Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Hotel mit Anlaufschwierigkeiten?” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Tasty Playa de Muro Suites

Speichern Gespeichert
Tasty Playa de Muro Suites gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Tasty Playa de Muro Suites
4.0 von 5 Hotel   |   Calle Falco s/n | Urb. Los Troncos, 07440 Playa de Muro, Mallorca, Spanien (ehemals ApartHotel Rio Mar)   |  
Hotelausstattung
Nr. 30 von 30 Hotels in Playa de Muro
Fulda, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Hotel mit Anlaufschwierigkeiten?”
2 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Tagen NEU

Wir buchten dieses Hotel ziemlich zeitnah, man könnte fast sagen Last minute. Es wurde nur per all inclusive angeboten und das nutzen wir eigentlich wenig. Der Service im Restaurant war mangelhaft. Getränke besorgte man sich am besten selbst, und ebenso frisches Besteck und Servietten, denn das Servicepersonal war recht planlos, meist damit beschäftigt Geschirr einzuräumen und Tische abzuräumen. Man fühlte sich als Gast eher als Störfaktor. Das all inclusive Angebot ist für uns kein Anreiz, an der Pool Bar wußte man anfangs nicht was angeboten wurde, eine Karte gab es nicht. Die angebotenen Speisen im Restaurant waren Standart, nichts Herausragendes, an der Pool Bar eher fast food für Anfänger.

Herauszuheben ist der wirklich nette Service an der Rezeption sowie die schönen und neu renovierten Zimmer. Allerdings ist der Begriff Suite für diese Zimmer irreführend, denn für uns waren es normale Hotelzimmer. Wenn auch herrlich hell und freundlich eingerichtet. Die Sauberkeit im Zimmer war in Ordnung. Aber auch hier eine kleine Einschränkung, Seife sowie Duschgels wurden nie mehr aufgefüllt. Unser Spiegel wurde während unseres Aufenthalts nicht einmal geputzt (das weiß ich deshalb, da mir am ersten Tag etwas an den Spiegel spritzte, und ich die Flecken am letzten Tag noch sah.

Man versucht in diesem Hotel wohl alle möglichen Zielgruppen anzusprechen, aber ich denke für Familien mit Kindern ist es recht geeignet, da eine separate Kinderpoolanlage und Animation.

Für uns war es kein Hotel das wird ein zweites Mal buchen würden.

Zimmertipp: Es gibt sogenannte Superior Suiten mit eigenem Pool.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    2
    3
    1
    0
Bewertungen für
1
5
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pforzheim, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Wir waren Anfang September im Tasty.
Nach langem hin und her haben wir uns aufgrund der guten Bewertungen bei Holidaycheck dafür entschieden.
Das Gebäude an sich gibt es schon länger, jedoch ist es vor Kurzem sehr schön renoviert worden.
Von Außen erinnert das Hotel ein bißchen an ein Kreuzfahrtschiff.

Das Hotel liegt ca. 200 Meter vom Strand entfernt, was für uns aber kein Buchungshinderniss war, da wir sowieso die meiste Zeit mit dem Mietwagen auf der Insel unterwegs waren und uns an die atemberaubenden kleinen Buchten Mallorcas zurückgezogen haben.

Das Personal im Tasty ist sehr sehr freundlich und immer hilfsbereit und das obwohl man manche Angestellten den ganzen Tag über bis Mitternacht antrifft.
Die Zimmer sind geräumig und sauber.
Ein Flachbildfernseher mit sämtlichen deutschen Kanälen ist vorhanden.
Wie gesagt, es ist alles neu renoviert und geschmackvoll eingerichtet.

In unserem Reisezeitraum war das à la carte Restaurant noch nicht fertiggestellt, daüfr erhielten wir jedoch einen Gutschein für das Restuarant im Schwester-Hotel etwa 15 Gehminuten entfernt.
Auf wunsch bekommt ein ein kostenloses Taxi dort hin.
Ansonsten gibt es ein Buffet-Restaurant.
Das Essen ist sehr gut und vor allem abwechslungsreich.
Es gibt eine große Salat-Bar mit vielfältigem Angebot.
Die Hauptspeißen und Beilagen lassen eigentlich keinen Wunsch übrig.
Es gibt immer Fisch, verschiedene Fleischsorten, Gemüsevariationen und diverse Beilagen.
Außerdem gibt es auch immer den Koch am Grill, der einem täglich wechselnde Gerichte zubereitet.
Alles in Allem ein sehr gutes Buffet!

Der Pool kommt einem am Anfang recht klein vor, doch es sind ausreichend liegen vorhanden.
Gegenüber des Hotels befindet sich der kinder-Pool mit Wasserrutschen, welchen wir allerdings nicht besucht haben.
Es gibt einen dritten Pool, der allerdings nur für "VIP"-Gäste bestimmt ist, die ein dafür extra vorgesehenes Zimmer gegen Aufpreis gebucht haben.
Hier muss jeder selbst entscheiden ob er das braucht oder nicht.
Aber dazu nochmal mein Tipp: Sucht Euch die kleinen einsamen Buchten und der Pool gerät schnell in Vergessenheit!

Ca. 200 Meter östlich des Hotels beginnt der Naturpark S'Albufera, welchen wir leider nicht besichtig haben. Aber lt. Hotelinfo soll es sich lohnen.

Fazit: Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen!

Zimmertipp: In den Zimmer nach Süden kann man auf die Berge schauen und den Sonnenuntergang sehen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Das modernisierte, schlicht gehaltene Hotel liegt in der 2. Reihe, vom schönen Strand ca. 150 m entfernt. Der Strand / Meer dort sind sehr schön, sauber und kristallklares Wasser. Man kann sich dort ganz bequem 2 Liegen/Schirm für ca 11 Euro ausleihen.

Leider ist das Hotel etwas hellhörig, was hie und da etwas nervig war. Besonders im EG. Die Zimmer in den oberen Stockwerken sind vermutlich etwas ruhiger.
Die Gästestruktur besteht überwiegend aus jungen Familien mit Kleinkindern sowie Paaren jeden Alters. Da überwiegend deutschsprachige Gäste hier ihren Urlaub verbringen, ist auch das gesamte Personal darauf eingestellt. Für uns etwas gewöhnungsbedürftig, da wir ansonsten kaum Pauschalreisen unternehmen. :)

Wir hatten eine Junior Suite Superior im VIP Bereich mit exklusivem Zugang zum Sharing Pool gebucht. Diese Zimmerkategorie rentiert sich, da man hier doch recht ungestört seinen Urlaub verbringen kann. Es stehen 2 Liegen mit Schirm auf der zimmereigenen Terrasse & ein Bali-Bett zur Verfügung. Ab und zu verirrten sich auch ein paar Urlauber der anderen Zimmerkategorien in diesen Bereich, diese haben jedoch nicht gestört bzw. sind auf freundlichen Hinweis wieder gegangen. Der Bereich könnte noch etwas besser ausgeschildert werden. Unser Zimmer wurde immer sauber und gründlich gereinigt. Jeden Tag ein bisschen Trinkgeld an die Reinigungsdamen versteht sich natürlich von selbst. Die Handtücher wurden regelmässig gewechselt, auch wurden die Bath Amenities regelmässig aufgefüllt. Das Zimmer verfügt über eine große Regendusche, Doppelwaschbecken und ein separates WC. Einzig die vorhandenen Ablageflächen sind ein Witz! Hier könnte man mit wenig Aufwand viel mehr Ablagemöglichkeiten schaffen. Ein Safe ist im Zimmer bzw. im Schrank, dieser hat bei uns kostenlos funktioniert. Eine Mikrowelle, Wasserkocher und ein Kühlschrank sind ebenfalls vorhanden. WLAN war gratis und OK. Die Schnelligkeit schwanke je nach Tageszeit und wurde gegen Ende unseres Urlaubes immer besser, da sich Anfang September schon deutlich weniger Gäste im Hotel aufgehalten haben.

Aufgrund unserer gebuchten Zimmerkategorie haben wir den Hauptpool nicht genutzt. Der Kinder Splash-Pool wurde während unseres AufAufenhaltes wieder geöffnet!!! Sehr zur Freude der Kiddies. (: Die Anlage ist insgesamt sauber und gepflegt, auch stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Ein bisschen mehr grün wäre schön und eventuell noch mehr blühende Pflanzen.

Das Hotel bietet AI Verpflegung. Die Auswahl ist ausreichend und OK. Wir haben immer etwas schmackhaftes gefunden, jedoch wird vor allem bei den Beilagen sehr an Gewürzen gespart. Es gab viel zu viel undefinierbares in Béchamel oder ähnlichen Saucen, was so gar nicht unseren Geschmack getroffen hat. Auch waren die Speisen zum Teil "todgekocht". Bei den gebotenen Themenabenden war der Mexikanische am besten. Ebenfalls die verschiedenen Braten (Schwein, Rind oder Lamm). Die Nachspeisen waren oft sehr süss. Es gäbe jedoch auch Obst oder Eis. Beim Kinderbuffet fanden sich immer Pommes oder auch mal Pizza. Das Käsebuffet wurde auch regelmässig zu unserer Anlaufstelle. Verhungert ist also niemand. Das Konzept TASTY würde ich jedoch weglassen bzw. führt dieses doch etwas in die Irre. Beim Frühstück war alles da was man zum Start in den Tag braucht. Kaffee gab es aus der Maschine. Tipp: 3x Espresso drücken - alles andere war nicht wirklich genießbar. Ein weiteres Manko -> zwischen Getränkebestellungen, abräumen und neu aufdecken waren die überwiegend jungen Kellner/innen doch oft sehr überfordert und unorganisiert. Ein bisschen mehr Motivation und 2 engagierte Mitarbeiter mehr würden hier nicht schaden. Trotzdem waren alle stets freundlich und bemüht. Es gab immer freie Tische und auch keine langen Wartezeiten. Mag aber auch an der Reisezeit Anfang September liegen!?

Im Hotel wird auch dezente Animation geboten. Ganz nett aber so gar nicht unser Fall, da wir nicht be-spasst werden müssen. Es gibt 2 verschiedene "Teams". Blau & Orange. Eines war wohl eher für die kleineren Kinder (Kinderdisco etc.) und das andere für die etwas größeren bzw. Erwachsenen? Keine Ahnung. Deshalb kann ich darüber keinerlei Bewertung abgeben. Für Abendunterhaltung in der Lobby bzw. am Pool wird gesorgt.

Tipp: Unbedingt Auto mieten & die Insel erkunden!!! Vorne am Eck befindet sich eine Autovermietung (Salcesca). Wir hatten für die Tage einen Jeep Wrangler gemietet. Auch unbedingt auswärts essen. Hier empfehlen wir besonders das Bens d'Avall, bei Sóller. Super Service, Küche & wunderschöner Ausblick von der Terrasse.

Fazit: Alles in allem hatten wir einen schönen & entspannten Urlaub. Viele machen sich hier wohl ihr Urlaubsleben unnötig schwer und meckern auf hohem Niveau. Für eine Pauschalreise war der Aufenthalt OK. Wir haben im Vergleich zu anderen Hotels natürlich schon besseres erlebt aber man kann es sich auch selbst vermiesen.

  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2014

Zuerst möchte ich sagen, dass wir das Hotel empfehlen würden, allerdings nicht jedem. Für Singles, Paare oder Jugendliche wäre evtl. ein anderes Hotel besser geeignet. (Uns als Paar hat es trotzdem gefallen.) Für Familien mit kleinen Kindern ideal, sobald der stillgelegte Hotelbereich mit den Kinderpools wieder geöffnet wird.

Da es hier noch kaum Bewertungen für dieses Hotel gibt, werde ich etwas ausführlicher berichten...

Positiv:
-Hotel und Zimmer neu renoviert
-Zimmer schön und groß; teilweise auch behindertengerechte Zimmer
-Betten sehr gut
-Wasserdruck aus der Dusche sehr gut
-Auf Reklamation wurde sofort reagiert
-Freundliche Mitarbeiter
-ca. 3 min Fußweg zum sehr schönen Strand mit klarem Wasser
-kostenloses W-Lan funktioniert sehr gut.
-Frühstücksauswahl sehr gut
-Late Check-Out evtl. möglich (gegen Gebühr); wenn nicht möglich, gibt es trotzdem die Möglichkeit zu duschen.
-Raum zur Lagerung von Gepäck vor dem Check-in bzw. nach dem Check-out.
-Kühlschrank, Mikrowelle und Wasserkocher im Zimmer (von uns allerdings nicht genutzt)
-Hotel ist kein riesen Bunker; keine Massenabfertigung und somit auch kein Gedränge beim Buffet.

Negativ:
-Zimmer sind sehr sehr hellhörig – besser Oropax einpacken!
-Zimmer könnten besser geputzt werden. Aber da hat natürlich jeder einen anderen Anspruch. Wenn darauf allerdings zukünftig nicht besser geachtet wird, werden die Zimmer wohl in 1-2 Jahren leider nicht mehr so schön sein. Wäre schade um das neu renovierte Hotel.
-bei den Essenszeiten muss man lange auf Getränke warten.
-Getränke werden nur in Plastikbechern oder Gläsern ausgegeben, wodurch man sein Getränk leider nicht mit zum Strand nehmen kann – Tipp: wiederbefüllbare Trink-/Fahrradflasche mitnehmen, die man dann befüllen lassen kann.
-ab und zu sind uns z.B. verschimmelte Kirschen und Erdbeeren am Buffet aufgefallen. Hier sollte das Hotel noch besser darauf achten, welche Speisen den Gästen angeboten werden.
-Strom scheint sich abzuschalten, sobald sich niemand im Zimmer befindet bzw. sich nichts mehr bewegt (es sind Bewegungsmelder im Zimmer und Bad angebracht). D.h. Handy, Kamera etc. über Nacht zu laden war nicht immer möglich.
-Safe kostet 3 € pro Tag


Da ein Teil des Hotels aus nicht genau genannten Gründen stillgelegt wurde (Juli 2014), konnten die Kinderpools, eine Bar, Animationsbühne und das a-la-carte Restaurant nicht genutzt werden. (Dieser Bereich liegt auf der anderen Straßenseiten direkt neben einem Naturschutzgebiet). Dies führte dazu, dass es am anderen Pool sehr sehr eng wurde und man eigentlich nie eine Liege bekommen hat. Es wurde zwar angeboten, dass man kostenfrei die Pools eines anderen Hotels (ca. 10 min entfernt) oder kostenlos in einen Wasserpark in Alcudia gehen könnte, aber das werden wohl die wenigsten in Anspruch genommen haben, da dies auch mit Aufwand verbunden ist und wer will sich diesen mit kleinen Kindern im Gepäck schon antun.
Wir waren somit nie am Pool, sondern immer nur am Strand. Dieser ist wirklich sehr schön! Klares Wasser, Sandstrand. Ist nicht weit vom Hotel, nur kann man das All-inclusiv Angebot natürlich nicht wirklich nutzen, wenn man den ganzen Tag am Strand ist. Schirm und zwei Liegen kosten pro Tag 11 €.
Es gibt Zimmer, die haben exklusiven Zugang zum langen Pool / Erwachsenenpool. Wer also sicher seinen Platz am Pool haben möchte, besser diese Zimmerkategorie buchen.

Essen in Buffetform. Frühstück sehr gut. Mittag und Abendessen mal sehr gut mal weniger gut. Wenig gewürzt; aber das ist Geschmackssache.

Es gibt einen Mitarbeiter von Schauinsland-Reisen, welcher fast jeden Tag zu gewissen Zeiten im Hotel ist um Fragen zu beantworten oder für Ausflugsbuchungen. (Hotel kann anscheinend nur über diesen Veranstalter gebucht werden, weshalb es wohl auch nur deutschsprachige Gäste im Hotel gab)

Fazit:
Schöner Aufenthalt mit kleinen Einschränkungen.
Preis-Leistungsverhältnis ok.
Zu empfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Recherswil
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2014

Ganz neu umgebautes Hotel in modernem Stil. Klassezimmer in qualitativer Ausstattung. All inclusive enthielt auch gute Drinks z.T. In Gläser. Reichhaltiges Buffet und verschiedene Themenabende - es hatte immer etwas das schmackhaft war. Bedienung beim Essen eher unmotiviert. Alles in allem - dank der Zimmer am Pooll - ein wunderbarer Urlaub.

Zimmertipp: Wir hatten ein Zimmer mit direktem Poolzugang - supermegageile Sache!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Tasty Playa de Muro Suites? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Tasty Playa de Muro Suites

Anschrift: Calle Falco s/n | Urb. Los Troncos, 07440 Playa de Muro, Mallorca, Spanien (ehemals ApartHotel Rio Mar)
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Playa de Muro
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 20 der Luxushotels in Playa de Muro
Preisspanne pro Nacht: 89 € - 234 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Tasty Playa de Muro Suites 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Unister, Unister, Hotel.de und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Tasty Playa de Muro Suites daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Rio Mar
Tasty Playa De Muro Suites Mallorca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Tasty Playa de Muro Suites besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.