Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Angenehme Unterkunft” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Le Duc de Praslin

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Le Duc de Praslin gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Le Duc de Praslin
4.0 von 5 Hotel   |   Côte d'Or, Anse Volbert, Praslin, Seychellen   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 12 Hotels in Anse Volbert
Zertifikat für Exzellenz 2014
hamkburg
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Angenehme Unterkunft”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2014

Le Duc de Praslin
Die Zimmer des relativ kleinen Hotels sind auf verschiedene zweistöckige Bungalows verteilt (Erweiterungsbauten auf der anderen Seite der Straße), die im Halbrund um einen Garten liegen. Die Zimmer, mit Balkon oder Terrasse, sind gut ausgestattet und groß. Luxuriös ist die Sanitärabteilung – Toilette und Dusche und Badewanne sind jeweils voneinander getrennt. Um zum bekannten Strand zu gelangen muss man das Hotelgelände verlassen (ca. 50 m). Am Strand gibt es neben dem Café des Arts für die Hotelgäste kostenlose Strandbetten. Der Pool des Hotels ist etwas größer als eine Badewanne. Die Koi ist in den Gartenteichen fanden wir skurril. Leider führt die Bauweise des Hotels, die den Garten umschließt dazu, dass kaum je ein erfrischender Windhauch den Weg ins Restaurant findet. Die Deckenventilatoren werden nur sparsam angeschaltet.
Der Service im Hotel ist sehr aufmerksam, professionell und freundlich.
Überraschend vielfältig für ein so kleines Hotel, mit guten und hochwertigen Lebensmitteln ausgestattet waren die Buffets am Morgen (leider wurde das gute Brot, das am Abend serviert wurde morgens nicht angeboten) und am Abend. Das Beste aber war, dass man, wenn man Buffets verachtet, direkt am Strand im Café des Arts, das ebenfalls zum le Duc gehört, ein sehr gutes Fischrestaurant findet, in dem man à la carte essen kann. Beide Restaurants sind relativ teuer, es gibt im Umfeld günstigere aber keine besseren Restaurants.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

697 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    474
    166
    28
    19
    10
Bewertungen für
146
485
8
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2014

Wir waren eine Woche vor Ort und haben das Hotel, die ruhige Atmosphäre und das freundliche Personal genossen. Der Gärten des Hotels sind außerordentlich schön und gepflegt und die abendlichen Essen bleiben in Erinnerung. Wir kommen wieder.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tagerwilen, Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2014

Die neue Hillside Pool-Villa oberhalb Côte D'Or ist ein fantastischer Ort, um sich auszuklingen und so richtig zu erholen. Die Luxus-Villa mit 2 Etagen, 4 Zimmern mit eigenen grossen Bädern, 2 Küchen und grossen Terrassen, bietet alles was man zum Entspannen braucht. Einen atemberaubenden Ausblick, komfortable Räume, wunderbare Sitzplätze, bequeme Liegen, einen fantastischen chlorfreien Pool, sowie einen Mietwagen. Hausdame Monique hält die Villa tip-top sauber und gepflegt. Zum Frühstück fährt man mit dem Mietwagen die Bergstrasse hinab ins Le Duc de Praslin. Das Personal ist sehr freundlich und Hilfsbereit. Egal ob Pool-Reiniger, Rezeptionist, Barkeeper, Küchen-, Service- oder Reinigungs-Personal, allesamt verbreiten die Mitarbeitenden Herzlichkeit und gute Laune :-)
Das zur Hotelanlage gehörende Café des Arts ist wohl eine der schönsten Location an den Stränden von Praslin, Super Ambiente, gute Bedienung, spitzen Küche und gute musikalische Unterhaltung runden das kunstvolle Ambiente an direkter Strandlage perfekt ab.
Das gehobene Preis- / Leistungsverhältnis hat für uns absolut gestimmt. Die 2 Wochen im Le Duc des Praslin waren perfekt. Es hat einfach alles gestimmt, wir können die Anlage nur empfehlen!

Zimmertipp: Hillside Villa mit Pool
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2013

... vielen Dank an den Manager des Hotels, Herr Robert Payet, sowie das Personal für die schönen Tage, die wir im Hotel verbringen durften. Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt in Ihrem Hotel und würden das Hotel in jedem Fall weiterempfehlen.

Beurteilung:
Das Hotel ist unter französischer Leitung und das merkt man sofort beim Essen (wir hatten half board/Halbpension und das reicht in jedem Fall aus; gebucht hatten wir 10 Nächte). Man muss wirklich sagen, dass das Essen im Le Duc tadellos und wirklich sehr empfehlenswert ist. Gerade für Personen, die Fischgerichte und Meeresfrüchte gerne essen, ist dieses Hotel ein Muss (auch das an das Hotel angegliederte Restaurant "Les Arts" mit Meeresblick ist für seine sehr gute Küche bekannt und geschätzt). Nach Auskunft anderer Personen (lediglich im Hinblick auf die Verpflegung), die in Nachbarhotels untergebracht waren und die wir am Strand getroffen haben, sind wir im Nachhinein froh gewesen, im Le Duc gebucht zu haben (auch vor dem Hintergrund, dass neben dem Hotel auf ca. 500-1000 Meter der schönste Strandabschnitt der ganzen Anse Volbert verläuft (wir haben uns den kompletten Strand angeschaut; in Richtung Osten finden sich etwa ab der Hälfte des Gesamtstrands nur noch Nadelgehölze direkt am Strand und riesige Büsche - also weniger Südseefeeling mangels Palmen). Personen, die weniger gerne Meeresfrüchte essen, sollten dies rechtzeitig vorher sagen, da die kreolische Küche viel/vorwiegend Meeresfrüchte beinhaltet. Jegliche Speisen des Abendessens wurden frisch zubereitet (teilweise gab es auch Themenbuffets, die sehr reichhaltig waren und eine sehr gute Auswahl boten); geschmacklich wirklich ein Volltreffer; das Frühstück war insgesamt auch gut - jedoch hätte man für ein 4-Sterne-Hotel noch eine größere Auswahl erwarten können; beim Brot könnte man sich noch verbessern, da es leider als Brot neben süßen Stücken nur Toastbrot gab (abends gab es jedoch teilweise wirklich sehr gutes Brot zum Abendessen: bitte auch für das Frühstück einführen ... !!! ... das hat uns gewundert). Es gab zum Frühstück auch ausgewählte warme Speisen (z.B. Fisch-Curry) sowie verschiedene Eiervariationen/Crepes, die vor den Gästen frisch zubereitet wurden; ebenfalls geschmacklich und qualitativ sehr gut. Das Hotel liegt in einer äußerst gepflegten parkähnlichen Anlage; wirklich toll; hier wird/wurde viel Zeit investiert. Unser Zimmer war ein etwas älteres Zimmer und lag etwas weiter hinten in der Anlage (links hinten in Richtung Strand). Das Zimmer war in Ordnung und sehr sauber (Klimanalage tadellos; Safe/Fön/Terasse mit Sitz- und Liegemöglichkeiten vorhanden). Dass das Zimmer etwas älter war störte uns jedoch nicht, da wir so sehr nah am Strand waren (weniger als 1 Minute zu Fuss). Zudem wollten wir für uns sein und hatten dort absolute Ruhe (die Gekkos im Zimmer waren zuerst gewöhnungsbedürftig, tun einem aber nichts und sorgen für Unterhaltung). Die Bediensteten (Servicekräfte beim Abendessen/Frühstück; Köche am Buffet sowie Reinigungspersonal, Manager/Managerin, Gepäckträger) waren äußerst zuvorkommend und sehr freundlich. So ist es nicht unbedingt verständlich, warum hier teilweise Reviews zu finden sind, die das Gegenteil beinhalten.. Tip: begegnen Sie den Bediensteten mit einem netten Lächeln... der Rest ergibt sich von selbst... Das Le Duc soll nach Auskunft des Managers zu Jahresbeginn/Mitte 2014 etwas erweitert werden (Erweiterung des Restaurants; Life-Cooking etc.); die entsprechenden Ingenieure haben sich alles bereits im September 2013 während unseres Aufenthalts angesehen. Man darf gespannt sein, was alles Neues geboten sein wird.
Die Getränke waren im Vergleich zum (europäischen) Festland sehr teuer (Bier 0,3 Liter ca. 5-8 Euro, je nach Sorte). Allerdings muss man bedenken, dass alles eingeflogen werden muss; das spiegelt sich natürlich im Preis wider. Empfehlenswert sind daher die drei heimischen Biersorten der Seychellen... wirklich lecker und preislich moderat (Guniness am günstigsten).
Für Unterhaltung wurde mehrmals während der Woche durch Life-Musik (Bands, Einzeldarsteller) ebenfalls gesorgt; eine schöne Abwechslung. Alles in allem: wir kommen wieder (zwar nicht gleich aber in den nächsten Jahren sicherlich) und werden die Entwicklung des Hotels bis dahin weiter beobachten. MfG A.G.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2013

Wir hatten Glück: wegen Überbuchung wurden wir vier in einer der beiden neu gebauten Villen auf dem Hügel untergebracht. Inklusive kleinem Mietwagen damit wir zum Frühstück fahren konnten. Sehr geräumige Villa, drei Schlafzimmer und Bäder, grosse Küche. Und tolle Aussicht aufs Meer.
Nur beste Erfahrungen mit dem Personal. Sogar den kleinen Zimmersafe hat der Haustechniker ohne Murren geknackt - als ich den Code vergessen hatte!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir können die ganzen positiven Berichte NICHT nachvollziehen. Das Le Duc ist ein kleines Hotel mit ca. 20 Zimmern, nicht direkt am Strand und auch nicht mit Meerblick (weder von den Zimmern noch von den öffentlichen Bereichen oder dem Restaurant). Die Atmosphäre ist nicht luxuriös oder das was man auf den Seychellen erwarten würde - der Stil ist eher gewollt und nicht gekonnt. Viel Holz, künstliche schlecht integrierte Teiche, und der Garten ist ausgetrocknet. Die Zimmer sind alle sehr unterschiedliche. Einige Zimmer, wie auch unseres, sind in der Nähe eines Schildkrötengeheges und das riecht man auch (Toilettengeruch). Das Frühstück ist sehr überschaubar, eher 3 Sterne Umfang. Es gibt frische Eierspeisen; das Obst ist durch die Bank nicht reif gewesen während unseres 3-tägigen Aufenthalts. Die Zimmer sind auch sehr hellhörig, sodass man alle Naturgeräusche nachts mitbekommt. Also nichts für ängstliche Mitmenschen oder Leute, die nicht mit Ohrstöpseln schlafen können. Insgesamt also nicht empfehlenswert für ein Hotel das ab 250€ pro Nacht mit Frühstück kostet. Von Halbpension würden wir übrigens auch abraten, da das Restaurant wenig Atmosphäre hat. Das Personal ist durchwachsen. Die Rezeptionisten haben für uns problemlos Restaurantreservierungen durchgeführt. Das restliche Personal ist wie die meisten Locals eher desinteressiert (die einzigen Ausnahmen dazu haben wir beim Abendessen im Raffles und bei einer Tour durch den Nationalpark kennengelernt). Nachdem wir dem Zimmermädchen am 2. Morgen Trinkgeld gegeben haben hat der Service nachgelassen. Den am ersten Abend erfolgten Turndown Service gab es nicht mehr. (Wohlgemerkt war das Trinkgeld 100 SCR nach einem Tag - also für lokale Verhältnisse echt ok). Am letzten Abend haben wir übrigens noch einen Anruf erhalten, dass am folgenden Abreisetag der Checkout bis 10 Uhr zu erfolgen habe. Fazit: wer es sich leisten kann sollte auf Praslin ins Raffles gehen oder weit im Voraus buchen, dann kostet das Zimmer dort ca. 150€/Nacht mehr als im Le Duc. Im Raffles wurden wir als externe Gäste zum Dinner, Lunch und auch am Strand sehr freundlich empfangen. Unser nächster Stop ist das Constance Lemuria auf Praslin. Bericht darüber folgt. 

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiener Neustadt, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2013

Wir haben Anfang August 2013 8 Tage hier verbracht, insgesamt waren wir 16 Tagen auf den Seychellen. Das Hotel bot viel Charme, Flair und lag für unseren Geschmack perfekt positioniert. Vor der Türe hat man Anse Volbert, mit dem Taxi oder mit den Hotelfahrrädern erreicht man die anderen Strände der Insel im Nu. Wir fühlten uns mit unseren 2 Kindern ständig im Paradies. Wir waren auch schon in diversen 5* Hotels in Dubai oder auf den Malediven, aber trotz der "nur" 4* fühlten wir uns hier richtig wohl und das Hotel bot den perfekten Mix aus "casual" und "Luxus". Für unseren Geschmack genau das was man für einen Seychellen Trip braucht. Die größeren Resorts wie Raffles usw. mögen zwar mehr Sterne haben, passen aber irgendwie nicht auf Praslin. Egal ob Honeymooner oder Familien - Top Empfehlung.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Le Duc de Praslin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Le Duc de Praslin

Anschrift: Côte d'Or, Anse Volbert, Praslin, Seychellen
Telefonnummer:
Lage: Seychellen > Praslin > Anse Volbert
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Anse Volbert
Nr. 3 der Strandhotels in Anse Volbert
Preisspanne pro Nacht: 280 € - 380 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Le Duc de Praslin 4*
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Low Cost Holidays, Weg, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Le Duc de Praslin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Le Duc De Praslin
Le Duc De Praslin Praslin
Le Duc Hotel
Le Duc Praslin
Le Duc De Praslin Seychellen
Le Duc De Praslin Hotel Praslin Island
Le Duc De Praslin Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Le Duc de Praslin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.