Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wundervolle Aussicht” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Quinta Do Estreito

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Quinta Do Estreito gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Quinta Do Estreito
5.0 von 5 Hotel   |   Rua Jose Joaquim Da Costa | Estreito de Camara de Lobos, Camara de Lobos, Madeira 9325-034, Portugal   |  
Hotelausstattung
Thal, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
“Wundervolle Aussicht”
4 von 5 Sternen Bewertet gestern NEU

Die Aussicht wundervoll, Zimmer und Hotel wirklich echt gut. Leider befindet sich nebenan eine Baustelle, bei der man schon morgens um 7.30 Uhr mit dem Bagger und dem Abbauhammer arbeitet. Man stellt sich den Urlaub dann eben anders vor. Für Leute, die früh morgens wandern gehen, sollte das aber kein Problem darstellen.
Eigentlich sagte man uns kurz vor dem Abflug, dass das Hotel ausgebucht sei. Offenbar hatte das mit der Baustelle zu tun. Wir durften das Hotel ohne Mehrkosten wechseln (Quinta das Vistas in Funchal). Das Grillrestaurant möchten wir sehr empfehlen. Für dieses Hotel ist ein Mietwagen fast unerlässlich.

  • Aufenthalt Mai 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

104 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    42
    39
    15
    6
    2
Bewertungen für
8
69
4
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Boston, MA
Top-Bewerter
154 Bewertungen 154 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
108 "Hilfreich"-<br>Wertungen 108 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2015 über Mobile-Apps

Das Hotel wurde uns empfohlen und wir haben deshalb gebucht. Nach den Bewertungen hier mit halbwegs positiven Gefühlen. Und die Bilder auf der Homepage sehen ja auch edel aus. Gekommen ist es leider was anders. Hier mal unsere Eindrücke der Reihe nach:

Ankunft und Team:
Toll. Muss man sagen. Die Leute sind unglaublich freundlich und helfen einem sehr. Die Empfangshalle sieht auch klasse aus. Etwas verlassen, aber nachts dann doch schon nach den versprochenen 5*
WLAN gibt es leider nur in der Lobby, aber das weiß man vorher. Das diese Einschränkung so stört hätte ich
Nicht gedacht. Das ist aber ja eine sehr subjektive Sache. Komisch ist es manchmal, wenn man in die Lobby kommt und dort massenhaft Gäste mit Smartphones sieht. Apropos Gäste: der Durchschnittliche Gast ist vermutlich 55/60+. Auch nicht schlimm, aber dementsprechend ist das Hotel eher etwas für diejenigen die Ruhe, absolute Ruhe suchen.

Diese Ruhe liegt auch daran, dass das Hotel extrem abgelegen ist. Das Hotel hat aber einen klasse Service. Einen Shuttlebus nach Funchal. Fahrtzeit ca. 30 min - ca. 10 weniger als der öffentliche Bus. Leider muss man teilweise sehr weit im Voraus planen. Mal eben in die Stadt fahren ist aufgrund der begrenzten Plätze und Fahrtzeiten fast nicht möglich. Es sei denn man hat Glück. Aber einem geschenkten Gaul ...
Den öffentlichen Bus finde ich fast besser (2,40€/Person), weil er direkt im Zentrum hält. Mit dem Hotel Shuttle muss man erst in die Stadt gehen. Da relativiert sich die Fahrtzeit wieder.

Das Zimmer:
Beim Reinkommen: Schock.
Beim zweiten Blick: Verwunderung.
Das sollen 5* sein?
Ok. Dass man auf Sterne nicht unbedingt etwas geben kann weiß man als jemand der immer wieder in Hotels unterwegs ist. Gerade im "Süden". Um es kurz zu machen: 3* wären aus meiner Sicht Ok. Beispiele gefällig?
Die "Minibar" ist ein Tablett mit Wasser und Wein, das auf dem Sideboard steht. Die Flasche (schlechter) Wein kostet ca. 12€. Da passen Anspruch und Leistung nicht wirklich zu Preis. Empfehlung: rüber in den Supermarkt gehen und dort 50ct. für Wasser zahlen. Aber das ist ja in vielen Hotels mit Minibar so.

Neben der Minibar steht der Fernseher. Das spannende Wort hier ist "stehen". Es ist tatsächlich ein 38(?) cm Röhrenfernseher. Unglaublich, dass es das noch gibt. Vintage? Wir waren ja nicht zum Fernsehen da, also auch OK.

Klatsch! Was war das? Licht aus. Ein Schrei vom WC. Hektisches tapsen zum Kartenslot der den Strom einschaltet. An der Zimmerkarte geruckelt und das Licht geht wieder an. Böser Kommentar vom WC. Der Schalter hat einen Wackelkontakt. Naja. Auch das ist gelöst, indem eine 2. Karte reingesteckt wird. Geht. Ist aber kein 5* Standard.

Solche Kleinigkeiten haben sich aber überall durchgezogen. Im Bad blättert die Farbe von der Wannenverkleidung. Ein Bügel reißt vom Kleiderhaken, als eine Jacke aufgegangen wird. Der Vorhang hat Risse und Löcher. Der Teppich im Flur ist ausgeblichen und teilweise dilettantisch geflickt - geradezu runtergekommen.

Die Matratze ist übrigens hart. Ich liebe harte Matratzen und man gewöhnt sich ja an fast alles, aber als ich Druckstellen auf der Hüfte hatte, wir nachts immer wieder aufgewacht sind und morgens erst mal der Rücken geschmerzt hat war dann doch langsam der Stresspegel etwas höher. Mal positiv gesehen: man entdeckt die Partnermassage wieder.

Frühstück
Katastrophe. Naja. Ok. Das ist vielleicht ein bisschen hart. Man wird satt und es ist ok. Aber auf einer Insel, wo es Früchte im Überfluss gibt und wo man im Restaurant Baccus speist hätte ich mehr erwartet. Der Kaffee ist gut = stark und ich habe jeden Tag Müsli, Joghurt und Obst gegessen. Brot und Brötchen gingen gar nicht. Der Rest (Ei, etc.) ist zwar da, wirkt aber sehr lieblos. Wir haben es die gesamt Woche nicht über das Herz gebracht im Restaurant Baccus zu essen. Wer so ein schlechtes, liebloses Frühstück macht, kann der oder diejenige auch lecker? Was mich kolossal genervt hat waren die Schilder die Überall standen und auf den "Dresscode" hinweisen. Das wirkt auf mich so als wolle man unbedingt zeigen, dass auf Stil Wert gelegt wird. Leider passt die Umgebung nur sehr Bedingt zu diesem Wunsch.

Vielleicht noch einige letzte Worte zur Bibliothek und Bar. Die "Bibliothek" ist ein kleiner, kälter und dunkler Raum mit einer alten Vitrine und geschätzten 40 Büchern darin. Soll schöner sein, wenn es warm ist. Dann können aber vermutlich 4 Leute in dem Raum sitzen und es ist voll. Und warum sollte ich im Sommer drinnen sitzen?

Die Bar darunter haben wir eigentlich immer nur geschlossen gesehen. Vielleicht ist in der Hauptsaison etwas los. Ansonsten gähnende Leere.

Auch die Cypress Bar - klingt super. Sieht Original so aus bei Pool Bars auf Mallorca. War aber eh nicht offen.

Fazit: das war vielleicht mal ein nettes Hotel und im Sommer, wenn man durch den Garten lustwandeln oder dort sitzen kann ist es vielleicht nett, aber noch nichts Besonders. Das Hotel braucht dringend eine Renovierung und jemanden, der wirklich wieder 5* reinbringt. Oder es muss sich eingestehen, dass es einfach Mittelmaß ist. Ist ja auch nicht schlimm. Wir kommen auf keinen Fall wieder und würden auch abraten.


Aufenthalt März 2015, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2015

Das Haus liegt etwa 15 km von der Hauptstadt Funchal entfernt. Durch einen Shuttle-Bus des Hotels (3x täglich) mit allerdings begrenzter Fahrgast-Zahl lässt sich die Stadt aber leicht erreichen. Alternativ wird der Ort auch regelmäßig mit einer lokalen Busverbindung bedient. Das klappt in beide Richtungen hervorragend. Der Service im Hotel und im gehobenen Restaurant ist hervorragend. Es gibt ein Restaurant direkt im Hotel (Bacchus) und ein weiteres Restaurant (Barbeque) auf dem Hotel-Gelände. Außerdem kann auf Wunsch auch in einem Schwester-Hotel in der Stadt Funchal gegessen werden. (Von uns nicht genutzt, deshalb keine Bewertung dazu). Auch hierzu läuft ein Shuttle-Bus. Im Haus stehen außerdem eine Pool-Bar und eine Hausbar (Vintage-Bar) zur Verfügung. Wir waren in der Vorsaison da, deshalb waren beide Bars nur sporadisch besetzt. Das Frühstück in Buffet-Form bot alles, was zu einem internationalen Frühstück gehört. W-Lan gab es leider nur in der Lobby. Als einziger Nachteil (deshalb einen Punkt Abzug) haben wir vermisst, zwischendurch einfach mal einen Kaffee oder ein kaltes Getränk zu bekommen. Als Alternative haben wir in direkter Nachbarschaft einen Supermarkt entdeckt, der diese Lücke füllen konnte. Aber das war vielleicht der frühen Saison geschuldet. Sicher ist die Poolbar bei vollem Haus auch regelmäßig besetzt und kann diesen Mangel abdecken. Alles in Allem wirklich zu empfehlen, wenn man nicht den direkten Nachtrummel der Hauptstadt erleben will. Wir würden auf jeden Fall wiederkommen!

  • Aufenthalt März 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freihung, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2015

das hotel liegt weiter ab, ist aber mit dem mietauto gut zu erreichen. die aussicht ist die tollste, die man haben kann. alle zimmer mit sicht auf das meer.
die sterne sind etwas überbewertet, teilweise bröckelt der putz und an vielen stellen hat es eher einen morbiden antiken charme und unkraut in den blumenkästen am balkon.
aber die zimmer und vor allem das bad haben gute bis sehr gute ausstattung und sind chic. alles sehr sauber.
das buffett früh und abends war sehr reichhaltig, abwechslung ist eher nicht dabei, dafür gibt es von fleisch bis fisch, abends, alles zu haben. großes kuchenangebot.
tipp!!: vorher an der rezeption bestellt kann man zur auswahl auch in die tiefergelegene grillbar abends essen gehen.
glutenfrei essen:
im reisebüro angemeldet war die mannschaft gut darauf vorbereitet. brot zum frühstück und abendessen (meine toastbags für die dauer meines aufenthaltes vorher beim kellner abgegeben) kam immer frisch für mich auf den tisch. am buffett zeigt der kellner persönlich was glutenfrei ist und anstatt des kuchens bekam ich einen eisbecher oder früchteteller gemacht.
im supermarkt „continente“ gleich gegenüber gibt es auch die möglichkeit des einkaufs von glutenfreien lebensmitteln.

Zimmertipp: wir waren ebenerdig mit der rezeption und es war sehr angenehm. alle zi haben meerblick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Seuzach
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2014

Erreichbar ist das Hotel in ca 10 Minuten von der Schnellstrasse aus (Ausfahrt Nr. 5). Es handelt sich um ein sehr schönes, älteres aber gepflegtes Hotel mit knapp 50 Zimmern. Alle Zimmer haben Aussicht auf den Atlantik und den wunderschönen Hotelpark. Die beiden Restaurants im Hotel sind empfehlenswert. Wer ausserhalb essen möchte, kann in wenigen Gehminuten verschiedene Lokale besuchen.
Ein Mietauto ist empfehlenswert, obwohl das Hotel einen sehr guten Shuttle-Dienst an verschiedene Orte anbietet. Funchal ist in 15 Minuten mit dem Auto erreichbar.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2014

Eigenes Auto ein Muss, liegt abgelegen aber schön. Größerer Komplex als es die Fotos vermuten lassen, aber immer noch angenehm. Übertriebene Kleiderordnung im Restaurant. Gutes Frühstück, schöner Swimmingpool, schön eingerichtete Zimmer

Aufenthalt Oktober 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rodgau, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2014

Das Hotel hoch über der Küste bietet einen tollen Blick über die Insel.
Zimmer und Service sind sehr gut.
Das Frühstück im Garten läßt keine Wünsche offen.
Das Gartenrestaurant mit Blick auf Stadt und Meer ist hervorragend.

Die Anreise mit dem Leihwagen kann abenteuerlich werden, wenn man die Hauptstraße verläßt und der Anweisung von Google-Maps folgt. Die Straße ist so eng, steil und mit Kopfsteinpflaster, dass man höllisch aufpassen muss....führt aber direkt zum Hotel :-)
Also auf der breiteren Bergstraße bleiben und dann den gelben schildern folgen :-)

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Quinta Do Estreito? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Quinta Do Estreito

Anschrift: Rua Jose Joaquim Da Costa | Estreito de Camara de Lobos, Camara de Lobos, Madeira 9325-034, Portugal
Lage: Portugal > Madeira > Madeira > Camara de Lobos
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Camara de Lobos
Preisspanne pro Nacht: 85 € - 172 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Quinta Do Estreito 5*
Anzahl der Zimmer: 48
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Unister, HostelBookers und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Quinta Do Estreito daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Quinta Do Estreito Funchal
Quinta Do Estreito Camara De Lobos, Madeira
Quinta Do Estreito Funchal
Quinta Do Estreito Hotel Funchal

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Quinta Do Estreito besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.