicht einmalig, aber die Qualität in Vidago ist weit vorn. Der Service ist nicht aufdringlich, aber auf den Punkt. Das Spa ist wunderbar und allein schon ein gutes Argument für dieses Hotel. Buchen!

  • Aufenthalt Februar 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Torrevieja, Spanien
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
85 "Hilfreich"-<br>Wertungen 85 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2011

Nach einer relativ langen Fahrt vom Flughafen Porto (Oporto) bis zur Ortschaft Vidago, nahe Chaves im Norden Portugals, kamen wir in „Vidago Palace Hotel“ an. Das erst kürzlich fertig renovierte Hotel ist ein Prachtstück mitten in der grünen Landschaft von Vila Real, im Norden Portugals, und nur ein paar Minuten Fußweg vom Ort Vidago mit seinen ca. 1.200 Einwohner entfernt. Das Gebäude wurde aufs feinste renoviert, neben einer stilvollen modernen Einrichtung. Nichts wurde dabei vernachlässigt.

Das Empfangspersonal
An der Rezeption wurden wir sehr freundlich empfangen. Wer mit der portugiesischen Sprache Verständigungsprobleme haben sollte, wird auf bestem Englisch oder auch auf Spanisch bedient. Deutsch scheint dort nicht so verbreitet zu sein.
Übrigens, die Freundlichkeit des Personals ist nicht nur eine Eigenschaft des in Hotel arbeitenden Angestellten, die Leute insgesamt in dieser Region Portugals sind sehr nett, ehrlich und man muss keine Angst auf Überfälle, Raub oder dergleichen zu haben. Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein, aber das hängt sicherlich an der abgelegenen Lage,
Dieser Ort war übrigens um die Jahrhundertwende, zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert sehr berühmt. Das heutige Vidago Palast Hotel wurde nämlich einst für den König „Carlos I de Portugal“ gebaut, der am 1. Februar 1908, zusammen mit seinem ältesten Sohn, in Lissabon ermordet wurde. Er hatte das Prachtstück im Auftrag gegeben, aber es niemals zu sehen bekommen.

Die Suite
Wir bekamen eine wunderschöne Suite mit Blick auf den Palastpark und den Springbrunnen. In der Woche wo wir dort waren, konnten wir diese Suite richtig schön genießen. Sie bestand aus Eingangsflur, betretbarer großer Umkleideraum mit viel Platz und ausreichend viele Kleiderbügel, einen Fernsehraum, ein Wohnzimmer, ein großes Schlafzimmer mit ein herrliches Kingsizebett. Hier befand sich auch ein zweiter Flachbildschirm.
Im Fernsehzimmer gab es eine Minibar mit kostenlosem abgefülltem Vidago Quellwasserflaschen, die täglich durch volle umgetauscht wurden. Das Vidago Quellwasser ist dort seit den Römern für sein extrem hohes Mineralgehalt und seiner therapeutischen Wirkung bekannt. Und in der Tat, es tat uns sehr wohl. Man musste sich aber vorher an den Geschmack gewöhnen. Nach dem zweiten oder dritten Schluck schmeckte es uns sehr gut und wohltuend.
Alle Schalter der Suite bestanden aus elektronische Knöpfe, die sowohl für die Beleuchtung der Räume, als auch für das auf- und zuziehen der Gardinen bestimmt waren. Wir mussten uns erstmal damit zurechtfinden.
Nicht vergessen, den kostenlosen Wireless Internet. An der Rezeption bekamen wir beim Einschecken die Zugangsberechtigung.
Jeden Tag, früh morgens, hing an unserer Tür eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten aus aller Welt.

Das Badezimmer
Das luxuriöse Badezimmer, mit zwei Waschtischen und entsprechende Wandspiegel, war mit allem was man für ein schönes Bad oder eine schöne Dusche braucht, bestückt: Shampoo, Duschgel, Haartrockner, Bademäntel, kosmetische Artikel, Badelatschen und ausreichende Hand- und Badehandtücher. Am Toilettenpapier haben sie aber scheinbar die ganze Woche ein wenig gespart… Auch Schuhputzartikel und Schuhlöffel durften nicht fehlen.

Die TV- und Radioprogramme
Da das Gebäude mit Satellitenempfang bestückt ist, waren wir der Meinung die Fernsehgeräte wären mit mehreren interessanten Sendern programmiert, da diese Technik so was problemlos zulässt. Weit gefehlt: Es gab keinen einzigen deutschen TV-Sender, dafür aber drei spanische, zwei portugiesische, mehrere englische, zwei russische und sogar zwei chinesische TV-Programme zu sehen. Einige Sender waren sogar doppelt einprogrammiert. Den Sinn dieser Entscheidung können wir uns zwar nicht erklären, wir gaben uns aber schließlich mit den spanischen und portugiesischen TV-Sendern zufrieden. Wir wollten ja eher die Natur und die Spa Einrichtung genießen und weniger am Bildschirm hängen, der am dritten Abend repariert werden musste, weil das Bild an den ersten beiden Tagen immer wieder verschwand.
Radiosender gab es auch mehrere zur Auswahl, aber nur eins davon konnte man richtig empfangen.

Das Frühstück
Zwischen 7.30 und 11.00 gab es Frühstücksbuffet in einem mit Tageslicht wunderschönen beleuchteten Salon, der Wintergarten. Das immer sehr nette Personal bat uns als Erstes frisch gepresste Obstsäfte, dann, je nach Wunsch, wurde Tee oder Kaffee serviert. Danach konnte man sich selber bei der täglich frisch aufgedeckten Auswahl an Aufschnitt und Käse bedienen. Auch Lachs wurde aufgedeckt.
Auf einem anderen Tisch standen warmen Speisen, wie Würstchen, Rührei und Champignons.
Die Brötchen und das Schnittbrot waren immer eine leckere Besonderheit der Küche, um den Tag bestens zu beginnen.
Wer eher Süßes zum Frühstück gewohnt ist, der konnte sich an einem anderen Tisch verschieden Müsli und Cornflakes Sorten, neben Marmeladen, Pfannekuchen und süße Backwaren aus der Region aussuchen.
Zum Abschluss gönnten wir uns jeden Tag frisch geschnittenes Obst wie Mango, Ananas, Pfirsiche, Passionsfrucht, usw.
Nach so viel Leckeres konnte man eine neue Tagestour in die umliegende Orte starten.

Die Spa Anlage
Eine wirkliche großartige Anlage, mit einer sehr beruhigenden Atmosphäre, ist der Spa Bereich. Man erreicht sie von jeder Etage aus, durch einen getrennten Fahrstuhl, da man dort nur mit Badehosen und Bademantel Zugang bekommt. Diese wirkliche Wellness-Oase besteht aus einem Dampfbad, ähnlich einer türkischen Sauna, einer trocken Sauna nach finnischer Art, einem Eisbrunnen, Duschen mit verstellbaren Wasserstrahlen, einen ca. 20 Meter langen Innpool mit beheiztem Wasser, einen Außenpool mit mehreren Vital Einrichtungen, ebenfalls beheißt, ein Fitness Center und einen Entspannungsraum, wo man sich selbst verschiedene kalte Teesorten servieren kann. Eine Spa Anlage der Superlative mit einem gewissen japanischen Stil und wo man sich wirklich wohl fühlt.

Der Außenpool
Eine tolle Einrichtung war der Außenpool, wo rundherum jeden Morgen die Liegestühle aufgestellt wurden. Man konnte sich mitten in die Sonne legen und sich braten lassen, oder sich im Schatten riesiger Sonnenschirme hinlegen und lesen, Musik hören oder einfach schlafen.
Das Personal der dazugehörenden Bar bat Getränke an. Zur Mittagszeit konnte man dort im Freien auch sehr gut essen, fast Gourmet mäßig, und zu recht günstigen Preisen.
Tip: Wer am Wochenende dort zu Mittag essen möchte, muss auf jeden Fall Tisch reservieren oder sehr früh zum essen gehen, denn der Besucherandrang ist groß.

Die Bar
Am rechten Flügel des Gebäudes erstreckt sich eine wunderschöne Bar mit Terrasse. Wir hatten an einem Abend dort einen Cocktail bestellt, denn die tolle Atmosphäre verleitete uns richtig dazu, aber wir wechselten beim nächsten Mal lieber auf ein regionales Bier Namens Superbock. Ein erstklassiges Getränk. Auch die wunderschönen Weine der Region kann man dort bestens genießen. Aber bloß keinen Cocktail bestellen. Einen Cocktail richtig vorzubereiten, muss auch richtig gelernt sein, und diese schöne Bar dort, mit der tollen Aussicht, schreit förmlich nach einem gut ausgebildeten Cocktelier.

Das Abendessen
Beim Eingang ins Hotel, links, befindet sich ein wunderschöner Salon. Das ist das Gourmet-Restaurant Namens Salão Nobre. Hier findet jeden Abend das Abendessen statt. Wenn man sich das Gourmet-Essen gönnen möchte, sollte man morgens schon Tisch reservieren, sagte man uns. Wir waren eine ganze Woche dort im Hotel untergebracht und mitten in der Woche war das nicht notwendig, aber am Freitag und Sonnabend war es ratsamer ein Tisch zu reservieren, denn dann wurde es ziemlich voll. Dann wurde auch Klavier gespielt. Sie spielte besser als er.
Das Beste am Abendessen waren die Vorspeisen und die Nachtische. Der Hauptgang war sicherlich auch gut, aber als Gourmet würde ich das nicht bezeichnen. Dafür sind die Preise auch etwas zu hoch. Wenn Gourmet, dann alles Gourmet, vom ersten bis zum letzten Gang.
Die Weinempfehlungen der Sommeliers waren immer ausgezeichnet und sehr fachmännisch, besonders die, einer sehr netten, jungen Dame. Sie hat uns die besten Weine des Douro Tals empfohlen. Wir waren immer höchst zufrieden. Kompliment!
Auch die Kellner machten ihre Arbeit absolut perfekt. Fachpersonal eben. Nur an Wochenende, wenn es wirklich voll mit Wochenendgäste wurde, dann kam auch Aushilfspersonal hinzu und dann sah man auch den Unterschied zwischen Fach- und Aushilfskräfte.
Eine andere Bemerkung möchte ich hier loswerden. Wenn man im Vidago Palace Hotel eine ganze Woche verbringt, nach drei bis vier Tagen kennt man die Speisekarte vom Salão Nobre auswendig, denn das Angebot ändert sich die ganze Woche nicht. Wann und ob die Karte gewechselt wird, oder wenigstens nur ein paar Gerichte davon, wissen wir nicht. Wer also mal was anderes essen möchte, der sollte außerhalb des Hotelgeländes ein Restaurant suchen, die gibt es auch. Oder man begibt sich ins Club Haus, ein paar Minuten Fußweg vom Hotelgebäude entfernt. Hier wird aber nur am Wochenende Buffet serviert. Sonst gibt es nur Biere und kleine Happen für die Golfspieler.
Und noch eine kleine Bemerkung: Der Salon Salão Nobre ist viel zu schön und das Ambiente zu fein um beim Abendessen Gäste reinzulassen, die völlig umpassend gekleidet sind, obwohl eine klare Kleiderordnung vorgeschrieben ist. Das ist eine schiere Respektlosigkeit, nicht nur gegenüber den anderen Gästen, sondern auch gegenüber dem Bedienungspersonal, welches absolut perfekt und fachmännisch seine Aufgaben ausrichtet. Das reduziert nämlich auch die Qualifikation Gourmet-Restaurant.

Die Abreise
Auch am letzten Tag unseres Aufenthaltes im Hotel durften wir sämtliche Einrichtungen benutzen, was wir sehr großzügig fanden, denn normalerweise ist um 12.00 Uhr Zimmerabgabe.

Allg. Kritik
Wir sind keine Golfspieler und wenn wir im Ausland sind, möchten wir uns so verhalten, wie die Ortsansässige es tun. Auch in Vidago wollten wir also mit den öffentlichen Transportmitteln fahren und uns das örtliche Kulturangebot anschauen. Ein Herr aus der Rezeption, der scheinbar etwas mehr zu sagen hatte, war ganz erstaunt als ich ihn nach Busfahrzeiten fragte. Anscheinend wird dort Alternativurlaub nicht so sehr geschätzt.

Insgesamt können wir dieses Hotel sehr empfehlen. Und wenn Sie Golfspieler sind, noch mehr. Wir sind es aber nicht.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Vidago Palace Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Vidago Palace Hotel

Anschrift: Parque de Vidago | Apartado 16, Vidago 5425-307 , Portugal
Lage: Portugal > Nordportugal > Vila Real District > Vidago
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Vidago
Preisspanne pro Nacht: 146 € - 262 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Vidago Palace Hotel 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Prestigia, Expedia, Splendia, Escapio, ab-in-den-urlaub, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Vidago Palace Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Vidago Palace
Vidago Palace

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vidago Palace Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.