Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein gelungener und erholsamer Aufenthalt” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kempinski Hotel Das Tirol

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Kempinski Hotel Das Tirol gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kempinski Hotel Das Tirol
5.0 von 5 Hotel   |   Kitzbuheler Strasse 48, Jochberg 6373, Österreich   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 1 von 2 Hotels in Jochberg
Zertifikat für Exzellenz
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein gelungener und erholsamer Aufenthalt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2012

Das Hotel hat unter Kempinski Leitung im Vergleich zum vorherigen Betreiber einen positiven Sprung gemacht. Insbesondere die Freundlichkeit und Aufmerksamkeit der Mitarbeiter ist hervorzuheben. Auch die stärkere regionale Identifizierung und Bindung sind spürbar.

Das Hotel liegt nicht direkt in Kitzbühel hat aber durch den Skilift in Jochberg direkte Anbindung an das gesamte Skigebiet Kitzbühel. Der seit dieser Wintersaison offerierte Shuttle Service gleicht etwaige Standortnachteile bei weitem aus.

Der Relaunch des Gastronomiebereichs ist ebenfalls gelungen. Findet man nun ein rundes und attraktives Angebot im gesamten Hotel.

Der große Kempinski SPA-Bereich lässt bei weitem keine Wünsche offen. Der Nassbereich verfügt über einen Innenpool sowie einen Süß- und einen Salzwasserpool im Aussenbereich. Zudem wurde der Nassbereich um zwei weitere schöne Außensaunen erweitert. Der Fitnessbereich verfügt über die neuesten Fitnessgeräte der Marke TechnoGym. Auch eine ausreichende Vielzahl an Geräten ist gegeben.

Alle Zimmer verfügen über ein identisches und vor allem tolles Design sowie Aussenbalkone. Die Standardzimmer sind groß, geräumig und ruhig. Die bewohnte Suite mit kleiner Kochnische, zwei WCs und zwei Badezimmern hat keine Wünsche offen gelassen und ist u.a. ideal für Familien.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

193 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    130
    36
    18
    5
    4
Bewertungen für
56
64
6
19
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leonberg
Beitragender der Stufe 
127 Bewertungen
69 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2012

Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße, ein kleiner Skilift, mit dem man Anbindung ans Skigebiet hat, ist direkt neben dem Hotel. Die Empfangshalle ist beeindruckend und sehr ansprechend gestaltet. Die Zimmer gemütlich möbliert, eine Mischung aus alpenländischer Tradition und Design mit sehr schönem geräumigen Bad mit genügend Ablagemöglichkeiten, Badewanne, bodengleicher Dusche, Fußbodenheizung. Unser Zimmer war sehr ruhig, da wir die Ausrichtung zur Bergwelt gewählt hatten. Das einzige, was wir im Zimmer zu bemängeln hatten, waren die Kopfkissen: viel zu flach und zu weich, da half auch das zweite noch flachere und kleinere Zusatzkissen nichts. Nach der ersten Nacht Kopfschmerzen und verspannte Nacken. Auf unsere Bitte, uns doch die in der Beschreibung aufgeführten Nackenstützkissen zu bringen, erhielten wir zwei Nackenrollen, die das Problem auch nicht lösen konnten. Wir haben uns dann provisorisch selbst beholfen.

Das Frühstück ist sehr reichhaltig und bietet für jeden Geschmack etwas. Sonderwünsche, die nicht am Büffet befriedigt werden konnten, wurden vom Personal immer erfüllt. Was uns nicht so gut gefallen hat, war die enge Anordnung der Tische, teilweise sitzt man doch sehr eng aufeinander, Privatsphäre hat man beim Frühstück nicht wirklich. Es herrscht auch ein recht hoher Geräuschpegel, nicht zuletzt auch darum, da zahlreiche Babys, Säuglinge und Kleinkinder im Hotel zu Gast waren. Die Auswahl beim Abendessen im Restaurant Steinberg hat uns nicht überzeugt, die Qualität der Speisen am ersten Abend waren jedoch zufriedenstellend. Wir haben es dann vorgezogen, in den Restaurants in Jochberg (z. B. Schwarzer Adler, Jochberger Hof, Steakhaus Zum Postinger) und Kitzbühel (Pizzeria Centro, leger, aber sehr gute Pizzen) zu speisen und waren sehr zufrieden.

Der Saunabereich ist recht groß mit verschiedenen Saunen und genügend Rückzugsmöglichkeiten. Im Gegensatz zum Schwimmbadbereich (viele tobende und quäkende Kinder/Kleinkinder) war es dort jedenfalls ruhig und entspannend.

Das Personal war durchgehend freundlich und hilfsbereit und konnte auch mit Tipps zu Restaurants hilfreich zur Seite stehen. Noch ein Kritikpunkt war, dass der Garagenplatz pro Tag zweimal auf der Rechnung stand. Das hatten wir erst zuhause bemerkt und reklamiert, per Mail hatte man sich für das Versehen entschuldigt und es wurde uns versichert, dass der Betrag zurückerstattet wird. Am besten die Rechnung sofort kontrollieren.

Wenn Sie mit Kindern verreisen ist das Hotel eine sehr gute Wahl, auch wegen der zahlreichen Möglichkeiten, die für Kinder angeboten werden (z. B. Kids-Club). Uns hat das Hotel zwar auch sehr gut gefallen, aber generell ziehen wir ein kleineres Haus vor.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2012

Das Kempinski Hotel Das Tirol ist umgeben von den Tiroler Alpen. Jochberg liegt etwas außerhalb von Kitzbühel. Das Hotel ist an der Hauptstraße bequem mit dem Auto erreichbar. Der Skilift ist auch gleich daneben. Das Hotel verfügt über einen kleinen Innenpol und zwei Außenpools sowie einen ca. 3.600 m² großen Wellnessbereich. Das schönste im Hotel ist der Wellnessbereich. Das geräumige Zimmer war modern eingerichtet mit Flachbildschirm, der leider während meines Aufenthalts wegen eines Defektes ausgetauscht werden musste. Im Hotel gibt es eine Zigarrenlounge, eine Bibliothek, eine Modeboutique, ein Sportgeschäft mit einem Skiverleih. Die Parkplätze vor dem Hotel sind begrenzt, es gibt aber auch eine Tiefgarage. Frühstück und Abendessen waren reichlich und schmeckten durchschnittlich.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
81 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2012

Wir verbrachten im Maerz 2012 8 Tage im Kempinski. Trotz des eher durchwachsenen Wetters war es ein toller Aufenthalt. Das Hotel liegt ca. 10 Autominuten vom Kitzbueheler Stadtzentrum entfernt - ein bisschen abseits vom ganzen Trubel. Unmittelbar neben dem Hotel gibt es ein Skilift und eine fantastische Skischule mit sehr freundlichen Mitarbeitern. Um Kindern das Skifahren beizubringen kann es kaum besser sein. Das Hotel ist traumhaft designed: Regionale Einfluesse mit vielen modernen Elementen. Die Zimmer sind geraeumig und aeusserst gemuetlich. Schoenes, modernes Bad mit Molton Brown Amenities. Das Fruehstueck zeichnet sich durch seine Reichhaltigkeit und Vielfalt aus. Auch der Sauna-Bereich laesst nichts zu wuenschen uebrig. Der Indoor-Pool koennte allerdings ein bisschen groesser sein. Bei hoher Belegung kann es hier sehr eng werden. Das wird durch den schoenen Outdoor-Pool kompensiert. Ein letzter Wehmutstropfen ist die Service-Charge beim Room-Service: 10€ ist ueberzogen! Nicht unerwaehnt sollte der Concierge-Service bleiben: hilfsbereit, zuvorkommend und sehr freundlich. Bei Restaurantbesuchen in Jochberg wird man schon mal kostenfrei vom Concierge in einem Porsche Cayenne zum Restaurant gebracht. Purer Luxus! Wir kommen definitv wieder.

  • Aufenthalt März 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2012

Wir haben das Hotel mangels freier Zimmer in Kitzbühel gewählt. Das Hotel selbst hat den Erwartungen entsprochen bis auf den sehr kleinen Innenpool. Der Ruhebereich um den Pool ist auch zu klein bei der Anzahl an Gästen, die zu dem Zeitpunkt im Hotel waren, der Wellness Bereich ist dafür großzügig. Die Zimmer waren verhältnismässig klein aufgrund grosser Badezimmer bzw. der Anordnung derselben. Service sehr aufmerksam, Küche beim Menue erwartungsgemäß, beim Frühstück hinsichtlich Angebot ausgezeichnet und über unserer Erwartung. Das Hotel ist insgesamt gediegen ausgestattet und hat eine internationale Atmosphäre, die für einen Familien-Skiurlaub in Tirol nicht ganz so erwartet wird. Einzig für einen Aufenthalt in Kitzbühel liegt das Hotel doch schon relativ weit entfernt, selbst mit den Skiern ist man trotz Skischaukel einen halben Tag entfernt...und abends kann man in Jochberg im Vergleich zu Kitzbühel nicht sehr viel unternehmen und es gibt kein lebendiges Ortszentrum wie in Kitzbühel, wo man gut 15 Minuten mit dem Auto hinfahren und dann vor allem erst einen Parkplatz finden muss....

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

Wir waren über Weihnachten und Silvester im neuen Kempinski und haben uns wohl gefühlt. Die Zimmer sind sehr gelungen und wir hatten einen wunderbaren Ausblick auf die traumhafte Berglandschaft. Am ersten Tag stand eine Flasche Wasser abends am Bett und wir gingen davon aus, dass das die nächsten Abend auch so sein wird. Leider war dem nicht so und man musste jedes Wasser aus der Minibar (für fast 6 Euro) nehmen. Klar ist, dass ein Hotel dieser Klasse nicht günstig ist. Aber bei über 1200 Euro pro Nacht nervt es mich wenn dem Hotel die Generösität fehlt Wasser an den Betten bereitzustellen.Ich bezahle lieber mehr pro Nacht anstatt mich über unverschämte 6 Euro pro halber Liter Wasser zu ärgern.
Die Lobby ist sehr gelungen sowie überhaupt das gesamte Interior im Hotel. Wir waren begeistert von den kleinen Shops im Hotel und vor allem von dem Personal im Skiladen. Sympathisch, unkompliziert und sehr hilfreich! Leider mussten wir direkt am check-in über eine 1 Stunde warten bis wir unser Zimmer beziehen durften. Das total gestresste Personal an der Rezeption hat sich zwar mehrfach entschuldigt, aber wenn man um 16 Uhr im Hotel antrifft erwarte ich schlichtweg das die Zimmer bezugsfertig sind.
Das Essen ist generell sehr gut, auch wenn das Frühstücksbuffet an manchen Tagen (besonders wenn wir später gefrühstückt haben, sprich zwischen 11/12 Uhr) aussah wie ein Schlachtfeld. Das Auge isst bekanntlich mit und so finde ich könnte man das Buffet wesentlich liebevoller und geschmackvoller aufbauen. Wir waren vor einigen Monaten in Istanbul im Kempinski und gegen das Frühstücksbuffet das wir dort erlebt haben war das in Kitzbühel leider nur mittelmäßig. Das Abendessen war durchweg gut. Wir haben einen Abend im Sra Bua gegessen und waren beeindruckt von der tollen Atmosphäre und der hervorragenden Kombinaton aus asiatisch-tiroler Küche.
Die Weihnachtsabende waren gelungen, auch wenn ich kein großer Fan von einem Festtagsbuffet bin. Von Silvester hingegen waren wir massiv enttäuscht. Ich habe selten einen so schlecht organisierten Silvesterabend erlebt. Im Restaurant warteten wir fast eine halbe (!) Stunde auf den bestellten Wein. Das Servicepersonal, durchweg freundlich und gut geschult, war heillos überfordert mit der Anzahl an Gästen an diesem Abend. Wir hätten uns gewünscht mehr Servicepersonal zur Verfügung zu haben um nicht für jede Bestellung so lange warten zu müssen. Um 24 Uhr wurde dann auch kein Champagner vom Hotel bereitgestellt, sondern man musste sich mühsam zur Bar vorkämpfen um ein Gläschen oder eine Flasche zu bestellen. Zwar gab es schon um 18 Uhr eine Champagnerbegrüßung in der Lobby, aber wenn man bis Mitternacht durchhalten möchte finde ich es schwierig um 18 Uhr anzufangen zu trinken. Leider gab es auch kein Feuerwerk vom Hotel aus. Nicht nur unsere Kinder, sondern auch ein großer Teil der Hotelgäste war ziemlich enttäuscht und hätte sich mehr erhofft. Obwohl das Hotel eine Band engagiert hatte war nach der missglückten Performance zum Einstand ins neue Jahr die Lobby relativ leer und nur wenige Gäste hielten sich länger zum feiern auf. Wir hatten uns eine bessere Organisation des Abends versprochen!
Der Spa im Hotel ist sehr schön und bietet viele Ruheplätze. Sehr unangenehm war nur die ständige Musik in den Ruheräumen. Ich höre gerne Musik vor allem Lounge und Chill-out kann aber nicht verstehen wie man in einem Ruheraum, der explizit zum ausruhen und schlafen gedacht ist, Musik laufen lassen kann. Wir empfanden es als störend und hatten es mehrfach dem Servicepersonal mitgeteilt das leider nichts daran geändert hat. Wir haben gerne einige Nachmittag im Spa verbracht und mehrfach auch den Versuch unternommen an der Bar im Spa etwas zu drinken. Wir mussten endlos warten bis eine Servicekraft endlich mal vorbeikam. Das Personal im Spa ist total unterbesetzt.
Da wir unheimlich gerne in die Sauna gehen waren wir begeistert von der Vielfalt an Saunen, die das Hotel bietet. Wir haben überhaupt nichts gegen Kinder, aber der Geräuschpegel im Saunabereich war stellenweise unerträglich. Obwohl ausdrücklich der Saunabereich erst ab 16 Jahren ist, waren permanent kleine Kinder mit ihren Eltern in den Saunen. Die Türen wurden ständig auf- und zugemacht. Es war ein rein- und raus wandern das uns extrem gestört hat. Auch hier haben wir das Servicepersonal darauf angesprochen, aber leider wurde daran nichts geändert. Leider war es vor allem russisches Publikum das sich hier nicht zu benehmen wusste. Den gesamten Aufenthalt waren kleine Kinder in den Saunen und haben einen riesen Lärm veranstaltet. Leider fiel auch ein paar mal der Strom in den Saunen aus, was für ein Hotel dieses Standards eigentlich nur peinlich ist.
Unsere Kinder sind abends öfters in Kitzbühel ausgeganen und wir haben uns sehr darüber gefreut, dass das Personal von der Rezeption sie in den Ort reingefahren und auch wieder abgeholt hat.

Insgesamt ein schönes Hotel allerdings mit wirklich nur befriedigendem Serviceniveau. Die Erwartungen sind natürlich bei den Preisen hoch, aber ich finde das dürfen sie auch sein. Wir würden uns freuen, wenn sich einige genannte Kritikpunkte ändern. Unsere Kinder haben den Urlaub nämlich sehr genoßen und wir würden gerne als Familie wieder im Kempinski in Jochberg Urlaub machen.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
180 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 142 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2012

Von außen, neben der Bundesstraße sieht es ein wenig aus wie ein neuerbautes Sanatorium oder Krankenhaus. Innen jedoch, grandiose Empfangshalle mit Shops und und und… Die Zimmer sehr sehr schön, neu, sauber, bestens. Badezimmer, super. Zimmerservice perfekt! Traumhafter SPA Bereich. Gratulation das alles in Schuss zu halten!
Lage: Jochberg ist nicht Kitz aber es gibt nicht viele Häuser, die den Lift direkt vor der Haustüre haben.
Für Leute die nicht unbedingt den Kitzbühler Nobeltrubel brauchen, sondern lieber schnell auf der Piste sind, in Ordnung. Aber…. Geehrtes Management: Was ist da im Restaurant los? Ist es nicht möglich ein Steak medium zu braten? Wartezeit auf die Getränke 25 Minuten! Will man keinen Wein verkaufen? In der Bar: ein Bier 21 Minuten. Nach 30 Min habe ich die Koffer selbst in die Garage getragen! – Ist das immer so? Das ist nicht Kempinski like! Gibt es keine Ösis in der schwarzen und weißen Brigade, die dem wunderbaren Haus vielleicht auch ein bisschen eine Seele einhauchen würden!!!

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MarketingDasTirol, Director of Sales & Marketing von Kempinski Hotel Das Tirol, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Februar 2012
Sehr geehrter Tropy6,
zunächst möchten wir uns herzlich für Ihr Feedback bedanken und schätzen sehr Ihre Meinung über unser Produkt und Service. Mit der Hilfe Ihres Feedback ist es uns möglich unser Serviceablauf zu optimieren und für die Zukunft ein noch besseres Produkt anzubieten.
Wir würden uns wünschen, Sie nochmal bei uns im Haus begrüßen zu dürfen und Sie von unserer Optimierung zu überzeugen.
Herzlichste Grüße aus Tirol,
Ihr Kempinski Hotel Das Tirol Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Kempinski Hotel Das Tirol? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kempinski Hotel Das Tirol

Anschrift: Kitzbuheler Strasse 48, Jochberg 6373, Österreich
Telefonnummer:
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Jochberg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Wintersport Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Jochberg
Preisspanne pro Nacht: 166 € - 477 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kempinski Hotel Das Tirol 5*
Anzahl der Zimmer: 156
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Splendia, Hotels.com, HotelTravel.com, ab-in-den-urlaub, Unister, Odigeo, Odigeo, Prestigia, Low Cost Holidays, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kempinski Hotel Das Tirol daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Hotel Das Tirol Jochberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kempinski Hotel Das Tirol besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.