Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hübsch, eigenes Haus, eigener Garten” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Vamos Traditional Village

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Vamos suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Vamos Traditional Village
Speichern
Vamos Traditional Village gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.0 von 5 Pension   |   Chania, Vamos, Apokoronas, Kreta 73008, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 3 Pensionen in Vamos
Zertifikat für Exzellenz 2014
Bern, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hübsch, eigenes Haus, eigener Garten”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2013

Ja, es stimmt: Die Sauberkeit ist nicht die beste, die Cleaning-Lady kam nicht (sei krank gewesen, erfuhren wir beim Bezahlen), die Supermärkte im Ort Vamos sind nicht so reich bestückt und die Kücheneinrichtung (wir waren in Eleonas) ist eher spärlich (wie so oft in Ferienhäuschen; ich nehme deshalb immer selbst ein gutes Rüstmesser und einen Sparschäler mit, was für mein Kochen schon die halbe Miete ist).
ABER: Das Dorf ist ein richtig kretisches heutiges Bergdorf mit kretischer Aura, keine künstliche Touristenidylle. Die Taverne Blomoufisis ist gut und charmant. Die Frauen vom Touristenbüro sind unkompliziert und herzlich (und boten uns z.B. Preisnachlass wg. der Cleaning-Lady). Die Besitzer des Hauses kamen vorbei und schenkten uns Obst und boten alle Hilfe an. Der Garten war ein Traum: Zitronen, Gemüse, blühende Sträucher, und dazwischen lauschige Pfade.
Ein Auto ist unverzichtbar; man ist damit in 10 Min. am Strand (Kalyves, Almirida), wo es gute Parkmöglichkeiten, Restaurants, Duschen und Sand hat.
Wir haben die paar Tage sehr genossen.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

144 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    103
    33
    5
    2
    1
Bewertungen für
40
80
6
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kiel
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2013

Vamos ist ein traumhaft schöner Ort in der Nähe von Chania, mitten in der ebenfalls schönen Berglandschaft. Gewohnt haben wir in einem umgebauten 2-stöckigen alten Bauernhaus "Aggelamos". Eher einfach eingerichtet, aber total gemütlich, mit einem schönen Balkon und herrlicher Aussicht. Die Unterkunft wurde täglich gereinigt. Das Personal vom "Tourist-Office" war super nett und sehr hilfsbereit, auch gab es eine ganze Menge an Infos. Gefrühstückt und teilweise zum Abend gegessen haben wir in der Taverne "Bloumosifi". Total nettes Personal und super Essen, so stellt man sich Griechenland vor. Schon nach kurzer Zeit haben wir uns in Vamos wie zu Hause gefühlt.
Unsere zahlreichen Ausflüge und Offroad-Touren kann ich hier nicht aufzählen, aber zu empfehlen ist ein Besuch der Badestelle Ombragialos. Dort kann man wunderbar schnorcheln und ist mit etwas Glück für sich allein (abgesehen von ein paar Ziegen).
Wir vermissen die Dorfatmosphäre total und sind uns sicher, dass uns die Sehnsucht bald wieder nach Vamos treibt.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2013

Nach 6 Jahren sind wir endlich mal wieder auf Kreta gewesen und sind froh in Vamos gelandet zu sein! Wir haben in einem 2stöckigen Appartement gewohnt, in einem alten, schön restaurierten Haus von 1860, ausgestattet mit 2 Balkonen mit atemberaubender Aussicht über die Weißen Berge und ein Zipfel vom Meer war ganz rechts auch zu sehen.
Die Möblierung und Ausstattung war dem rustikalen Steinhaus angepasst, bequeme Betten, ein tolles Bad. Alles vorhanden, was man braucht. Die Lage im alten Ortskern war ruhig, und gleichzeitig waren Tavernen, Post und Supermarkt gut zu Fuß zu erreichen.
Frühstück gab es jeden Morgen in der kleinen Taverne, die Straße runter, das Beste, was wir je in Griechenland bekommen haben, ein Büffet mit verschiedenen Brot- und Zwiebacksorten, Kaffee, Tee, frischen Orangensaft (sensationell), Aufschnitt, verschiedene Käse und Quarksorten, Marmeladen (lose), und natürlich der göttliche Joghurt mit Honig!
Wir sind jeden Tag in der Kalives-Bucht (7 km entfernt) zum Baden gewesen, ein schöner Sandstrand mit glasklarem Wasser, bei Bedarf Liegen und Schirme, aber auch große Tamariskenbäume unter denen man auch gut liegen konnte.
14 Tage sind schnell vergangen, wir würden hier auch nochmal hinfahren, wenn man einen Mietwagen hat ist man schnell in Chania, Rethymion oder an der Südküste oder aber man wandert einfach nur durch die nähere Umgebung!
Die Mitarbeiterinnnen im Tourismusbüro sind sehr nett und zuvorkommend, vielen Dank nochmal für das Rezept für den Orangenkuchen!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Top-Bewerter
114 Bewertungen 114 Bewertungen
52 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
109 "Hilfreich"-<br>Wertungen 109 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2013

Ja, das Wohnambiente in Vamos und den renovierten alten Häusern ist natürlich schon etwas besonderes, aber das lassen sich die Vermieter sehr üppig bezahlen... Wir hatten ein Haus im Komplex der alten Ölmühle angemietet, und man ist dort wirklich weit weg vom Massentourismus anderer kretischer Orte, aber auch inmitten all der infrastrukturellen Probeme des griechischen Alltags, zB mehrfach innerhalb von 2 Wochen ganztägiger Ausfall der Wasserversorgung, vom Tourismusbüro achselzuckend damit begründet, das System sei halt marode... Hinzu kommt die sehr "zweckmäßige" Ausstattung zB der Küche, die einen quasi zum Besuch der Tavernen des Ortes zwingt. Wer all das in Kauf nimmt, um unbedingt in Griechenland einen individuellen Urlaub fernab des normalen Strandurlaubs zu verbringen und bereit ist, dafür eine Menge Geld in die Hand zu nehmen (auch Mietwagen eigentlich obligatorisch), ist in Vamos gut aufgehoben, alle anderen finden in Europa sicher bessere Möglichkeiten für Ferien in ländlicher Umgebung.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2011

Auch dieses Jahr führte uns unser Urlaub (zum 7. mal, seit 3 Jahren mit Kind) nach Vamos. Auch diesesmal wollten wir nicht mehr weg. Das Dorf liegt ideal, etwas ab vom breiten Tourismus, aber autonah (10 minuten) zu verschiedenen Stränden, man wohnt in alten, liebevoll restaurierten Steinhäusern, die Neubauten werden dem Bild entsprechend angepasst. Seit wir ein Kind haben, bevorzugen wir Häuser mit Pool. Es gibt 2 Tavernen im Dorf, und mit einem kleinen Supermarkt, Bäcker, Apotheke auch genügend Infratruktur, wenn man mal keine Lust auf Autofahren hat. Die Umgebung lädt zum Wandern ein und man liegt genau zwischen Chania und Rethymnon, den beiden schösten Städten auf Kreta (beide ca 30 minuten enfternt) Fazit: wir kommen auch nächstes Jahr wieder!

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2011

Vamos Village ist ein kleines Zentrum des Öko-Tourismus auf Kreta. In diversen alten Steinhäusern sind schöne Unterkünfte entstanden, die geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet sind. Das Vamos-Village-Tourismusbüro bietet umfassende und indviduelle Betreuung, gibt Tipps und hilft in allen Lebenslagen. Treffpunkt für Reisende und Einheimische ist das angegliederte Art-Cafe mit traumhaft schönem Ausblick von der kleinen Terrasse (und freiem W-Lan!), aber auch die zentrale Taverne (schön zu sitzen und herrlich trubelig, das Essen hat mich allerdings nicht überzeugt). Ich war direkt im Dorf Vamos in einem schmucken kleinen Häuschen untergebracht - idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge, Touren und Wanderungen. Beste Empfehlung für Ruhesuchende und Naturliebhaber!

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2010

Wir reisen seit etwa 10 Jahren möglichst einmal jährlich nach Kreta – der Aufenthalt in Vamos gehört für uns unbedingt dazu. Der kleine Ort bietet uns alles, was wir zum Ausspannen suchen: gemütliche Unterkünfte, leckeres Essen in einer kleinen Taverne, gastfreundliche Menschen, kleine Wanderrouten um den Ort und ausreichende Einkaufsmöglichkeiten.

In den liebevoll gestalteten Häusern fühlen wir uns wohl und sitzen gern mit einem leckeren Glas des lokalen Weines auf einem Balkon oder einer Terrasse und beobachten das Treiben auf den Straßen.

Nach einem ausgiebigen und wirklich griechischen Mahl erkunden wir gern die abgelegen Gässchen des alten Dorfes und finden dabei manch malerischen Anblick.

Die typische Geräuschkulisse des Ortes – das Läuten der Kirchenglocken und das Knattern der Motorräder – klingt nach kurzer Gewöhnungszeit eher beruhigend als lästig für uns.

Die Menschen, denen wir begegnen – beim Bäcker, im kleinen Supermarkt, in der Apotheke, in der Taverne oder auch bei Vamos a.e. – sind durchweg hilfsbereit und freundlich.

Wer es lieber turbulenter mag, findet in nur wenigen Kilometern Entfernung einige größere Orte mit Badestränden, Souvenirshops und touristischen Gaststätten.

Vamos selbst hat sich ein bißchen Ursprünglichkeit bewahren können – das ist was wir lieben! Nicht zuletzt wegen Vamos kehren wir jedes Jahr gern nach Kreta zurück.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Vamos Traditional Village? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Vamos Traditional Village

Anschrift: Chania, Vamos, Apokoronas, Kreta 73008, Griechenland
Lage: Griechenland > Kreta > Chania Prefecture > Apokoronas > Vamos
Ausstattung:
Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Pensionen in Vamos
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 91 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Vamos Traditional Village 3*
Anzahl der Zimmer: 10
Auch bekannt unter dem Namen:
Vamos Bewertung
Hotel Vamos Traditional Village
Traditional Houses Vamos
Vamos Kritik
Vamos Traditional Village Kreta

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Vamos Traditional Village besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.