Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön!” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Club Pacific

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Sorgun suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Club Pacific
Speichern
Club Pacific gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.0 von 5 Resort   |   Sorgun, Sorgun 07000, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 4 Hotels in Sorgun
Bewertung schreiben

34 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    11
    9
    6
    4
    4
Bewertungen für
13
7
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bremen
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2008

Ich war mit meiner schwangeren Frau vom 03.05.2008 bis zum 17.05.2008 im Pacific Club in Side-Sorgun.
Check -In:
Nach einer anstrengenden Hinreise kamen wir gegen 23:00 Uhr total fertig im Hotel an. Nach den Aufnahmeformalitäten brachte man uns zunächst auf unser Zimmer. Der Fahrer nahm keine Rücksicht auf meine schwangere Frau und fuhr wesentlich zu schnell. Wir hatten große Mühen, um in den Kurven nicht aus dem Wagen zu fallen.

Zimmer:
Auf dem Zimmer angelangt mussten wir zunächst feststellen, dass das Zimmer widerlich gestunken hat. Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht, es waren aber nur drei einzelne Betten vorhanden. Es sah nicht aus wie ein Hotelzimmer, eher wie ein Jugendherbergszimmer. Die Bettdecken, soweit man sie so nennen darf, bestanden aus dünnen, löchrigen Stofffetzen. Dickere Decken, die sich in der Garderobe befanden, rochen stark nach Schweiß. Völlig übermüdet machten wir in dieser Nacht kein Auge zu. Meine Frau bekam vor Ekel Hautausschlag. Am nächsten Morgen beschwerten wir uns und wurden in einem Familienzimmer untergebracht, das eher den Titel eines Hotelzimmers verdiente.

Essen:
Das Essen war nicht besonders gut. Es war schwer, etwas zu finden, was einem mundete. Das Frühstück war o.k. aber Mittag- und Abendessen nicht so toll. Es gab oft vorgefertigte Frikadellen aus der Tiefkühltruhe ohne Geschmack. Aber man hatte einen schönen Ausblick auf das Meer.

Bedrohung durch den Hotelfotografen:
Wir hatten bei einem Bingo-Abend zwei Gutscheine für ein Sonnenuntergangsfoto gewonnen und wollten diese auch einlösen. Der Fotograf war zunächst sehr freundlich und schleimte sich bei uns ein. Beim Foto-Shooting wurde er dann sehr aufdringlich und drängte uns gegen unseren Willen zu sehr vielen Posen. Zurück im Hotel wählten wir einige Fotos aus. Da wir uns preislich nicht einigen konnten, wählten wir nur die Gratisfotos aus. Der Fotograf war danach erzürnt und schenkte uns keine Beachtung mehr. Als ich ihn am nächsten Tag fragte, wann wir unsere Fotos haben können, antwortete er zunächst nicht. Nach weiterem Nachfragen, winkte er mit der Hand ab, drehte sich nicht einmal um und sagte, dass wir die Fotos morgen bekämen. Am nächsten Tag ging ich zu ihm und machte ihn darauf aufmerksam, dass er sich nicht richtig verhalten habe. Er möge sich doch respektvoll verhalten, seine guten Manieren nicht vergessen. Daraufhin gingen meine Frau und ich zum Ausgang. Er lief aber hinter uns her und rief, wir sollen doch warten. Ich sagte ihm, dass er mir keine Beachtung geschenkt hat und ich ihm deshalb auch keine Beachtung mehr schenken werde und lief weiter. Er holte uns dann aber ein und baute sich vor mir auf als wolle er sich mit mir prügeln. Er sagte: „Was denkst du, wer du bist? Ich werde dich umbringen. Ich knalle dich ab…“ und weitere Beleidigungen, die ich hier nicht nennen möchte. Ich ging nicht auf diese Provokationen ein und lief zur Rezeption. Wir schilderten der Hotelleitung den Vorfall. Man versicherte uns dort, dass man sich drum kümmern werde und wir nichts zu befürchten hätten. Wir hatten noch zwei Tage im Hotel zu verbringen, wären aber gerne sofort wieder abgereist. Diese zwei Tage waren mehr Qual als Urlaub, denn man musste ständig darauf gefasst sein, dass der Fotograf seine Drohung war macht. Dieser konnte weiterhin seine Fotos im Namen des Hotels schießen. Es hatte wohl keine schwerwiegenden Konsequenzen für ihn. Die Sache war mit einer Ermahnung geregelt worden. Er bezahlt schließlich Miete an das Hotel. Das scheint wohl mehr Wert zu sein als ein Gast. Das man sich da aber nicht verrechnet? Wir waren jedenfalls froh, als wir wieder Zuhause waren. Nie wieder in dieses Hotel sag ich nur obwohl wir vor diesem Vorfall schöne Tage dort verbracht haben. Das wollen wir nicht leugnen. Leider hat ein Bekloppter mit seiner Handlung alle positiven Eindrücke zunichte gemacht.

Massageteam:
Auch diese Typen haben sehr genervt. Wie der Fotograf zahlen auch diese Leute Miete an das Hotel und versuchen die Hotelgäste auszunehmen. Ständig versuchen sie dich zu überreden, eine Hamambehandlung über dich ergehen zu lassen. Die Gesundheit der Kunden spielt dabei keine Rolle. Meine Frau wollten sie sogar trotz Schwangerschaft behandeln. Selbst die Aussage, dass sie Kreislaufprobleme hat und sie in dieser warmen Atmosphäre nicht verweilen kann, konnte diese Herren davon abbringen uns zu belästigen. Ihre Aussage dazu: Es geht schon, es passiert schon nichts.

  • Zufrieden mit — Pool, Strand, Frühstück
  • Unzufrieden mit: — Zimmer, Personal, Mittag- und Abendessen
  • Aufenthalt Mai 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Braunschweig
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2007

Waren Juni/Juli 2007 in diesem Hotel und waren sehr zufrieden. Vier Sterne waren völlig okay. Es ist ein sehr weitläufiges Hotel, man hat nie das Gefühl das es voll ist. Es ist sehr familiär, alle Mitarbeiter sind auch sehr nett und die meisten können auch deutsch. Wir haben einen super Urlaub dort verbracht in einem ganz tollen großen Familienzimmer mit 2 Balkonen!! ;) Haben auch nie die Nachbarn gehört. Der Weg zum Meer ist nicht erwähnenswert weil er so kurz ist.. tolle Strandbar mit lecker Essen! Animation ist okay, wenn man nicht zuviel erwartet. Nur das Essen abends war nicht so toll, aber das ist ja geschmackssache. Ansonsten absolut empfehlenswert, haben auch vor Ort niemanden getroffen der sich über irgendwas beschwert hat, alle waren zufrieden!

  • Zufrieden mit — Die weitläufigkeit der Anlage, familiäre Atmosphäre
  • Unzufrieden mit: — das Essen
  • Aufenthalt Juni 2007, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2006

Dieses Hotel ist einfach klasse. Das Essen war sehr lecker und abwechslungreich. Die Zimmer waren sauber und wurden täglich gereinigt. Die Anlage war super schön. DAs einzig negative am Hotel war, dass man nur im Gebäude drin essen konnte und nicht draußen!!Die Animation aus Hüseyin(Schreihals), Can,Mascha,Anja,Biggy,Roy, Chef und DJ Tati war auch echt super klasse, man hatte zwar nicht viel Zeit sich mal hinzulegen, weil irgendwie ständig irgendwelche Spiele waren, sie waren dabei aber nicht irgendwie aufdringlich,keines wegs. Der flach abfallende Strand war auch Klasse zum Baden gehen.Im Allgemeinen kann man das Hotel einfach nur weiter empfehlen und wir würden auch jeder Zeit wieder dort Urlaub machen.

  • Zufrieden mit — die anlage
  • Aufenthalt Juli 2006, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2006

Wir haben noch nie zweimal am gleichen Ort Urlaub gemacht, bis jetzt. Wir waren jetzt das zweite Jahr hintereinander dort und wir hatten einen Superurlaub im Club Pacific in Side. Das Essen, obwohl ungewöhnlich, war ganz gut, aber halt keine Hamburger, Pommes und so. Man ist schließlich in der Türkei. Die Gäste waren in der Regel Deutsche, Osteuropäer und Russen, was der Atmosphäre ganz gut tat. Wenn wir ins Ausland reisen, dann wollen wir uns auch wie im Ausland fühlen und die verschiedenen Nationalitäten helfen dabei. Es gab auch keine Sprachprobleme, da die meisten Angestellten und Gäste mehrere Sprachen sprechen, einige sogar 5. Die Anlage ist makellos und das Personal war immer nett und hilfsbereit. Das Animationsteam um Hussain, Anya, Biggy, Roy, Measha, Marsha und Chief gaben sich sehr viel Mühe, damit die Gäste einen tollen Urlaub haben. 10 von 10 Punkten von uns. Ian

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Club Pacific? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Pacific

Anschrift: Sorgun, Sorgun 07000, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Sorgun
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 4 Hotels in Sorgun
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Club Pacific 4*
Anzahl der Zimmer: 200
Auch bekannt unter dem Namen:
Club Pacific Side
Pacific Side
Pacific Hotel Side
Pacific Club Side
Hotel Club Pacific Sorgun
Side Bewertungen
Side Kritik
Club Pacific Sorgun, Türkei - Provinz Antalya
Club Pacific Hotel Sorgun
Pacific Resort Side

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Club Pacific besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.