Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“trail ridge road - ein muss” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Trail Ridge Road

Trail Ridge Road
Rocky Mountain Nationalpark, CO
970-586-1222
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Art: Szenische Ausflüge, Wahrzeichen
Aktivitäten: Fahren
Details zur Sehenswürdigkeit
Stuttgart, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“trail ridge road - ein muss”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013

super- sind den weg 3x gefahren - haben viele tiere gesehen: hirsche, koyoten, adler, big horn sheep, murmeltiere, pika, wilden truthahn, etc.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.678 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.518
    143
    10
    2
    5
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Eschenbach/Stuttgart
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Top für PKW Touristen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2013

Die TRR ist eine reine Touristen Hochgebirgsstrasse. Das Gebirge und die Landschaft sind ein wahrer Genuß, aber warum da hindurch eine topausgebaute Strasse, nur für PKW Touristen gebaut sein muß, die sich dann Stoßstange an Stoßstange, über 3000 m hohe Berge schieben ist schon sehr speziell.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
“Ein bequemer Weg mit dem Auto in große Höhen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2013

Die Fahrt mit dem PKW auf der "Trail Ridge Road" und ein Spaziergang auf dem "Tundra Trail" sind eine bleibende Erinnerung.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
100 "Hilfreich"-<br>Wertungen 100 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grandios, ein "MUSS"”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

spektakulär, hier fährt man in einer Höhe über die Berge auf besten Straßen, die fast 1000 m über der Zugspitze liegt. Im Visitor Center oben auf dem berg kann man sich bestens ausruhen, essen und shoppen gehen.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“"Watch for falling trees" - Offizielle Warnung an Trailheads”
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2013

Die Strecke ist toll zum Fahren und landschaftlich erst oberhalb der Baumgrenze zu genießen, denn davor sind die Nadelbäume (wie in den restlichen Rockies) vom Pine Beetle (Borkenkäferart) zerfressen. Ein Tag vor meinem Besuch hatte in den "Big Meadows" der Blitz eingeschlagen. Von dem Feuer selbst habe ich nichts mitbekommen, lediglich die Einsatzkräfte gesehen. Angesichts des 95% Totholzes hat es mich allerdings nicht verwundert, dass die Wildfire in den USA zum echten Problem geworden sind. An der einzigen Tafel zum Thema "Pine Beetle", der sich demnach aufgrund der wärmeren Winter in den letzten Jahren derartig ausbreiten konnte, stand eine Rangerin im Gespräch mit einer besorgten Touristin von der Ostküste. Die Rangerin voller Überzeugung: "Well, you know, since I work as a volunteer I learnt that life is so short and change is good." Daraufhin die Touristin: "Yeah, but bad change?..." Die Rangerin: "Well, you know, since I work as a voltunteer I learnt life is so short..." Wurden hier die Parkranger einer Gehirnwäsche unterzogen oder wurden die Parkranger angehalten, die Touristen einer Gehirnwäsche zu unterziehen? Ich bin absolut entsetzt, wie das Thema "Klimaerwärmung" in den USA unter den Teppich gekehrt wird. Bisher hatte ich angenommen, die National Parks dienen dem Naturschutz, der Arterhaltung, der Erholung und haben zudem einen Bildungsauftrag - aber am Ende werden sie natürlich auch nur von einem ölregierten Staat finanziert. Sehr, sehr bedauerlich! Und weh tut es mir auch um die vielen Euro, die ich für den Anblick von Baumgerippen gezahlt habe. Wirklich weh!

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Trail Ridge Road angesehen haben, interessierten sich auch für:

Rocky Mountain Nationalpark, CO
 

Sie waren bereits im Trail Ridge Road? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Trail Ridge Road besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.