Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viel Geld für wenig Leistung” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu New Emerald Cove

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
New Emerald Cove gehört jetzt zu Ihren Favoriten
New Emerald Cove
4.0 von 5 Hotel   |   Anse La Farine, Anse la Blague, Praslin, Seychellen   |  
Hotelausstattung
Luzern
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viel Geld für wenig Leistung”
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2013

Wir waren 5 Nächte im New Emerald Cove. Der erste Eindruck war wirklich super, netter Empfang und Einweisung in die Hotelanlage. Die Umgebung ist wunderschön und daher dass das Hotel nur mit dem Boot zugänglich ist auch äusserst ruhig. Wir hatten nur Halbpension in diesem Hotel gebucht und fragte mich nachher, wieso man dies in diesem Hotel kann? Als wir am ersten Abend in das Restaurant gingen für das Nachtessen waren wir ein bisschen erstaunt, dass man am Abend nicht à la Carte essen kann. Nun da es unmöglich ist am Abend noch schnell in ein anderes Restaurant zu gehen, blieb uns nichts anderes übrig, als uns für das Buffet zu entscheiden und die überteuerten 45 Euro pro Person hinzublättern. Das Morgenessen war auch nicht gerade das, was man von dieser Hotelkategorie erwarten darf. Am Mittag besteht die Möglichkeit im Restaurant à la Carte essen zu können. Man hat dann die Auswahl zwischen einer matschigen Pizza, Spagetti, Fish and Chips und Chicken. Es war zwar essbar aber alles andere als abwechslungsreich und berauschend. Was sehr schlecht war, ist der Zimmerservice, man kann zum Beispiel um 8Uhr Morgens aus dem Zimmer gehen und das Schild an die Türe hängen "Bitte Zimmer Aufräumen" und wenn du nach dem Mittag zurück in das Zimmer gehen willst, kann es durchaus sein, dass erst angefangen haben zu putzen. Dies war bei unserem Bungalow fast jeden Tag so, also im Prinzip war es egal ob du das Schild an die Türe gehängt hast oder nicht, das Zimmer wurde immer um die gleiche Zeit gemacht. Die Zimmer sind zweckmässig und relativ schön eingerichtet, jedoch mit einem sehr kleinen Bad und noch viel kleinerer Dusche. Was ich jedoch sehr knausrig und unüblich fand, dass es keine tägliche Wasserflaschen gab. Nur am Ankunftstag standen 2 Flaschen im Kühlschrank und für den Rest des Urlaubes gab es nichts mehr.
Das Personal ist auch unterdurchschnittlich in dieser Hotelkategorie. Das Personal im Restaurant kam mir sehr lustlos und gelangweilt herüber. Da kann es schon mal vorkommen, dass man am Morgen mit "Roomnumber please" begrüsst wird. Oder einmal wurden wir beim morgenessen gefragt ob wir Kaffee möchten, nachdem wir dies begrüssten brachte uns aber niemand Kaffee, also holten wir unseren Kaffee beim Buffet wie eigentlich jeden Morgen. Auch die Damen an der Bar schwatzten lieber unter sich als Umsatz zu generieren. Und auch wenn ich Ihre Sprache nicht verstand, war es eindeutig dass sie sich zum Teil über andere Hotelgäste lustig machten. Dies fand ich sehr unpassend und unprofessionell. Zudem wurden wir nie aktiv angesprochen vom Hotelpersonal ob man irgend welche Wünsche hat. In anderen Hotels ist es normal dass von zeit zu zeit jemand zum Beispiel am Pool vorbeikommt und fragt ob man etwas zu trinken möchte oder dergleichen. Dies gibt es aber in diesem Hotel nicht. Da hilft Dir auch niemand wenn du zum Beispiel das Kajak an den Strand hinunter oder hinaufziehen willst oder den Sonnenschirm in eine andre Position stellen willst (ist eh fast unmöglich ohne den Boden zu beschädigen).
Wir hatten auch noch einen Ausflug gebucht dieser war ok, aber steht auch nicht im Verhältnis was er kostet.
Was wirklich toll ist, sind die 4 Schildkröten in der Hotelanlage. Diese laufen frei herum und ich freute mich jeden Tag sie zu sehen. Aber wenn man so den Vergleich hat mit anderen Hotelanlagen (wir waren zuerst auf la digue und danach noch auf Mahe) war die Leistung doch eher schwach.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

578 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    280
    190
    60
    27
    21
Bewertungen für
90
404
5
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2012

Wir waren die letzte Woche September bis Ende erste Woche Oktober im Hotel untergebracht. Um die Bewertung möglichst strukturiert zu schreiben, teile ich das Ganze einfach mal in einzelne Gruppen ein. Also:

Zimmmer: Die Zimmer sind sehr sauber und gemütlich. Mit den guten Klimaanlagen, oder den wenn gewünscht völlig offenen Zimmern lässt es sich auch bei großer Hitze gut aushalten. Die Größe der Zimmer ist passend und das Bad ist sehr schön eingerichtet. Allgemein ist die Mischung aus weiß und den dunklen Möbeln sehr gelungen. Die Minibar wird auf Wunsch immer zeitnah aufgefüllt.

Essen: Das Frühstück bietet eine Auswahl an verschiedensten frischen Früchten, Pfannkuchen, Speck, Würstchen usw. Also was das Herz begehrt. Auf Wunsch werden Rühreier oder Omelettes frisch zubereitet. Hier sahen wir als einziges Manko, dass die Wurst und Käseauswahl nicht viel Abwechslung bot. Beim Mittagessen geht es à la carte. Die Auswahl hier ist gut und die einzelnen Gerichte sind sehr lecker. Auch die Menge ist mehr als genug. Nun zum Highlight in Sachen Essen: das Abendessen. In den neuen Tagen in denen wir dort waren, hatten wir jeden Abend eine andere Auswahl an hervorragenden Gerichten. Hier geht es nach Buffet und die Auswahl ist überragend. Was man auch ehrlich sagen muss, in Sachen Bier können sie auf jeden Fall noch dazu lernen :-)

Angestellte: sehr freundlich und sehr zuvorkommend, sowohl die Reinigungskräfte und die Bedienungen im Restaurant, als auch die Ansprechpartner an der Rezeption.

Service: die Zimmer wurden immer innerhalb von wenigen Stunden gereinigt, die Minibar demnach auch immer entsprechend schnell aufgefüllt (auf Wunsch). Beim Essen wird man freundlich begrüßt und sehr schnell bedient.

Anlage: Sehr schön angelegte Einzelhäuser. Je nach Buchung mit Meerblick oder mit Blick auf eine gepflegte Grünanlage mit Palmen. Darüber hinaus gibt es auch hauseigene Riesenschildkröten (für passende Fotomotive ist also gesorgt).

Strand: der liegt von keinem der Einzelhäuser weiter entfernt als max. 100 Meter. Da das Hotel nur mit einem Boot zu erreichen (Boottaxi wird vom Hotel in regelmäßigen Abständen zur Verfügung gestellt), liegt man hier im Endeffekt an einem Privatstrand in der Sonne. Der Strand ist sehr schön und vor allem sehr sauber.

Freizeitmöglichkeiten: das Hotel organisiert immer wieder verschiedene Ausflüge (zu anderen Inseln oder auf Praslin). Kajaks stehen zur freien Verfügung (kostenlos). Direkt vor dem Hotel, etwa 150 bis 200 Meter befinden sich hervorragende Schnorchelgelegenheiten. Die Ausrüstung hierfür kann man sich im Hotel leihen (gegen Aufpreis, aber nicht teuer)

Allgemein ist eine herrlich gelgene Anlage mit freundlichen Menschen und entspannter Atmosphäre. Das Alter der Gäste war bund gemischt und man sah hauptsächlich Paare. Es war ein sehr schöner Urlaub und kann jedem nur empfehlen, den langen Weg in den indischen Ozean auf sich zu nehmen, und hier bei paradisischer Kulisse den Urlaub zu verbringen.

Viel Spaß

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hüllhorst
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2011

schöner Urlaub auf einer fast "privaten Insel", die nur per Boot zu erreichen ist; es gibt keine Straßen, also auch keinen Lärm und verpestete Luft; in einer von einem Riff umgebenen Lagune findet man beste Schnorchelkonditionen; man befindet sich in einer wunderbaren Naturlandschaft, in der man eine Vielfalt von Fischen und anderen Tieren vorfindet; im Hotel
wohnt man fast im Freien; Freundlichkeit und Sauberkeit werden großgeschrieben; Alles in allem ein empfehlenswertes Reiseziel, sozusagen ein Traumurlaub!

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2009

einmalige Lage, autofrei, entspannter Komfort in herrlicher Naturlandschaft
Wir waren Tag und Nacht praktisch im Freien, im Bungalow in traditioneller Bauweise mit verstellbaren Holzjalousien, die Licht und Luft nach Bedarf hereinlassen ohne sich aufzuheizen (kein Glas), mit großzügiger überdachter Terasse , unmittelbar am Meer.
Weisser Korallensand, an einigen stellen sehr fein, und gewaltige rötliche Granitfelsen säumen das Ufer. Dazu Kokospalmen, von denen die freundlichen Gärtner jederzeit nach Wunsch Getränk oder Fruchtfleisch servieren.
Jeden Abend gab es u.a. gegrillten fangfrischen Fisch.
Die Chefin ist Meeresbiologin und bietet täglich begleitete Schnorcheltouren an. Paddelboote köpnnen jederzeit genutzt werden.
Ausflüge zu den Nachbarinseln und in das Valle de Mai (Weltnaturerbe der UNESCO) sind möglich.
Ein wunderbarer Ort, um komfortabel in weitgehend unberührter, herrlicher Natur (wieder) zu sich selbst zu finden.

  • Aufenthalt Februar 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im New Emerald Cove? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über New Emerald Cove

Anschrift: Anse La Farine, Anse la Blague, Praslin, Seychellen
Lage: Seychellen > Praslin > Anse la Blague
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Anse la Blague
Preisspanne pro Nacht: 182 € - 419 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — New Emerald Cove 4*
Anzahl der Zimmer: 42
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, TripOnline SA, Weg, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei New Emerald Cove daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel New Emerald Cove Praslin
New Emerald Cove Praslin Island
New Emerald Cove Hotel Praslin Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie New Emerald Cove besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.