Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Zimmer - miserabler Service - vollkommen überteuert” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Metadee Resort and Villas

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Speichern
Metadee Resort and Villas gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Metadee Resort and Villas
4.5 von 5 Resort   |   66 Kata Road, T Karon, Phuket | A Muang Phuket, Kata Beach, Phuket 83100, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 55 Hotels in Kata Beach
berlin
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Schöne Zimmer - miserabler Service - vollkommen überteuert”
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2010

Wir waren im Dezember 2009 für rund zwei Woche in diesem Hotel. Es war gerade eröffnet worden und bestach zunächst durch eine wunderschöne Poolandschaft und saubere, wunderschöne kleine Appartements, die in einem modernen Stil gebaut sind. Alles wirkt klar, hell und einladend. Wir hatten das beste Appartement gebucht, eines mit eigenem Zugang zu dem außergewöhnlich angelegten, großen Pool.
Das Hotel ist ca. 20 Minuten zu Fuß vom Strand "Kata-Beach" entfernt - das Hotel hat eine separate Zugangsstraße, die von kleinen Verkaufsbuden gesäumt ist. Die Besitzer der Buden wurden mit einer großen Anzahl an Kunden gelockt (so sagten einige im persönlichen Gespräch) und haben sich anscheinend aus dieser Hoffnung heraus hier angesiedelt und eingemietet. Dementsprechend wird der Weg ins Hotel zu einem kleinen Verkaufsparcours und man bekommt mehrfach Massagen oder Schneiderdienste angeboten.
Der Strand ist nicht besonders verlockend, man bekommt kaum einen freien Platz, er steht voll mit zu mietenden Strandliegen und aufgrund des massiven touristischen Wassersports kann man mit lauten Jetski-Fahrten und Benzingeruch in der Luft rechnen. Der Weg vom Hotel zum Strand führt über eine belebte Straße, auf der wiederum viele Dinge angepriesen werden.
Das Hotel hat anscheinend einen eigenen Fahrer, der uns allerdings nie richtig vorgestellt wurde. Dieser Mann stand wartend vor dem Hotel und fragte uns zumeist danach, wohin wir gingen. Er unterschied sich in seiner unangemessenen Art nicht von den Taxifahrern auf der Strasse und auch stellte er persönliche, unpassende Fragen oder machte entsprechende Bemerkungen.
Die Zimmer unserer Appartements waren sehr groß und modern, frisch eingerichtet. Neben einer Dusche im Haus befindet sich auch eine draußen, damit man nach dem Pool sich dort abduschen kann.
Der Service war auffallend schlecht. So sollte man in einem 4,5 Sterne Hotel Personal an der Rezeption erwarten dürfen, das halbwegs gutes Englisch sprechen kann und auch ein gewisses Maß an eigener Entscheidungsbefugnis hat. Beides war nicht der Fall und so konnte man nicht - wie in einem Hotel dieser Klasse eigentlich Standard sein sollte - auf die Ratschläge und Empfehlungen des Personals an der Rezeption bauen. Wir liehen daher auch Mopeds im benachbarten Hotel aus, da das Metadee Resort nicht in der Lage war, uns die entsprechenden Informationen oder auch Fahrzeuge zu vermitteln.
Das Frühstück ist lieblos hergerichtet und bietet wenig Vielfalt und Auswahl. Kurz: Es gibt jeden Tag nahezu desselbe und bereits nach ein paar Tagen hofften wir sehnsüchtig auf Abwechslung. Das Personal begrüßte uns unmotiviert am Morgen und auch nach 12 Tagen war keinerlei Versuch erkennbar, mit uns auf einer menschlichen Ebene in Beziehung zu treten. In einer kleinen Ecke des Frühstücksbuffets saß eine Frau, die Eier herrrichtete - allerdings auch kaum ein Wort Englisch sprach. Der Saft beim Frühstück ist eher Geschmacksstoff mit Wasser.
Es ist möglich, auch am Abend Essen auf das Zimmer zu bestellen. Die erste Bestellung verstimmte allerdings bereits unseren Magen, so dass es bei diesem einen Versuch blieb.
Für das spezielle Weihnachtsbuffet wollte man uns zusätzliche 70 € in Rechnung stellen, daher nutzten wir den weit besseren Service an diesem Abend in einem benachbarten Hotel zur Hälfte des Preises.
Das Hotel wirbt mit einem Fitnessraum. Real findet man einen kleinen, verwaisten Raum mit wenigen, veralteten Geräten.

Einmal wollten wir am Abend ein Taxi buchen, um in einen Nachbarort zu fahren. Dem Personal an der Rezeption fiel zunächst die Kommunikation auf Englisch sehr schwer. Nachdem unser Anliegen vermittelt worden war, telefonierte die Frau an der Rezeption ca. 15 Minuten mit verschiedenen Nummern ohne mitzuteilen, was gerade passiert. Auch eine einfache Preisauskunft war zunächst nicht möglich, obwohl es sich um eine einfach klassische Touristenstrecke handelte. Uns wurde dann ein vollkommen überhöhter Preis genannt, der allerdings dann schnell radikal reduziert wurde. Nachdem wir ein wenig Ahnung hatten, wurde deutlich, dass dieser Preis immer noch viel zu hoch war. Anscheinend hatte man sich durch die Vermittlung eine kleine zusätzliche Provision gesichert.
Eine weitere sehr bezeichnende Geschichte beschreibt die Qualität des Service dieses Hotels:
Wir setzten uns an die Poolbar, um Cocktails zu bestellen. Das Hotel wirbt mit einer Happy Hour, während der der halbe Preis zu zahlen ist. Nach kurzer Wartezeit konnten wir dann genau pünktlich zum Ablauf der Happy Hour bestellen. Man machte uns deutlich, dass wir nun allerdings nicht mehr den Preis der Happy Hour bekommen könnten. Wir versicherten uns, dass der Barkeeper keinen Witz machte - doch es wurde deutlich, dass in diesem Hotel einfach niemand zum Scherzen aufgelegt ist - es war Ernst. Wenn der Sekundenzeiger das Ende der Happy Hour einläutet, dann ist die Happy Hour in diesem Hotel vorbei. Der Barkeeper versuchte nicht einmal vermittelnd auf uns zuzugehen, wie man es als Grundausstattung jegleicher Dienstleistungstätigkeit lernt.
Besonders erschreckend war das Ausschecken bei diesem angeblichen Luxus-Hotel: Mir war im Badezimmer ein einfacher Tonbehälter auf den Boden gefallen, da der Verschluss nicht befestigt war. Dieser war dadurch natürlich zerbrochen.
Beim Ausschecken nun fand sich ein Posten auf der Rechnung, der mir zunächst unerklärlich war. Die Frau an der Rezeption versuchte mir in schlechtem Englisch klar zu machen, dass es sich im dieser Gefäß handelte. Man veranschlage umgerechnet 10 € dafür. Ich entgegnete, dass das Gefäß nicht ordentlich zugeschraubt gewesen sei und fragte, ob dieser Rechnungsposten nicht zudem ein wenig unangemessen sei bei einem Rechnungsbetrag von 150 €/ Nacht. Die Rezeptionistin reagierte ausweichend und verunsichert und begann eine geschlagene halbe Stunde zu telefonieren ohne uns auf dem Laufenden zu halten, was Sie gerade tut. Da wir bereits ein Taxi bestellt hatten, begannen wir parallel dieses Taxi zu beladen. Anscheinend bekamen die Personen in der Rezeption Angst, dass ich die Rechnung der MiniBar inklusive des kaputten Gefäßes prellen könnte, obwohl meine Kreditkarte in Kopie vorlag. Wir wurden kritisch beobachtet und in der Rezeption sammelten sich die "Kräfte", so als würde man sich für den Ernstfall rüsten. Nach einer halben Stunde des erfolglosen Telefonierens dann, zahlten wir die Rechnung ohne das Gefäß, nachdem wir mit einer entsprechenden Beschwerde drohten.
Fazit: Service ist wichtig! Dieses Hotel ist in Antracht des wirklich miserablen Services hoffnungslos überteuert. In Thailand und auch in Phuket sind die Übernachtungspreise in der Regel beiweitem günstiger. Die Anlage ist neu und sehr hübsch, aber aufgrund des Services kann keine rechte Freude daran aufkommen. Das Personal scheint nie die Grundlagen gastfreundlicher Kommunikation vermittelt bekommen zu haben. Viele der Angestellten wirken verängstigt und unmotiviert und man bekommt den Eindruck, nicht erwünscht zu sein.
Da wir im Anschluss an diesen Aufenthalt zwei Wochen lang in Khao Lak waren, haben wir andere Standards zu weit geringeren Preisen kennen gelernt. Mein Rat: Vermieden Sie diesen Ort - es gibt weitaus schönere und meiden Sie in jedem Fall dieses Hotel!

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

942 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    548
    287
    75
    19
    13
Bewertungen für
187
550
14
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sønderborg
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2010

Hey...
Wir waren im Metadee September 2009 für 7 tage..
Haben ein pool acces zimmer gehabt mit direkter pool zugang..
Das zimmer war super schön, rein und lecker eingerichtet...
Der pool im hotel ist wahnsinn, gross, lang und ruhig...
Die wellness bereich war als wir da waren nicht fertig aber ohne ging es auch..
Das essen im hotel war super, frühstuch lecker und viel, mittagsessen da war auch super gut...
Das personal im hotel war super nett und waren immer sehr hilfreich...
Einziges was schlecht war, ist der lange weg bis zum stand, ungefähr 10 min dauert es..
Aber..
Das hotel fahrt dir gerne hin, oder geh doch..
Is ja gesund und mann nimmt in der sonne/wärme ein paar kilo ab...
Wenn wieder Kata, dann wieder Metadee...
Ciao aus Dänemark...

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2010

Noch nicht fertiggestellt (Presslufthammer am Pool), SPA-Bereich ist lächerlich, der Service unhöflich und nicht bemüht. Es versteht keiner englisch (oder will keiner verstehen), wenn es um Konflikte geht. Badetücher wurden nie ausgewechselt (weil kein Trinkgeld gegeben wurde??), Karkalaken im Zimmer, etc. Lage ist ok - aber mitten im Baugebiet, Transfer zum Flughafen (30 min für 1000 THB??, spinnts ihr?). War schön, aber nur oberflächlich. So ganz haben sie es mit dem Service und der Kundenfreundlichkeit noch nicht heraußen.

  • Aufenthalt Januar 2010, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2010

Sehr schönes und puristisch-stylisches Hotel, leider etwas abseits vom Strand (Luftlinie ca. 600 m, man muss aber einen großen Bogen laufen, sodass es dann doch mindestens 900 m Entfernung zum Strand sind). Das Personal ist unglaublich lieb und zuvorkommend. Super für Honeymooner. Besucher des Hotels sind fast ausschließlich Päärchen.

Aufenthalt November 2009, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Metadee Resort and Villas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Metadee Resort and Villas

Anschrift: 66 Kata Road, T Karon, Phuket | A Muang Phuket, Kata Beach, Phuket 83100, Thailand
Lage: Thailand > Phuket > Kata Beach
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Resorts in Kata Beach
Nr. 6 der Familienhotels in Kata Beach
Nr. 6 der Spa-Hotels in Kata Beach
Nr. 8 der Luxushotels in Kata Beach
Nr. 9 der Romantikhotels in Kata Beach
Preisspanne pro Nacht: 65 € - 381 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Metadee Resort and Villas 4.5*
Anzahl der Zimmer: 77
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Agoda, ab-in-den-urlaub, Weg, Ctrip TA, HotelTravel.com, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Metadee Resort and Villas daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Metadee Resort Phuket
Metadee Resort Kata Beach
Metadee Hotelanlage And Villas
Hotel Metadee Resort And Villas Kata Beach
Metadee Resort And Villas Phuket/Kata Beach
Metadee Resort And Villas Hotel Kata Beach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Metadee Resort and Villas besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.