Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Hotel mit toller Aussicht” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Ayara Hilltops Resort and Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Ayara Hilltops Resort and Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ayara Hilltops Resort and Spa
4.5 von 5 Hotel   |   125 Moo 3, Surin Beach, Srisoonthorn Road | Cherngtalay, Cherngtalay, Phuket 83110, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 23 Hotels in Cherngtalay
Zertifikat für Exzellenz
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Top Hotel mit toller Aussicht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

Wir haben 4 Nächte im Ayara Hilltop verbracht und bereuen keine Sekunde :-)

Auf unserer Reise durch Thailand haben wir so manche Hotels besucht und eines ist mir dabei klar: Das Ayara kann ich nur wärmstens weiterempfehlen.

Lage:
Top Lage an den Felsen oberhalb des Surin Beach

Zimmer (Super Deluxe max. 2 Personen):
Sehr grosszügig, sehr sauber, heimelig mit schöner Aussicht auf das Meer, kleines Küchenabteil, Sitzmöbel mit Beistelltischl inkl. 2 TV-Bildschirme und DVD-Player (welcher auch DVDs aus Europa abspielt), Terrasse mit 2 Liegestühlen, Aussen-Whirpool, Aussendusche

Aussenbereich:
Viel Natur und grüne Bereiche, top bewirtschaftet!

Frühstück:
Reich gedeckt, grosse Auswahl, viel Platz

Personal:
Sehr freundlich und hilfsbereit, aufmerksam und herzlich

Einen Punkt Abzug muss ich leider für die durchführende Hauptstrasse geben. Der Lärm ist leider nicht zu überhöre. Sonst wäre dieses Hotel eine glatte 5 :-)

Zimmertipp: Mit dem Super Deluxe werden Ihre Träume zur vollsten Zufriedenheit erfüllt :-)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

631 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    462
    118
    35
    9
    7
Bewertungen für
40
475
9
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Fürth, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2014

nach zahleichen Thailand und auch Phuketreisen ein echtes Highlight. Ich kenne einige 4 und 5 Sterne Anlagen auf Phuket. Alle sinf wirklich top. Die tollen sehr großen Räumlichkeiten und die unglaubliche Privatshäre innerhalb der Anlage machen das Ayara aus meiner Sicht zu einem der schönsten Hotels überhaupt. Für mich steht eines felsenfest: Wenn Phuket, dann Ayara Hilltops.

Hotel:
Anlage ist im Hang (tropischer Garten) gelegen und die Zimmer/Suiten sind nur über Treppen erreichbar (Es gibt einen Buggyservice mit dem man sich 24h zwischen Lobby und Zimmer (nächstmöglicher Haltepunkt) hin und her fahren lassen kann. Für Kinder sind diese Treppen nicht ganz ungefährlich und deshalb dürfen Kinder unter 12 Jahren hier nicht rein. (Das ist übrigens für Thailand extrem ungewöhnlich, da die Thais vermutlich das kinderliebste Volk auf der ganzen Welt sind)

Zimmer:
Die Zimmer sind riesig. Wohnzimmer, Schlafzimmer, gigantisches Badezimmer mit extra Dusche, WC und Badewanne. Wir hatten eine große Terasse mit Jacuzi und einen "Hinterhofgarten" mit Freiluftdusche. Insgesamt stehen dem Gast rund 100-120 qm Fläche zur Verfügung. Unser Zimmer war sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Es gab 2x TV, DVD, Stereo Alange, Wasserkocher, Minibar/Kühlsrank etc....
Besonders hervorzuheben wäre aus unserer Sicht noch das hervorragende Bett mit neuwertigen und strammen Matratzen.

Service:
Man hat "die guten Geister" oft nicht gesehen aber sie waren immer da wenn man sie gebraucht hat. Überall sehr unaufdringlicher und sehr höflicher Service. Englische Sparachkenntnisse beim Personal überwiegend sehr gut. Wir haben uns selten so gut aufgehoben gefühlt wie im Ayara Hilltops.

Lage:
Das Hotel hat keine "direkte" Strandlage sondern wird durch eine relativ stark befahrene Straße vom Surin Beach getrennt. In den niedrig gelegenen Zimmern kann es ggf. zu Beeinträchtigungen durch Verkehrsgeräusche kommen. Wir (Zimmer 827, etwa mittig gelegen) haben uns zu keiner Zeit gestört gefühlt.

Essen & Trinken:
Das Frühstücksbuffet sieht auf dn ersten Blick sehr "übersichtlich" oder anders gesagt fast schon klein oder wenig aus. Nach genauerer Betrachtung ist es jedoch sehr reichlich und vor allem auch sehr abwechselungsreich. Das Ayara verfolgt hier eer den Ansatz wenig Essen rauszustellen, das dafür aber immer top frisch zu haben. Grundsätzlich werden alle Eiergerichte (Rührei, Omelette etc..) für jeden Gast frisch zubereitet. Salat- Obst- und Thaifood Buffet wird ständig frisch aufgefüllt. Warme Speisen stehen niemals länger als ein paar Minuten im Buffet (in der Therme). Das Personal erfüll jeglichen Sonderwunsch sofern die benötigten Zutaten verfügbar sind.
Kaffee ist in allen erdenklichen Variationen erhältlich und schmeckte gut. Tees und zahlreiche frisch gepresste Fruchtsäfte sowie die Möglichkeit sich Obst- und/oder Gemüsesäfte sowie Milch/Joghurt Mixgetränke frisch anfertigen zu lassen rundete das Angebot ab.
Das Hotel backt Brot und Brötchen selbst. Hier wird der verwöhnte deutsche Gaumen nicht immer zu 100 Prozent glücklich gemacht, aber wer isst schon Brot wenn er stattdessen leckerstes Thaifood und bestes Obst (Mango, Melone, Ananas, Jack Fruit etc.) haben kann.

Sport & Freizeit:
Das Ayara ist ein kleines Boutique Hotel und keine Club-Anlage. Ausser einem kleinen Fittnessraum und einem Poo in dem man auch gut ein paar Bahnen schwimmern kann gibt es im Hotel keine Sportanlagen. Es gibt auch keine Animation, mal abgesehen von den Verkäufern die am Strand ihre runden drehen. Am Strand gib es Wassersport durch lokale Anbieter. Phuket hat mitllerweile fast so viele Golfplätze wie Hotels, von daher also ein echtes Eldorado für Golfer. Ansonsten gibt es zahlreihe Angebote für Ausflüge (Bootstouren, Schnorcheln, Tauchen, Elefantentrecking etc. )

Strand:
Der Surin Beach ist immer noch einer der schöneren Strände auf Phuket, hat aber insbsondere in den letzten Jahren durch die steigenden Touristenzahlen an Charme eingebüßt.

Man erhält während des Auffenthaltes kostenlosen Zugang zu den beide Beach Clubs Bimi und The Catch am Surin Beach. Hier sind Liegen, Sonnenschirme und Handücher inclusive. Fußweg von der Lobby zu diesen Beach Clubs etwa 5-10 min. Auch hier verkehrt ein kostenloser "Shuttle" zwischen 10 und 18 Uhr. Für Thailändische Verhältnisse sind die Kosten für Speisen und Getränke in diesen beiden Beach Clubs sehr hoch (z.b. Singa Bier 0,33 ca. 3,5 EUR). Ein paar Meter den Strand entlang gelaufen gibt es die Dose/Flasche für 1,50 EUR.
Mittlerweile gibt es neben den immer noch günstigen Garküchen auch zahlreiche Restaurants am Strand. Qualität des Essens ist soweit wir das ausprobiert haben überall gut. Die Preise sind für Thai Verhältnisse relativ hoch. Man muss eben einen Zuschlag dafür bezahlen, dass man die nackten Füße in den Sand stecken kann. :-). Tip: Ruhig mal Richtung der Orte die nicht direkt an den Stränden liegen zum Essen gehen. Hier ist es oft sehr viel günstiger und noch mehr "Thai-Style"

Pool:
Sehr schöne kleine Poolanlage mit tollen Liegen und Schirmen. Handtücher sind immr vorhanden. Pool ist idyllisch in die Gartenanlage eingebettet und liegt relativ niedrig in der Anlage. Es sind Vekehrsgeräusche von der Straße zu hören, diese sind jdoch relativ gut gedämpft. Getränke und Speisen können direkt über das Hotelrestaurant "Spice" geordert werden. Preise für ein 5 Sterne Haus sehr OK. Qualität aus unserer Sicht hervorragend.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2014

Zum Abschluss unserer Thailand-Rundreise haben wir uns ein paar Nächte im Ayara Hilltops gegönnt. Und wir würden es wieder tun.
Wir hatten Wohnung Nr. 811 (eine der beiden SUPER DELUXE COURTYARD SUITES). Der Ausblick auf zwei Buchten ist einfach gigantisch. Im eigenen Whirlpool kann man hervorragend entspannen. Die Wohnung selbst ist sehr geräumig, absolut sauber, täglich wunderschön mit Blüten (Orchideen, Frangipani, etc.) dekoriert, man bekommt täglich frisches Eis und man hat einen großen Badbereich inkl. Außendusche. Abends haben wir uns gerne Essen "unten im Ort" geholt und dann auf unserer Terrasse gegessen.
Das Frühstücksbuffet ist groß und qualitativ sehr hochwertig. Zusätzlich kann man sich fast alles noch bestellen - v. a. frische Säfte. Man kann innen (klimatisiert) oder außen mit Blick auf den Pool frühstücken.
Einen Mietwagen kann man sehr gut in der Anlage parken - viel Platz ist nicht, aber das macht in Thailand seltsamerweise kaum jemand. Wir haben hervorragende Erfahrungen mit dem Mietwagen in Thailand gemacht - trotz unseres ersten Aufenthalts und diverser Warnungen vorher. Das ist überhaupt kein Problem in Thailand. Nur bei Nachtfahrten sollte man vorsichtig sein, da häufig unbeleuchtete Roller auf der eigenen Straßenseite entgegen kommen...
Der Strand selbst ist ca. 10 Fußminuten entfernt und leider eine Aneinanderreihung von Liegen. Zum Glück war max. 1/3 belegt, sodass es noch relativ ruhig war. Eine Vollbelegung mag mich mir nicht vorstellen... Wer Ruhe am Strand sucht, ist dennoch fehl am Platz. Der sollte nach Ko Lanta!
Wir haben die Tage im Ayara Hilltops sehr genossen und können die Anlage guten Gewissens weiterempfehlen. Rechtzeitiges Buchen für gute Konditionen ist empfehlenswert.

Zimmertipp: Eine der beiden Super Deluxe Courtyard Suites ist absolut empfehlenswerte, da weit von der Straße we ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
100 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2013

Haben für 15 Nächte in einer Grand Deluxe Suite mit fantastischen Ausblick auf den Surin Beach/
kleineren Privatstränden und der sichelförmigen Bang Tao Bucht gewohnt.
Die Suite liegt absolut ruhig auf den oberen Teil des Berges und wir hörten auch nichts von unseren Nachbarn . Die Ausstattung entspricht den Hotelinfos und ist in einem sehr guten Zustand.
Gemütliche Sitzecke mit Blick auf den Whirlpool/ Terrasse und ins mit Glastüren abgeteilten Schlafzimmer. Übers Schlafzimmer kommt man in den Ankleidebereich und ins große Badezimmer mit extra Badewanne. ( Marmor ) Von dort aus zur Regendusche im Aussenbereich und kleinen Garten. Gute Pflegeutensilien in großzügigen Mengen in der Dusche und im Badezimmer.- Die Terrasse ist vom Wohn wie Schlafzimmer aus begehbar über 2 flügelige Glastüren. Besonders möchte ich den wunderbaren Holzboden ( gelackt ) erwähnen,der im gesamten Wohnbereich ausliegt. Es ist ein wunderbares Gefühl barfuß auf diesem zu gehen.
Die gesamte Hotelanlage liegt in einem sehr schönen Garten und zu Fuss bis zur Lobby und Restaurant geht's über Treppen, Stege und Brücke. Der Duft von Blumen liegt ständig in der Luft. Für " Fußkranke " stehen Shuttles zur Verfügung.
Das Büffet am Morgen ist ausgesprochen ansprechend und es werden alle Wünsche erfüllt. Jeden Montag gibts Seafood Barbecue mit ausgesuchten und liebevoll zubereiteten Essen. War absolut KLASSE !!
Der Spa Bereich ist superschön und mit ausgezeichneten Behandlungen. Ölmassage und Royal Thai Massage ein MUSS !!
Das gesamte Personal ist ausgesprochen hilfsbereit mit einem Lächeln auf den Lippen ..so kennen und lieben wir Thailand. DANKE an das gesamte Staff . Haben uns sehr Wohlgefühlt.

Zimmertipp: Unbedingt die oberen Suiten mit den grandiosen Meerblick Buchen. Unser Suite hatte die Nummer 837 ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 35 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2013

Ich habe mich für dieses Hotel entschieden, weil es so gute Bewertungen hatte. Ich muss aber sagen, dass ich doch etwas schockiert war am Anfang. Unser Zimmer, Junior Courtyard Suite, war ein unglaublich dunkles und dreckiges Loch. Sah auch anders aus als im Internet. Ich füge ein paar Fotos hinzu. Haben dann mit dem Hotel gesprochen. Das war leider gar nicht einsichtig und wollte uns nicht stornieren lassen. Nicht mal teilweise, wir waren ja kompromissbereit. Also haben sie uns ein Zimmer einer höheren Kategorie gezeigt. Das war zwar nicht viel besser, aber zumindest hatten wir draußen Licht und es war etwas sauberer. Natürlich hat das Hotel nochmal einen Aufpreis verlangt. Eigentlich unverschämt. Deshalb gibt's im Service wieder Abzug. Hier einmal ein Bewertungsüberblick geordnet nach Meinung:

Positiv
- Frühstück: das beste, das ich je hatte. Die Auswahl ist nicht riesig groß, aber von außerordentlicher Qualität, ein Gourmet Frühstück
- Restaurant ist leider immer sehr schlecht besucht, was ich nicht wirklich verstehe. Das Essen ist evtl etwas teuer für Thai Verhältnisse, aber die Qualität ist einfach gigantisch, beinahe Sterneküche. Vor allem das Fischbuffet am Montag kann ich empfehlen.
- Service: dieses Hotel lebt ganz eindeutig von den super Mitarbeitern, die sich um alles kümmern! Egal was. Jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen. Ohne das Personal hätte ich nicht viele Sterne vergeben.
- Anlage: Für so eine Größe ist sie einfach super gepflegt
- Spa: hatten ein Jetlag Revival Packet mit Thaimassage, Fußmassage und Gesichtsbehandlung gebucht. War alles super. Besser als irgendwo sonst in Thailand und mit europäischen Hygienestandards. Auch schönes Wohlfühlambiente, nur leider teuer

Neutral:
- Strand: Man wird zwar vom Hotel zum Strand gefahren, aber ein hübscher Anblick ist was anderes. Der Weg dorthin ist alles andere als schön. Strand an sich ist ganz ok. Der Catch Beachclub ist ok, allerdings mehr auf teuer zahlende Laufkundschaft als auf die Hotelgäste spezialisiert. Denen geht es nur ums Verkaufen. Da ist der Bimi Beach Club schon angenehmer. Service ist besser und man bekommt dort immer einen Platz.
- Zimmer: Mit Gartendusche und Terrasse ganz nett, allerdings nicht ganz neu und dunkel eingerichtet. Unser erstes Zimmer war dreckig und abgewohnt, der Außenbereich hatte keine einzige Lampe, sodass man den Außenbereich ab 18 Uhr nicht mehr benutzen konnte. Die Fenster waren dreckig, die Terrasse winzig, der pool und Lichtschalter ekelig und Liegen dreckig (siehe Fotos). Das zweite Zimmer, Deluxe Courtyard Suite, war besser. Whirlpool auf Terrasse ist nicht nutzbar weil sehr sehr kalt. Das Wasser heizt sich am tag auch nicht auf leider.

negativ:
- laut!!! Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße von Phuket. Bei der Einweisung in der Lobby habe ich die hälfte nicht verstanden weil es so laut war. Poolbereich und Restaurant sind ebenfalls direkt an der Straße. Wohlfühlatmosphäre ist da schwierig. Obwohl sie versuchen das mit Loungemusik zu übertünchen, aber bei der Lautstärke funktioniert das nicht. Die meisten Zimmer sind auch relativ nah an der Straße.
- das WIFI ist leider das schlechteste, das ich je irgendwo hatte. Eine Seite aufzubauen dauert, wenn man Glück hat 2 Minuten, wenn nicht geht es gar nicht. Das geht gar nicht!
- im Hotel ist am Abend leider gar nichts los. Am Strand gibt es zwar Restaurants, aber ab 9 Uhr ist da auch nichts mehr los. Catch Beach Club hat am Abend noch Baratmosphäre, das wars aber dann auch. Man kann zwar zum Patong Beach fahren, aber da ist es dann wieder zu hektisch und auch eine Ballermann Atmosphäre, die leider sehr unangenehm ist. Wir waren froh als wir wieder weg waren.

Insgesamt bin ich hin und her gerissen, ob ich das Hotel empfehlen kann. Buchen würde ich es allerdings nicht nochmal. Ich kann aber empfehlen nichts unter der Deluxe Courtyard Suite zu buchen, da sonst von Lautstärke und Einrichtung kaum aushaltbar. Alles in allem wolle ich eigentlich 2,5 Sterne geben. Da das Aber nicht geht, vergebe ich jetzt mal 3 Sterne, aber mit Tendenz nach unten.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Traun, Österreich
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2013

Ruhige lage , abseits vom touri- rummel. Wenige restaurants und bars. Wer entspannung sucht, ist hier richtig. Hatten eine garden villa- zimmer war super gepflegt. Das stiegensteigen war ein bisschen schweißtreibend-aber so bleibt man fit!

  • Aufenthalt April 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kassel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2013

Nach unserem Aufenthalt im Shangri-La in Bangkok war das Ayara unser zweiter Stop in Thailand. Nach den vielversprechenden Bewertungen und Bildern waren wir sehr gespannt, wieviel davon wir in der Realität wiederfinden würden. Und die Realität hat uns förmlich umgehauen. Wer ein wunderschön angelegtes Boutique-Hotel und einen herrlichen Strand sucht, ist hier genau richtig!
Wir hatten uns für eine "Super Deluxe Sea View Suite" im oberen Bereich der Anlage entschieden und haben es keine Sekunde bereut. Alleine die Aussicht war den Preis definitiv Wert. Die Zimmer waren sehr geräumig, mehr als gut ausgestattet und im typisch thailändischen Stil designed. Täglich wurde blitzblank gereinigt, auf Wunsch Handtücher und Bettwäsche gewechselt und auch sonst jede Bitte erfüllt. Wir haben den Buggy-Service nicht so häufig genutzt, aber wenn, hat es tadellos funktioniert. Nach dem kurzen Anruf aus dem Zimmer vergingen keine 3 Minuten, bis der Buggy bereit stand. Am Strand gab man kurz an der Rezeption des Beach- Clubs Bescheid, dieser rief dann im Hotel an. Hier dauerte es zwischen 5 und 10 Minuten, bis der Buggy da war. Wie das Ganze zur Hauptsaison funktioniert kann ich natürlich nicht beurteilen. Der Service ist für die Fahrt zum Strand und zurück zwischen 11.00 und 18.00 Uhr verfügbar, innerhalb der Hotelanlage (z. B. um vom Poolbereich zum Zimmer zu gelangen) 24 Stunden! Allerdings läuft man vom/zum Strand max. 10 Min., da braucht man den Buggy nicht wirklich. Zumal auf dem Weg zahlreiche Restaurants und auch kleine Garküchen zu finden sind, die wir rege genutzt haben. Mit der Buchung im Ayara hat man gleichzeitig Zugang zum "Catch Beach Club" inkl. Nutzung der tollen Liegen. Aufgrund der Nebensaison war weder das Hotel, noch der Strand überlaufen, was sehr angenehm war. Der Strand am Surin Beach ist flach abfallend und man kann locker mehr als 50m weit ins Wasser laufen und immer noch stehen. Je nach Gezeitenstand sind die Wellen recht hoch, was uns beim Bodyboarden (kann man für 50 Baht ganztägig leihen) viel Spaß bereitet hat. Wir sind nach dem Aufenthalt am Surin Beach noch nach Khao Lak weitergereist und haben immer wieder wehmütig an den Strand hier zurückgedacht.
Der Poolbereich ist wirklich traumhaft gestaltet und gerade zur Happy Hour ab 16.00 Uhr kann man es sich für kleines Geld auch dort so richtig gut gehen lassen. Das Frühstücksbuffet war - verglichen mit den anderen Hotels auf unserer Reise - zwar nicht so umfangreich, aber in jedem Fall vielfältig und vollkommen ausreichend. Warme und kalte Speisen, Deftiges, Süßes, verschiedene Kaffeespezialitäten....alles Top!

Wer also ein außergewöhnliches Boutique-Hotel an einem traumhaften Strand sucht, ist hier bestens aufgehoben!

Zimmertipp: Investiert ein paar Euro mehr für eine Suite im oberen Hotelbereich, Ihr werdet es sicher nicht bere ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Ayara Hilltops Resort and Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ayara Hilltops Resort and Spa

Anschrift: 125 Moo 3, Surin Beach, Srisoonthorn Road | Cherngtalay, Cherngtalay, Phuket 83110, Thailand
Lage: Thailand > Phuket > Thalang District > Cherngtalay
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 der Romantikhotels in Cherngtalay
Nr. 4 der Spa-Hotels in Cherngtalay
Nr. 5 der Luxushotels in Cherngtalay
Nr. 9 der Familienhotels in Cherngtalay
Preisspanne pro Nacht: 122 € - 380 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Ayara Hilltops Resort and Spa 4.5*
Anzahl der Zimmer: 48
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Low Cost Holidays, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Despegar.com, Agoda, Hotels.com und HotelTravel.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ayara Hilltops Resort and Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ayara Hilltops Phuket
Ayara Hilltops Hotel Thalang
Ayara Hilltops Hotelanlage And Spa
Ayara Hilltops Resort And Spa Phuket, Thailand
Hotel Ayara Hilltops

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ayara Hilltops Resort and Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.