Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Urlaub mit Abstrichen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Creta Royal Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Creta Royal Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Creta Royal Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Skaleta Bay, Skaleta, Kreta 74100, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 8 Hotels in Skaleta
Dorsten, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Urlaub mit Abstrichen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2014

Ich bewerte hier nach meinem persöhnlichem Eindruck. Das 1. Zimmer (NR.2010)wurde nach der ersten Nacht die wirklich sehr laut und unangenehm war,( direkt über der Ladezone/Wirtschaftsbereich des Nachbarhotels Creta Star) getauscht. Nun ein Zimmer mit Gartenblick im EG (NR. 1002). Beide Zimmer befinden sich nicht im Hauptgebäude. Bad, naja kann man mit leben da auch keine anderen Zimmer angeboten werden konnten. Durch die Lage des Zimmers im EG und der Reinigungskräfte die bei der Reinigung immer die Zuganstür offenstehen gehabt haben drften wir mehrmals dieverse Käfer
entsorgen. Das Bad ist schlicht eine Zumutung und keinen Stern wert.Es wurde aber immer sehr ordentlich gereinigt.Die klemmende Tür wurde innerhalb einer Stunde repariert. Ein 1,6m breites Bett es allerdings auch den Sternen die ausgewiesen werden unangemessen. Am Essen gibt es nichts zu bemängeln. Täglich ein Themenbuffet am Abend. Frühstück ist auch sehr üppig und auch hier kann jeder etwas finden. Beide Pools sehr sauber aber auch beide mit Salzwasser gefüllt. ligen im Poolbereich kosenlos und gut. Wer allerdings nicht auf Beobachtung steht ist hier falsch, am Creta Star ist eine große Domkamera an der Dachseite zum Creta Royal angebracht. Im Creta Royal sind auch 2 Kameras angebracht die auf die Pollbereiche gerichtet sind. Die Liegen am Strand sind für ihren Zustand mehr als überteuert.
Vor dem Hotelbereich gibt es eine Bushaltestelle, Für Leihwagen (kann man auch günstig ca 150m vom Hotel buchen oder im Creta Star von Budget) stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ausflüge haben wir mit Klados Travel gemacht, dies waren um einiges günstiger als die vom Reiseveranstalter wobei sich die Reiseleitung nur auf die Busfahrt beschränkt bei der wir auf dem Hinweg aber auch alles wichtige erfahren haben. Aus meiner Sicht die bessere Wahl da man an den Ziehlen sehr unabhängig ist. Nur zur Abfahrt unbedingt pünktlich sein da auf die fehlenden Teilnehmer nur ca 15 Minuten gewartet wurde und dann ging es ohne Diese los. Buchen kann man Klados auch neben dem Hotel oder gegenüber dem Hotel neben dem Supermarkt Skaleta. Traurig empfand ich die Zusatzkosten für Fitness 6Euro pro Tag. Wer all dies als für sich nicht wichtig empfindet kann dort sicher einen sehr ruhigen Urlaub verbringen.
Der Service ist aus meiner Sicht sehr gut, allerdings konnte er nicht die Einstufung des Hotels
rechtfertigen

Zimmertipp: Auf keinen Fall Zimmer 2010 sowie rechts und links von diesem Zimmer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

124 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    54
    52
    9
    6
    3
Bewertungen für
37
67
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mondsee
Top-Bewerter
102 Bewertungen 102 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
159 "Hilfreich"-<br>Wertungen 159 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2014

Hotel allgemein

Das Creta Royal ist mit ca. 120 Zimmern eine gepflegte und überschaubare Anlage. Alles war sauber. Wir hatten uns nur für Halbpension entschieden, da wir auch einige Ausflüge unternehmen wollten. Die Gästestruktur ist zwischen 20 und 70 Jahren, viele ältere Urlauber, überwiegend Deutsche, einige Franzosen, Russen und Engländer. Man trifft immer wieder auf Stammgäste, die schon viele Jahre in dieses Haus kommen. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig. In der ganzen Anlage ist WiFi gratis möglich.



Lage & Umgebung

Das Hotel liegt in Skaleta direkt am Strand. Entfernung zum Flughafen Heraklion ca. 60 km. Außer einem Supermarkt und dem Nachbarhotel Creta Star gibt es in der Umgebung nicht viel. Eine Bushaltestelle ist vor dem Hotel. Wir hatten einen Leihwagen mit Navi. Vorab wollte ich per @Mail vom Hotel die genaue Adresse erfragen, hier teilte mir das Hotel mit, es gebe keine genaue Adresse. Das Hotel ist nirgends ausgeschildert, hier haben wir leider über eine Stunde Zeit bei der Anreise vergeudet auf der Suche nach dem Hotel. Anderen Urlaubern, die mit dem Leihwagen angereist sind, erging es genauso .Hier müsste das Hotel dringend eine Beschilderung an der Schnellstraße anbringen.



Service

Der Check-in war eher geschäftsmäßig, der Kofferboy brachte dann zur Begrüßung für jeden ein Glas Saft. Das Personal spricht Englisch und Deutsch. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich Vormittags. Das Personal an den Bars und im Restaurant war sehr freundlich und immer gut gelaunt. Alle hatten ein Lächeln auf den Lippen und waren wirklich sehr aufmerksam. Wir hatten zwei Zimmer, eines mit seitlichem Meerblick und ein Zimmer leider mit Blick in einen Hinterhof und mit einer Terrasse, die sich noch zwei andere Zimmer teilten. Auf unsere Beschwerde hin konnten wir dann am nächsten Tag in ein anderes Zimmer umziehen.



Gastronomie

Es gibt ein Hauptrestaurant, eine Bar am Pool und eine Bar neben dem Restaurant. Sowohl Frühstück als auch Abendessen werden in Buffetform eingenommen, es gibt eine Diabetiker- und Vegetarierecke. Die Auswahl ist sehr groß, alles schmeckt lecker. Die Küche ist landestypisch griechisch, es gibt aber wechselweise Themenbuffets. Am Eingang gibt es täglich einen kostenlosen Aperitif, den sich jeder Gast selbst einschenken kann. Die Präsentation der Gerichte ist ansprechend, alles sehr sauber. Einmal pro Woche gibt es einen Grillabend. Die Preise für Getränke sind gut. Der Personal ist sehr aufmerksam. Vielen Dank vor allem an Lamprini, Nikos, Claudio, Florin, Oktavian und Alex von der Bar. So einen aufmerksamen Service in der Gastronomie findet man selten. Trinkgelder werden natürlich auch hier gerne gesehen.



Sport, Pool & Unterhaltung

Die Anlage verfügt über zwei Pools, ein großer Hauptpool und ein kleinerer, geschützter Pool zwischen den Gebäuden. Für ein Strand/Poolhandtuch wird eine Kaution von 20 Euro verlangt. Habe ich in anderen Hotels so noch nie gesehen. Liegen und Sonnenschirme waren in ausreichender Menge vorhanden. Am kleineren Pool sucht man eine Dusche leider vergebens. Die Liegen am Strand kosten pro Tag 3,50 Gebühr. Für diese alten Liegen eine echte Abzocke. Leider kostet auch der Fitness-Raum, Sauna und Whirlpool jeweils 6,00 Euro pro Person und Tag. Für ein 4-5 Sterne Hotel absolut nicht nachvollziehbar. Animation und Kinderdisco gibt es im Nachbarhotel Creta Star.



Zimmer

Die Zimmer sind nicht mehr ganz neu aber sehr sauber und gemütlich eingerichtet. Telefon, Flachfernseher, Kühlschrank und Klimaanlage sind vorhanden. Im Bad gibt es leider anstelle eines Fönes nur ein Warmluftgerät mit einem dicken Schlauch wie früher in den öffentlichen Schwimmbädern. Auf dem Balkon sind Tisch und Stühle sowie ein Halter zum Handtücher aufhängen. Die Betten sind mit 1,60 cm Breite etwas schmal. Die Matratzen sind hart. Im Kleiderschrank befindet sich ein Safe der mit einem Schlüssel absperrbar ist.



Tipps & Empfehlung

Jetzt im Mai war es noch sehr ruhig. Leider frischte der Wind abends immer wieder auf, so dass man ohne eine Jacke nicht draußen sitzen konnte. Wer mit dem Leihwagen anreist: von Heraklion kommend gleich nachdem Ortsschild "Skaleta" rechts Richtung Strand abbiegen, wer das Ende des Ortes erreicht hat, ist schon zu weit gefahren. Wer sich an den beschriebenen Kleinigkeiten nicht stört, findet hier ein Hotel mit sehr freundlichem Personal, in dem man sich gut erholen kann.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2013

Das Hotel ist toll, erfüllte aber leider nicht zu 100 % unsere Ansprüche eines 5-Sterne-Hotels. Aber der Reihe nach:

Die Lage:
Das Hotel liegt 70-90 Minuten Busfahrt von Heraklion entfernt und nur rund 10 Kilometer von Rethynmon, der drittgrößten Stadt Kretas. Die Hotelanlage befindet sich direkt an der Hauptstraße. Wer also etwas von der Insel sehen oder auch nur spazieren gehen möchte, muss den Bus nach Rethynmon oder einen Mietwagen nehmen. Aber das kennt man ja von südländischen Hotelanlagen. Der kleine Strand ist nur durch eine kleine Treppe vom Hotelpool entfernt, das ist wirklich ideal. 8/10

Die Anlage:
Das Hotel ist sehr klein, die Anlage entsprechend überschaubar. Alles ist gepflegt und sauber. Kurze Wege zu Restaurant, Pool und Strand. Überall standen genügend Sonnenliegen und -schirme. Was fehlte, war das 5-Sterne-Gefühl. Alles ist auf hohem Standard, aber nicht einer exklusiven Anlage würdig. Ein Beispiel: Die Duschen am Strand sind einfache Metallstangen, die an Gartenduschen erinnern. Sehr lieblos. 8/10

Die Zimmer:
Fast alle Zimmer haben keinen direkten oder seitlichen Meerblick. Das ist für ein Strandhotel sehr schade. Unsere erste Nacht verbrachten wir in einem wohl älteren Zimmer mit katastrophalem Duschkopf, einer furchtbaren Klimaanlage und teilweise nicht sauberen Flächen. Wir bekamen auf Wunsch ab Tag zwei ein anderes, etwas besseres Zimmer. Die Einrichtung wirkt altbacken und wenig exklusiv. Alles sauber, aber auch hier kein 5-Sterne-Gefühl. Statt einer Minibar gibt es einen leeren, nicht sonderlich appetitlichen Kühlschrank. Das würde ich auf Mallorca im Hostel erwarten. 6/10

Pool und Strand:
Es gibt zwei kleine Pools, das Wasser ist nur maximal 1,90 Meter tief. Genügend Liegen sind rund um die Pools vorhanden. Eine kleine Poolbar lädt zum Verweilen ein. Hier gibt es gegen Kaution Strandtücher, die täglich gewechselt werden können. Der Strand ist nur wenige Meter vom Pool entfernt. Der Strandabschnitt ist größtenteils Sandstrand mit ein paar größeren Steinen im Wasser. Jetzt das große Minus: Trotz Privatstrand verlangt das Hotel 3,50 € / Tag für die Nutzung einer Strandliege. Das ist für ein 5-Sterne-Hotel schlicht und ergreifend unverschämt. Einen Lifeguard habe ich in 7 Tagen nicht einmal gesehen. Dennoch: Himmlische Ruhe, keine schreienden Kinder – wer einfach nur entspannen will, ist hier genau richtig. 6/10

Das Personal:
Das Personal ist immer hilfsbereit und nett, vor allem im Restaurant. Der Service war erstklassig. Ob Deutsch, Englisch oder Russisch – fast alle Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen. Negativ in Erinnerung blieben die Putzfrauen, die spätestens ab 8 Uhr morgens aufschlugen und sich keinerlei Mühe gaben, leise zu sein. Tische und Stühle wurden lieber über die Fiesen geschoben, statt sie anzuheben. An Ausschlafen war nicht zu denken. Wir konnten auf Wunsch unser Zimmer wechseln und direkt an der Rezeption (ohne Aufschlag!) Medikamente bestellen. Toller Service. 8/10

Das Restaurant / Die Bars:
Beim Frühstück gab es alles, was man sich wünschen kann. American Breakfast, aber auch frisches Brot, Pfannkuchen, Obst, Joghurt etc. Besonders hervorzuheben ist, dass unbegrenzt frisch gepresster Orangensaft an den Tischen serviert wird. Das Abendessen steht jeden Tag unter einem Motto. Hier überzeugt das Hotel mit Vielfalt und Qualität. Mittagessen wird im gesonderten Restaurant am Strand serviert, das ich nicht beurteilen kann (Halbpension). Preise für Getränke sind fair und günstiger als in deutschen Restaurants. Bar-Preise für alkoholische Getränke waren okay (Cocktail 5 Euro), die Drinks aber lächerlich klein. 9/10

Das Schwesternhotel Creta Star:
Nur durch einen Durchgang getrennt gelangt man zum Hotel Creta Star. Als Gast des Creta Royal dürfen alle Einrichtungen und das Animationsprogramm mitgenutzt werden. Davon machten wir jedoch keinen Gebrauch. Im Creta Star gibt es einen kleinen Supermarkt (hier können Bustickets gekauft werden) und eine Autovermietung, wo sich sehr preiswert Autos mieten lassen. Außerdem finden hier alle Info-Gespräche mit dem Reiseveranstalter statt, will man eine Tour buchen.

Gesamt:
Wie meine ganz eigene "Bewertung" zeigt, würde ich dem Hotel 45/60 Punkten geben – immer unter dem Maßstab einer 5-Sterne-Anlage. Das Hotel ist empfehlenswert, Ruhesuchende kommen hier voll auf ihre Kosten. Für den gleichen Preis habe ich allerdings (auch in Südeuropa) schon Hotels mit deutlich mehr Komfort erlebt.

Zimmertipp: Verlangen Sie ein Zimmer mit Balkon im höheren Stockwerk. Es gibt zahlreiche Zimmer im Erdgeschoss ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hennigsdorf, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2013

Das Hotel Creta Royal hat seine 5 Sterne verdient. Wir verbrachten dort 10 wunderschöne Tage (AL). Der Service ist hervorragend, das Personal ( meist auch deutschsprachig) sehr freundlich und hilfsbereit, das Zimmer sauber.
Das Essen mehr als ausreichend und abwechslungsreich. Die Auswahl der Getränke reichhaltig. Liegen waren immer ausreichend vorhanden.
Lage: Etwas außerhalb aber direkt am Meer. Für Urlauber, die was von der Insel sehen wollen empfehlen wir einen Mietwagen. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Anlage.
Diese Hotelanlage ist für einen ruhigen Urlaub sehr zu empfehlen. Das Hotel wurde vorwiegend von deutschen Gästen gebucht.

Zimmertipp: Für Langschläfer: Nicht die Zimmer an der Lieferzone buchen. Da ist die Nacht um 7 Uhr vorbei.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pommelsbrunn
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2013

Ein wenig Bammel hatten wir schon - ein Fünf-Stene-Hotel mit AI, geht das? Wir können nun, nach dem Urlaub sagen: Es geht! Das Hotel bietet wirklich einen hervorragenden Service, sowohl die Essens- als auch die Getränkeauswahl ist üppig, umfassend und ansprechend. Das Essen steht jeden Abend unter einem Thema, die Gerichte werden appetitlich präsentiert und sind auf mitteleuropäische Geschmacksnerven ausgerichtet: Weder zu salzig noch zu scharf, und die Süßspeisen von einer angenehmen Süße. Wohlschmeckend sind sie sowieso. Überrascht hat uns auch der Umfang an Cocktails, Longdrinks und Nicht-alkoholischen Getränken. Dazu hat das Hotel ein angenehmes Ambiente: Die Zimmer verteilen sich auf mehrere Gebäude; dadurch wirkt das Gebäude eher wie eine Bungalow-Anlage. Überall kleine, kuschelige Sitzgelegenheiten, Ruhezonen und Blickfänge. Die Liegewiesen sind prima gepflegt und weitflächig verteilt, die Grünanlagen und Pflanzen ebenfalls. Was uns aber am meisten überrascht hat, war die Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Personals, angefangen beim Besitzer und dem Management, beim Empfang, beim Service und auch an den diversen Bars und Restaurants.Kein Rummel, kein Geschrei, kein Gedränge - alles lief ganz entspannt ab. Die Atmosphäre entsprach eher einem kleinen Familienhotel, und das ist auch die Philosophie des Hotels. Viele Gäste sind schon mehrfach hier gewesen, und wahrscheinlich zählen wir da bald auch dazu... Apropos Gäste: Auch die verdienen ein Lob - zum ersten Mal schreibe ich so etwas. Höflichkeit gegen das Personal, ruhige Unterhaltung, kein Herumlärmen - das verdient eine extra Bemerkung, und das gilt auch für die Nacht. Obwohl die Pool-Bar bis 24.00 Uhr geöffnet war, konnte man mit offener Balkon-Türe schlafen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2012

Gebucht hatten wir ein ruhiges Zimmer - bekommen haben wir "Mountainview", d.h. Zimmer mit Fenster Richtung Straße und Ziegenstall. Nach unserer Reklamation am nächsten Tag wurde uns ein anderes Zimmer angeboten. Die Rezeptionistin war sehr hilfsbereit, sprach ausgezeichnet Deutsch. Sehr angenehm haben wir die fehlende Animation empfunden. Schade dass das Hotel auch All-inclusive anbietet, denn so hat man bei manchen Salaten abends am Buffet den Eindruck, dass es hier um Resteverwertung geht. Die Auswahl an Speisen war reichlich und für jeden Geschmack etwas zu finden. Im Restaurant saßen wir am 1. Abend bei einem etwas korpulenteren Oberkellner. Da wir HP gebucht hatten, haben wir unsere Getränke gleich bar bezahlt. Am 2. Abend saßen wir im Zuständigkeitsbereich einer jungen Frau ( Maria ) und haben bei der Rechnung unserer Getränke = die selben wie am Vorabend feststellen müssen, dass man uns am 1. Abend genau das Doppelte berechnet hat. Verständlicherweise haben wir uns dann nur noch bei Maria einen Tisch gesucht. Personal war bis auf wenige Ausnahmen ausgesprochen freundlich und zuvorkommend.
Die Matratzen waren sehr hart! Teilweise ist im Doppelzimmer das Bett in eine Ecke gerückt, d.h. man kann nur von 1 Seite "einsteigen".
Die Cocktails an der Bar sind sehr schlecht - eben all-inclusive. Wir haben uns dann an den Ouzo gehalten.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2012

Bei 30 Grad kamen wir auf Kreta an......der Anblick des Creta Royal liess unsere Augen strahlen.
Was dann kam, war wirklich nicht wie der 1. Anblick. Man wollte uns in einem Anbau des Creta Star unterbringen.....dieses haben wir abgelehnt, da es sehr verwohnt war. Man sagte immer noch das es Royal sei.......der Kofferträger sagte: hier nix Royal...hier Star. Man wollte uns dann
locken mit einer "Super-Sweat" im 6 Stock des Creta star. OK...2 Nächte! Klimaanlage funktionierte nicht, im Bad waren noch Haare der Vorgänger vorhanden und dann führt
nebenan die Schnellstraße vorbei...nicht an schlafen zu denken. In der 2. Nacht ging das Stromaggregat an....dann war vorbei mit schlafen. Man gab uns dann nach Beschwerden
bei Alltour ein App. im Royal.....war wirklich das was wir bestellt und bezahlt hatten. Das Essen
war wirklich super....alle sehr freundlich und sehr sauber.
Wir waren nicht die einzigen die man so versuchte so zu linken. Royal war wirklich voll bnelegt...
Star war fast leer und deshalb versucht man so zu linken

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Creta Royal Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Creta Royal Hotel

Anschrift: Skaleta Bay, Skaleta, Kreta 74100, Griechenland
Lage: Griechenland > Kreta > Rethymnon Prefecture > Skaleta
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 8 Hotels in Skaleta
Preisspanne pro Nacht: 77 € - 176 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Creta Royal Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 105
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Expedia, Booking.com, Venere, Unister, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Creta Royal Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kreta Royal
Creta Royal Skaleta
Creta Royal Kreta
Creta Royal Rethymnon
Hotel Creta Royal Skaleta
Creta Royal Hotel Rethymnon
Creta Royal Hotel Skaleta, Kreta

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Creta Royal Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.