Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Zimmer aber das wars auch schon” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Kelapa Retreat Bali

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Kelapa Retreat Bali gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kelapa Retreat Bali
5.0 von 5 Villa   |   Jl. Ngurah Rai, Pekutatan, Bali 62365, Indonesien   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Regensburg, Bayern, Germany
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Zimmer aber das wars auch schon”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2012

Das Positive:
- sehr schöne Zimmer
- schöner Strand

Das negative:
- im Vergleich zu den anderen Hotels die wir auf Bali besuchten,
ist hier der Service nicht so herzlich.
- Das Frühstück: Man hat die Wahl zwischen Continental, Indonesisches oder American Breakfast
alles andere musste man extra bezahlen. Sogar den Tee musste man extra bezahlen. Die
Qualität lies zu wünschen übrig. Unsere Beschwerde über das Frühstück wurde überhaupt nicht
zur Kenntnis genommen.
- Das Abendessen war sehr teuer und die Portionen sehr klein, wir haben in allen anderen Hotels
auf Bali für weniger Geld, deutlich bessere Qualität bekommen.
- Für alles gibt es Extra-Gebühren, so gab es für Inroom-dining eine eigene Speisekarte, auf der
keine Hinweise zu extra kosten zu finden waren, es wurde aber pro Essen zusätzlich 10.000
Rupia hinzu gerechnet.
- Beim Shuttle zum Flughafen, wurde uns trotz mehrmaliger Nachfrage auf den komplett Preis,
beim auschecken eine extra Gebühr dazu gerechnet.
- Die Ausflüge und die Massagen waren unverschämt teuer.
- Dank der zahlreichen Deutschen Touristen waren bereits morgens um 7 Uhr die Liegen
reserviert.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

125 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    110
    12
    1
    2
    0
Bewertungen für
10
90
7
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2012

Wer Bali abseits des üblichen Touristentrubels genießen möchte, findet im Kelapa Retreat eine perfekte Unterkunft. Die Bungalows sind sehr großzügig, exklusiv und modern mit viel Licht.
Die gesamte Anlage ist extrem gepflegt und liegt direkt an einem wunderschönen Strand.
Besonders bei Ebbe sind kilometerlange Strandspaziergänge im feinen Sand mit eindrucksvoller Wellenkulisse möglich. Der Service - auch im Restaurant - ist in jeder Hinsicht ausgezeichnet und mitdenkend. Halbpension ist zu empfehlen, auch da es in der näheren Umgebung keine Alternativen gibt. Das Essen war ausgesprochen köstlich!
Alles in allem ist das Kelapa Retreat ein Ort für Reisende, die ihren Urlaub in Ruhe und ohne Trubel in wunderschöner Athmosphäre genießen und entspannen wollen mit der Möglichkeit, Ausflüge bei Bedarf mit Hilfe des sehr kompetenten Hotelmanagements zu organisieren.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich, Bayern, Germany
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2012

Ein Traum... im Westen gelegen ist der einzige "Nachteil", wenn man so möchte eine Anfahrt Flughafen -> Retreat von ca. 2,5h. Angekommen erwartet einen eine unglaubliche Architektur und ein sehr herzlicher Empfang an der Rezeption. So gleich wird man von seinem Gepäck befreit und Richtung seiner "Villa" geleitet. Traumhaft schön und sehr gräumig, ganz toll dekoriert...dann das highlight -> das Außenbad samt Badewanne für ein romantisches Mondscheinbad zu zweit! Die Anlage ist bei Dunkelheit wunderschön beleuchtet. Am morgen geht es dann Richtung Meer, wo sich, direkt vor dem Strand das offene Restaurant befindet. Der Service und die Freundlichkeit des einheimisches Personals ist kaum zu überbieten! Da das Reatreat nur aus 8 Villen besteht (die Residenz hat einen Privatepool), ist der Pool mit seeehr viel Freiraum nutzbar, ebenso wie die stilvollen Loungemöbel auf den Rasenflächen:-) Übrigens sind die Strandbilder nicht "geschönt"! Der Strand ist absolut menschenleer und der glitzernde, schwarze Sand ist ein besonderes Erlebnis (so fein wie Quarzsand!). Die Entscheidung ob Meer oder Pool fällt oftmals schwer. Beides ist einfach traumhaft. Da wir Halbpension gebucht hatten gab es das Dinner im Restaurant. Die Karte ist reichhaltig von internationaler, über balinesische Küche bis hin zu Kleinigkeiten für die Mittagszeit. Empfehlenswert ist eine balinesische Hochzeit samt Dinner am Strand! Es war für uns ein traumhaftes und sehr intimes Erlebnis, welches ganz sicher noch einmal enger verbindet! Wer sich tagsüber betätigen möchte kann dies auf, zur Verfügung stehenden Surf- oder Bodyboards tun, oder alternativ die vom Hotel angebotenen Trips (von 4h bis ganze Tagestouren) buchen, um Sehenswürdigkeiten der Insel zu besuchen (sehr lohnenswert). Wer verkehrstechnisch starke Nerven hat, dem ist auch die Miete eines Rollers zu empfehlen um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden:-) (ACHTUNG internationalen Führerschein mitnehmen!)
Alles in Allem waren die 2 traumhafte, sehr entspannte Flitterwochen. Bali und das Kelapa Retreat verleiten auf jeden Fall zu einem weiteren Besuch!

Zimmertipp: Grundsätzlich sind sowohl ocean front als auch ocean view super!!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wels, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2012

Durch Zufall sind wir auf das Kelapa Retreat aufmerksam geworden und es war die beste Wahl, die wir für unseren ersten Bali Urlaub treffen konnten. Besonders, wenn man nicht auf den typischen Touristenurlaub aus ist und lieber eine gute Mischung aus Erholung an einem traumhaften Strand und Ausflügen mit Landerkundung machen möchte. Die Besitzerin ist eine junge Frau aus Sumatra, die schon lange in Bali lebt und gerne behilflich ist, wenn man Tips für Ausflüge etc. haben möchte. Wenn sie nicht gerade sehr mit Arbeit eingedeckt ist, nimmt sie sich auch persönlich Zeit, um Gästen ihres Hauses das "wirkliche" Bali zu zeigen. Wir hatten das Glück, dass sie uns Bali nicht nur mit dem Auto, sondern auch zu Fuß und per Moped nähergebracht hat und für uns damit unvergessliche Momente geschaffen hat. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal! Die im Hotel angebotenen Massagen sollte man auch auf jeden Fall ausprobieren, da man hier wirklich auf magische Hände trifft. Also für alle, die einen wunderschönen Aufenthalt in Bali genießen wollen, sehr zu empfehlen!

Zimmertipp: Falls man mit einem befreundeten Pärchen reisen möchte, gibt es auch die Möglichkeit eines Residenz ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2012

Im nicht sehr touristischen Teil von Bali gelegen, ist dieses Resort wirklich die perfekte Empfehlung für diejenigen die einmal komplett abschalten wollen. Die Anlage mit nur wenigen Villen mit eigenem Garten und Open-Air-Bad ermöglichen es, sich zurück zu ziehen und total abzuschalten. Es gibt einen großen Endlesspool und einen wundervollen schwarzen Sandstrand direkt "vor der Haustür". Auch das Essen hat uns sehr gut geschmeckt, manchmal hätte es jedoch etwas mehr sein können, da die Preise für balinesische Verhältnisse einen Ticken höher waren als gewohnt (Beispiel Krabbencocktail).
Die angebotenen Ausflüge haben wir nicht in Anspruch genommen, aber dafür zwei Massagen. Diese sind wirklich sehr zu empfehlen, besonders wenn sie bei der Buchungen angeben, dass sie von dem männlichen Masseur (er hat die Technik von seinem Vater und Großvater gelernt) behandelt werden möchten.
Natürlich ist es sehr ruhig in diesem Resort, wenn man also Animation, High-Speed-Internet und jeden Tag Action erwartet, ist man hier an der falschen Adresse. Wenn man jedoch abschalten und eine intensive Zeit mit seinem Partner verbringen möchte, kann ich mir nichts Schöneres als das Kelapa Retreat vorstellen.
Am Schluss fiel es uns wirklich schwer zu gehen, aber wir werden zu 100% wieder kommen!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2012

Wir haben herrlich entspannende sechs Tage im Kelapa genossen. Die Anlage ist sehr stilvoll und das Serviceteam aufmerksam und freundlich. Auch das Massageteam ist Meister ihres faches. Kelepa Retreat wird sehr liebevoll und individuell geführt. Es lässt sich wunderbar entspannen, da man kaum Menschen trifft. Die Villen sind großzügig, stilvoll und haben einen tollen Badeaußenbereich. Auch das Meer ist sehr beeindruckend. Wir haben beides genossen, Pool und Meer, dazu Spaziergänge im schwarzen Sand mit einem beeindruckend weiten Küstenblick. Eine echte Empfehlung!

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ingolstadt, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2011

Wir haben im Oktober/November 2011 unsere 10-tägige Hochzeitsreise im Bali Kelapa Retreat verbracht und hatten eine wahnsinnig schöne Zeit.

Lage: Das Hotel liegt ca. 2 1/2 Stunden Fahrtzeit vom Flughafen entfernt, da bekommt man gleich einen Eindruck von der Insel. Man hat hier seine Ruhe und kann sehr gut entspannen. Allerdings gibt es keine Touristenläden, wer auf der Suche nach Souveniers ist, muss einen Ausflug machen. Uns hat es nicht gestört, waren ja nicht zum Postkarten schreiben dort. In den nächsten "größeren" Ort läuft man ca. 20 Minuten, sehr interessant, da man den wirklichen Alltag der Balineser sehen kann (Benzin wird z.B. in Flaschen am Straßenrand verkauft). Man findet dort auch kleine Läden in denen man z.B. Wasser oder Kekse kaufen kann. Die Hotelanlage liegt direkt am schwarzen Sandstrand. Dort sieht man so gut wie keine Touristen, abends kommen die einheimischen Fischer zum Angeln an den Strand. Ab und zu fährt auch ein Moped vorbei, man kann aber lange, einsame Strandspaziergänge machen.

Zimmer: Es gibt Doppel-oder Einzelbungalows, alle sehr geräumig und das Bad ist der Knaller! Alles sehr modern, sehr sauber und liebevoll gestaltet. Toilette mit Tür, eine Dusche innen und eine gigantische Außendusche mit Badewanne. Die Betten sind groß und bequem, mit Blick auf das Meer. Den Fernsehr hatten wir ehrlich gesagt nie an, war aber vorhanden. Es gab auch einen Wasserkocher, so dass man sich jederzeit einen Tee oder Kaffee machen konnte. Die Zimmer waren sehr sauber. Es gab zwei Klimaanlagen (individuell einstellbar) und einen Ventilator.

Essen: Wir haben mit Halbpension gebucht, es gab jeden Tag die Auswahl zwischen drei Frühstückmenüs (Continental, Amerikanisch und Balinesisch). Am Abend konnten wir dann unsere drei Gänge a la carte aussuchen. Dadurch dass die Anlage sehr klein ist, gibt es natürlich nur eine eingeschränkte Auswahl, aber wir haben in den 10 Tagen jedes Mal etwas anderes als Hauptgericht gegessen. Nur bei den Vorspeisen und beim Dessert haben wir meistens das gleiche ausgewählt. Die Qualität der Essens war gut, wenn man den Koch bittet, kocht er auch etwas echt Balinesisches. Das war uns aber zu scharf :-) Es gibt sowohl asiatische Gerichte als auch westliche Gerichte wie Salat, Burger oder Spagetthi. Wir haben aber immer was Asiatisches gegessen, wozu fliegen wir sonst da hin?

Auch mittags hat das Restaurant geöffnet, wir haben dann meist auch eine Kleinigkeit dort gegessen (ein drei Gänge Menü auch am Mittag im Rahmen der Vollpension wäre uns zu viel gewesen).
Zu den Kosten: Das Essen ist für balinesische Verhältnisse teuer, aber immer noch unter europäischen Niveau. Und es schmeckt :-) Wir waren einmal im Nachbarhotel (ca. 2km weg) essen, dort war es längts nicht so gut und so familiär (lag vielleicht auch da dran, dass wir keine Hotelgäste dort waren).
Eine Cola kostet im Kelapa Retreat ca. 1 Euro, ein Milchshake 2 Euro, die Cocktails sind dagegen relativ teuer (ca. 8 Euro).
Das Restaurant liegt im Freien, so dass man schon am Frühstückstisch dem Meer zuschauen und lauschen kann. Wir hatten kaum Probleme mit Mücken, ab und zu kam mal ein Käfer angeflogen. Aber das ist eben Natur!

Ausflüge: Wir haben zwei Ausflüge gemacht, bequem an der Rezeption gebucht. Man bekommt ein Auto vom Hotel und seinen eigenen Fahrer (wir haben die Ausflüge mit Ketut gemacht - ein sehr freundlicher, angenehmer Balineser, der uns viel von seiner Insel und den Pflanzen dort gezeigt hat). Der erste Ausflug ging nach Benegul und nach Lovina (inkl. Reisfelder und Tempel). Der zweite Ausflug war dann zum Schnorcheln nach Menjagan, auch sehr zu empfehlen! Man fährt mit einem eigenen Boot und Schnorchelguide zu den Korallen und hat zwei Schnorchelgänge. Insgesamt ist man ca. 2-3 Stunden auf dem Wasser. Am Besten ein T-Shirt anziehen, sonst gibt es einen heftigen Sonnenbrand! Die Ausflüge haben inkl. Auto, Fahrer, Mittagessen, Eintrittsgelder, Schnorchelausrüstung zwischen 90 und ca. 135 Dollar pro Person gekostet. Es lohnt sich wirklich, da es doch sehr stressfrei ist. Nur ganz Mutige sollten sich selbst ein Auto dort mieten...

Empfehlenswert sind auch die Massagen im Hotel, die man entweder im Zimmer oder auf der Terrasse genießen kann.

Wir hatten dazu noch ab und zu ein Boogy Board ausgeliehen (kostenfrei), so dass wir die Wellen richtig genießen können. Das Meer eignet sich weniger zum "Plantschen", sondern mehr zum Surfen. Das macht aber richtig viel Spaß.

Fazit: Ein wunderschöner Erholungsurlaub ohne Stress. Wer allerdings Party, Action und Disco sucht, ist hier fehl am Platz. Wir würden auf jeden Fall wieder hinfahren!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Kelapa Retreat Bali? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kelapa Retreat Bali

Anschrift: Jl. Ngurah Rai, Pekutatan, Bali 62365, Indonesien
Lage: Indonesien > Bali > Pekutatan
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Sonstigen Unterkünften in Pekutatan
Preisspanne pro Nacht: 106 € - 259 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kelapa Retreat Bali 5*
Anzahl der Zimmer: 10
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Agoda, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kelapa Retreat Bali daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Kelapa Retreat Bali Pekutatan
Kelapa Retreat Bali Pekutatan
Kelapa Retreat Bali Hotel Pekutatan

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kelapa Retreat Bali besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.