Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Paradies auf Erden” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kontokali Bay Resort and Spa

Speichern Gespeichert
Kontokali Bay Resort and Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Kontokali Bay Resort and Spa
5.0 von 5 Hotel   |   Iridos Street, Kontokali 491 00, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 3 Hotels in Kontokali
Patras, Griechenland
Top-Bewerter
149 Bewertungen 149 Bewertungen
56 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
111 "Hilfreich"-<br>Wertungen 111 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Paradies auf Erden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2008

Dies war mein vierter oder fünfter Aufenthalt in diesem Hotel in den letzten 6 Jahren, aber dies war mein erster nach der umfangreichen Renovierung. Was für ein wundervolles Sommerhotel! Auch wenn das Gebäude relativ alt ist, wirkt es sehr modern und wird von einem tropischen Garten umgeben. Die Gästezimmer haben einen neuen Look, ein neues Dekor und eine Aussicht auf den Yachthafen von Gouvia oder auf das Meer. Die öffentlichen Bereiche sind sehr groß und haben innen einen schönen Look und eine tolle Aussicht auf den Pool, den Garten und das Meer. Die Bar in der Lobby ist vorzüglich, ebenso wie der gesamte Rezeptionsbereich. Es gibt hier 3 Restaurants: eins im ersten Stock, wo morgens das Frühstücks und abends ein Buffet angeboten wird, ein anderes „im Freien“ zum A la Carte Abendessen (das während meines Aufenthaltes wegen des schlechten Wetters geschlossen war), und eine Art Taverne am Strand. Das Frühstück war jeden Tag vorzüglich und es gab eine große Auswahl, die meine Erwartungen weit übertroffen hat. Auch das Abendessen war vorzüglich, entweder von der Menge oder der Qualität her. Der Privatstrand des Hotels ist sehr schön, und es gibt dort Handtücher (gratis) und viele Stühle, Sonnenschirme usw. Zudem hat das neue Wellnesscenter des Hotels einen großen Innenpool, einen Whirlpool, einen Fitnessraum, ein Hamam-Bad usw. Aber das Wichtigste an diesem Hotel ist der unglaublich persönliche Service, den man während des gesamten Aufenthaltes von allen Angestellten bekommt, insbesondere von Herrn Y. Ginis, dem Geschäftsführer, der überall umher rennt, vom Restaurant zum Pool, von der Lobby zum Strand, von früh morgens bis um Mitternacht! Schlussendlich war es für mich und meine Familie ein unvergesslicher 4-tägiger Aufenthalt in diesem wundervollen Hotel. Ich werde bald wiederkommen...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

679 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    438
    178
    47
    12
    4
Bewertungen für
206
332
31
20
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
plymouth
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2008

Wir waren eine Gruppe von 4 Personen (3 Frauen, alle 45 Jahre alt und ein 55-jähriger Mann).

Das Hotel war exzellent. Morgens, Mittags oder Abends war das Essen immer ausgezeichnet. Das beste Ausflugsziel war Korfu Stadt, tagsüber zum Einkaufen, und abends weg zu gehen. Das Hotel ist ziemlich isoliert, aber die Standards sind hervorragend.

Um nach Gourvia zu fahren sollten Sie nicht mehr als 7 Euro zahlen, und den Preis sollten Sie bestimmen, bevor Sie in das Taxi einsteigen. Die Strände waren großartig, und man braucht sich mit keinen Deutschen um Liegestühle zu kämpfen. Handtücher für den Strand wurden täglich zur Verfügung gestellt. Gourvia braucht man nur einmal besuchen – dann hat man schon alles gesehen. Falls Sie eine fordernde Arbeit haben, ist dies ein netter, fauler Urlaub. Für Kinder gibt es hier nicht sehr viel. Wenn Sie nicht von Kindern umgeben sehen möchten, dann ist dieses Hotel das richtige.

Das Schwimmbadwasser ist eigentlich Meerwasser und es war ein bisschen kalt (14. September 2007). Im Wasser am Strand, wenn Sie sich still halten, gibt es jede Menge kleine Fische, die die Mucken von Ihren Beinen essen – sie waren recht harmlos. Alles in allem ein ruhiges Hotel, und sehr gut zum Entspannen. Für jüngere Menschen ist es wahrscheinlich zu ruhig, es sei denn, Sie sind frisch verheiratet.

Zu Virginas in Gouria sollte man nicht hingehen – das Essen ist nicht so schön. Probieren Sie die lokalen Restaurants in der Altstadt (5 Minuten zu Fuß). Die besten waren die 2 gegenüberstehenden Restaurants – aber ich weiß nicht mehr wie sie heißen (Harry's glaube ich). Korfu würden wir nicht wieder besuchen – es gibt nicht viel los und nicht genug zu tun, aber wenn Sie wollen, probieren Sie es doch mal aus.

Mike & Lyn

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Berkshire, England
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2007

Kontokali Bay ist ein perfektes Reiseziel für Paare (oder Singles) die einen entspannten Kurzurlaub haben wollen. Die Umgebung und die Anlage sind herrlich (zwei Privatstrände, schönes Schwimmbad) und es ist außerhalb der belebten touristischen Gebiete.

Für unsere Bedürfnisse waren unser Zimmer und unseren Balkon sicherlich groß genug. Die Zimmereinrichtungen waren etwas beschränkt (schwache Dusche, Mangel an TV-Sender auf Englisch), aber es gab einen nützlichen Tresor (kostenlos zu benutzen) und bei der Ankunft kriegt man eine Flasche Wein. Handtücher für den Strand wurden vom Hotel kostenlos angeboten, und es gibt einen Computer mit kostenlosem Internetzugang zur Verfügung.

Die Mitarbeiter im Hotel waren immer höflich und hilfsbereit, wenn auch weder sehr warm noch freundlich. Beim Einchecken mussten wir nur ein Formular ausfüllen und dem Portier hinterher laufen. Das Frühstück war gut und reichlich. Wir hatten Halbpension gebucht, und an einem Abend haben wir im Hotelrestaurant gegessen – es war OK, aber teurer und nicht so lecker wie bei den kleinen Tavernen in Kontokali.

Ca. 5-10 Minuten zu Fuß vom Hotel gibt es eine kleine Taverne – der Service war ziemlich langsam, aber das Essen war gut und es gab ein paar kleine Läden. Nach einen weiteren 5 Minuten zu Fuß (folgen Sie dem Schild für Gouvia Marina), kommt man zu einer einzigen Straße – hier ist man schon in Kontokali. Hier gibt es einige gute Tavernen. "Telesilla“ war die belebteste, aber das beste Essen gab es vielleicht bei "Zorbas" (die letzte auf der linken Seite). Hier war der Service bescheiden und ruhig und das Essen war sehr lecker.

Für einen kurzen Spaziergang vor dem Abendessen und um den Sonnenuntergang zu sehen war Gouvia Marina ein schöner Ort. Obwohl wir uns nie die Mühe gemacht haben weiter als Kontokali zu gehen um zu essen, die Restaurants und Bars in Gouvia wurden uns sehr empfohlen.

Wir haben das Wellness-Center besucht (neu dieses Jahr) und obwohl mein Freund von seiner Massage begeistert war, meine Maniküre war sehr enttäuschend (die Nagellacke ist innerhalb von ein paar Stunden abgekommen, und für Tage danach haben meine Nägel immer wieder gerissen).

Alles in allem, für Leute die einen lebhafteren Urlaub haben wollen, oder Leute die Unterhaltung für Kinder suchen, ist dieses Hotel nicht das richtige. Aber für einen erholsamen Urlaub würden wir bestimmt wieder kommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
london
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2007

Vor einer Woche waren wir in dem Kontokali Bay Hotel. Das Hotel wollten wir wirklich nicht verlassen. Die neuen Zimmer mit dem Schwimmbad sind fantastisch! Das gesamte Hotel einschließlich der Strände war von einem sehr hohen Niveau. Aber das Beste habe ich Ihnen noch gar nicht gesagt .... das neu eröffnete Wellness-Center! Obwohl sie uns gesagt haben das es erst vor einem Jahr geöffnet wurde, es war fantastisch. Dabei denkt man an asiatische Standards! Es war definitiv das beste Wellness-Center das wir in Griechenland besucht haben ... In dieser Woche wurden wir wirklich verwohnt!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Wien
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2007

Wir haben das Hotel empfohlen bekommen, weil gepflegt sei und auch gutes Essen hat. Die Renovierung scheint der Anlage sehr gut getan zu haben. Wir hatten einen Bungalow /Seaside /Seafront und das war natürlich toll .
Bsonders positiv: Handtücher wurden nur gewechselt , wenn man es wollte und sie waren nicht kratzig, hart !
Der Strand war supersauber mit kostenlosen Liegen und Handtüchern und wurde auch kontrolliert. Wir legen keinen Wert auf diverse unterhaltungen und daher kann ich das nicht beurteilen. Sehr nett war die Strandtaverne für Drinks und Kaffee. Das Personal war freundlich, aufmerksam aber nicht aufdringlich
die minibar im zimmer wurde immer nachgefüllt und es gab mineralwasser am Zimmer. Essen: für eine woche auf jeden Fall genug Abwechslung, Buffet finde ich besonders im Urlaub sehr angenehm und die Tischgetränke wurden ja vom aufmerksamen und höflichen Personal serviert und waren preiswert.
Summe: ruhig und gediegen und wenn man Action wollte ist man schnell in Korfu Stadt.

  • Zufrieden mit — die lage des hotels
  • Aufenthalt Mai 2007, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MAIDENHEAD BERKSHIRE
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2007

Wir sind von dem Kontokali Bay Hotel gerade zurückgekommen, und unser erster Eindruck von dem Hotel war seine schöne Facade. Wir haben ein Zimmer mit Blick auf die Bucht gebucht, aber um ehrlich zu sein, war das Zimmer nicht besonders – alles was man aus unserem Zimmer sehen konnte, war die Segel der Boote und die Rückseite der Anlage – ich glaube hier wird Gemüse angebaut. Ich war nicht beeindruckt, und es war weit weg von dem Hauptteil des Hotels.

Das Abendessen war jeden Abend immer ähnlich, und nicht sehr heiß, eher lauwarm – aber man konnte schon zu recht kommen. Wenn Sie wollen, statt zu Abend, kann man zu Mittag essen, und ich glaube, dass die Auswahl beim Mittagessen ein bisschen großer ist. Getränke sind sehr teuer, so wie in Großbritannien – also bringen Sie genügend Geld mit! Die Abendunterhaltung war schrecklich – es gab keine tolle Atmosphäre und es war kaum jemand da. Abends gab es nicht viel zu tun, es sei denn, Sie wollen dem Pianisten in der Bar zuhören ... langweilig. Außer einem alten Spielzimmer und sehr teueren Wassersports, für Jugendliche gibt es auch nicht viel zu tun. Aber dass es für Jugendliche nicht geeignet ist kann man schon vorher erfahren, und von daher war es meine Schuld.

Das Schwimmbad war schön, aber im Vergleich zu der Größe des Hotels war es sehr klein. Das hat uns aber nicht gestört - wir sind immer runter zu dem herrlichen Strand gegangen. Er war sehr schön, und es gab immer ausreichende, kostenlose Liegestühle und Badetücher. Ich weiß, dass diese Bewertung sich nicht sehr positiv anhört, denn ich habe schon in besseren 4 / 5 Sterne-Hotels übernachtet.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
bei Salzburg
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2007

Wie von den meisten Vorgängern schon angesprochen, ein wirklich tolles und ruhig auf einer Halbinsel gelegenes Hotel mit wunderschöner Aussicht. Bemängelt wurde von einigen, das Hotel würde zu weit „abseits“ legen. Da wir jedoch Ruhe und Entspannung suchten, war das Hotel für uns ideal. Man ist außerdem in wenigen Minuten (ca. 15 Minuten zu Fuß) in Kontokali, wo man Restaurants und kleine Geschäfte (Lebensmittel und Souvenirs) findet.

Zimmer:

Mein Zimmer war „Marina View“ mit toller Sicht auf den Hafen von Kontokali. Die Marina View Zimmer sind Richtung Westen, sodass man den Nachmittag über Sonne hat. Besonders beeindruckend war, die Sonnenuntergänge vom Balkon aus über dem Hafen zu beobachten. Aber auch die Garden View Zimmer sind mit Meerblick, wenn in den oberen Etagen. „Meerblick“-Zimmer mit Aufpreis sind in erster Reihe zum Strand.

Die Zimmer sind sehr großzügig bemessen, Einzelzimmer mit einem riesigen Bett, wo auch leicht zwei Personen Platz finden würden. Handtücher werden täglich gewechselt und auch das Bettzeug wurde öfters (auch täglich?) ausgetauscht. Alle an und für sich sehr ruhig gelegen.

Einziger Nachteil: die Türen bzw. Türschlösser! Die Zimmer (Garden View und Marina View) sind in einem ewig langen Gang mit ungefähr 28 Zimmern nacheinander aufgereiht. Meerblickzimmer nur auf eine Seite raus, sodass weniger in einer Reihe. Die Türschlösser lassen sich mittels Karte öffnen und sind so konstruiert, dass man die Tür unmöglich leise schließen kann. Ich möchte wissen, wer solche Schlösser erfunden hat, die sind höchstens für den Außenbereich geeignet. Da natürlich nicht jeder gleichzeitig ins Bett geht, war immer wieder das laute Schlagen einer Tür zu hören, weshalb ich die erste Nacht schlaflos verbrachte, danach hatte ich mich etwas daran gewöhnt. Es gibt zwar noch eine zusätzliche Zwischentür, die jedoch auch sehr hellhörig ist. Es wurde ja einiges in den Zimmern renoviert bzw. erneuert – z.B. neue Böden. Da hätten meiner Meinung nach unbedingt auch gleich die Schlösser austauscht werden sollen.

Außenbereich:

Es gibt zwei hoteleigene Strände, ein kleinerer gemütlicher, zu dem direkt ein Aufzug hinab geht (also kein Problem für ältere oder gehbehinderte Personen) und ein etwas größerer. Sonnenschirme, Liegen und Badetücher sind im Preis inkludiert. Die Badetücher können täglich getauscht werden.

Der Pool ist höher gelegen und mit wunderschönem Ausblick aufs Meer (Glaswand Richtung Meer). Es gibt dann auch daneben noch eine „Aussichtsplattform“ ebenfalls mit Liegen. Und unten neben dem kleinen Bootshafen (gegen Gebühr können hoteleigene(?) Motorboote, Tretboote etc. ausgeliehen werden, wobei dies bei unserer Reisezeit im Juni kaum beansprucht wurde) noch eine Holzplattform mit Stiegen zum Meer. Es ist also für jeden Geschmack der passende Liegeplatz dabei.



Essen:

Wir hatten Aufpreis zur Vollpension bezahlt, was sich auszahlt, wenn man auch gerne Mittags etwas mehr isst. Mittags gibt es in der Strandtaverne ein Buffet. Wenn man Vollpension gebucht hat, ist alles (außer Getränke) inkludiert, sonst muss man einzeln zahlen. D.h. Hauptspeise, Salat und Nachspeise extra. Wenn man z.B. jeden Tag eine Hauptspeise mit Salat nimmt, hat sich bei uns die Vollpension schon ausgezahlt (ein Hühnerspieß mit Kartoffeln als Beilage vom Grill kostet z.B. ca. EUR 8, Salat ca. EUR 5). Die Sachen vom Grill werden auf Auftrag gemacht.. Man sucht sich das gewünschte Fleisch/Fisch aus und nach wenigen Minuten bekommt man Bescheid, wenn es fertig gegrillt ist.
Abendbuffet: wird innen im Hauptrestaurant vom Hotel eingenommen. Klimanlage, wenn einem leicht mal kalt ist (ich bin immer "verfroren") - eventuell leichte Jacke mitnehmen. Große Auswahl an Salat und Nachspeisen. Hauptspeise: meistens ca. drei verschiedene Fleischsorten/Fisch, wobei die Qualität immer exzellent und das Fleisch mager war. Beilagen: Reis nicht besonders zu empfehlen, meistens Kartoffeln und sehr gute Nudelgerichte, Gemüse.
Frühstücksbuffet: ebenfalls im Hauptrestaurant. Alles, was das Herz begeht, ob süß oder sauer, heiß oder kalt.

Fazit: ein wunderschöner Urlaub, werde sicher mal wiederkommen.

  • Zufrieden mit — schöne udn ruhige Lage
  • Unzufrieden mit: — laute Türschlösser
  • Aufenthalt Juni 2007, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Kontokali Bay Resort and Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kontokali Bay Resort and Spa

Anschrift: Iridos Street, Kontokali 491 00, Griechenland
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Korfu > Kontokali
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Hotels in Kontokali
Preisspanne pro Nacht: 96 € - 354 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kontokali Bay Resort and Spa 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HostelWorld, Hotels.com, Expedia, HostelBookers, Booking.com, Otel, LogiTravel, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Weg, ab-in-den-urlaub, Unister, HotelsClick und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kontokali Bay Resort and Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kontokali Bay Resort & Spa
Kontokali Bay Korfu
Hotel Kontokali Bay Resort & Spa
Kontokali Bay Hotelanlage And Spa
Kontokali Bay Corfu
Kontokali Bay Hotel Corfu
Kontokali Bay Resort And Spa Korfu
Kontokali Bay Hotel Kontokali

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kontokali Bay Resort and Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.