Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Tage im Jungbrunn” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Jungbrunn

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Tannheim suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Jungbrunn
Speichern Gespeichert
Hotel Jungbrunn gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Oberhöfen 25, Tannheim 6675, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 4 Hotels in Tannheim
Südtirol/Italy
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Tage im Jungbrunn”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2012

Ich habe die paar Tage im Jungbrunn wirklich genossen,nicht nur kulinarisch sondern auch vom Ambiente.Das Hotel lieg in einer sehr ruhigen Lage,mitten in Wiesen ideal zum Wandern oder Radfahren oder einfach Relaxen.
Was mich beeindruckt hat sind die Materialien die zum Einsatz gekommen sind( Holz,Filz, Glas, Stein, Metall ,Leder ) alles sehr harmonisch beruhigend im Einklang.Die Zimmer sehr sauber und gross, das Bad hingegen war eher klein geraten(war vielleicht nur in unserem Zimmer)
Frühstücksbuffet war sehr reichlich,Nachmittagsjause auch immer lecker und von allem etwas,Abendessen war sehr abwechslungsreich und mit liebe zum Detail zubereitet.
Ein Abend haben wir im A´ la Carte Restaurant gespeist,es lohn sich schon wegen der gemütlichen Tirolerstube und das Essen ist wirklich das beste von der Alm !
Der Wellenbereich war echt die Überraschung,wirklich sehr gelungen! Die Materialien ( Zirmholz) vom Ruheraum sehr beruhigend und angenehm.
Teich, Pool,Saunas und Whirlpool mit Sole alles sehr schön gestaltet und gut verteilt.
Eines steht fest im Jungbrunn bin ich zwar nicht Jünger geworden aber Zufriedener :-)
Wir kommen bestimmt wieder !

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

172 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    145
    17
    8
    1
    1
Bewertungen für
27
110
6
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (21)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Aalen
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

zum zweiten Mal in dieser herrlichen Umgebung - nach Renovierung noch mehr begeistert.
Der Spa-Bereich ist der Wahnsinn - selten etwas so Schönes gesehen.
Personal sehr kompetent und freundlich.
Wellnessbehandlungen wunderbar und Massagen (Björn) hervorragend.
Preise sind etwas zu hoch - !
Appartement Sterntaler für 4 Erwachsene etwas zu klein, Fön nur in 1 Bad, kleine Aufmerksamkeit des Hauses (Bodyöl und Bodylotion ) auch nur in 1 Bad . Schränke und Staumöglichkeiten nicht ausreichend, kann mir vorstellen dass dies im Winter mit Skibekleidung etwas knapp wird.
Ansonsten waren wir 4 begeistert und werden wiederkommen.
Marion H. aus A.

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2012

zum zweiten Mal im Jungbrunn, und wir werden wieder kommen !

Das Hotel besticht durch eine grossartige Wellnesslandschaft, die kaum einen Wunsch offen lässt. So lassen sich Regentage - und es regnete 24 Std. - gut ertragen. Sehr empfehlenswert.
Die private Spa Anwendungen sind ewas zu teuer geraten, insbesondere werden für 1 Std. Floating € 98.00 pro Person berechnet - das ist überzogen.

Die Zimmer sind ausreichend groß und stylisch modern eingerichtet.

Das Personal ist überwiegend sehr freundlich, manchmal hat dies etwas aufdringliches.

Das Essen ist im Zimmerpreis inclusive und ausgesprochen zu loben. Ein üppige Frühstücksbuffet - auch für Langschläfer - lässt keine Wünsche offen, Mittags ein Lunch Buffet asuch sehr gt, Abends Diner a lagourmet. Bestens ! Das Überangebot an österreichischen Weinen sollte ergänzt werden, die Weinpreise sind im übrigen ebenfalls üppig.

Alles in allem : Schön war es !

Zimmertipp: All rooms I ve been in are recommendable ! Just the view differs !
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Castrop-Rauxel, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2012

Hotel allgemein:

Ein Hotel der sehr gehobenen Klasse, in dem sich aber jeder durch die sehr familiäre Atmosphäre wohlfühlt. Hier ist Service großgeschrieben. Jeder Gast wird wie etwas Besonderes behandelt. Das gesamte Team ist aufeinander eingespielt und kümmert sich hervorragend, egal um welchen Bereich es geht. Das Hotel ist sauber, hervorragend geführt und der Zimmerpreis inkludiert viele Leistungen, unter anderem Frühstück, Abendessen, den nachmittäglichen Vital-Snack, den gesamten Wellnessbereich und ein umfangreiches Sport- und Entspannungsprogramm. Die Gäste sind im Schnitt zwischen 40 und 60 Jahre alt, aber auch jüngere Gäste haben wir gesehen. Das Hotel ist hauptsächlich mit Naturmaterialien (Hölzer und Stoffe) ausgestattet und die Dekodetails sind absolut sehenswert, wir haben selbst nach 3 Tagen noch neue Sachen entdeckt.

Lage:

Wunderschöne Lage im Tannheimer Tal, ein kleines Juwel in Tirol, mit Bergen, die zum Wandern oder Skifahren einladen, einem großen See und vielen hübschen Orten. Nicht weit (aber schon wieder in Deutschland) befinden sich das Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau.

Service:

Wir haben noch nie einen derart durchgängig guten Service erlebt und wir haben schon viele Hotels der unterschiedlichsten Kategorien besucht. Das gesamte Personal arbeitet Hand in Hand, um dem Gast einen wunderbaren Aufenthalt zu bescheren. Alles ist unaufdringlich, auf Wünsche wird schnell und effizient eingegangen, bei Beschwerden werden sofort Lösungen gesucht.

Gastronomie:

Es gibt zwei Restaurants und eine Bar. Im Hauptrestaurant "Kulinarium" wird das abendliche 6-Gang-Menü serviert. Jeder Gast bekommt bei Anreise einen Tisch zugewiesen, den er über den gesamten Aufenthalt behält. Das Essen ist hervorragend, besonders hervorzuheben sind unserer Meinung nach die Gemüsesuppen, die herausragend waren. Die Küche variiert und lässt auch dem Gast die Möglichkeit im Rahmen auf Anfrage noch das eine oder andere am Menü zu ändern. Das Wirtshaus kann ebenso besucht werden. Hier zahlen Hotelgäste einen kleinen Aufpreis und können sich ihr menü à la carte zusammenstellen. Für mich persönlich ist hier ganz besonders der Kaiserschmarrn hervorzuheben, er war nach österreichischer Tradition hervorragend, mit einem zarten Vanillearoma - könnte ich jeden Tag essen. Wer gerne Wein zum Essen möchte, hat die Möglichkeit im "Weinstein" neben dem Restaurant vor dem Essen die zum Essen angebotenen Weine zu verkosten.
Ebenso hervorzuheben sind die nach einem geheimen Hausrezept zubereiteten Müsliriegel. Selbst ich als notorischer Müsliriegel-Ablehner finde sie total lecker!!!!

Wellness, SPA und Sport:

Der Wellnessbereich ist wundervoll. Schön und harmonisch gestaltet, nicht zu voll, für jeden Geschmack ist eine Saunaart zu finden. Überall stehen Wasser- und Teestationen, die neben einer schönen Gestaltung auch das Bedürfnis nach Flüssigkeit befriedigen. Es gibt sehr schöne Liege-/Ruhebereiche sowohl drinnen wie draußen. Verschiedene Bademöglichkeiten im Saunabereich wie Pools, Whirlpool, Teich und Badebiotop und zwei Pools im reinen Badebereich bieten jedem Gast die Möglichkeit, sich sein Lieblingsplätzchen zu entdecken.

Der Spa-Bereich ist im neuen Gebäude untergebracht und besteht aus vielen verschiedenen Behandlungskabinen. Hier kümmert sich das ausgebildete Personal um das Wohlergehen des Gastes.

Der Sportbereich besteht aus verschiedenen Räumen. Einmal der Geräteraum, der gut ausgestattet dem sportlichen Gast während des Trainings einen schönen Blick auf die umgebenden Alpen gewährt, dann der Trainingsraum, in dem Kurse und Personal Trainings durchgeführt werden und der Entspannungsraum für Meditationen und anderen ruhigeren Übungen, in dem der interessierte Besucher auch Unterricht an der Power Plate nehmen kann. Über den Ganzen Bereich "residiert" Norbert, der die unterschiedlichsten Kurse durchführt, als Personal Trainer fungiert und die Gäste in den entsprechenden Kursen gezielt zur Entspannung führt. Er ist geduldiger Ansprechpartner für sportliche Fragen, gibt Hilfestellungen, aber fordert den Gast auch. Ein wirklicher Gewinn für das Haus.

Zimmer:

Unser Zimmer ist das zweitgrößte Doppelzimmer mit 37 m² gewesen. Ausgestattet mit Naturmaterialien (viel Holz und verschiedene Stoffe) und mit einem ganz leicht abgetrennten Wohnraum ist dieses Zimmer ein gemütliches und schönes Zuhause in der Ferne. Das Bad ist stylisch mit großer Regendusche (die Dusche ist barrierefrei), Glasabtrennung, WC und einem schönen großen Waschtisch. Im Flur sind Schränke, genug Platz für zwei Personen und ein paar Tage. Das Bett ist groß und sehr bequem, verschiedene Kissen erlauben es dem Gast, sich sein "Wohlfühlbett" zusammenzustellen. Mit einer langen Ablage / Schreibtisch hat der Gast die Möglichkeit, seine Sachen zu platzieren und ggfs einen Computer aufzustellen. Es gibt eine kleine "Teestation", ein Wasserkocher, zwei Flaschen mit losem Tee (sehr leckere Sorten) und zwei Glasteetassen mit Glassieb. Wir haben es uns jeden Abend mit einer Tasse Tee im Wohnbereich in der kuscheligen Sofaecke am Kachelofen gemütlich gemacht ein bisschen Fern gesehen (Falt-TV an der Wand) oder den Klang der Bose-iphone Dockingstation genossen. Der Balkon ist wie eine Loggia an den Seiten geschlossen, was es dem Hotel erlaubt hat, dort auch Teppich zu legen (sehr angenehm für Barfußläufer). Ein weiterer Vorteil für den Gast ist der Schutz vor Wind. So ist ein Aufenthalt auf dem Balkon auch bei niedrigeren Temperaturen angenehm. Und es ist Blickgeschützt - keine neugierigen Nachbarn :). Die Zimmer waren zu jeder Zeit sauber.

Tipps:

Wer großen Wert auf WLAN Empfang im Zimmer legt, sollte darauf achten, dass er im Haupthaus und NICHT in der 4. Etage untergebracht ist. Wir hatten leider keinen Empfang im Zimmer, daher sind wir abends in die Kaminhalle gegangen. Was das Wetter angeht, wir waren im Mai dort und hatten schönsten Sonnenschein und sehr warm und einen Tag später Schnee. Wobei das natürlich ungewöhnlich ist für die Jahreszeit. Uns hat es gefallen, denn so haben wir zwei unterschiedliche Eindrücke gewinnen können.

Fazit:

Ein gehobenes Hotel mit familiärem Charakter und außergewöhnlichem Servicegedanken. Hier fühlt man sich immer wohl und gut aufgehoben. Hier kommt man wieder. Wir auch!

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Floß, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2012

Wir durften vier Nächte im Zimmer "Alpenglück" im 2. Stock verbringen. Hier fehlte absolut nichts. Schon der Superausblick auf die Berge Richtung Vilsalpsee war phantastisch. Der Service in allen Bereichen des Hotels war super. Ein Tag der mit so einem Frühstücksbüffet beginnt muss einfach schön werden. Auch die Brotzeit war hervorragend. Das Abendessen war sowohl im Kulinarium als auch im "Wirtshaus was guats vom Berg" ausgezeichnet. In letzterem bleibt man auch noch gerne auf ein Gläschen sitzen. Alles was im Wellnessbereich zur Verfügung steht ist Spitze. Die Anwendungen durch das freundliche und fachkundige Personal waren äußerst wohltuend. Wir freuen uns heute schon auf das nächste Mal.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012 über Mobile-Apps

Auf Empfehlung einer Kollegin haben wir das Hotel Jungbrunn gebucht. Wir wohnten in der Brunnenstube im 3. Stock für drei Nächte. Im Hotel und Zimmer haben wir uns sofort wohl gefühlt. Das Zimmer war geräumig und modern eingerichtet. Ein Balkon mit schönem Ausblick. Das Badezimmer war genügend gross -Bad und WC waren getrennt. Schade war nur, dass wir in unserem Zimmer keinen W-Lan Empfang hatten. Um unsere I Pads zu benutzen mussten wir in die Kaminhalle - dafür kostenlos. Das Wellness Angebot ist wirklich überaus gross. Obwohl das Hotel ausgebucht war, war die Badelandschaft nie überfüllt. Man hat immer ein schönes Plätzchen zum erholen gefunden. Vor allem das moderne Design im ganzen Hotel hat uns sehr gefallen. Kulinarisch waren wir ebenfalls sehr zufrieden vom Frühstücksbüffet, der Brotzeit am Nachmittag und dem Abendessen. Die Bar ist in Ordnung, jedoch waren die Stühle nicht sehr bequem - als wir dort waren, hatte es praktisch keine Gäste in der Bar. Die Musik war nicht ganz aktuell aber ok. Das Hotel bietet soviel - langweilig wird es einem wirklich nicht. Wir werden ganz bestimmt wieder gehen. Das nächste Mal vielleicht sogar 4 Nächte.

Aufenthalt Mai 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Muri
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2012

Im schönen Tannheimer Tal gibt es nur eine Topadresse: Das Hotel Jungbrunn! Das sympathische Familienunternehmen führt auf einem Topniveau diese Wellnessoase. Hier können alle Wünsche erfüllt werden. Das Personal ist herzlich, nett und lässt den Gast auf Wolke 7 schweben. Kulinarisch kann man so einige Höhenflüge erleben, ob Galadiner oder Vitalmenu, es ist immer ein Genuss. In der Weindegustation kann man neue Weine kennenlernen und findet mit kompetenter Unterstützung genau den Tropfen, der einem mundet. Ob Sprudelbad, Sauna oder Dampfgrotte, überall ist mit viel Liebe zum Details ein wunderbarer Spa-Bereich entstanden. Die geübten Masseure und Kosmetikerinnen verwöhnen einen wie man es sich wünscht. Ob alleine, als Paar, mit Kind oder Freunden, hier ist man willkommen. Ich werde auch nächstes Jahr wieder einige Tage Erholung hier verbringen!

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Jungbrunn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Jungbrunn

Anschrift: Oberhöfen 25, Tannheim 6675, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Tannheim
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Tannheim
Preisspanne pro Nacht: 104 € - 304 €
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Jungbrunn Tannheim
Jungbrunn Tannheimer Tal
Jungbrunnen Tannheim
Tannheim Jungbrunn
Jungbrunn Hotel Tannheim
Tannheim Bewertung

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Jungbrunn besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.