Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gut fuer Kinder und Ehepaare” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa
4.5 von 5 Resort   |   333 Patak Road, Karon, Phuket (Stadt), Phuket 83100, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 17 von 73 Hotels in Karon
bukarest
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gut fuer Kinder und Ehepaare”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2010

Lage ist sehr gut .Der Karon Beach ist super ,sehr grosszuegig angelegt im Vergleich mit Moevenpick, der auch am Karon Beach liegt. Sehr gut auch fuer Kinder. Grosse Rutsche. Fruestueck auch sehr gut, bin sehr sehr zufrieden und deshalb bleiben wir immer 3 Wochen .War auf der insel schon in verschiedenen Luxus Hotels, wie Chedi,Amanpuri, Banyan Tree ( liegt nicht einmal am Beach) Sarojin,Marriott,aber ich betrachte mich im Hilton wie zuhause. Wuensche euch auch ein schoenen Urlaub.

  • Aufenthalt Januar 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.643 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    761
    552
    217
    77
    36
Bewertungen für
441
649
62
107
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2010

Wie ein kleines Paradies, es ist zwar ein großes Hotel mit einem sehr großen Gelände aber so gestaltet, dass man immer nur einen kleinen Teil davon sieht. Sauberkeit perfekt, Service wunderbar, Menschen sehr freundlich und zuvorkommend. Zimmer upgrade und freies Frühstück bekommen ohne danach zu fragen.
Zugegeben, das Hotel war nur etwa zu 25% belegt, keine Wartezeiten und viel Privatsphäre waren die Folge.
Der Spa ist Weltklasse, habe 3 Stunden täglich dort verbracht.

  • Aufenthalt Juni 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2010

Die Lage
****
Karon ist ein kleiner Ort an Phukets Westküste zwischen Patong und Kata und ca 50 km vom Flughafen vom Flughafen entfernt. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte etwa 45 Minuten und kostete 650 THB. Wem Karon abends zu ruhig ist, nimmt ein Tuk-Tuk nach Patong, wobei der Preis für die kurze Fahrt vergleichsweise hoch ist (um die 250 THB).
Das Hotel ist durch die Uferstraße vom Strand getrennt. Der Strand ist meiner Erfahrung nach (Aufenthalte im März, Oktober und November) immer recht leer, wobei es wohl zur absoluten Hauptsaison doch recht voll wird. An der Uferstraße entlang befinden sich größtenteils die etwas netteren Hotels, dazwischen kleinere Blocks mit Geschäften, etc. Hauptsächlich findet das Leben aber in und um die Straße statt, die vom Kreisel direkt in den Ort führt.

Kurz hinter dem Kreisel auf dem Weg nach Patong liegt ein wunderbares kleines Spa, das Body&Mind-Spa, das ich schon oft besucht habe und aufs wärmste empfehlen kann. Hübsch eingerichtet, sehr dezente Preise (1 Std für 600 THB), Transferservice und die beste Thaimassage, die ich je hatte.

Das Hotel
****
Das Hilton ist kein besonders schönes Hotel mit seinen fünf leicht bettenburgähnlichen Gebäuden. Allerdings sind sie durch ihre unregelmäßige Anordnung und den größtenteils ovalen Bau sicherlich nicht häßlich. Wenn man sich erstmal innerhalb der Anlage befindet, nimmt man die Bauweise sowieso nur noch eingeschränkt war und es fällt einem vor allem die sehr schöne großzügige Gartenanlage und der Blick auf die grünen Hügel im Hinterland auf.

Bei der Ankunft wurde wie üblich erstmal der Wagen kontrolliert und fuhren dann zum Empfangsbereich (man kann nicht bis zur Rezeption fahren). Dort nannten wir der Empfangsdame unsere Namen und bekamen unsere Koffer abgenommen. (Wenn man bei Abreise seine Koffer im Zimmer abholen läßt, erwarten sie einen hier.) Nach keinen drei Minuten Wartezeit (es gibt diverse Sitzgelegenheiten und einen Fernseher im Empfangsbereich) kam der Shuttlebus und brachte uns zur großzügig angelegten, offenen Rezeption. Dort erwartete uns bereits eine Dame und führte uns zum HiltonHonors-Checkin. Wir bekamen kalte Handtücher und ein (sehr leckeres) Getränk und ich einen Blumenstrauß. Ich wurde mit einem 'Welcome back' begrüßt (es war mein zweiter Aufenthalt) und darüber informiert, daß ich ein Upgrade erhalten habe. Nachdem die Pässe kopiert und meine Kreditkartendetails aufgenommen worden waren, wurden wir zu unserem Zimmer gebracht.
Westlich der Rezeption befinden sich die Andaman Wings A und B, nordöstlich C. Unterhalb dieses Andaman Wings läuft man zum nördlich liegenden Lotus Wing, der ein 12-stöckiger innen offener Turm ist. Nochmal ein Stück weiter nördlich befindet sich der recht große Saitong Wing. Zwischen den ganzen Hotelgebäuden befinden sich viel Grün und kleine Seen. Meerblick hat man eigentlich nur vom Andaman Wing A und Teilen des Saitong Wings sowie den höheren Zimmern im Lotus Wing.

Die Zimmer
****
Unser Zimmer befand sich im Lotus Wing, in dem sich auch die Executive Lounge befindet. Trotz der zwölf Stockwerke ist es relativ ruhig, da sich auf jeder Etage nur acht Zimmer befinden. Das erste, was uns auffiel, als wir im 7. Stock den Aufzug verließen, war der hübsche, aus Blumen bestehende 'Welcome Home'-Schriftzug auf unsere Zimmertür. Im Zimmer erwarteten uns dann noch diverse Pralinen und ein großer Obstkorb. Außerdem war durch ein Duftöl dafür gesorgt, daß es wunderbar nach Zitronengras duftete. Bis unsere Koffer ankamen dauerte es eine Weile, was aber verständlich war, da gleichzeitig mit uns ein voller Reisebus angekommen war.
Beim Betreten des Zimmers befand sich linkerhand das Bad, rechts der Schrank mit Safe, Bügelbrett und -eisen und einer handvoll Hängern. Über eine kleine Stufe betrat man den recht großen Wohn-/Schlafbereich. Links stand ein riesiges Bett, rechts die Minibar (Wasser 90 THB, Singha 145 THB) mit dem Kaffee-/Teeset darauf und das Sideboard mit dem Flachbildschirm und DVD-Spieler. Vor der Tür zum Balkon stand der Schreibtisch, der auch genug Arbeitsfläche bot (hätte man arbeiten wollen). Da der Balkon nur über die Hälfte der Zimmerbreite ging, war in der linken Hälfte ein kleines 'Sala' mit einer bequemen Sitzgelegenheit eingerichtet.

Das Bad bot auch viel Platz und rechterhand mit einer Dusche mit zwei Duschköpfen ('normal' und 'Regenwald') und einer großen Wanne ausgestattet. Hinter der Wanne befand sich ein großes Schiebefenster zu Zimmer hin, daß man bei Bedarf aufschieben konnte. Toilette und Waschbecken waren natürlich auch vorhanden. Die Ablagefläche war genau wie die Auswahl an Handtüchern recht großzügig. Es gab einen großen Spiegel, einen Schminkspiegel, einen Fön, einen Hocker sowie diverse Toilettenartikel. Zusätzlich konnten Toilettenartikel wie Zahnbürsten und Rasierer bestellt werden, was ich auch gleich nutzte.
Jeden Abend fand ein Aufdeckservice statt, bei dem neues Wasser und Schokolade gebracht wurde. Im Bad wurden die Handtücher zu niedlichen kleinen Elefanten gefaltet.

Insgesamt hat das Hilton über 650 Zimmer, von denen selbst die billigsten über 40 qm groß und die standardmäßig im Thaistil und mit Safe, Minibar, Fernseher, Klimaanlage, Balkon oder Terasse und Internetzugang (600 THB pro Tag) ausgestattet sind. Die Deluxe-Zimmer sind über 60 qm groß und haben wie die Executive Zimmer im Lotus Wing zusätzlich einen DVD-Spieler und eine separate Dusche.
In der Nebensaison kosten die billigsten Zimmer etwa 70-80 Euro, Meerblick ist etwas teurer und die Deluxe und Executive Zimmer beginnen bei etwa 100 Euro. In der Hauptsaison steigen die Preise deutlich.

Die Restaurants
****
Das Sails ist das Hauptrestaurant des Hilton. Hier wird morgens ab 6 Uhr Frühstück serviert. Bis abends um 12 kann man a la carte essen oder sich am Buffet bedienen. Jeden Abend gibt es ein anderes Thema für das Buffet (Thai, Mexikanisch, International, Seafood, etc) und sonntags einen Brunch. Das Buffet morgens und mittags kostet um die 500 THB, abends etwa das doppelte. Das Sails liegt unterhalb der Rezeption und bietet Sitzgelegenheiten innen und außen vor dem Pool.
Die Auswahl am Frühstücksbuffet ist sehr groß und von guter Qualität. An warmen Gerichten gibt es unter anderem Speck, Schinken, Eier in diversen Variationen, Kartoffeln, Reis, Nudeln, Curries, Pancakes und French Toast. Dazu wurden nicht ganz alltägliche Speisen wie Kimchi, Sushi und Dim Sum gereicht, unter anderem auch meine heißgeliebten Custard Buns.
Es waren etwa 10 Sorten Obst vorhanden, eine Salatbar, eine anständige Käse-, Wurst- und Marmeladenauswahl, zehn Sorten Müsli/Cerealien, drei Sorten Joghurt, getrocknetes Obst, Nüsse, Kerne, diverse Sorten Brot und Brötchen, mehrere Sorten Croissants, Teilchen, Donuts, Hefezopf,... Dazu sechs verschiedene Säfte und eine kleine Station, an der man sich aus mehreren Obstsorten einen frischen Saft pressen lassen konnte. Tee, Kaffee und frischer O-Saft werden am Platz serviert.
Das Thai Thai liegt unter dem Andaman Wing A, wo sich auch viele der Meetingräume befinden. Die Wände sind größtenteils verglast, so daß man einen schönen Blick auf den Sonnenuntergang hat. Das Thai Thai ist nur abends von 18 bis 22 Uhr geöffnet. Da die Preise mehr oder weniger deutsches Niveau hatten, haben wir darauf verzichtet, hier zu essen. Ein Phad Thai war für 280 THB zu haben, Satay kostete 220, Tiger Prawns ab 420 und das gelbe Curry 320 THB.

Unterhalb des Andaman Wing C liegt das Caffe Cino gegenüber des oberen Teils des Hauptpools. Auch hier gibt es Sitzgelegenheiten drinnen und draußen, wobei es innen nicht so extrem heruntergekühlt war, so daß es tatsächlich erträglich war, dort leicht bekleidet zu sitzen. Auf einem Fernseher laufen permanent Nachrichten, so daß ich auch im Urlaub der Finanzkrise nicht entkommen konnte. Das Caffe Cino fungiert auch als Internetcafe mit einigen Terminals bzw. WLAN für den eigenen Laptop.
Von 7 bis 22 Uhr geöffnet, kann man hier den ganzen Tag kleinere Speisen und diverse Getränke bekommen. Das Kaffeeangebot entspricht etwa dem, was man hier in einem Starbucks bekommt und kostet ab 100 THB. Dazu diverse Säfte und Fruchtshakes für 120 THB. Zu essen gibt es sehr leckere Bagels, Sandwiches und Wraps (der Chicken Tikka Bagel war besonders lecker) für etwa 200 THB. Während unseres Aufenthalts fand grade ein 'Coconut Special' statt, so daß es Unmengen von Desserts und Kuchen mit Kokosnuß gab. Dem konnte ich natürlich nicht widerstehen und probierte jeden Tag etwas anderes aus (ab 65 THB). Natürlich gab es auch 'normale' Desserts und Cookies.
Das Buon Appetito ist ein neues Restaurant im Saitong Wing. Hier kann man abends außer dienstags von 18 bis 22 Uhr die üblichen italienischen Gerichte zu sich nehmen. Pizza und Pasta ab etwa 240 THB, aber immerhin auch Risotto (360 THB), Osso Buco (480 THB) und Tunfisch (380 THB).

Es gibt zwei Lounge Bars im Hilton, eine bei der Rezeption und eine weitere im Saiton Wing. Dort kann man sich ab 10 Uhr morgens bis nachts um 1, teilweise bei Live Musik, vergnügen. Neben Getränken und kleinen Bar Snacks kann man hier auch Zigarren rauchen.
Alle drei Pools besitzen eine Pool Bar, die jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet sind. Die Karte beinhaltet diverse Getränke und Cocktails, Fruchtshakes sowie einige Speisen. Eis wird auch angeboten und eine Happy Hour gibt es auch. Generell fand ich es leicht überteuert, weswegen ich mir nur hin und wieder eine frische Kokosnuß bestellte.

Einen Zimmerservice gibt es natürlich auch, der eine Auswahl aller Restaurants der Anlage bietet. Ein Hamburger war zum Beispiel ab 380 THB zu haben, Nasi Goreng kostete 320, Tom Kha Gai 300 THB.

Die Ausstattung
****
Das Hotel hat drei sehr große Pools, einen im Saitong Wing, einen vor dem Rezeptionsbereich und dem Andaman Wing C und einen weiteren vor dem Hotel nahe der Uferstraße. Letztere ist der einzige viereckige Pool mit 'Bahnen' und einem Sprungbrett. Der mittlere Pool verteilt sich über zwei Ebenen und hat einen Wasserfall mit Grotte und eine Rutsche. Kinderbecken, Liegen und Sonnenschirme sind natürlich auch vorhanden. Poolhandtücher gibt es nur gegen eine Handtuchkarte, die man bei Rückgabe des Handtuchs zurückbekommt. Hin und wieder kommt jemand vorbei und verteilt Obst oder kalte Tücher.

Das Spa des Hotels wurde grade vor ein paar Jahren komplett neu gebaut und bietet jetzt hinter dem sehr schönen Empfangsbereich einige Spa-Villen in einem schön angelegten, angeblich 1500 qm großen Garten. Beim Betreten des Empfangsbereichs bekommt man zum Spa-Menü direkt ein Willkommensgetränk und ein kaltes Tuch gereicht. An jedem Tag der Woche wird ein anderes Spezialangebot gemacht, so z.B. am Mittwoch eine Pediküre für umgerechnet etwa 18 Euro. Wer um die Mittagszeit eine Massage bucht, bekommt 20% Nachlaß. Mir waren die Preise insgesamt viel zu hoch (z.B. 1,5 Std Thaimassage für 2500 THB, Gesichtsbehandlung 2200 THB). Ich bin allerdings bei einem vorherigen Aufenthalt zu einer Massage und Maniküre eingeladen worden. Beide Behandlungen waren sehr gut, rechtfertigen aber den Aufpreis gegenüber dem Body&Mind-Spa keinesfalls.
Das Fitneßcenter des Hotels liegt hinten am Hotel auf dem Weg vom Haupthaus zum Lotuswing. Es ist rund um die Uhr geöffent und bietet circa 8 Cardio- und 3 Muskelaufbaugeräte, dazu diverse Hanteln. Allzu viel ist also nicht geboten, aber ein anständig funktionierender Crosstrainer reicht mir normalerweise. Für einen Betrag von 300 THB konnte man an Aerobic-, Yoga- und Pilateskursen teilnehmen. Handtücher, Wasserspender sowie Umkleiden mit Sauna und Dampfbad waren vorhanden.
Zusätzlich bietet das Hotel auch Tennisplätze und Squashcourts sowie einen ?Golfplatz? mit einem Loch.

Desweiteren sind zwei Souvenirläden, ein Juwelier, ein Business Center, ein Spieleraum mit Billard, Tischtennis, Brettspielen und Spielarkaden, ein Spielplatz und ein Kid?s Club vorhanden. Letzterer ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet und bietet Aktivitäten wie Batiken oder Kerzen herstellen.
Wer Zutritt zur Executive Lounge hat, findet diese im 12. Stock des Lotus Wings. Hier werden abends von 5 bis halb 7 umsonst Cocktails serviert. Dazu gibt es diverse Canapees wie Sate-Spieße, Shrimps, Käse und Cracker und kleine Süßigkeiten wie Käsekuchen oder Creme Brulee. Die Auswahl ist großzügig und lecker genug, daß man durchaus aufs Abendessen verzichten kann. Das Frühstücksangebot habe ich leider nicht gesehen, da wir es vorgezogen haben, im Sails zu frühstücken. Die Lounge bietet auch einen Fernseher sowie zwei Internetterminals und während der gesamten Öffnungszeit nichtalkoholische Getränke.

Der Service
****
Am Service gab es eigentlich nichts auszusetzen. Der Empfang war wunderbar, das Personal in den Restaurants aufmerksam und freundlich. Lediglich am Pool hätte man etwas aufmerksamer sein können und hin und wieder nachfragen können, ob etwas gewünscht ist. In der Lounge gab es auch nichts zu beanstanden, genauso wenig wie beim Zimmerservice und im Spa.

Fazit
****
Meine guten Erinnerungen an dieses Hotel hatten mich nicht getrogen. Diese Aufenthalt hat mir noch besser gefallen als der letzte, was sicherlich auch an der wunderbaren Begrüßung lag. Meiner Meinung nach stimmt an diesem Hotel eigentlich alles: Lage, Service, Ausstattung, die Zimmer und vor allem das Preis-Leistungsverhältnis. Ich würde das Hotel bei einer weiteren Reise nach Phuket sicherlich wieder wählen.

  • Aufenthalt Oktober 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn
Top-Bewerter
63 Bewertungen 63 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2010

Superschöne Anlage mit einem hervorragenden Spa und Wellnessbereich. Super Service, tolles Bufett, excellente Lounge (leider nur Zutritt mit Diamand Karte). Der Strand liegt quasi vor dr Hoteltür, man muss nur die Strasse überqueren. Schöner Sandstrand. Ein gutes Hotel zum Relaxen. Kleines pitching green zum Üben.

  • Aufenthalt September 2009, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2010

Das Hotel hat eine optisch schöne Lage, jedoch ist der Strand für Schwimmer ungeeignet. Eine extreme Strömung saugt Badende in das Meer hinein. Deshalb engagiert das Hilton Hotel Sicherheitskräfte und verbietet das Schwimmen zu weit draußen. Ein Plus für Kundensicherheit, aber ein Minus für die Urlaubserfahrung.
Zum einkaufen ist die Lage des Hotels auch nicht brilliant, dafür kann es mit gutem (nicht sehr gutem) essen Punkten. Ein indisches Restaurant in der Nähe bietet auch eine gute Alternative.

Ein Problem mit dem Zimmer war, dass die Klimaanlage viel zu stark war und wir sie nicht ausschalten konnten. 18°C im Zimmer verglichen mit 35°C draußen ist sehr unangenehm. Der Hotelservice konnte uns auch nicht helfen.

Das Frühstück ist leider auch sehr amerikanisch, aber die bedinsteten sind sehr freundlich.

Die Große Poolanlage und der große Park ist super.

Ein Gutes amerikanisches Hotel also für diejenigen die sich nicht zu viel erwarten.

  • Aufenthalt August 2008, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neckarbischofsheim, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2010

Super schönes Hotel mit einer riesigen Poolanlage. Von außen gesehen leider wie alle Hilton Hotels, aber die Zimmer riesig und gemütlich.Der Service war spitze. Morgens und abend kam der Roomservice und schaute ob alles in Ordnung ist , sogar immer eine kleine Schokolade auf dem Kissen als Nachtschmankerl.
Das Frühstück war richtig gut , warme Speise für die Asiaten und immer frisch gepresste Obstsäfte nach Wahl.
Das einzigste, was wir vermissten war das dunkle Brot, aber das war zu verschmerzen. Das Essen am Pool war lecker und preislich o.k.

  • Aufenthalt April 2007, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt / M.
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2010

Die Anlage im ganzen ist 25Jahre alt aber alles wurde renoviert. Die Zimmer sind sehr schön & sauber, Personal sehr hilfsbereit und als Hilton HHONORS wird man hier richtig verwöhnt. Weitläufige Anlage mit 3 Pools, Putting Green, direktem Zugang zum Strand (nur über kleine Straße), Tennisplätze, Spa Lounge usw. Vor dem Hotel findet man nach ca. 5min Fußweg einige Geschäfte / Händler inkl. Supermarkt. Ansonsten liegt das Haus eher ruhig. Fahrt nach Patong Beach ca. 8min,
Super Frühstücksbuffet mit allem was das Herz begehrt !!!
Habe auch lange nicht mehr so gut in einem Hotel geschlafen. Absolut zu empfehlen !!!
Fahrt vom Flughafen Phuket (HKT) ca. 45-60min für 750.- THB.

  • Aufenthalt Juni 2010, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa

Anschrift: 333 Patak Road, Karon, Phuket (Stadt), Phuket 83100, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Phuket > Phuket (Stadt) > Karon
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 9 der Familienhotels in Karon
Nr. 10 der Strandhotels in Karon
Nr. 10 der besten Resorts in Karon
Nr. 10 der Spa-Hotels in Karon
Nr. 12 der Romantikhotels in Karon
Nr. 12 der Luxushotels in Karon
Preisspanne pro Nacht: 87 € - 371 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Expedia, Odigeo, Odigeo, HotelTravel.com, ab-in-den-urlaub, Venere, Hotels.com, Otel, Agoda und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hilton Phuket Arcadia Hotel Karon
Hilton Phuket Arcadia Hotelanlage & Spa
Hilton Phuket Arcadia Resort And Spa
Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa Karon
Phuket Hilton

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hilton Phuket Arcadia Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.