Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhafte Lage, eher albtraumhaft der Rest” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Paradise Inn at Mount Rainier

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Mount Rainier Nationalpark suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Paradise Inn at Mount Rainier
2.0 von 5 Pension   |   Mt Rainier National Park, Mount Rainier Nationalpark, WA 98398   |  
Hotelausstattung
Süddeutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumhafte Lage, eher albtraumhaft der Rest”
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2012

Lage
Direkt am Fuß des Mount Rainier in ca. 1600 m Höhe. Bei schönem Wetter und Zimmer mit Blick zum Berg, beides hatten wir, ist genau das, wovon man träumt.

Hotel
Hübsche große Halle mit zwei Riesentischen, zwei Riesenkaminen und diversen anderen Sitzmöglichkeiten, für die vielen Gäste und die noch zahlreicheren Tagesgäste leider nicht ausreichend. Es herrscht ein Betrieb wie in einer Bahnhofshalle. In einer angrenzenden weiteren Halle das Restaurant mit 08/15 Holztische und -stühlen. Ferner großer Gift-Shop, kleine Imbissecke und Postamt. Um die Außenanlage kümmert man sich nicht sonderlich. Der Betrieb ist vom Nationalpark wie in allen anderen Parks in Washington an Aramark verpachtet. Der Teppichboden in den Fluren ist sehr abgenutzt. Am Service in Lounge, Zimmer und Restaurant gibt es nichts auszusetzen.

Zimmer
Wir bewohnten für 2 Nächte ein Twin-Zimmer im 2. Stock mit Bad - von der Lounge aus ohne Treppen zu erreichen. Das mit Holz ausgekleidete Zimmer war sauber, aber sehr klein. Ein gemeinsamer Nachttisch, ein kleine Kommode, ein Stuhl, und schmale Gänge zwischen Wänden und Betten. Daher auch kaum Platz, um die Koffer abzustellen. Die Betten sind bequem. Die Zimmerbeleuchtung ist eher funzelig, und wegen der fehlenden Sitzmöglichkeiten halten sich viele Gäste in der Lounge auf. Das Badezimmer ist geräumiger, jedoch praktisch ohne Ablagemöglichkeit, nur ein Haken. Vorsintflutliche Duschanlage, die einwandfrei funktionierte, wenn man sie mal kapiert hatte. Die Fliegenschutzgitter standen unmontiert in einer Zimmerecke. TV, Internet, Telefon gibt es nicht, das gehört zur angeblichen Philosophie des Hauses, Handyempfang ist nicht möglich. Die Gästeinformation warnt vor Mäusen, die vom Proviant der Gäste angelockt würden. Das sei leider nicht zu ändern.

Restaurant
Da im Zimmer kein Kaffeeautomat ist, ist man beim Frühstück entweder auf das Restaurant (pro Person 15 $, mit Tax und Tip also nahezu 20$) oder die Imbissecke (Pappbecher Kaffee mit Sandwich ca 10$) angewiesen. Im Restaurant erhält man am Büffet ein ordentliches Hot Breakfast, frisch geschnittenes Obst und ein Basic-Angebot an Cerealien. Getränke werden serviert, wohl wegen des so fälligen Trinkgelds. Sollte man erst kurz vor Schließung (9:30 Uhr) kommen, könnte das eine oder andere schon mal aus sein. Das Essen am Abend war gut, die Auswahl nicht allzu groß, Preise ab ca 25$. Die Bedienung ist umsichtig und sehr freundlich.

Fazit
Für 2 Nächte und 2 Personen entstand eine Rechnung von knapp 600$. Da hilft nur, alle Preise mit der Einstellung "man gönnt sich ja sonst nichts" zu ignorieren, den Kreditkartenbeleg mit geschlossenen Augen zu unterschreiben und die einzigartige Lage vor dem Mt Rainier mit offenen Augen zu genießen. Bei gutem Wetter geht das, aber das ist nicht die Regel, und bei Regen und ohne SIcht stellt sich womöglich schon das Gefühl der Abzocke ein. Diese widersprüchlichen Eindrücke mit Punkten angemessen zu bewerten fällt schwer.Die untere Lodge bei Longmire ist u.E. keine Alternative, das Haus hat weniger flair, die Lage ist weniger spektakulär, die Preise sind aber genauso hoch.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

451 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    96
    186
    95
    46
    28
Bewertungen für
131
235
16
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wiesbaden
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2012

Wir hatten ein Standardzimmer für drei Tage mit eigener Dusche gebucht und im voraus (teuer) bezahlt. Das Zimmer erwies sich als kleine, ungemütliche Kammer mit winziger Dusche und minimalen Ablage- und Abstellflächen. Das Bett war für zwei Erwachsene viel zu schmal und zu kurz, eine echte Zumutung. Unsere Bitten um ein bewohnbares Zimmer wurden an der Rezeption brüsk zurückgewiesen. Wir verliessen daraufhin das Paradise Inn und fanden am Eingang des Nationalparks ein geräumiges Blockhaus mit nettem Service für einen Bruchteil der Kosten. Das Paradise Inn eignet sich bestenfalls für zahlungskräftige, aber anspruchslose Hobbits.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
122 Bewertungen 122 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2011

Es gibt kaum eine Alternative zu dem Paradise Inn, welches natürlich durch seine Lage besticht. Es sind sehr kleine Zimmer und die Koffer können nur stehend aufbewahrt werden, da man gerade an den Betten vorbeigehen kann. Das Paradise Inn hat schon eine lange Tradition und eben auch der Bau!!! In den Zimmer kann man sich kaum aufhalten, sodass man abends einen Platz im Foyer suchen muss. In unserer Dusche konnte man die Temperatur nicht richtig einstellen, sodass ein "Wechselbad" erhältlich war. Die Zimmerpreise für diesen Standard sind überhöht, das muss man vorher bedenken. Ausserdem wird man nicht umhin können, im Restaurant zu essen, wobei die Preise für das Gebotene ebenfalls zu hoch sind.

  • Aufenthalt September 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chicago, Illinois
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2011

Für unsere Erkundung des Mt. Rainier hatten uns fuer die Unterkunft direkt im National Park, das Paradise Inn entschieden. Dort hatten wir ein einfaches Zimmer (was immer noch teuer war) mit shared bath gebucht. Unser Zimmer lag im 2. Stock, es war sauber und es gab ein Waschbecken im Zimmer. Leider sind die Wände etwas dünn, so das man alles aus dem Nachbarzimmer hörte (schnarchen). Die Etagenduschen waren Einzelräume und WC waren neu und sehr sauber, trotz das das Inn ausgebucht war.

Das Paradise Inn ist ideal um National Park zu erkunden und Wanderungen zu starten.

Das Frontoffice Personal ist freundlich und hilfsbreit.

Toll ist die Nachtruhe bis in den frühen Morgen! Und zum Glück gibt es mal keinen TV und auch keinen Mobilfunkempfang.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chicago, Illinois
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2010

Wir hatten uns fuer die Unterkunft direkt im Mt. Rainier NP, das Paradise Inn entschieden. Dort hatten wir ein einfaches Zimmer mit shared bath gebucht. Das Zimmer lag im 2. Stock, war sauber und es gab direkt ein Waschbecken im Zimmer. Die Waende sind leider etwas duenn, so das wir unseren Nachbarn schnarchen hoerten. Die Duschen (Einzelraeume) und WC waren neu und sehr sauber, trotz des ausgebuchten Inns.
Das Inn ist ideal um von dort aus Wanderungen zu starten und den National Park zu erkunden. (Wir haben direkt Schwarzbaeren aus 30m Entfernung gesehen!)
Das Frontoffice Personal ist freundlich und hilfsbreit. Restaurant hatten wir nicht getestet, da wir Selbstversorger waren.
Kleiner Hinweis: man hat keinen Mobilfunkempfang! (Was einmal sehr entspannt war!)

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heilbronn
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2010

Das Paradise Inn ist eine der wenigen Unterkunftsmöglichkeiten am Mount Rainier. Es ist ein alter Holzbau mit viel Atmosphäre. Die Zimmer erinnerten uns stark an eine Skihütte. Auch die Bäder haben schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel. Aber alles funktionierte und wie erholsam ist es doch ohne TV und ohne Internet! Die Lage ist einmalig - auch für Touren. Das Essen (frühstück und Abendessen getestet) war gut und auch der Service ließ trotz großen Gästeandrangs nicht zu wünschen übrig.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bamberg
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2010

... denn dies ist das Zeitfenster, wenn die Tagestouristen diesen herrlichen Ort zu Füßen des Mt. Rainier verlassen haben bzw. noch nicht angekommen sind.
Wir hatten diesen Ort bewußt wegen der Lage gewählt und keine zu hohen Ansprüche an die Annehmlichkeiten des Zimmers gestellt - in unserem Fall eine kleine Suite mit 2 Schlafzimmern (1 x Queenbett + 2 x Einzelbetten) mit Bad/WC. Damit hatten wir uns schon "Luxus" gekönnt, da es auch eine Preiskategorie Zimmer ohne Bad/Dusche/WC gibt. Diese niedrig gesteckte Erwartungshaltung war gut, da die Zimmer klein sind (das Queenbett steht mit einer Seite an der Wand), aber sauber und zweckmäßig eingerichtet sind.
Wir bereuen unsere Wahl auf keinen Fall, da die Ruhe nach 18:00h und morgens vor 10:00h fast unbezahlbar ist, womit wir die relativ hohen Preise nicht rechtfertigen wollen, auch wenn diese auf Grund der exponierten Lage nachvollziehbar sind.
Herrlich die Zeit auf der Veranda, z. B. nach 22:00h bei klarem Sternenhimmel oder morgens der Sonnenaufgang mit einem wärmenden Kaffee.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Paradise Inn at Mount Rainier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Paradise Inn at Mount Rainier

Anschrift: Mt Rainier National Park, Mount Rainier Nationalpark, WA 98398
Lage: USA > Washington > Mount Rainier Nationalpark
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Pensionen in Mount Rainier Nationalpark
Preisspanne pro Nacht: 158 € - 158 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Paradise Inn at Mount Rainier 2*
Auch bekannt unter dem Namen:
Paradise Hotel Mount Rainier Nationalpark
Paradise Gasthof
Paradise Inn At Mount Rainier Washington/Mount Rainier Nationalpark, USA
Paradise Hotel Mount Rainier National Park
Paradise Inn Washington

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Paradise Inn at Mount Rainier besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Paradise Inn at Mount Rainier gehört jetzt zu Ihren Favoriten