Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ruhige, erholsame Anlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Coco de Mer - Black Parrot Suites

Speichern Gespeichert
Coco de Mer - Black Parrot Suites gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Coco de Mer - Black Parrot Suites
4.0 von 5 Hotel   |   Anse Bois de Rose Bay | Seychelles, Anse Bois de Rose, Praslin 22965, Seychellen   |  
Hotelausstattung
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ruhige, erholsame Anlage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2011

Ist zwar ein bischen abseits aber wunderschön und erholsam. Die Zimmer sind sauber und das Personal ist nett. Der einzige Nachteil ist die Verpflegung. Wenn man nicht Halbpension gebucht hat ist man auf das Buffet (SRP 550.- ca. Euro 35.-) angewiesen.
Das à la carte Restaurant hat nur offen wenn das Hotel mehrheitlich gut ausgelastet ist.
In der Umgebung gibt es keine Möglichkeit sich zu verpflegen. Man kann aber die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen um nach Grans Anse oder Cote d'Or zu fahren um dort einen Lunch einzunehmen. Ist zwar preislich auch relativ teuer aber dafür eine nette Abwechslung. Achtung: die Busse fahren nicht sehr oft von "Coco de mer" und immer ein bischen früher an der Haltestelle warten. Rückreise zum Hotel spätestens nach 18:00 Uhr danach ist Feierabend bei den Chauffeuren. Taxis sind teuer.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

391 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    212
    126
    27
    14
    12
Bewertungen für
55
257
5
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2010

Mein Man und ich haben eine Woche unserer Flitterwochen im Coco de Mer/Black Parrot Suites verbracht. Die Zimmer sind schön, der eigene Balkon bot eine super Aussicht. Die Black Parrot Suiten haben eine Badewanne direkt hinter dem Bett. Sieht super aus, allerdings haben wir uns gefragt, wer eine Badewanne braucht bei tropischen Temperaturen und dem schönsten Meer direkt vor der Nase.... Mit der Sauberkeit waren wir relativ zufrieden. Was wirklich doof war: Im Bad gibt es keine Steckdose...Haare trocknen oder rasieren (elektrisch) ging also nur am Garderobenspiegel...
Das Frühstück war ok aber auch nicht mehr. Der Kaffee eine Zumutung, aber damit muss man bei diesen Destinationen einfach rechnen... Das Abendessen in Buffetform war ansprechend präsentiert und manche Speisen werden direkt frisch zubereitet. Allerdings ist nur der Fisch wirklich zu empfehlen. Der À la Carte Abend war eine kulinarische Katastrophe... Die Speisen an der Poolbar sind allerdings zu empfehlen. Vielleicht lieber nur mit Frühstück buchen und eher an der Polbar essen. Preise sind zwar nicht wirklich günstig, dafür ist das, was man zu essen bekommt, auch wirklich gut.
Der hoteleigene Strand ist eher klein, aber das Meer ist schön. Zu Fuss oder mit einem Fahrrad kommt man aber auch schnell zu anderen schönen Stränden.
Wer grössere Ausflüge machen will, sollte ein Auto mieten.
Das Rezeptions- Personal erlebten wir sehr freundlich und zuvorkommend. Das Personal im Restaurant war zwar auch freundlich aber unterdurchschnittlich schlecht ausgebildet. Die einfachsten Reglen werden hier nicht eingehalten. Das muss nicht jeder als störend empfinden, aber ich erwarte von einem Hotel dieser Preisklasse gut ausgebildetes Personal.
Was wir gar nicht begreifen konnten, waren die vielen Kunststoff-Pflanzen an jedem Eck im Hotel... eine der schönsten Natur-Landschaften dieser Erde befindet sich rund um das Hotel; wer braucht denn da bitte eine staubige Plastik-Palme??
Leider litt mein Mann die letzten Tage unseres Urlaubs an einer Salmonellen-Infektion, die er zweifellos der Hotel-Gastronomie zu verdanken hatte. Dieser Punkt trägt sicherlich wesentlich zu unserer eher nüchternen Bewertung bei.
Alles in Allem ist das Hotel zwar schön, aber für das Gebotene schlichtweg zu teuer.

Was wir aber unbedingt empfehlen möchten, ist die1-wöchige Rundreise mit dem hoteleigenen Katamaran. Etwas vom Besten, was wir je in unseren bisherigen Ferien erleben durften! Das Feeling auf dem Boot ist klasse, das Essen grandios und die Betreuung durch den Skipper und den Koch ist locker 5 Sterne wert! Die angefahrenen Strände und Inseln wird man nie mehr vergessen und dank dem ruhigen Wellengang innerhalb der Inselgruppe wird man auch nicht Seekrank.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2010

Wir haben uns für dieses sehr schöne familiäre Hotel entschieden und nichts bereut. Unser Zimmer lag etwas oberhalb in kleineren Hausereinheiten und der Meerblick war fantastisch. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend und eine kleine Tour von ca. 30 Minuten mit dem Guide John durch den Wald zu einem Aussichtspunkt sollte man keinesfalls auslassen denn der Ausblick ist faszinierend.

Aufenthalt April 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ronco sopra Ascona, Schweiz
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2010

Wir waren für einige Tage in einer Black Parrot Suite im Coco de Mer und waren dort sehr zufrieden. Essen und Unterkunft sind optimal, alles sauber und sehr freundlich. Die Sonnenuntergänge sind von der Terasse des Black Parrot aus eine Wucht - wirklich sehr romantisch. Von dort aus kann man dann auch Segelturns auf Katamaranen machen - was sehr zu empfehlen ist - Service und Essen auf den Schiffen sind 1A ! Ab 2011 gibt es neue Schiffe, was die Qualität noch steigern wird. Einziger Nachteil: in der Zeit, als wir da waren, blies der Wind Algen an den Strand, was uns bewog, ein Auto zu mieten und zum Baden an andere, wunderschöne Strände zu fahren. Da alles rel. nahe zusammen liegt, kein Problem und auch das Autofahren mit Rechtsteuerung hat man schnell erlernt und macht Spass.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erfurt, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2010

Wir haben vom 9.8.-29.8. unserer Flitterwochen auf den Seychellen verbracht. Wir haben ein Inselhopping gebucht (1. Coco de Mer Hotel auf Praslin, 2. Hotel Patatran Village auf La Digue, 3. Berjaya auf Mahe).
Uns hat das Coco de Mer Hotel von allen Hotels am besten gefallen!
Wir hatten ein Superior-Zimmer mit Badewanne und direkten Meerblick.
Das Zimmer was sehr geräumig und zu unserer Ankunft sehr liebevoll mit Blüten geschmückt (was wir so in keinem der anderen Hotels hatten). Es war sehr geräumig und sehr sauber und verfügt über einen Zimmersafe (den man nicht überall hat! oft nur Safe bei der Rezeption).
Das Hotel verfügt über ein Pool-Restaurant und über ein "Büffet"-Restaurant für Frühstück und Dinner. Da wir Halbpension gebucht haben, haben wir das Pool-Restaurant nur einmal zum Mittagessen genutzt. Generell ist das Essen des Hotels nur zu empfehlen. Die Abendbüffets waren einfach ein Traum. Immer frischer Fisch und genug einheimische Speisen und nicht nur Pommes mit Sauce. Auch abwechslungsreiche Salate und Desserts. Positiv erwähnen muss ich leider auch, dass ich in diesem Hotel keinerlei Probleme mit dem essen hatte und man sich von Fischsalat, Salat, Milchshake und ok ohne Probleme bedienen konnte (im Patatran Hotel hatte ich hingegen Probleme mit dem Essen).
Die Lage des Hotels ist etwas isoliert. Es liegt quasi von Anhöhen umgeben und man schafft es z.B. nicht zu Fuß zum nächsten Restaurant zu laufen, deswegen ist Halbpension hier auch empfehlenswert.
Da von Mai bis September Südost-Monsun herrscht, ist das Meer aufgewühlter und der Wind weht direkt auf die Seite vom Coco de Mer. Man findet deshalb zu dieser Zeit viel Seegras bei dem Hotel (und bei allen anderen Hotels die auf der Seite liegen und vom Monsun betroffen sind). Es werden zwar täglich große Mengen von Seegras vom Hotel entfernt, aber die kommen eben täglich wieder.
Da das Hotel aber einen kosten Shuttleservice zur Anse Lazio anbietet (kein Seegras), kann man diesen Problemlos nutzen, wenn man einen Badetag einlegen will. Auch der Hotelpool ist sehr schön mit Blick aufs Meer gelgen und relativ groß.
Ansonsten befindet sich das Hotel nicht weit weg vom Vallee de Mai. Dieses sollte man auf jedenfall gesehen haben, da es sonst nirgendwo so viele Coco de mer Palmen auf einmal und in so vielen Wachstumsstadien gibt. Teuer ist der Eintritt schon (ca 20-25EUR), aber man befindet sich auch auf einer Insel auf der Naturschutz groß geschrieben wird und die generell keine Billig-Insel ist!
Generell möchten wir noch erwähnen, dass das Personal in keinem anderen Hotel so feundlich war wie in diesem (in anderen Hotels hatten wir das gefühl dass Freundlichkeit Altersabhängig ist und ältere Gäste freundlicher als junge behandelt werden).
Wir waren mit allem rundum zufrieden und würden das Coco de Mer Hotel jederzeit wiederbuchen!

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2010

Wir haben im Juli 2010 das Hotel Coco de Mer auf Praslin besucht. Bei DerTour haben wir für 1 Woche für 2 Personen (nur Frühstück / Übernachtung) 1500 Euro bezahlt.

Das Hotel liegt im Südwesten Praslins und hat kaum Strand, welcher auch durch das Seegras noch dreckig wirkt. Leider wird das Seegras auch nicht so oft entfernt, wie man es vermuten könnte.

Das Zimmer ist sauber, aber einfach (IKEA Stil) eingerichtet. Die Gartenanlage ist in Ordnung. Da hört die Auflistung der positiven Punkte auch schon auf.

Das Personal im Restaurant ist unfreundlich und völlig unmotiviert. Insgesamt waren wir vom Essen enttäuscht, da es selten geschmeckt hat. Wir hatten keine Halbpension gebucht, was bei unserem anderen Restaurant auf Mahe (Fisherman's Cove) kein Problem war, da wir dort ein A-la-carte Restaurant im Hotel hatten, wo man Essen gehen konnte. Im Coco de Mer gibt an manchen Tagen auch ein solches Restaurant, aber an einem Tag in der Woche hatten sie das Restaurant geschlossen und wir sollten im normalen Restaurant essen, wo wir dann allerdings für das Buffet 500 Ruppes (ca. 35 Euro pro Person) zahlen sollten. Das ist das Essen im Coco de Mer nicht wert. Wir haben dann komplett auf das Abendessen an dem Tag verzichtet.

Der Blick vom Zimmer auf das Meer war enttäuschend, da man kaum etwas sehen könnte. Der Pool ist OK, aber man erwartet doch deutlich mehr vom Urlaub in einem "4-Sterne-Hotel" auf den Seychellen.

Das Hotel ist fernab jeder Zivilisation, so dass man abends gezwungen ist, im Hotel zu bleiben. Auch ist kein Spanziergang am Strand möglich. Viel gibt es auf Praslin nicht zu sehen; außer vielleicht dem Vallee de Mai (UNESCO Welterbe), welches aber leider völlig überteuert ist.

Insgesamt sind wir sehr enttäuscht von unserem Aufenthalt im Coco de Mer. Für den Preis haben wir mehr erwartet. Wir können dieses Hotel nicht empfehlen. Für 500 Euro mehr (2100 Euro für 1 Woche und 2 Personen) kann man im Fisherman's Cove auf Mahe einen traumhaften Urlaub verbringen, was wir in der anderen Urlaubswoche auch hatten.

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wiesbaden
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2010

Hügelige Anlage mit netten Zimmern, Blick aufs Meer, Badewanne vor dem Bett, alles mit Blüten dekoriert.
Frühstück bis 10.00h, Büffett. Nettes Personal, schöner Pool, Schnorchelequipment vorhanden, Fitnessbereich, direkt am Strand. Bushaltestelle vor dem Hotel, es wird jeden Tag um 09.00h Busfahrt zur Anse Lazio angeboten, bis 15h.

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Coco de Mer - Black Parrot Suites? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Coco de Mer - Black Parrot Suites

Anschrift: Anse Bois de Rose Bay | Seychelles, Anse Bois de Rose, Praslin 22965, Seychellen
Lage: Seychellen > Praslin > Anse Bois de Rose
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Anse Bois de Rose
Preisspanne pro Nacht: 255 € - 481 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Coco de Mer - Black Parrot Suites 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, Weg, Agoda, Odigeo, Odigeo, HotelsClick, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Coco de Mer - Black Parrot Suites daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Coco De Mer Praslin
Coco De Mer - Black Parrot Hotel Anse Bois De Rose
Coco Mer Black Parrot
Coco De Mer - Black Parrot Suiten
Coco De Mer - Black Parrot Suites Praslin, Seychellen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Coco de Mer - Black Parrot Suites besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.