Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Mango Lodge

Speichern Gespeichert
Mango Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Mango Lodge
2.0 von 5 Hotel   |   Cote d'Or, Anse Volbert, Praslin, Seychellen   |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 11 Hotels in Anse Volbert
Hennef, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Traumurlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2012

Eine Woche Mango Lodge und unser Urlaub wird uns für immer in bester Erinnerung bleiben.
Wir hatten wunderschöne Tage in unserem Holzhäuschen, gelegen inmitten eines Mangobaumgartens oberhalb der Cote d´Or. Der Ausblick ist atemberaubend, ganz besonders in der Abenddämmerung, wenn Flughunde über den Baumwipfeln kreisen.
Zita (eine der Angestellten im Servicebereich) ist eine wahre Perle für die Mango Lodge. Sie stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite, hat uns köstlich kreolisch bekocht und uns das Essen sogar auf unseren eigenen Balkon gebracht, so dass wir ganz für uns alleine in romantischer Atmosphäre essen konnten.
Kevin (der Inhaber) leitet gleichzeitig auch einen Boot Service (Sagittarius Boat Charter) an der Anse Volbert. Wir haben uns z.B. an die Anse Lazio fahren lassen und auch einen Ausflug nach Curieuse und St. Pierre gebucht. Beides ist nur zu empfehlen, nicht zuletzt wegen der netten Skipper. Wir wurden während der Überfahrten sogar mit Gesang unterhalten. Das Bootshaus liegt direkt am Strand und bietet kostenlose Strandliegen, Kajaks und die Aufbewahrung von Wertsachen während der Badezeit an.
Am Abreisetag war es kein Problem, bis zum späten Nachmittag im Zimmer zu bleiben, auch ohne Aufpreis.
Wir hatten die meisten Tage einen Leihwagen, was generell sehr empfehlenswert ist. Wenn man es nicht überstrapaziert fahren Leslie (die Inhaberin) oder Marcus (Mitarbeiter) einen ansonsten aber auch gerne den recht steilen Weg hoch bzw. runter.
Die meisten Leute auf den Seychellen sind freundlich, in der Mango Lodge allerdings sind wir wirklich herzlich aufgenommen worden.

Aufenthalt Mai 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

61 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    27
    19
    8
    2
    5
Bewertungen für
6
43
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2012

Wir haben 5 Nächte in einem der im tropischen Baustil errichteten Chalets gewohnt und diesen Aufenthalt sehr genossen.

Zum Chalet selbst: es besteht aus einem relativ großen Wohn-/Schlafraum mit integrierter Küchenzeile mit Kühlschrank, Wasserkocher, Herd und Spüle. Das Badezimmer ist geräumig und hat sogar ein Bidet. Der eigene, uneinsehbare Balkon mit dem weiten Ausblick auf die vorgelagerten Inseln ist das absolute Highlight.
Eine Klimaanlage gibt es nicht, da durch die Bauweise mit Lamellentüren an beiden Seiten für ausreichend Luftzirkulation gesorgt wird. Wir haben daher nie die Klimaanlage vermisst, obwohl wir in fast windstiller Zeit da waren.

Sauberkeit: die Toilette und die Spüle waren sehr sauber; bei dem Kühlschrank, der Dusche und der Gesamtsauberkeit im Badezimmer muss man als sauberkeitsfanatischer Europäer ein paar Abstriche machen. Alles zusammen trägt aber zum charmanten und authentischen Flair bei und hat uns überhaupt nicht gestört.

Wir haben es als großen Vorteil empfunden, in dem Chalet und auf dem Balkon ganz für uns zu sein. Die Chalets stehen weit genug auseinander und sind versetzt gebaut, so dass man den Nachbarn weder hört noch sieht.

Das Frühstück ist typisch für die Seychellen und besteht aus Toast, Marmelade und einem großen Obstteller. Der Blick vom offenen Frühstücksrestaurant ist wiederum sagenhaft.
Die gesamte Anlage ist ausgesprochen gepflegt. Das Servicepersonal und der Manager waren sehr freundlich und geben Tips zu Ausflugsmöglichkeiten und Restaurants.
Es ist auch möglich, im eigenen Chalet zu Abend zu essen. Die Servicekraft "Zita" hat für uns sehr gutes kreolisches Essen zubereitet.

Lage: Hoch über der Anse Volbert bietet sich ein herrlicher Ausblick, den man in fast keiner anderen Unterkunft auf Praslin bekommt. Am frühen Abend fliegen die Flughunde auf Augenhöhe vorbei, man hört und sieht viele Vögel und befindet sich mitten in der Natur.
Wir hatten trotz Regenzeit nahezu keine Probleme mit Insekten und konnten sogar ohne Moskitonetz schlafen. Ansonsten gibt es in den Geschäften der Anse Volbert Räucherspiralen für die Abende auf dem Balkon, die die Moskitos tatsächlich fernhalten (aber stinken).
Der Weg hoch und runter verläuft über eine betonierte, schmale Straße und ist recht steil. Wenn man allerdings gesund und kein vollkommener Bewegungsmuffel ist, ist der Auf- und Abstieg gut zu bewältigen.
Sich nur deshalb einen Mietwagen zu nehmen, ist unserer Meinung nach nicht erforderlich.
Es gibt an der Anse Volbert 2 Restaurants (Le Duc de Praslin und La Pirogue), die einen kostenlosen Fahrservice anbieten. Isst man woanders an der Anse Volbert, kostet ein Taxi pro Strecke ca. 5 Euro. Für ein Taxi vom Anse Lazio zurück zur Lodge haben wir 15 Euro bezahlt. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt unten an der Straße. Busfahren ist sehr preiswert, jedoch fahren die Busse nur im Stundentakt. Es gibt an der Anse Volbert gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, ein Internetcafé, Taxis, Banken und einen Taxibootservice. Der Fußweg beträgt ca. 15 Minuten. Der Strand ist lang, sauber und wirklich schön.

Tipps: Manchmal bellen die Hunde nachts lange und laut, für leichte Schläfer empfehlen sich daher Ohropags.
Eine Taschen- oder Stirnlampe mitnehmen, sollte man nach Einbruch der Dunkelheit hoch- oder runterlaufen.

Wenn wir im Nachhinein von unserem Urlaub sprechen, ist es immer die Mango Lodge, die uns ein Strahlen ins Gesicht zaubert.
Sie ist empfehlenswert für Urlauber, die mehr Wert auf Individualität, Authentizität und Natur als auf Pool, Klimaanlage und Komfort legen.
Wir würden jederzeit und sehr gern wiederkommen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2010

Die Mango Lodge ist ein traumhaftes kleines Refugium inmitten von Mangobäumen hoch über der Bucht der Anse Volbert. Sowohl von der eigenen Veranda als auch von der Frühstücksveranda bietet sich die wohl schönste Aussicht auf das Paradies des indischen Ozeans.
Der Service, allen voran die Besitzerin Leslie, ist hervorragend und geht über das zu erwartende Maß hinaus.
Die Zimmer sind ausreichend und geräumig eingerichtet, jedoch haben wir in unserem eine Klimaanlage vermisst. Es gibt jeodch einen sehr grossen (etwas lauten) Ventilator.
Wer den ca 10 Minutigen sehr anstrengenden Aufstieg nicht täglich in Angriff nehmen möchte, dem ist ein Mietwagen zu empfehlen. Wem das nichts ausmacht, dem raten wir zum öffentlichen Bus direkt unter der Lodge an der Hauptstrasse (bergab 5 Minuten). Der Bus bringt einen überall hin und das für nur 5 Rupien !!!
Der nächste "Supermarkt" ist in 10 Gehminuten zu erreichen.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vienna
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2010

Diese Anlage muss man sich (so kein Mietwagen vorhanden) hart ersteigen. Der Weg zur Mango Lodge ist eng und unsagbar steil, aber der Ausblick von dort oben, hoch über der Cote D'or entschädigt jede Mühe. Die Lodgen, die auf Holzstelzen im Hang stehen, sind groß, geräumig und einfach, aber praktisch ausgestattet. Klimaanlagen gibt es hier nicht, doch der leichte Wind, der hier oben fast immer weht, verschafft Erfrischung. Der Ausblick von den Terrassen der Lodgen ist schlichtweg grandios, allein dafür lohnt es sich, hier zu übernachten. Grundsätzlich bekommt man zwar für das gleiche Geld besser ausgestattete Villen oder Guesthäuser, wir können dennoch die Mango Lodge empfehlen. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich, ein Mietwagen ist aufgrund des sehr steilen Aufstiegs fast schon ein Muss.

Aufenthalt Juli 2010, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gelsenkirchen
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2010

Das Hotel ist sagen haft gut gelegen. Die Aussicht aus den Häusern über die Bucht ist gigantisch. Diese Aussicht muss man sich aber auch, wenn kein Mietwagen vorhanden ist mit einem ordentlichen Anstieg den Berg hoch erarbeiten.

Die Zimmer sind sehr sauber und das Personal sehr freundlich. Das Frühstück ist das 2. Highlight nach dem Aufwachen mit Blick auf die traumhafte Cote D´Or. Es gibt jeden Morgen frische Früchte und Toast. Es ist nicht besonders aufwändig, aber lecker und immer frisch. Dabei sitzt man im Freien mit Blick auf das Meer.

Das Hotel bietet verschiedenen Schnorcheltouren an, wovon man auf jeden Fall die Tour zu Grand Soer und Coco Island machen sollte. (Nicht von den Preisen abschrecken lassen. Die Tour ist jeden Euro wert)

In direkter Nähe zum Hotel kann man Fahrräder mieten und die Insel erkunden. Ein absolutes Muss.

Das Hotel ist vorbehaltslos weiterzuempfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mango Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mango Lodge

Anschrift: Cote d'Or, Anse Volbert, Praslin, Seychellen
Lage: Seychellen > Praslin > Anse Volbert
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Anse Volbert
Nr. 5 der Strandhotels in Anse Volbert
Preisspanne pro Nacht: 102 € - 127 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Mango Lodge 2*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mango Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mango Lodge Praslin, Seychellen
Mango Hotel Praslin
Mango Praslin

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mango Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.