Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Urlaub” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Adriana Beach Club Hotel Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Adriana Beach Club Hotel Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Adriana Beach Club Hotel Resort
4.0 von 5 Hotel   |   Rocha Baixinha, Olhos de Agua, Albufeira 8200-379, Portugal   |  
Hotelausstattung
Köln, Deutschland
1 Bewertung
“Toller Urlaub”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2014

Ein tolles Hotel, die Angestellten sind sehr um Ihre Gäste bemüht. Ruhige Lage man hat einen kostenlosen Hotelbus der 4x tägl. entweder nach Albufeira oder Vilamoura fährt. Die Animation ist gut ( Filipa, Alexandra .....). Im Restaurant gibt es einen Kellner der sehr zu empfehlen ist. Danke Carlos Coelmo und ganz unfreundlich ist nur eine Person im Hotel. Die Bar ist perfekt sauber und organisiert dank dem Chef Milton und seine Crew. Was ein Verbesserungsvorschlag wäre ist, frisch gepresster Orangensaft aber insgesamt ein super tolles Hotel.

Zimmertipp: Am besten sind Superior Zimmer, da sie nah an der Hauptanlage liegen und nur vier Familien beinhalte ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

956 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    389
    360
    133
    47
    27
Bewertungen für
510
251
6
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2013

Eine gepflegte, weiträumige Anlage ermöglicht es jedem, entweder dem Trubel zu folgen oder ruhigere Ecken zu finden.
Das Essen war gesund ( viel Gemüse und Fisch, salzarm und nicht überzuckert in den Nachspeisen), eine spezielle Abwechselung fehlte.
Die Räume sind durchschnittlich ausgestattet, der Schallschutz war nicht hoch, das spielte aber keine so große Rolle, da die Besucherzahl überschaubar.
Der Fitnessraum ist überholungsbedürftig, alle grundlegenden Übungen lassen sich mit Sachverstand durchführen.
Ein Shuttle fuhr täglich mehrmals kostenlos nach Albufeira. Die Frequenz könnte man an wolkenreiche und regnerischen Tagen erhöhen.
Die Abendveranstaltungen boten eine gewisse Abwechselung.
Der All- inclusive Begriff bekam eine neue Definition im Cafe-Konsum: Selbstgezapfte Tassen sind kostenlos, an der BNar bestellte Cappus o.ä. mussten bezahlt werden

Zimmertipp: Zimmer in Gebäuden mit Abstand zum Esssaal sind ruhiger
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Elgg
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2013

Hotelanlage ist sehr gepflegt. Zimmer (wir hatten DeLuxe) sind auf jeden Fall nicht dem Standard entsprechend den wir erwartet hatten. Nicht sauber gereinigt. Betten mit sehr schlechten Matzratzen. usw.....

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolfenbüttel, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2013

Die Hotelanlage liegt einsam auf einen mit Pinien bestanden Cliff am östlichen Anfang der Felsalgarve. Auf einen riesigen, ruhig gelegenen Grundstück verteilen sich ca. 400 Zimmer in mehreren zweistöckigen Reihenhäusern. Zu einen der schönsten Strände Portugals (Praia Falesia) sind es 300 m durch einen Pinienhain und 30 m eine Holztreppe das Cliff hinab.
Der riesige Strand ist in der Vorsaison fast menschenleer.

Zimmer:
Zimmer war ausreichen groß, sauber, mit bequemen Betten und auch für 3 Personen ausreichenden Platz in den Schränken. Täglicher Zimmerservice mit täglichen Handtuchwechsel. Von den Nachbarn war fast nichts zu bemerken.
Da der Strand ca. 300m entfernt ist, ist das Meer vom Zimmer direkt fast nicht zu sehen, dafür entschädigt aber der Blick auf den hoteleigenen Pinienhain.
Service:
Freundliches Personal, an der Rezeption und im Animationsteam auch zum Teil deutschsprachig. Auch auf Sonderwünsche und Beschwerden wird sofort eingegangen.

Einkaufen und Ausgehen:
In der Nähe der Anlage ist nur Meer, Strand und Landschaft. 3 km am Strand, oben am Cliff entlang bis zum Vilamoura Yachthafen mit umliegenden Geschäften und Bars, 3 km in die andere Richtung der Ort Olhos de Aqua mit eingen Einkaufsmöglichkeiten.
Aber es gibt 4 mal täglich einen kostenlosen Hotelbus in das 13 km entfernte Zentrum von Albufeira oder zum Supermarkt.

Essen & Trinken:
Drei verschiedene all inclusive Restaurants in der Anlage verteilt. Durch die unterschiedlichen Konzepte wird ein täglich anderes kulinarisches Erlebnis möglich.
Delfinus: Großes Selfservice Restaurant an der Rezeption mit ehr internationaler Küche. Frühstück, Mittagessen und Abendessen, manchmal Themenabenden (z.B. mexikanisch, tropisch, asiatisch).
Aquarius: in Stil einer portugiesischen Tasca eingerichtetes Restaurant am anderen Ende der Anlage, typisch portugiesische Gerichte, Vorspeisen und Desserts.
Grill: Restaurant hauptsächlich mit frisch gegrillten Fleisch- und Fischgerichten mit Ausblick auf die Gartenanlagen.
In alle Restaurants werden die Speisen im Büfett und Getränke zum selbst zapfen angeboten, Tische in gepflegten Zustand, alles appetitlich angerichtet und das Personal müht sich die um das Abräumen.

Sport & Freizeit:
Strand, 2 größere Badepools (einer mit Animation, der andere ruhig), Liegewiese, Hallenbad, Sportanlagen, täglich Show und Vorführungen, Theater, Kinderdisko, internationaler Kinderclub, Livemusik, Sportübertragungen, Spielothek, Leseraum, Wanderwege, Fitnessraum, Sauna, Massagen, Boule, Aerobic, Kunsthandwerk, Folklore - Langweilen praktisch nicht möglich.

Es war der 2. Urlaub in diesen Hotel und ich habe schon den nächsten Aufenthalt gebucht.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bochum
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2012

Wir waren mit 6 Personen zwischen 16 und 65 Jahren im Oktober 2012 im Adriana/Aquamarina Beach Club Resort.
Es gibt wirklich nichts negatives zu berichten. Lage der Wohnanlage, Hotel, Verpflegung und Versorgung, Strand, Personal. Alles war sauber, freundlich, sehr lecker!
Vielleicht ist es in der Hauptsaison nicht so, wie wir es jetzt erlebt haben, aber für uns alle war es ein rundum gelungener Urlaub!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2012

Meer / Strand
Der Atlantik glänzt mit angenehmen Wellen (60cm) und einem beachtlichem Tidenhub von rund 3 Metern. Das Wasser ist sauber, manchmal schwimmt ein bisschen Seetang mit.
Herrlich dehnt sich der helle gepflegte Sandstrand einige Kilometer nach Osten und Westen aus und wird von leuchtend roten Sandsteinklippen begrenzt.
Der Weg vom Hotel zum Strand führt über eine öffentlich zugängliche Holztreppe (92 Stufen), die durchaus etwas breiter sein dürfte.
Das Hotel bietet für seine Gäste zwei Dixi-Toiletten für die Strandbesucher an. Die „Anlage“ steht noch im umzäunten Gelände und ist somit vom Strand aus etwas umständlich zu erreichen (erst die Holztreppe wieder hoch). Außerdem sorgt die Hitze dafür, daß man keine empfindliche Nase bei der Benutzung mitbringen darf.
Die Sonnenschirme am Strand sind verschlissen. Die wenigen Liegen (ca. 100 Stück bei 1200 Gästen) sind angekettet und stehen in Reih und Glied.

Restaurants
Das Personal in den Restaurants grüßt seine Gäste nicht und kennt weder „Bitte“ noch „Danke“. Stehen die Kunden im Weg, wird man wortlos beiseite geschoben.
Eine Abwechslung des Speiseangebotes ist nach 3 Tagen nicht mehr gegeben. Besonders beliebt ist die Verwendung von Formfleisch.
Tischwein kann man aus großen Tetrapak-Containern zapfen.
Mit dem lauwarmen Teewasser kriegt man keinen Tee zum Ziehen.
Das Gemüse ist regelmäßig zerkocht.
Von der Terrasse des Hauptrestaurants blickt man auf den Zaun und die dahinterliegende Kompostieranlage mit Müllzwischenlager im Pinienhain.

Rezeption / Hotel
An der Rezeption stört der Kunde. Offensichtlich ist es unendlich nervig jeden Tag und jedem Urlauber die gleichen Fragen beantworten zu müssen.
Im Hotel muß man außer dem üblichen All-Inclusive-Armband auch immer eine Chipkarte mitführen. Mit Hilfe dieser Karte wird jedes Getränk an der Bar und jeder Eintritt zum Mittag- und Abendessen protokolliert. Außerdem braucht man die Karte um das Tor zum Strand zu öffnen. Deutsche Datenschützer würden vermutlich Sturm laufen, gegen diese Ausspähungsmethode.
Jeder Handtuchtausch kostet 2,50€. Das ist nicht viel, aber für All-Inclusive-Bedingungen ärgerlich. Gleiches gilt für den Mietsafe, der pro Woche mit 20€ zu Buche schlägt.
Das Hotel bestand früher aus zwei getrennten Anlagen, die fusioniert wurden. Die ehemalige Grenze besteht fast durchgehend unverändert in Form eines Maschendrahtzaunes. Nur ein Tor wurde entfernt, so daß man beide Teile erreichen kann. Durch die Zusammenlegung erhöhte sich aber die Gästezahl auf 1200! Mit den im Katalog angegebenen 251 Zimmern, läßt sich das nicht vereinbaren. Im Hauptrestaurant steht beispielsweise für all diese Gäste genau ein Doppelzapfhahn für Bier zu Verfügung!
An der Rezeption herrscht Bürokratie in Reinkultur. Will man einen Minigolfschläger ausleihen, dann schickt die Animation den Urlauber zur Rezeption, wo er die Leihgebühr entrichten und zwei Formulare ausfüllen muß. Mit einem Formular geht es dann wieder zur Animation, die daraufhin auf Formularbasis die Kaution einzieht. Erst dann gibt es den Schläger.
Will man am Urlaubsende jedoch eine Abschlußrechnung, dann ist man an der Rezeption überfordert, wenn bereits alle offenen Positionen beglichen sind. Das erste Hotel der Welt, daß keine Rechnung mit dem Vermerk „alles bezahlt“ ausstellen kann.

Bars
Will man an der Bar einen Milchshake, dann geht das nicht. Es gibt zwar Speiseeis in unbegrenzter Menge und Milch und einen Mixer. Aber die Zubereitung eines Milchshakes ist nicht vorgesehen. Fragt man den Barmann, dann sagt der nur „Nein!“ und verweigert jede Begründung. Fragt man dazu die Managerin, dann wird dem Kunden natürlich umgehend Abhilfe versprochen. Und dann passiert: nichts!


Garten- und Wohnanlage
Die zweistöckigen Häuschen wurden sehr rücksichtsvoll in die Landschaft eingepaßt. Die Architektur hat uns gut gefallen. Der Garten ist sauber und weitgehend gepflegt und lädt ein zum Wohlfühlen. Liegen im Schatten oder am Pool werden jedoch (wie immer) zeitig mit Handtüchern blockiert.


Zimmer
Auf den Zimmern muß man selbst für ausreichend Trinkwasser sorgen. Man hat zwei Möglichkeiten: Entweder kauft man Flaschen mit Mineralwasser oder man besorgt sich ein Gefäß und befüllt es an den in Barnähe aufgefüllten Wassertanks selbst. (All-Inklusive!)
Die „renovierten“ Zimmer sind nur teilrenoviert! Die Schlafzimmer wurden neu eingerichtet und sind wohnlich und nett, aber die Bäder haben schon Jahrzehnte auf dem Rücken.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Adriana Beach Club Hotel Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Adriana Beach Club Hotel Resort

Anschrift: Rocha Baixinha, Olhos de Agua, Albufeira 8200-379, Portugal
Lage: Portugal > Algarve > Faro District > Albufeira > Olhos de Agua
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 4 Hotels in Olhos de Agua
Preisspanne pro Nacht: 90 € - 252 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Adriana Beach Club Hotel Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 439
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Hotels.com, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Adriana Beach Club Hotel Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Aquamarina Beach Club Hotel Olhos De Agua
Hotel Aquamarina Beach Club Olhos De Agua
Aquamarina Beach Albufeira
Adriana Beach Club Hotel Resort Olhos De Agua, Algarve, Portugal
Aquamarina Beach Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Adriana Beach Club Hotel Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.