Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Paradies mit Fehlern” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Le Duc de Praslin

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Le Duc de Praslin gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Le Duc de Praslin
4.0 von 5 Hotel   |   Côte d'Or, Anse Volbert, Praslin, Seychellen   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 11 Hotels in Anse Volbert
Zertifikat für Exzellenz 2014
Erlangen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Paradies mit Fehlern”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Februar 2013

Wir waren kurz vor und über Weihnachten im LeDuc. Herzliche und familiäre Atmosphäre des Hotels, schöner Garten. Der Restaurantbereich ist umgeben und durchzogen von einem Wasserbeckensystem, in dem große Goldfische (Kois) schwimmen. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, allerdings in nicht-standard Situationen schnell überfordert. Das Frühstücksbufet und das Abendessen (HP obligatorisch) waren gut und reichhaltig, allerdings konsequent kreolisch. Wir empfanden das bald als etwas einseitig.
Das Zimmer war sehr großzügig und sauber, alle Einrichtungen haben funktioniert. Die Klimaanlage war leicht zu bedienen und relativ leise. Das Bett war groß und bequem, allerdings fehlte ein Moskitonetz. Da Türen, Fenster und Dach das Einfliegen der Moskitos nicht verhindern, waren die Nächte mehr stressig als erholsam. Daher die schlechte Bewertung der Schlafqualität.
Die Cote d'Or nahe dem Hotel ist traumhaft schön, nach unserer Einschätzung die schönste Küste der Insel. Wirklich weißer Strand (kein Sand), kaum Muscheln oder Steine, warmes Wasser, erstaunlich wenig Touristen. Allerdings haben uns nach einigen Tagen die Sandfliegen von dort vertrieben und wir werden auch nicht zurückkehren.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

667 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    454
    159
    27
    18
    9
Bewertungen für
139
466
7
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (13)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2012

Wir haben im Oktober 2012 5 Nächte im Le Duc verbracht. Schon bei der Ankunft sticht einem der sehr schön gepflegte Garten direkt ins Auge. Die Anlage ist traumhaft in Pflanzen und einem Teich eingebettet. Auch der Poolbereich ist zwar eher klein aber trotzdem sehr schön. Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht, welche sehr grosszügig sind. Die Terrasse direkt zum Garten raus lud zum verweilen ein. Zum Strand sind es etwa 50 Meter. Dieser ist mit seinem ganz feinen Sand einfach traumhaft. Achtung: Keine Ausflüge bei den Rastamen am Strand buchen. Wir haben da schlechte Erfahrungen gemacht. Ansonsten aber nur Positive Eindrücke. Das Le Duc ist wirklich ein kleines Paradies auf Erden.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2012

Meine Frau und ich sind gerade von unserem Seychellen-Urlaub zurück und haben dabei auch vier Nächte in einem Superior-Zimmer im Le Duc verbracht. Vorab schon mal: Einfach Spitze! Das einzige Vier-Sterne-Haus auf den Seychellen, das komplett von einheimischem Personal gefuehrt wird. Das sehr geräumige Zimmer (ca. 75 qm) mit einem fünf Sterne verdächtigem Nassbereich überzeugt durch eine liebevoll augewählte und hochwertige Einrichtung. Da es sowohl im EG wie auch im 1. OG Superior-Zimmer gibt, sollte man seine Vorliebe bei Buchung unbedingt angeben. Die Anlage ist klein und sehr gepflegt und der Service hat sich das Motto " Alles zum Wohl des Gastes" durchgängig auf die Fahne geschrieben. Zusammen mit der seychelloisen Herzlichkeit fühlt man sich sehr schnell gut aufgehoben. Frühstück und Abendessen waren tadelllos. Das auf ganz Praslin bekannte Restaurant " Cafe des Arts" kann auch mit HP reserviert werden. Dann werden 25,00 €/Person angerechnet, die Differenz ist vor Ort zu begleichen. Das Hotel ist ideal für Familien mit Kindern, da es einen geteilten Pool mit einem Kids-Bereich gibt, die Zimmergrössen auf den Seychellen eines der besten Preis-/Leistungsverhältnisse haben und schliesslich 50 m entfernt einer der schönsten Strände, die Anse Volbert an der traumhaften Cote d' Or liegt.

Vielen Dank an Robert Payet, seine Frau und sein tolles Team, die uns eine wunderbare Zeit auf Praslin ermöglicht haben.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thal Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2012

Wir waren vom 29.09. bis 12.10.2012 Gäste im Le Duc de Praslin
Das Hotel ist klein aber oho! Alles was man braucht ist vorhanden, schöne Wohneinheiten mit grossem Badezimmer/Dusche/Badewanne/Doppelwaschtisch/WC/Bidet. Täglich wird sehr sauber geputzt, Wäsche gewechselt, Duschgel und Shampoo aufgefüllt und was ich ganz toll fand: jeden Tag ein frisches Strandtuch!
Die Lage ist nur 50 m vom Strand entfernt und die Zimmer haben alle Blick in den wunderschönen gepflegten Garten/Park. Das Ambiente der Rezeption, Lounge, Bar, Restaurant ist sehr gepflegt und angenehm beschattet. Das Essen liess keine Wünsche offen- da wir zwei Wochen dort waren habe ich feststellen können dass das Niveau der Küche gleichbleibend hoch ist. Es wird alles frisch und mit grossem Können und Liebe zu Details gekocht und zubereitet. Fragen nach unbekannten Artikeln werden von den Köchen mit Freude erklärt. Was mir am meisten auffiel dass das gesamte Team vom Gärtner bis zum Direktor alle am gleichen Strang ziehen, sie wollen dass der Gast sich wohl fühlt, und das merkt man auch!
Wir sind ein "altes Ehepaar" über 50 und fühlten uns ausgesprochen wohl. Eine Woche zeitlich verschoben waren auch unsere erwachsenen Kinder dabei und auch sie waren sehr glücklich mit der Wahl des Hotels. Das Personal spricht sehr gut englisch und auch französisch, die Leute sind fröhlich und sehr aufmerksam aber nie aufdringlich. Besser kann man so ein Hotel nicht führen. Habe festgestellt dass es die Konkurrenz grösserer Anlagen nicht scheuen muss.
ich kann wirklich nichts nachteiliges sagen. selbst der fehlende Meerblick wird mit der wunderschönen Gartenanlage kompensiert und ist nachdem man den ganzen Tag am Strand verbracht hat eine Erholung für die Sinne. Sehr zu empfehlen!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alfeld
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2012

Das Hotel besteht aus 28 Zimmern in vier Kategorien (Standard, Superior, Honeymoonsuiten und Family Zimmer). Die Zimmer sind in zumeist doppelstöckigen Häusern untergebracht, die sich im tropischen, kunstvoll gestalteten Garten des Hotels verteilen.

Lage:
Das Hotel liegt am Cote d´or/Anse Volbert. Der Strand ist in wenigen Gehschritten erreichbar (von einigen Zimmern kann man das Meer sehen). Kostenlose Liegen für Hotelgäste stehen am Strand bereit, sind jedoch nicht immer in bestem Zustand. Der Strand ist feinsandig mit türkisschimmerndem Meer und lädt zum Spazieren ein. Je nach Reisezeit wird Seegras angeschwemmt, dass am Strand direkt vorm Hotel einigermaßen entfernt wird. In ca. 5 Gehminuten befinden sich Minimärkte, Souvenirläden, Geldautomaten und Restaurants.

Service:
Das Personal ist aufgeschlossen und freundlich. Die Managerin stellte sich vor und erkundigte sich nach dem Wohlergehen. Im Restaurant, speziell beim Frühstück könnte nachgebessert werden, da die Teller teilweise nicht abgeräumt wurden, sondern sich auf dem Tisch stapeln, jeder Tisch wird nur einmal eingedeckt. Die Reinigung des Zimmers erfolgte täglich, Handtücher und Strandtücher wurden täglich gewechselt. Die Reinigung der Toilette hätte gründlicher sein müssen, die roch ziemlich. Auch ein Trinkgeld nach der Hälfte unserer Aufenthalts änderten nichts.

Gastronomie:
Das Frühstück ist im Gegensatz zu anderen Unterkünften der Seychellen üppiger. Man kann hier zwar nicht von einem europäischen Standard ausgehen, jedoch war die Auswahl für ein kleines Hotel gut und lecker. Frische Früchte, Cerealien, Toast, Croissants, selbstgebackene Kuchen und Kekse wurden durch zwei warme Speisen ergänzt. Da wir keine Halbpension gebucht hatten, erkundigten wir uns nach dem Abendessen und waren etwas überrascht von den hohen Preisen (40 Euro p.P. für ein Menü). Einzelgerichte konnten hier abends nicht bestellt werden, so dass wir von dem Angebot kein Gebrauch machten. Mehrmals in der Woche gibt es die Möglichkeit an einem Buffet teilzunehmen, ebenfalls kostspielig. Im Café des Arts, das dem Besitzer des Hotels gehört, kann man einzelne Gerichte zu noch höheren Preisen bestellen (Tischreservierung über Hotel), was wir nicht genutzt haben.

Das Pirogue ist einsehr gutes Restaurants. Die Pizzeria Berjava unbedingt meiden.

Zimmer:
Das Standardzimmer ist ausreichend groß und hatte einen hohen Dachstuhl mit künstlerisch gestalteten Wänden (Bemalung und Bilder). Ausgestattet ist es mit Minibar, Safe, Klimaanlage, Ventilator und TV. Im Bad stehen eine geräumige Dusche und zwei Waschbecken zur Verfügung (Föhn vorhanden). Durch das hohe Dach und einen Ventilator an der Decke brauchten wir nur sehr sehr selten die Klimaanlage.

Tipps:
Anse Lazio (Bus 5 SR), Valle de Mai. Gut soll auch die Pension Villa Bananier sein, die in der Nähe des Le Ducs liegt und sehr viel günstiger ist!

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolfenbüttel, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2012

Wir (Fam., 2 Kinder 11 + 14 J.) waren im August für 5 Nächte im Le Duc. Die Zimmer / die Bäder im Obergeschoss (zu empfehlen!) waren sehr großzügig, modern und geschmackvoll eingerichtet und wie alles andere sehr gepflegt. - Kleine Einschränkung: Die Anlage war nach unserem Empfinden etwas zu viel dekoriert. Weniger wäre in diesem Fall mehr. - Am Nachmittag des Abreisetag konnten wir uns in einem dafür vorgesehenem Bad duschen, in dem für die Familie frische Handtücher und Kosmetik bereitlagen. Der Service und das Frühstück waren sehr gut, wohingegen die Restaurants beide sehr hochpreisig sind, so dass wir uns Alternativen in der Umgebung gesucht haben. Insgesamt können wir das Le Duc aber ohne Einschränkung empfehlen.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ybbs
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2012

Wir (Familie 2 Erw.+2 Ki) haben 5 Nächte/Frühstück im Le Duc verbracht und waren ganz positiv überrascht. Wir wurden sowohl bei der Rezeption als auch vom Personal sehr gut ver- und umsorgt. Man spricht englisch, französisch und creole. Das Frühstücksbuffet war immer ordentlich und aufgefüllt - man darf sich nur nicht erwarten, dass alles so ist wie zu Hause! Im Restaurant Le Dauphin haben wird das Buffet genossen, allerdings ist es sehr hochpreisig. Da bieten sich in der nächsten Umgebung viel günstigere mit etwas größerer Auswahl mit zumindest gleichem Standard an. Nachts empfiehlt sich eine Taschenlampe mitzunehmen, da der Weg von und zum Hotel nicht beleuchtet und stockdunkel ist.

Die Anlage ist wirklich sehr schön und liegt in 2. Reihe zum Meer (ca. 3 Minuten). Der flach abfallende Strand ist sehr schön und wird nur wenig vom Seegras gesäubert - hat uns aber nicht gestört. Liegen waren am Strand vorhanden, würden aber dringend einer Erneuerung benötigen.
Der Pool im Gartenbereich ist ausreichend groß und sehr schön. Daneben befinden sich die Poolbar und einige komfortable Liegen.

Wir waren im 1. Stock nächst der Rezeption untergebracht. Das Zimmer war riesengroß, gut klimatisiert und recht hübsch mit diversen Blüten geziert. Neben den 4 Betten bieten 2 gesonderte Sitzgruppen ideale Gelegenheit, es sich gemütlich zu machen. Der sehr große Balkon bot viel Platz zum Lungern und ausspannen - ein großes ovales Polstermöbel hat zum Entspannen geradezu eingeladen.

Das Badezimmer ist mit einer großen Wanne, einem WC und einem Bidet sowie 2 Waschmuscheln und einer netten Dusche ausgestattet.
Die Wäsche war immer sauber und täglich getauscht. Die Duschgels waren immer nachgefüllt. Sitzt man am WC, hört man wirklich schön das Meer rauschen. Man darf sich allerdings nicht erschrecken, wenn am Abend ein Gecko an der Wand vorbeiläuft. Die tun aber nichts und fressen nur die Insekten.

Einzig der Kühlschrank im "Wohnschlafraum" wurde vom Reinigungspersonal vernachlässigt: er war zwar grundsätzlich sauber, aber mit einer mindestens 6 cm dicken Eisschicht überzogen. Die warme Luft beim mehrfachen Öffnen ließ das Eis etwas schmelzen und so hatten wir nachtsüber eine Wasserlache vor dem kühlschrank. Nachdem wir ihn abgetaut hatten, war das Problem weg.

Wir hatten Ausflüge über die Agentur "Creole" gebucht und waren sehr zufrieden. Vor allem die Pünktlichkeit beim Abholen und Zurückbringen hatten wir keinesfalls erwartet. Und das blieb so bis zu unserem Urlaubsende.

In der näheren Umgebung bieten sich einige gute Restaurants an, die alle hervorragende Fischspezialitäten anbieten. Dabei gibt es aber große Preisunterschiede - also vorher die Speisekarte und die Preise checken, dann gibts keine bösen Überraschungen.
Auch kleinere Geschäfte und 2 supermarkets (nicht mit Supermärkten in Europa zu verwechseln !!) befinden sich in der Umgebung und bieten etwas Abwechslung und schöne Einkäufe für Mitbringsel.

Zahlen kann man fast überall mit Kreditkarten, vorzugsweise Mastercard und Visa. Auch Euro oder Dollar werden genommen, allerdings werden schlechte Tauschkurse verwendet. Daher nur notfalls mit Euro zahlen oder vorweg Rupien wechseln. Ein paar Rupien in der Tasche zu haben, empfiehlt sich jedenfalls - auch für´s Trinkgeld.

Wir können dieses Hotel wärmstens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Le Duc de Praslin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Le Duc de Praslin

Anschrift: Côte d'Or, Anse Volbert, Praslin, Seychellen
Telefonnummer:
Lage: Seychellen > Praslin > Anse Volbert
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Anse Volbert
Nr. 3 der Strandhotels in Anse Volbert
Preisspanne pro Nacht: 296 € - 346 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Le Duc de Praslin 4*
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Low Cost Holidays, Agoda, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Le Duc de Praslin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Le Duc De Praslin
Le Duc Praslin
Le Duc Hotel
Le Duc De Praslin Praslin
Le Duc De Praslin Seychellen
Le Duc De Praslin Hotel Praslin Island
Le Duc De Praslin Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Le Duc de Praslin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.