Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Supersauber, sehr gutes Personal, es wird an alles gedacht” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Dusit Thani Laguna Phuket

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Speichern
Dusit Thani Laguna Phuket gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Dusit Thani Laguna Phuket
4.5 von 5 Resort   |   390 Moo 1, Srisoonthorn Road | Cherngtalay, Talang, Cherngtalay, Phuket 83110, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 16 Hotels in Cherngtalay
64297 Darmstadt
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Supersauber, sehr gutes Personal, es wird an alles gedacht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2010

Es ist ein Leading Hotel, das sagt schon alles, es wird für alles mitgedacht, die Restaurants sind ausnahmslos 1. Kategorie! Es ist unser Traumhotel, wo wir nun im nächsten Jahr zum 15. Mal in Folge hinfahren! Beste Reisezeit ist Januar bis April, im April wird es allerdings schon etwas heiss. Der Strand ist puderzuckerweiss und sauber. Eine kleine Artz-Dependance ist in unmittelbarer Umgebung, ebenfalls ein Shopping-Center.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

941 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    508
    270
    108
    35
    20
Bewertungen für
275
416
18
29
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wiesbaden
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2010

Das Hotel liegt sehr schön in einer Hotelanlage auf Phuket. Das Personal ist freundlich, aber "leider" nicht mehr so herzlich wie in Bangkok oder in den ländlichen Regionen. Hier merkt man leider doch den Industrietourismus.
Das Essen in den Restaurants ist okay, aber auch hier schon ziemlich "verwestlicht"- es schmeckt so wie beim Thai hier zuhause, und nicht so wie in den Restaurants in und um Bangkok.
Das Frühstücksbuffet ist sehr gut! Frische heimische Früchte sind genauso zu finden wie englischer Speck, Bohnen und Würstchen, leckere Pfannkuchen und vieles mehr.

Fazit: Tolles Urlaubs-/ Erholungshotel, aber man kann gleichartige Erholung auch in anderen Regionen der Welt haben. Das "individuelle" von Thailand blieb bei dieser Hotelanlage leider auf der Strecke.

  • Aufenthalt November 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2010

=== Die Lagune ===
Offiziell heißt sie „Phuket Laguna“ und bildet einen Teil der thailändischen Halbinsel. Geht man jedoch von Phuket Stadt aus, wo unter anderem die Fähren ankommen, ist die Lagune einige Autominuten entfernt. Zum Flughafen ist es in etwa die gleiche Entfernung, allerdings genau in die entgegengesetzte Richtung.

Bei der Lagune handelt es sich quasi um eine eigene kleine Stadt welche in der Hauptsache aus Hotels besteht. Da wären neben dem Dusit noch das „erste Haus am Platze“, namentlich das Banyan Tree Resort, außerdem das riesige „Sheraton Laguna“ sowie weitere Hotels und Resorts.
Zudem finden sich ein kleines Shoppingcenter, ein Golfplatz, zahlreiche Restaurants und eine Hochzeitskapelle. Wer keine Lust zum laufen hat kann sich des kostenfreien „Laguna Shuttle“ bedienen welches im Minutentakt zwischen den einzelnen „Attraktionen“ verkehrt.

=== Erreichbarkeit ===
Das Dusit Thani befindet sich inmitten der Lagune welche man von einer Hauptstraße aus erreicht. Von Phuket Town aus sind wir etwa 20 Minuten gefahren, der Preis sollte, je nach Verhandlungsgeschick, zwischen 300 und 500 Baht liegen.
Vom Flughafen aus ist die Entfernung ähnlich, jedoch dürfte der Preis hier etwas höher liegen. Alle Hotels der Lagune bieten auch einen Abholservice, dieser dürfte sich dann wiederum auf europäischen Preisniveau befinden.

Grundsätzlich ist die Lagune ausschließlich mit dem Auto zu erreichen. Wie es mit Parkplätzen aussieht konnte ich nicht überschauen, jedoch ist es in Thailand generell eher üblich mit dem Taxi zu fahren.
Es gibt im Gebiet Phuket übrigens kaum offizielle Taxen, häufig bieten auch Personen in Privatwagen eine Mitfahrt an. Verhandeln ist unbedingt anzuraten.


=== Eindruck ===
Fährt man mit dem Taxi vor dem Hotel vor, so sind dessen Ausmaße erst einmal nicht zu überschauen. Das Gelände ist sehr schön bewachsen, einer der Vorteile des Alters. Man betritt das Gebäude, welches offen und im thailändischen Stil gestaltet ist, über eine Art Brücke. Dort befindet sich auch der Tisch des Limousinen-Service, welcher von der Firma Sixt betrieben wird.

Die gesamte Lobby ist offen und schön gestaltet. Es schließt sich unmittelbar ein kleines Restaurant an. Außerdem gibt es jede Menge Sitzgelegenheiten. Die Rezeption befindet sich dann auf der rechten Seite, dieser Bereich ist quasi ein Gebäude im Gebäude, demnach abgeschlossen und klimatisiert.

Das gesamte Gelände ist, entlang des Strandes gelegen, sehr schön und großzügig gestaltet. Die Wege sind auf Grund der Größe entsprechend lang.


=== Einchecken ===
An der Rezeption war bei unserer Ankunft nicht viel los sodass keine Wartezeit entstand. Wir wurden freundlich begrüßt und es gab einen kleinen Begrüßungsdrink (frischer Ananassaft wenn ich mich recht erinnere).
Nachdem die obligatorischen Dinge (Ausweise, Kreditkarte etc.) erledigt waren erhielten wir eine kleine Einweisung in die Lagune, unter anderem dass es möglich war in allen Restaurants, auch jenen der anderen Hotels, auf Zimmerrechnung zu speisen. Ein gutes und einfaches System.

Anschließend wurden wir zu unserem Zimmer begleitet. Dabei wurde ein upgrade um eine Kategorie berücksichtigt sodass wir ein Zimmer mit Meerblick erhielten.


=== Vollverspiegelt ===
Das Zimmer mache auf den ersten Blick einen sehr behaglichen und großen Eindruck. Letztere ist jedoch eine ausgeklügelte optische Täuschung, mit Hilfe zahlreicher großer Spiegelflächen erscheint das Zimmer deutlich größer als es eigentlich ist.
Eine Wand ist vollständig verglast, dort befindet sich auch noch ein kleiner Balkon. Von unserem Zimmer hatten wir einen uneingeschränkten Blick auf das Meer.

Insgesamt machte das Zimmer einen sehr hochwertigen Eindruck, es fehlte an keinem Detail. Betrat man es durch einen kleinen Flur, so befand sich zur Rechten ein Wandschrank in welchem auch der ein oder andere Gecko zu leben schien.
Im Hauotbereich des Zimmers befand sich ein großes und sehr bequemes Bett (Kingsize), diesem Gegenüber ein Schreibtisch sowie eine Kommode mit Fernseher und Minibar.
Am Fenster gab es noch einen kleinen Sitzbereich mit zwei bequemen Sesseln und einem kleinen Tisch. Auf diesem fand sich bei Ankunft bereits ein Willkommensgeschenk welches in diesem Fall größer als erwartet ausfiel. Genauer handelte es sich um eine Flasche thailändischen Rotweines (besser als erwartet), eine Früchteplatte sowie einige sehr schmackhafte Pralinen.

Zu erwähnen wäre noch die gute technische Ausstattung des Zimmers. Sämtlich Lichtquellen sowie das „DND-Sign“ ließen sich zentral über ein Panel neben dem Bett steuern. So konnte man mitunter das Licht im Bad vom Bett aus ausschalten - schönes Spielzeug ;)


Insgesamt habe ich mich in diesem Zimmer sehr wohlgefühlt, dies war in Anbetracht des äußerst schlechten Wetters (Regenzeit) auch dringend notwendig. Alles befand sich in einem ausgesprochen guten Zustand was, gemessen an dem tatsächlichen Alter der Anlage, schon beinahe erstaunlich ist.


=== Badezimmer ===
Die Begeisterung über das Zimmer setzte sich im Badezimmer fort, sie steigerte sich sogar nicht. Der Raum ist, gemessen an der Größe des gesamten Zimmers, durchaus groß und sehr edel gestaltet.
Neben einem großen Waschbecken gibt es eine Dusche sowie eine separate Badewanne, selbstverständlich fehlt auch die Toilette nicht.

Das wirklich besondere stellen die zahlreichen Details dar. So finden sich eine Duftlampe welche im Rahmen des abendlichen Turndown-Service angezündet wird, Badesalz sowie zahlreiche Hygiene- und Badeprodukte. Ein nettes kleines Detail sind auch die Bademäntel - rosa für die Dame und blau für den Herrn. Selbstverständlich sind auch ausreichend Handtücher unterschiedlicher Größen vorhanden, zudem die bequemsten Badeschuhe die ich bisher erlebt habe.

Insgesamt also auch hier eine ausgesprochen gute und überzeugende Leistung.


=== Pool & Co ===
Das Hotel verfügt über eine große Poollandschaft deren Architekt meiner Meinung nach jedoch bei der Planung betrunken gewesen sein muss. Insbesondere die „Rutsche“ ist vollkommener Mist. Sicherlich, man kann dort angenehm baden, jedoch ist es nicht wirklich schön. Zur Hauptsaison bietet es sich da eher an den Strand zu nutzen, dieser ist jedoch zur Regenzeit geschlossen. In Anbetracht der nordseeartigen Wellen war dies für mich mehr als nachvollziehbar.

=== Speisen ===
Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants und Bars, außerdem besteht wie eingangs bereits erwähnt die Möglichkeit, ebenso die Restaurants der anderen Hotels zu nutzen. Das Preisniveau ist allerdings durchgehend eher europäisch.
Da wir nicht in einem der Hotelrestaurants gegessen haben kann ich kein Urteil fällen.

Weiterhin bietet das Hotel, wie in dieser Klasse Standard, einen Roomservice rund um die Uhr. Auch hier sind die Preise tendenziell hoch. Wie haben einmal etwas bestellt und es war sehr gut, die Lieferung kam außerdem sehr schnell.


=== Menschliches ===
Wie in Thailand beinahe überall erlebt wird auch in diesem Hause nicht an Personal gespart, die Kosten sind gerade im Vergleich zum europäischen Raum schließlich verschwindend gering.

Alle Mitarbeiter waren ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Unter anderem bekam ich, auf Anfrage, eine halbstündige Tour zu den Poolvillen.



=== Preise ===
Nun kommen wir zum kritischen Punkt. Die Preise sind enorm volatil, zur Hauptsaison sind außerdem große Kontingente an Reiseveranstalter (Neckerman, Dertour etc.) vergeben. Auf Grund der hohen Preise ist dieses Hotel in meinen Augen während der Hauptsaison für Individualreisende weitgehend unattraktiv.
Anders sieht es in der Nebensaison aus. Dort gehen die Preise, auch auf Grund der großen Konkurrent unter den Lagunen-Hotels, regelrecht in den Keller. Im Rahmen einer „2 for 1“-Promotion der Leading Hotels of the World zahlten wir schließlich rund 50 € pro Nacht, ein sehr guter Preis.




== FAZIT ==
Insgesamt eine sehr solide Leistung und in Anbetracht des genialen Preises keinerlei Anlass zu Kritik. Wer jedoch einen längeren Aufenthalt in der Nebensaison plant sollte sich dies genau überlegen, das Wetter ist zum Teil wirklich miserabel. Wir waren zwei Tage dort, so ließ es sich aushalten.
Zu erwähnen wäre noch die außerordentlich gute Akzeptanz meines Status im „Leaders Club“. Ich wage jedoch zu prognostizieren dass dieses Hotel nicht mehr lang zu den Leading Hotels gehören wird. Sicherlich, es war alles in Ordnung, jedoch lange nicht derart „outstanding“ wie beispielsweise das Schlosshotel Kronberg (s. Bericht).
Vom Preis-Leistungs-Verhältnis schätze ich das Dusit deutlich besser ein als das Banyan Tree und das Sheraton.




----------------------------------------
--- ©2010 by sultanbinaber ---
----------------------------------------

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2010

Das 5 Sterne Resort gehört zu den"Leading Hotels of the World" und das schlägt sich auch im Preis nieder. Dafür erhält man eine tolle Lage mit Meeres-Strand auf der Vorderseite und Lagune auf der Rückseite. Vor allem in der Lague kann man auch mit Kindern vllig ungefährlich Jet-Ski fahren. Die gesamte Hotelanlage incl. Zimmern ist absolut standesgemäß, wenn auch nicht gerade neu. Aber auch das hat seinen Charme. Wenn irgendetwas nicht funktioniert und man es entsprechend freundlich (immer wichtig in Thailand) reklamiert wird auch sofort Abhilfe geschaffen.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2010

Ruhige Lage direkt am Strand. Erstklassiges Personal.

Leider mit (hauptsächlich deutschen) Gästen mit ausgeprägtem "Reservierungsdrang" für die Liegen, die zum Teil schon vor 7 Uhr ihre "Markierungen" ablegen, obwohl nie ein Engpass besteht. Die selben Gäste füttern Vögel, die anschliessend die Liegen verschmutzen.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Dezember 2009

Keine Frage, daß das Dusit ein tolles Setup und einen wunderbaren Zugang zu einem der besten Strände Phukets aufweist. Sehr freundliches Personal, nett ausgestattete und sehr saubere Zimmer. Allerdings ist das Hotel deutlich in die Jahre gekommen. Die Zimmerrenovierung schreitet nur langsam voran und die Zimmer sind LAUT. Fehlende Lärmschutztüren, Steinfußböden in den Fluren, ratternde Servicewägen mit quietschenden Rädern, Flaschengeklapper und lautes Servicepersonal - bei solcher Umebung unterhalten sich dann auch die Gäste in den Fluren zur Unzeit schon mal etwas lauter. Auch geräuscharme Türschließer sollten in einem 'Leading Hotel of the World' zum Standard gehören. Aus diesem Grund nur 3 Sterne.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2009

Das Dusit ist in die Jahre gekommen. Viele Zimmer sind zwischenzeitlich renoviert aber es gibt auch noch alte Zimmer mit dunkler Holzeinrichtung und alten Bädern die dringend ein Facelifting benötigen. Das Fitness Center ist schlecht ausgestattet und von vier Lauf/Crosstrainern waren 2 defekt. Es gab nur eine CD die jeden Tag aus neue vor sich hin gedudelt hat. Kein Vergleich zu dem Top Fitness Center im Dusit BKK. Das Personal war immer aufmerksam und aehr freundlich. Die Hotelgäste waren im gesetzen Alter und ein überproportinonaler Gästeanteil stammt eaus Osteuropa. Eine kleine Ortschaft ist in der Nähe aber aufgrund fehlernder Wegbeleuchtung schlecht zu erreichen. Man lebt in einem silbernen Käfig. Ohne Shuttle nach Phuket und Patong hätten wir uns die Kugel gegeben.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Dusit Thani Laguna Phuket? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dusit Thani Laguna Phuket

Anschrift: 390 Moo 1, Srisoonthorn Road | Cherngtalay, Talang, Cherngtalay, Phuket 83110, Thailand
Lage: Thailand > Phuket > Thalang District > Cherngtalay
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der besten Resorts in Cherngtalay
Nr. 3 der Familienhotels in Cherngtalay
Nr. 5 der Strandhotels in Cherngtalay
Nr. 6 der Romantikhotels in Cherngtalay
Nr. 6 der Luxushotels in Cherngtalay
Nr. 6 der Spa-Hotels in Cherngtalay
Preisspanne pro Nacht: 91 € - 545 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Dusit Thani Laguna Phuket 4.5*
Anzahl der Zimmer: 226
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Agoda, ab-in-den-urlaub, HotelTravel.com, Hotels.com, Asiatravel.com Holdings, Ctrip TA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dusit Thani Laguna Phuket daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Dusit Laguna Phuket
Dusit Thani Phuket
Dusit Laguna Resort Phuket
Dusit Phuket
Dusit Hotel Phuket
Hotel Dusit Thani Laguna Phuket Thalang
Dusit Laguna Hotel
Dusit Thani Laguna Phuket Thailand
Dusit Thani Laguna Phuket Hotel Thalang
Dusit Thani Laguna Phuket Cherngtalay

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dusit Thani Laguna Phuket besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.