Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Finger weg...die reinste Abzocke!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Lake Crescent Lodge

Speichern Gespeichert
Lake Crescent Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Lake Crescent Lodge
2.5 von 5 Lodge   |   416 Lake Crescent Road, Olympic Nationalpark, WA 98363   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
$119 (USD)
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Finger weg...die reinste Abzocke!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012 über Mobile-Apps

Wir waren 3 Tage in dieser Lodge. Die Lage ist einfach einmalig. Das scheint sich das Hotel jedoch zu Nutzen zu machen. Die Zimmer sind eine einzige Katastrophe. Wir hatten schon extra ein etwas teureres genommen. Wir waren auf was Einfaches vorbereitet, aber es war ein Schock. Es war total dunkel und es hat ohne Ende nach Schimmel gestunken. Das Bad war komplett feucht und die Fugen stark verschimmelt. In den Ecken und auf dem Radiowecker stand der Staub in Etagen. Man hat sich einfach nur geekelt. Die nächste Katastrophe beim Abendessen. Wirsind um 6 zum Essen, man hat uns aber nicht rein gelassen weil wir keine Reservierung hatten. Wir sollten bis 7.45 Uhr warten obwohl das ganze Restaurant leer war. Die ganzen Hotelgäste haben sich dann an der Bar das Essen bestellt und in der ganzen Lobby verteilt gegessen. Ein unglaublicher Zustand! Wir sind dann nach Joyce (19 km entfernt) ins Wildberry Café gefahren. Dort haben wir auch 1x gefrühstückt und es war sehr gut. Das nächste Mal würden wir wahrscheinlich in Port Angeles übernachten, auch wenn man dafür weiter in den Park fahren muss. Aber das Geld (175 Dollar pro Nacht) ist es einfach nicht wert...es sei denn jemand mag Jugendherberge-Charakter.

  • Aufenthalt September 2012
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

466 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    223
    153
    53
    23
    14
Bewertungen für
136
239
9
2
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
St. Gallen, Schweiz
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2012

Es handelt sich um eine typische amerikanische Nationalparklodge, für die man auch den entsprechenden Preis bezahlt. Die Einrichtung ist einfach und rustikal (ohne TV, Telefon usw.), damit man abschalten und sich ganz auf die Schönheiten der Landschaft ausrichten kann. Wer nicht ganz ohne die modernen Errungenschaften auskommt, findet in der Lobby kostenloses Wifi-Internet. Wir übernachteten in einem Storm King Room mit direktem Blick auf den See und eigenem Gartensitzplatz, den wir aber leider wegen des kalten Wetters nicht nutzen konnten. Auch das Zimmer war bei der Ankunft sehr kalt, mit der elektrischen Heizung konnten wir das aber rasch ändern. Die Lage ist hervorragend für die Erkundung der nördlichen Regionen des Olympic NP, wie z.B. Sol Duc. Das Restaurant der Lodge bietet hervorragende nordwestliche Gerichte mit den dazu passenden Weinen aus Washington und Oregon.

Aufenthalt Juni 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2010

Das Hotel befindet sich in einer Umgebung die man nur als "Natur pur" beschreiben kann.
Es besteht aus einem alten, rustikalen Holzhaus und einige flache Nebengebäude. Wir haben in einem der Nebengebäude übernachtet, einfach aber sauber, über die Terrasse war man gleich am See. Würden das nächste Mal im Haupthaus übernachten. Die Lage ist einfach Traumhaft auf der einen Seite der See auf der anderen Seite der Regenwald. Haben im Restaurant gegessen, Essen war sehr gut.

  • Aufenthalt Oktober 2009, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Buchholz in der Nordheide, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2010

Die Lodge ist relativ einfach (dem amerikanischen Mittelklasse-Standard entsprechend) wobei Appartments unterschiedlicher Preisklasse vorhanden sind. Das Personal ist sehr freundlich. Der Blick auf den Lake Crescent und die Berge ist sensationell. Ideal als Ausgangspunkt zur Erkundung des Nationalparks.

  • Aufenthalt Juli 2010, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2010

Vorab: die Lage des Hotels ist sehr gut, direkt am Ufer des Crescent Lakes, der Blick auf den See und die Berge großartig, die Umgebung ruhig und waldig, viele Trails in der näheren Umgebung. Gut war auch der kostenlos Internet-Zugang in der Lobby.
Aber: der nächste Ort z.B. zum Einkaufen ist weit weg - also evtl. Proviant mitbringen. In unserem Zimmer gab es keinen Kühlschrank, keine Mikrowelle, kein TV, kein Telefon. Das Zimmer war sehr einfach, die Betten und das Bad ok, allerdings klimabedingt alles feucht, das Zimmer sehr dunkel.
Im Haupthaus ist ein Restaurant - dort wird ganz auf "Vornehm" gemacht (inkl. der Preise). Am ersten Morgen wollten wir dort frühstücken - es hieß wir müßten ca. 15 Minuten warten damit der Tisch hergerichtet wird. Dabei waren im großen Speisezahl nur 3 Tische besetzt - alles andere leer. Es wurde vornehm gedeckt und serviert - dabei war es ein ganz normales Frühstück, das man in jedem Cafe besser bekommt. Ein weiteres kleines Kännchen Kaffesahne kam erst nach 3maliger Erinnerung, Kaffenachschenken wurde unwillig erledigt. So blieben wir die nächsten 3 Tage dem Restaurant fern.
Für das Zimmer zahlten wir ca. 150 Dollar pro Nacht, wohlgemerkt: ohne Frühstück. Auch sonst gibt es im Hotel nichts: Pool. Hot Tub usw. Fehlanzeige.
Die Kamin-Lodges waren wohl besser eingerichtet - aber natürlich entsprechend teurer.
So empfanden wir das Preis-Leistungs-Verhältnis unverschämt.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Lake Crescent Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lake Crescent Lodge

Anschrift: 416 Lake Crescent Road, Olympic Nationalpark, WA 98363
Telefonnummer:
Lage: USA > Washington > Olympic Nationalpark
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 15 sonstigen Unterkünften in Olympic Nationalpark
Preisspanne pro Nacht: 193 € - 225 €
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Lake Crescent Lodge 2.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, ab-in-den-urlaub, Weg, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lake Crescent Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lake Crescent Hotel Olympic Nationalpark
Lake Crescent Lodge Washington, USA
Lake Crescent Hotel Olympic National Park

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lake Crescent Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.