Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Optimal” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Omusee Guesthouse

Speichern Gespeichert
Omusee Guesthouse gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Omusee Guesthouse
Cote d'Or | Praslin Museum, Anse Volbert, Praslin, Seychellen   |  
Hotelausstattung
Friedberg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Optimal”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Dezember 2013

Steve kocht das beste Essen der Seychellen. Alle sind sehr um uns bemüht gewesen. Schöner Strand ein paar Minuten entfernt. Einziger Nachteil sind die vielen Moskitos, aber sie kommen nicht ins Zimmer, und vor dem Bungalow brennen meist ein paar Coils, dann gehts. Zu Frühstück und Abendessen einreiben oder alles bedecken (vielleicht ist es außerhalb der Regenzeit besser).

Zimmertipp: im Bungalow war es schön. Die Zimmer im Haupthaus kenne ich nicht.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

41 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    16
    14
    3
    2
    6
Bewertungen für
6
29
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bremen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2013

Wir waren mit unserem 6jährigen Sohn im Omusee und wohnte im Haupthaus.
Das Zimmer war sauber und mit offensichtlich neuen, schönen Möbeln eingerichtet. Einziges Manko war eine fehlende eigene Terrasse, aber es lag eben im Haupthaus mit Zugang vom Flur. Man konnte aber auf der gemeinsamen Terrasse sitzen, und Wäsche/Badezeug konnte man im Garten aufhängen.

Das Museum sollte man nicht überbewerten; es war eine offene Hütte mit Fotos und Ausstellungsstücken aus alter Zeit. Nett mal anzusehen, und ich finde es gut dass es gezeigt wird, aber es ist eben in erster Linie ein Gästehaus und kein Museum.

Wir hatten HP gebucht. Das Essen war reichhaltig und sehr lecker, kreolische Küche und kein Einheitsessen. Leckeres Frühstück mit frischem Obst. Einzig die Abwechslung beim Abendessen fehlte. Es gab jeden Abend Fisch, der zwar gut war, aber das ist doch etwas eintönig. Für mich als Vegetarier gab es aber immer eine andere Gemüsezubereitung, für mich war es daher das beste Essen des ganzen Urlaubs, ich habe mich immer auf das Abendessen gefreut.
Weil es nicht immer so nach dem Geschmack unseres Sohnes war hat er manches Mal extra etwas bekommen, sei es Pommes, Pfannkuchen, Joghurt, oder was gerade gewünscht und möglich war.
Die Citronella gab es nachmittags und abends und war sehr lecker.

Unser Sohn und die Tochter des Hauses waren froh über die gegenseitige Anwesenheit und konnten gut miteinander spielen.
Steve und Janine waren nett und freundlich, besonders Janine bemühte sich mit großer Herzlichkeit um die Gäste. Vielleicht lag es auch am Kinderbonus, wir fühlten uns jedenfalls sehr nett und herzlich aufgenommen.

Was mich gestört hat war die Tierhaltung. Das ist leider in den Gästehäusern oft üblich. Es gab Schildkröten, Flughunde und Kaninchen. Alle wurden in kleinen Käfigen gehalten. Die Kaninchen taten mir besonders leid, es sind gesellige und bewegungsfreudige Tiere, und sie waren entweder allein, zu zweit oder eine Häsin mit Nachwuchs in kleinen Abteilen mit Gitterboden und Grasauflage (Futter) eingesperrt. Gefüttert wurden sie ansonsten mit (teilweise verbranntem) Toast und Trockenfutter. Auch das Klima ist nichts für die Tiere, besonders ein Angorakaninchen muss trotz der Gewöhnung sicherlich sehr unter der Wärme gelitten haben.
Ich habe Steve daraufhin angesprochen, und er sagte die Gehege sollten umgebaut und vergrößert werden.
Es wäre gut, wenn noch weitere Gäste auf die momentan schlechten Haltungsbedingungen hinweisen würden. Hoffentlich ändert sich tatsächlich etwas.

Zum Strand war es nicht weit, und man konnte auch mit Kind gut entlang des Grünstreifens gehen.

Wir haben uns sehr wohl dort gefühlt; es war eine sehr nette, persönliche Atmosphäre und wir fühlten uns immer willkommen. Zum Abschied gab es sogar noch ein kleines Geschenk.
Wir können das Omusee gut weiterempfehlen und können uns auch gut vorstellen, wieder dort zu wohnen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2013

Wir haben 4 Nächte (mit Halbpension) im Guesthouse Omusee verbracht und sowohl die Übernachtung als auch das Essen genossen.

Das Guesthouse ist ruhig gelegen mit ausreichend großen Zimmern und schönen Möbeln - Zimmer und Bad werden jeden Tag gereinigt, die Sicherheitseinrichtung mit elektronischem Alarm je Zimmer war überraschend, hat aber gut funktioniert.
Zur Bushaltestelle sind es 30 Meter, bis zu den kleinen Shops und zum Strand vielleicht 400m. Internet war über PC im Wohnzimmer verfügbar, WLAN funktionierte noch nicht für Gäste.

Das Frühstück wurde frisch angerichtet, sobald man morgens erschien (ca. ab 8 Uhr), abends gab es immer frischen Fisch, Gemüsecurrys (aus dem eigenen Garten), Salate und Reis - alles sehr lecker und ausreichend, setzt aber voraus, dass man diese Küche und Fisch mag. Abschluss mit Zitronengrastee und netter Gesellschaft anderer Mitreisender haben die Abende ausklingen lassen. Die Getränkeabrechnung am Ende stimmte bei uns zunächst nicht, wurde aber ohne weiteres korrigiert.

Die Guesthouse-Besitzer waren freundlich und bemüht - vielleicht auch nicht zuletzt, wegen diverser neg. Kommentare in der Vergangenheit.

Fazit: Erwartungshaltungen sollte den Umständen (Guesthouse) angepasst sein und ggf. vorher besprochen werden - wir waren sehr zufrieden und können das Omusee Guesthouse nur empfehlen, wenn man familiäre Atmosphäre und frische, kreative kreolische Hausmannskost zu schätzen weiss!

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2013

Nur Essen, keine Übernachtung!

Uns wurde vor allem das Essen im Omusee von einer Reiseagentur in Deutschland empfohlen. Da ein Pärchen, welches wir zuvor auf La Digue kennengelernt hatten im Omusee mit Halbpension übernachtete, wollten wir das von der Agentur angekündigte "reichhaltige und günstige" Essen testen.

Für 25 Euro pro Person bekamen wir verkochten Fisch in einer Bratensoße mit Reis und Salat. Keine Vorspeise und kein Nachtisch (bis auf eine Tee). Für dieses Geld bekommt man in anderen Restaurants auf Praslin ganze Buffets mit Vor- Haupt- und Nachspeisen (Kreolisch). Vom Preis- Leistungsverhältnis war das Omusee das schlechteste bzw. teuerste Essen unserer 3-wöchigen Reise und ich kann nur davon abraten seine 25 p./P. hier herauszuwerfen.

Den Wirt (Steve) empfand ich als aufdringlich und geldgeil. Er drehte uns regelrecht einen Ausflug nach Curieuse an. Erst auf Nachfrage bekamen wir dann bei einer Teilnehmerzahl von 6 Personen einen "großzügigen" Preisnachlass von 75 auf 70 Euro. Später bemerkten wir, dass wir den Ausflug bei anderen "Vermittlern" bei 6 Teilnehmern deutlich günstiger bekommen hätten.

Vor dem Haupthaus befinden sich kleine Gehege mit Flughunden und Schildkröten. Der Namen Museum ist für diese Einrichtung meiner Meinung nach ein schlechter Scherz.

Ich bin sehr froh, dass wir nicht im Omusee übernachtet haben!

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2013

Ich habe im Juli 2013 sieben Nächte mit meinem Freund in diesem Guesthouse verbracht.
Weil wir sonst nur campen und wussten, dass wir für unser schmales Urlabsbudget keinen Luxus erwarten können, ließen wir uns von kleinen Eigenarten und Mängeln wie dem knackenden Bett oder ein paar mini Ameisen und der etwas Launischen Art von Steve nicht stören. Mit offenen Zimmertüren, wie sie einige andere Bewerter beschrieben haben, hatten wir überhaupt keine Probleme.
Leider dachten wir fälschlicher weise, dass wir, wie in einem anderen Guesthouse, eine Kochgelegenheit benutzen können. Weil uns jeden Abend essen gehen oder ein Abendessen bei Steve zu teuer war blieb die Küche kalt, dank Kühlschrank und Spüle im Zimmer sowie mitgebrachtem Campinggeschirr auch kein Problem.
Das Frühstück war gut (Toast, Butter, Ei, Marmelade, manchmal Scheiblettenkäse, Tee oder Kaffe, Saft und frisches Obst), und auch die Fahrräder die wir ausgeliehen haben waren in Ordnung. Besonders praktisch war, dass man den PC benutzen konnte um ins Netz zugehen (wenn nicht grad die kleine Tochter davor saß :)). Und auch die Lage ist Prima, man ist recht schnell zum Bus, Strand und zu einem kleinen Minimarkt gelaufen.

Mein Fazit: Für uns die wir nicht viel erwartet haben war der Aufenthalt echt in Ordnung, wer allerdings ganz genau hinschaut und ein Hotel in Verbindung mit einem Museum im herkömmlichen Stil erwartet sollte sich evt. für eine andere Unterkunft entscheiden. Denn man will ja die schönste Zeit im Jahr und vor allem an einem so schönen Ort nicht damit verbringen sich zu ärgern.

Zimmertipp: Im Bungalow teilt man die Veranda nur mit dem Nachbarzimmer.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

Wir waren im Juni 2013 Gast bei Steve und Jeanine. Sehr freundliche und hilfsbereite Gastgeber. Steve gibt gerne Tips zu Tagestouren und plaudert auch sonst gerne am Abend mit den Gästen.
Unser Zimmer mit kleiner Kochnische und Bad war sauber. Klimaanlage, Deckenventilator und Kühlschrank sind vorhanden. Die Handtücher im Bad werden jeden zweiten Tag gewechselt. Alarmanlage in jedem Zimmer. Auf der vorgelagerten Terrasse kann man sich gut am Abend entspannen und mit anderen Gästen plaudern. Mückenspray nicht vergessen!

Das Essen ist ausgezeichnet! Vor allem die Früchtesalate sind ein Traum und am Abend gibt es noch einen erfrischenden Zitronengrastee.
Ich kann nur jedem empfehlen Halbpension zu buchen!

Der Nahe gelegene Ort ist in 5 Minuten zu Fuß erreichbar. Dort gibt es Lebensmittelläden, Bankomat, Geschäfte und ein paar kleine Restaurants.
Abends unbedingt Taschenlampe mitnehmen!

Der Strand Cote D´Or ist in ein paar Minuten erreichbar.

Wir finden auch, dass hier viele negative Bewertungen zu unrecht vergeben wurden!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
nähe Bonn
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2013

so manche Bewertung von Reisenden kann ich einfach nicht verstehen. Das Praslin Museum ist ein Guesthouse der mittleren Kategorie und kein 5 Sterne Hotel. Unser Zimmer war sehr sauber und es gab keinerlei Beanstandungen. Jeanine und Steve waren sehr nette, freundliche und hilfsbereite Gastgeber. Die Entfernung zum Strand und Einkaufsmöglichkeiten war kein Problem und auch recht schnell zu erreichen. Ganz besonders hervorzuheben, war das supertolle Essen (unbedingt Halbpension dazubuchen!) das von Jeanine und Steve abends zubereitet wurde. Das war kreolische Küche vom allerfeinsten und das beste Essen was wir auf den 3 von uns besuchten Inseln gegessen haben. Auch das Frühstück war reichhaltig und wurde immer mit leckerem Obst serviert. Ein kostenloser Internetzugang war ebenfalls vorhanden.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Omusee Guesthouse? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Omusee Guesthouse

Anschrift: Cote d'Or | Praslin Museum, Anse Volbert, Praslin, Seychellen
Lage: Seychellen > Praslin > Anse Volbert
Ausstattung:
Strand Kostenloses Parken Restaurant
Hotelstil:
Nr. 9 von 15 Pensionen in Anse Volbert
Preisspanne pro Nacht: 96 € - 132 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Omusee Guesthouse daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Guesthouse Seychelles
Hotel Omusee Guesthouse Praslin
Omusee Guesthouse Praslin, Seychellen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Omusee Guesthouse besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.