Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Poolvillen,Service und Frühstück Top!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Renaissance Phuket Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Renaissance Phuket Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Renaissance Phuket Resort & Spa
5.0 von 5 Hotel   |   555 Moo 3 | Mai Khao Beach, Thalang, Mai Khao, Phuket 83110, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Earn Rewards Points
Nr. 2 von 9 Hotels in Mai Khao
Bayern, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
“Poolvillen,Service und Frühstück Top!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2014

Wir waren zum Start unserer 3 wöchigen Thailandreise für 2 Nächte in einer Pool Villa in diesem stylischen Hotel. Die Nähe zum Flughafen und der sehr schöne , ruhige Strand welchen wir schon von vorherigen Aufenthalten im Anantara,dem Sala und dem JW Marriott schätzen gelernt haben, veranlassten uns dieses Mal das Renaissance auszuprobieren.Die sehr ruhigen Pool Villen sind traumhaft schön und großzügig gestaltet und bieten absolute Privatsphäre.Kleiner netter Garten mit bequemen Liegen, der eher kleinem Pool reicht für eine Abkühlung.Das Hotel ist modern gestaltet und wir würden hier auch ausschließlich die Pool Villen buchen, die Zimmertrakte mit den Deluxzimmern finden wir nicht so einladend, hat ein bisschen was von einem Starenkasten und vorallem auch die Balkone finden wir viel zu klein.
Die Begrüßung, der check in und die Einführung in unsere Villa war sehr freundlich und unkompliziert , überhaupt haben wir das gesamte Personal als äußerst freundlich,hilsbereit und kompetent kennengelernt.
Das Frühstücksbuffet bot eine der besten Auswahlmöglichkeiten welche wir bisher gesehen haben und man kann sehr schön an einem Teich draussen sitzen.
Ansonsten haben wir in der näheren Umgeung außerhalb des Hotels in den Thairestaurants gut und günstig gegessen.
Der Strandabschnitt ist sehr schön, weitläufig und vorallem herlich ruhig. Nur die Liegen auf der Wiese, welche zwar stylisch aussehen, sind nicht sehr bequem und für ältere Menschen sicher fast nicht nutzbar, man liegt viel zu tief.Die Liegen am Hauptpool sind dann zwar gut aber hier kann es eng und laut werden wenn das Hotel voll ist.Es gibt im mittleren Teil der Anlage noch einen weiteren Pool mit Rutsche, welcher eigentlich direkt neben dem Kidsclub als Kinderpool gedacht ist, leider aber kaum benutz wird. Stattdessen toben die Kinder im Hauptpool welcher für die Hotelkapazität eigentlich sowieso schon viel zu klein ist.
Wir werden das Renaissance ist sehr guter Erinnerung behalten und hatten 2 tolle Tage zum erst mal ankommen und Eingewöhnen nach dem Flug, bevor es dann weiter nach Koh Lanta ging.

Zimmertipp: Pool Villa
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.080 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    781
    233
    46
    17
    3
Bewertungen für
227
541
45
43
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bonn, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2013

Wir haben dieses Hotel im Anschluss an eine Asienkreuzfahrt gebucht und waren vollkommen begeistert. Sehr schickes und modernes Hotel. Wer eher den klassischen „Thai-Stil“ sucht, dem sei evtl. das „JW Marriott Phuket Resort & Spa“ empfohlen. Wer auf der Suche nach einem Designhotel mit exzellentem Service ist, kann hier nichts falsch machen. Perfekter, freundlicher Service, wunderschöne Zimmer, tolle Gartenanlage, hervorragendes Frühstück - in einer Qualität die ich in einem Hotel bislang nur selten gefunden habe -, sehr gutes Restaurant - insbesondere das Spezialitätenrestaurant oberhalb der Strandbar -, etc., es gibt wirklich nichts, an dem ich hier etwas auszusetzen hätte.
Was man allerdings wissen sollte, Mai Khao Beach ist sehr, sehr ruhig und die Strömung an diesem Strandabschnitt ist bisweilen unglaublich stark - hier ist Vorsicht angebracht.
Kleiner Tipp: wer das Ressort verlassen und außerhalb sehr gut essen möchte, der kann für kleines Geld einen „Roundtrip“ buchen und sich mit dem Taxi zum Kin Dee Restaurant bringen lassen. Das Taxi wartet und bringt einen wieder zurück. Aus meiner Sicht auch nur zu empfehlen. Ebenfalls sehr gut, der kostenlose Shuttle Service des Hotels, z.B. in ein kleines, wenn auch recht touristisches Einkaufszentrum.
Für uns, die wir eine Woche die Seele baumeln lassen wollten, war das Renaissance Phuket Resort & Spa die perfekte Wahl - kurz Zusammengefasst: Traumurlaub!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2013

Wir hatten als gold elite member ein Standardzimmer auf Punkte gebucht und dann kurz vor Ankunft telefonisch über Zuzahlung auf eine Poolvilla aufgestockt. Dazu gehört eine Terrasse mit einem kleinem Pool. Das ganze ist durch Pflanzen und einer Mauer umgeben, das sorgt für absolute Privatsphäre und Ruhe.
Wir wurden an der Rezeption super freundlich empfangen, der check in hat dann in unserer Villa stattgefunden. Übrigens wurden wir eine Woche vom 'Rezeptionisten' mit Namen angesprochen - respektable Gedächtnisleistung. Aber auch alle anderen Mitarbeiter waren super freundlich, höflich und hilfsbereit.
Ausstattung, Sauberkeit und Service sind super. Z.B. gab es jeden Nachmittag ein complementary Kuchen, Gebäck oder andere Leckereien auf das Zimmer. Wie schon von anderen Gästen erwähnt ist das Frühstück sehr gut: riesige Auswahl an allem was das Herz begehrt. Aber auch die anderen Restaurants sind klasse. Mit dem halbstündlich verkehrenden Shuttle kann man auch in das nahegelegen Marriott fahren und dort die Restaurants benutzen. Wir waren zweimal im Teppanyaki Restaurant - super!
Etwas enttäuschend war der Schnorchel- Ausflug zu den Similan Islands: mehr Touristen als Fische! Ausserdem machten wir am Strand beim Hotel Bekanntschaft mit Feuerquallen - sehr schmerzhaft.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2013

Zunächst einmal muss man sagen, dass es im großen und ganzen mit Sicherheit ein wunderbares Resort ist. Vielleicht sogar ein "Topresort", wenn man vorher noch niemals in Thailand Urlaub gemacht hat. Es ist allerdings ein sehr modernes Resort und hat dadurch leider den "Thai-Stil" verloren. Auch wird er trotz Modernität nicht aufgenommen, was irgendwie schade ist, man könnte es so gut verbinden. So wird alles eher kühl gehalten.

Die Anlage ist aber eine sehr schöne, auch der Bereich am Pool/Meer ist wirklich wunderbar gestaltet.

Wir waren nun bereits das 5. Mal innerhalb von 3 Jahren in Thailand und zum ersten Mal im Renaissance Phuket. Die Anlage ist wirklich traumhaft schön. Dadurch, dass das Resort selbst nicht viele Zimmer hat (ich glaube mich zu erinnern, dass es um die 150 sind?), ist es auch trotz Hauptsaison sehr ruhig gewesen - im Gegensatz zum benachbarten Marriott (in dem auch die Wiese und der Strand absolut ungepflegt erschienen sind, auch wenn das Resort ansonsten sehr hübsch erscheint und den im Renaissance vermissten, gemütlichen Thai-Stil beherbergt.)

Besonders hervorheben möchte ich die tolle Küche. Das thailändische Restaurant oberhalb der Strandbar hat ganz fabelhaftes Essen (vegetarisches Curry - mir wurde auf Wunsch statt gelbem ein rotes Curry bereitet... außerdem habe ich mir "sagen lassen" dass das Masaman Curry total klasse sein soll...es sei eines der besten Curry die je gegessen wurden ;)). Empfehlenswert sind auch die Vorspeisen und Nachspeisen.
Ausprobiert haben wir ausserdem das Indisch Theatre. Das Essen? Vorzüglich! Wirklich. Wahnsinn. Aber Vorsicht, nicht zu schnell essen... ;) ...für mich als Vegetarierin wurde der Preis halbiert, sehr löblich!
Ansonsten ist es sehr praktisch, dass man sich mit einem Shuttle-TukTuk zum benachbarten Marriott fahren lassen kann und die dortigen Restaurants mit nutzen kann. Es gibt dort u.a. eine Pizzeria, einen Teppanyaki und einen Thailänder... (etc.) Hier kann dann bar oder mit Kreditkarte gezahlt werden. Die Preise sind allerdings etwas höher als im Renaissance, auch was Getränke angeht. (bspw. Thaieistee im Renaissance: 80 Baht. Im Marriott: 95 Baht)

Das Frühstücksbuffet lässt auch kaum Wünsche offen. Das Einzige was vielleicht fehlen könnte ist Sushi ;) ...ansonsten: wow! Auch wird nicht jeden Tag dasselbe zubereitet und hingestellt, es ist Abwechslung da... da würden sogar mehere viele Woche einfach nicht langweilig werden.

Traumhaft ist die Lage. Mai Khao Beach ist noch sehr einsam (im Gegensatz vom Rest von Phuket), man kann nach links und rechts kilometerweit laufen und hat nur ab und an mal ein Hotel. Das Renaissance liegt also sehr einsam. Wundervoll! Man sieht die Einflugschneise, man hört aber fast nie ein Flugzeug, das ist auch sehr spannend... aber dieser Strand. Das klare Wasser.... wirklich traumhaft!


Es gibt allerdings einige Punkte die stören.

1. Scheinbar ist es angedacht aus dem Resort ein Russen-Reiseziel zu machen. Mitte Januar waren noch sehr viele Russen da, die sich aber (zum Glück) hauptsächlich gut benommen haben (bis auf einmal nachts, in dem eine halbe Stunde lang nach einer Vodka-Zeremonie lautstark an die Nachbarzimmertür "geklopft" wurde). Problematisch empfinde ich, dass tatsächlich sogar die Speisekarten auf russisch übersetzt ausliegen... ich hoffe, dass das nicht irgendwann zum Nachteil dieses Paradieses und dieses Resorts wird.

2. Ist der Service wirklich nachlässig. Nach so vielen Thailandurlauben sind wir anderes gewohnt.
Auch ist der Service nicht sehr dezent. Zusätzlich eben eher flippig, was aber am Stil dieses Resorts liegen mag.

Weiters ist es zum Einen das Housekeeping-Team: Das Vanity-Kit liegt seit Tagen geöffnet im Bad und wurde nicht getauscht. Das mag pingelig klingen, sind wir aber einfach nicht gewohnt. Der Turn-Down-Service funktioniert gar nicht. Ich erwarte, dass in einem derartigen Zimmer in dem das Badezimmer mit Glasscheibe abgetrennt ist, morgens der "Vorhang" hochgemacht wird, und abends vom Housekeeping geschlossen wird. Nichts passiert - der Rolladen war den ganzen Urlaub geschlossen, wenn wir es nicht selbst mal öffneten. Die Vorhänge werden abends nicht zugezogen, das Bett nicht "einstiegsbereit" vorbereitet. Sehr schade, es wären eigentlich nur Kleinigkeiten, die dem Urlauber ein gewisses Gefühl von Luxus geben. Und wir sind es von anderen Resorts derselben Klasse (auch von Marriott-Resorts) so gewohnt, dann fehlt einfach etwas.

Am Strand ist es dasselbe: Sonnenschirme muss man sich fast immer selbst zurechtstellen. Oder man muss "betteln". Nichts passiert hier "wie von Zauberhand", was eigentlich üblich war, dachten wir. Handtücher kann man sich von einem Stapel runternehmen. Entsprechend sieht es dann auf den Liegen aus. In anderen Resorts gibt es den "Poolboy", der einem die Liegen zurechtmachen, das Handtuch auflegen. Auch um Wasser muss man nahezu "betteln", welches aber doch ab und an (kostenlos!) gebracht wird.
Manche Mitarbeiter sind auch nahezu unfreundlich. Verwunderlich, da wir das so gar nicht kennen. Wir fragten gegen 17 Uhr ob man die Paddelboote noch nützen könne, da wurde man nichteinmal angeschaut und nur ein pampiges "nein" erwidert... sehr fragwürdig.
Trotzdem gibt es auch einige aufmerksame und sehr freundliche Mitarbeiter!

3. Das WLAN funktioniert (jedenfalls beim iPhone 4) nur manchmal. Im Zimmer klappt es eigentlich gut, im Publicbereich komischerweise kaum. Kostenlos ist es übrigens nur für Marriott-Card-Mitglieder. Ansonsten glaube für eine Woche 395Baht, falls mich nichts täuscht.

4. Der Spa Bereich. Ich buchte eine Foot Therapy 90 Minuten für über 2000 Baht und war am Ende doch sehr enttäuscht. Denn es war von Massage und Pediküre die Rede. Die Massage ging bei beiden Füßen nur etwa 5 Minuten. Ich war auch nach 75 Minuten wieder draussen. Die Atmosphäre war auch weniger schön, so saß ich auf einem fast normalen Stuhl in einem Raum in dem normal die Haare geschnitten werden. Fraglich wieso, denn der Spabereich ist sonst sehr schön gestaltet und für den Preis erwarte ich wirklich mehr. Wer eine gute Massage möchte, sollte einfach unten an den Strand gehen. Direkt neben dem Resort (man kann es nicht verfehlen) wird für 400 Baht Massage angeboten. Eine Stunde! Und man fühlt sich hinterher wie neu, hat nebenbei Meeresrauschen und eine frische Brise und außerdem Thaistil. Fabelhaft. Und wie ich am Ende des Urlaubs sah: beim Marriott wird am Strand auch Pediküre angeboten, hätte ich das gewusst!

5. Vorsicht. Man wird beim Essen oft gefragt ob man Wasser möchte. "Still Water or Sparkling Water?" ...wir waren gewohnt, dass man beim Wunsch nach stillem Wasser das kostenlose Kannenwasser erhält. War aber nicht so. Scheinbar klappt es aber, wenn man um "normal water" oder "just ice water" bittet... ansonsten zahlt man gleich für eine Flasche Evian.

6. Laundry Service. Nun gut. Im Hotel ist es immer nicht gerade günstig. Aber gegenüber anderen Hotels ging es. Ein paar Meter Richtung Sala-Resort gibt es allerdings einen Laundry-Service außerhalb. Pro großes Stück 40 Baht, kleines Stück 30 Baht. Wir sind leider Kilopreise gewöhnt (aus Khao Lak bspw.) und fanden das Abzocke, haben am Ende nur ein paar Sachen im Hotel waschen lassen. Der Service im Hotel war wirklich super und am Ende dem Preis wohl gerechtfertigt.

7. Pool. Der Pool ist sehr toll und stylisch. Die Liegen haben übrigens keine extra Auflagen und sind hübsch anzuschauen, bequem ist aber was anderes.
Problematisch ist der Sand, den man am Boden spürt...außerdem die Nadeln von Bäumen. Ob einmal am Tag saubergemacht wird weiß ich nicht, ich habe es nie gesehen. Aber zwischendurch jedenfalls wird nichts gesäubert. Dadurch dass die "Kids World" mit anschließendem kleinen Pool mitten im Resort liegt und vom Strand weit entfernt ist, halten sich auch nahezu alle Erwachsenen mit Kindern am normalen Hauptpool auf. Genutzt wird dort von den Kindern natürlich sehr gerne die große (nicht so tiefe) Fläche mit integriertem Whirlpool. Einfach schade, dass der Kidsbereich so weit weg liegt... falsch geplant würde ich sagen. Gepflegt wird der Kidsbereich auch eher weniger, so dass man jetzt schon sehen kann, dass er vermutlich in einigen Jahren nicht mehr sehr schön aussieht.


Trotz der "Mängel" war es ein sehr schöner Urlaub und hatte etwas paradiesisches. Das Wetter hat auch einiges wett gemacht!

Zimmertipp: Wir hatten ein Zimmer im Ground Floor, normalerweise bevorzugen wir die Zimmer oben, aber sie waren ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nusshof
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2012

Nach meinem Aufenthalt in Kamboscha verbrachte ich hier meine erste Nacht in Thailand ... leider nur eine. Diesen Abend habe ich in vollen Zügen genossen. Superschönes Zimmer, sehr sauber und gross, tolles Ambiente. Happy hour an der Bar und das Personal super freundlich und aufmerksam. Konnte sogar dort essen und danach ein fast privates Konzert geniessen (Sängerin mit Gitarre, wunderschön). Am nächsten Tag late check-out und ein Frühstücksbuffet/-Halle wie ich es noch nie gesehen habe. Hier fehlt es an nichts. Danach ab an den Pool und ans Meer ein paar Stunden relaxen vor der Fahrt nach Khao Lak. Konnte im Fitness die Dusche und alle Einrichtungen benutzen, Einfach alles Top!!!

Zimmertipp: Mein Zimmer war von A-Z perfekt
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2012 über Mobile-Apps

Waren mehrfach dort und langsam brauchen die villen eine renovierung, der Rest , essen, service etc wie immer top

WARNUNG: vorsicht bei der local taxi station am JW Marriott, die bescheissen wo sie nur koennen, andere Gäste sprachen auch von diebstahl!!!!

  • Aufenthalt November 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2012 über Mobile-Apps

Pool bisschen klein, toller Service in den Restaurants, dafür nicht so toller Service am Strand.
Gratis Wasser wurde immer mehr als genug aufgefüllt.
Rezeption organisierte problemlos einen Mietwagen.
Sehr ruhig gelegen, ideal zum relaxen, tolles Spa Angebot

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Renaissance Phuket Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Renaissance Phuket Resort & Spa

Anschrift: 555 Moo 3 | Mai Khao Beach, Thalang, Mai Khao, Phuket 83110, Thailand
Lage: Thailand > Phuket > Thalang District > Mai Khao
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Businesshotels in Mai Khao
Nr. 1 der Familienhotels in Mai Khao
Nr. 2 der Romantikhotels in Mai Khao
Nr. 2 der Luxushotels in Mai Khao
Nr. 2 der Spa-Hotels in Mai Khao
Nr. 2 der Strandhotels in Mai Khao
Preisspanne pro Nacht: 84 € - 535 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Renaissance Phuket Resort & Spa 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Marriott, Booking.com, Expedia, Hotel.de, ab-in-den-urlaub, Weg, Agoda, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere, HotelsClick und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Renaissance Phuket Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Renaissance Phuket Hotel Mai Khao
Renaissance Phuket Resort And Spa
Renaissance Phuket Hotelanlage & Spa
Renaissance Phuket Resort & Spa Mai Khao

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Renaissance Phuket Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.