Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein leider in die Jahre gekommener Park!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Center Parcs Het Heijderbos

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Center Parcs Het Heijderbos gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Center Parcs Het Heijderbos
5.0 von 5 Hotel   |   Hommersumseweg 43, 6598 Heijen, Niederlande   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Heijen
Holzwickede, Deutschland
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
53 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein leider in die Jahre gekommener Park!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2012 über Mobile-Apps

Nach durchweg positiven Erfahrungen haben wir uns für eine Woche Het Heijderbos entschieden.

Sofort viel uns auf, dass die Bungalows eher aussahen nach Kaserne als nach Center Parc. Leider bestätigte sich dieser Eindruck auch im Bungalow und beim Betreten des Gartens. Alle Schränke waren klebrig und der Garten sah nach Urwald aus. Das Bett war ebenfalls nur halb bezogen und auf Nachfrage wurde uns Bettzeug vor die Tür gelegt.

Nachdem ersten Schreck beschlossen wir etwas zu trinken. Auch hier waren wir enttäuscht, das nur ein Café im recht kleinen allerdings neu angelegten Market Dome geöffnet hatte. Die Einrichtung erinnert stark an IKEA. Also dann einkaufen im Supermarkt, welcher wirklich schön ist. Nachdem wir alles noch einmal sorgfältig gespült haben und endlich kochen konnten gingen wir ins Aqua Mundo.

Jetzt komme ich zum 1. positiven Erlebnis. Das Schwimmbad ist echt schön und für alle Altersklassen geeignet. Insbesondere die Wildwasserbahn ist echt klasse.

Minigolf ist sehr abgenutzt aber die Bahn ist ok!

Fazit: Center Parcs ja, aber nie wieder Het Hejderbos! Im Vergleich zu beispielsweise Port Zealande sind es Welten in allen Bereichen!

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

286 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    68
    107
    67
    29
    15
Bewertungen für
217
27
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Soest, Deutschland
Beitragender der Stufe 
144 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 79 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2012

Durch die Nähe zur deutschen Grenze ist die Anreise aus dem Ruhrgebiet oder aus Westfalen ein Kinderspiel, knapp 10 km hinter der deutschen Grenze gelegen ist dies bestens für einen Kurzurlaub geeignet.
Der überdachte Wasserbereich lässt für Kinder keine Wünsch offen, Strudelbad, Wildwasserstrecken, Rutschen, Wellenbad, alles vorhanden. Auch außerhalb ist vom Bowling, über ein Dschungelparadies bis hin zum Reiterhof und Bogenschießen alles vorhanden.
Die Bungalows sind eher "einfach", wir hatten ein "Premium-Paket", so dass wir weder Bettwäsche noch Handtücher benötigten.
Die Preise sind jedoch "nur" als Mittelmaß zu bezeichnen, denn knapp 550,00 Euro für ein langes Wochenende (Fr.-Mo.) sind schon eine "Hausnummer".
Aufgrund des hohen Freizeitwertes für die Kinder und die Unabhängigkeit vom Wetter ist dies jedoch akzeptabel.

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erkrath, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

Wir haben mit unsere 3,5 Jahre alte Enkelin ein schönes Wochenende in dieser Anlage gemacht. Unterkunft und Verpflegungsmöglichkeiten waren in Ordnung. Das Freizeitangebot: Tolles Wasser-Paradies mit Wildwasserbahn und ein Dschungelhaus ließen auch bei Regenwetter keine Wünsche bei den Kindern offen. Die angebotenen Unterhaltungen im Central-Market-Place wurden von der Begeisterung insbesondere der Kleinen getragen.
Schade war, das der Pflegezustand der Anlage und der Baulichkeiten doch schon etwas in die Jahre gekommen ist.

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2012

Ich und meine Freundin waren für ein verlängertes Wochenende in einem VIP Bungalow für 2 Personen. Die Einrichtung von diesen Bungalow war einfach nur TOP, die Einrichtung war sehr sauber und modern, doch das beste war das Badezimmer mit seiner Sauna und dem dampfbad. Das Aqua Mundo war soweit ganz gut, allerdings hoffnungslos überfüllt ab 12uhr, deswegen waren wir auch nur 1 mal dort. Bis auf einen Tag haben wir immer selbst gekocht (zum Glück), am letzten Tag haben wir uns was zum essen bestellt und waren einfach von den preisen und den mengen nur schockiert (4 kleine Fleischstücke 19,95€, 1 Lasagne mit den Ausmassen 40x40 9,95€)

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2011

Wir sind mehr ca. 20 Personen gereist und hatten mehrere Häuschen. Unser 6er Häuschen war ganz okay. Nicht mehr der neuste Standart (etwas altbacken in der Farbgebung!), aber durchaus gut und sauber! Da gibt es auch eigentlich nicht viel zu meckern. Besoners schön war der kleine Kamin, der bei schlechtem Wetter alles etwas gemütlicher gemacht hat. Die Wege sind je nach Lage des Häuschen relativ weit, was bei schlechtem Wetter das ganz etwas unangenehm macht. Das Schwimmbadcenter war okay. Kindern wird es garantiert gefallen. Wir waren auch alle mal bowlen. Haben auch zwei Bahnen sofort bekommen, was in so einer großen Gruppe nicht selbstverständlich ist, trotz Hauptsaison (Osterfeiertag). Der Service war aber sehr schlecht. Nur eine Bedienung im Bowlingcenter für die Getränke, die zudem recht teuer waren. Vielleicht erklärt das, dass das Bowlingcenter so gut wie leer war. Des weiteren waren wir in einer Art Pizzeria, die diesen Namen aber nicht verdient: Die Pizzen sind Tiefkühl, die je nach Belag nur mit Add-ons ergänzt werden, der Geschmack sehr schlecht, der Service war auch hier schlecht. Das Nudelgericht, das ich mir aussuchte, war auch ein Tiefkühlprodukt, das schlechter schmeckte, als Vergleichbares aus einem Discounter! Nachdem wir uns beschwert hatten, hat jeder ein Getränk im Preis erlassen bekommen. Naja. Insgesamt kann ich sagen, dass es für einen Familienurlaub okay wäre, wenn man nicht anspruchsvoll ist und die Kindern nicht ständig hier und da was haben wollen, da alles, was man da bezahlt sehr teer ist. Die Anlage an sich ist aber durchaus okay! Schön weitläufig zum Spazieren, was natürlich auch weite Wege vom Häuschen zur Hauptanlage bedeuten kann. Für einen Kurzurlaub mit Frenden kann ich die Anlage nicht so empfehlen. Insgesamt finde ich es (egal welche Urlaubsart man macht) einfach zu teuer!

  • Aufenthalt April 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Beitragender der Stufe 
126 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2011

Der unter Bäumen gelegene Bungalow hat uns nicht überzeugt, zumal die Sonne kaum auf die Terrasse scheinen konnte uns es im ganzen Bungalow recht dunkel war. Dagegen war das Zentralgebäude mit dem Auqamundo Hallenbad einfach ein Hammer.
Die verschiedenen Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten haben uns überzeugt, und im Schwimmbad gab es neben verschiedenen Rutschen und dem Wildwasserkanal auch noch ein Schnorchelbecken, in dem man durch Aquariumscheiben hindurch verschiedene Fische beobachten konnte. Dazu kam mit dem Dschungeldom noch eine tropisch bepflanzte Halle mit frei fliegenden Vögeln.

  • Aufenthalt September 2010, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ba.-Wü.
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2011

Wir hatten Last Minute eine Wochenmitte im VIP_Bungalow gebucht und, wie bei der Buchung empfohlen, den E-Check-In genutzt. Unsere Reisedaten wurden über ein Online-Formular schon im Voraus an die Parkverwaltung übermittelt und wir bekamen unsere Schlüssel an einem Drive-In-Schalter ausgehändigt und durften direkt zu unserem Bungalow fahren. Ab 15 Uhr kann man mit dem Auto in den Park, bis 18 Uhr muss es wieder auf dem Parkplatz stehen. Außerhalb der An- und Abreistag ist der Park autofrei, was vor allem mit kleineren Kindern sehr angenehm ist.
Nach dem Auspacken schauten wir uns das große Schwimmbad "Aqua Mundo" an. Es ist als Tropenlandschaft gestaltet und vergleichbar mit einem normalen Spaßbad. Ab und zu gibt es Wellen im großen Becken, es gibt ein Außenbecken, Whirlpools, eine geschlossene Rutsche, eine Wildwasserrutsche, die im Außenbreicht startet, ein Baby- und ein Kleinkindbecken und natürlich auch eine Cafeteria. für jeden ist etwas dabei, außer für Leute, die einfach in Ruhe ihre Bahnen ziehen wollen.
Etwas ärgerlich fand ich, dass man für das Schnorchelbad, in dem sich die Aquarien unter Wasser befinden, zum Ausleihen einer Schnorchelbrille einen Euro bezahlen muss, das sollte bei dem Gesamtpreis eigentlich schon inklusive sein. Das Bad war nachmittags recht voll, einen Tisch haben wir jedoch immer gefunden. Bei den Duschen im Eingangs- bzw. Ausgangsbereich des Schwimmbereichs gab es regelmäßig Engpässe und Warteschlangen, hier müsste man evtl. mal erweitern.
Vielleicht ist es morgens im Aqua Mundo weniger überfüllt, aber da war uns ein gemütliches Frühstück wichtiger. :-)
Außer dem Aqua Munod gibt es diverse Restaurants im Market Dome, dem Zentrum des Park, diese haben wir aber nicht besucht. Die Preise waren relativ hoch (pizza ab 8 Euro, All-Inklusive-Buffet ab 24 Euro usw.) Die Preise für Kleinigkeiten sind recht happig, z.B. kostet eine heiße Schokolade mit Sahne aus dem Pappbecher drei Euro.
Der Supermarkt entspricht von den Preisen her etwa einer Tankstelle. Ich empfehle, das Essen und Getränle zum größten Teil von zu Hause mitzbringen nur Frisches dort zu kaufen oder eben "exotische" Dinge wie z.B. besondere Chipssorten dort mitzunehmen.
Neben derm Schwimmbad kann man noch verschiedene Sportarten (alle kostenpflichtig) ausüben oder im Park, zu dem auch ein schöner See gehört, spazierengehen,
Abends gibt es verschiedene, zum größten Teil kostenlose Shows im Market Dome, teilweise auch für Kinder, die wir aber nicht besucht haben, da uns das zu viel Rummel war und unser Kinder am Abend dann auch gern wieder im Bungalow gespielt haben.
Dank Privatsauna, CD- und DVD-Player haben wir das Nachtleben auch nicht vermisst und uns behaglich wie im eigenen Wohnzimmer gefühlt.
Für Kinder ist der Bauernhof mit Streichelzoo sehr interessant. Zweimal haben wir auch den Jungle Dome besucht. Das ist eine nachgebaute Urwaldlandschaft unter einer großen Glaskuppel mit Bachlandschaften und vielen Möglichkeiten zum Klettern (Riesenklettergerüst aus Tauen mit Seilbahn und Rutschen), Töpfern und Musikmachen. Auch kann man viele lebende Tiere wie z.B. Tukane oder kleine Äffchen beobachten. Zum gemütlichen Sitzen hier gibt es ein Bistro für die Eltern.
Das Personal war insgesamt freundlich und hilfsbereit, alle Angestellten sprachen deutsch.
Auch draußen gibt es viele Spielplätze, an denen sich die Kleinen vergnügen können.
Unser Bungalow war genütlich eingerichtet und sauber, alles entsprach der Beschreibung. Die Küche war mit drei Töpfen und einer Pfanne sowie den üblichen Utensilien gut ausgestattet. Es gab verschiedene Arten Gläser und extra Plastikgeschirr für Kinder sowie Kinderbesteck. Einziger Minuspunkt: Der Radiowecker war kaputt, was ich aber nicht tragisch fand - wir waren ja im Urlaub. ;-)
Die Brötchen (im VIP-Service inbegriffen) wurden gegen neun ans Haus gebracht, am Abreisetag um einiges früher, so dass auch dann noch die Möglichkeit zu einem gemütlichen Frühstück gegeben war.
Vom Wohnzimmer aus haben wir mehrmals Eichhörnchen, Ringeltauben und auch einen Eichelhäher beobachten könne, Obwohl mehrere hundert Bungalows im Park stehen, ist er so geschickt gebaut, dass man den Eindruck hat, man wäre praktisch allein im Park - ein Gefühl, das man nach dem Gewusel im Aqua Mundo genießt.
Das Konzept von Center Parcs ist so gedacht, dass man den Park während des Urlaubs nicht verlassen muss, weil man alles vor Ort hat, was das Herz begehrt: eine schöne Unterkunft, Einkaufsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit zu Sport und Unterhaltung und Aufenthalt in der Natur. Allerdings ist ist nicht immer einfach, den Kindern zu erkären, dass viele Aktivitäten extra kosten. Entsprechend muss man ab und zu lange Gesichter in Kauf nehmen oder eben das Urlaubsbudget stark nach oben anpassen. Wir haben uns für ersteres entschieden, wbei der Frust immer nur kurz währte...
Wir haben an unseren fünf Urlaubstagen den Park nicht verlassen und uns gut erholt. Hätten wir nicht Last Minute gebucht, wäre mir der Urlaub aber zu teuer gewesen.
Vom Alter her waren unsere Kinder mit 3 und 7 eher noch an der Untergrenze, d.h. für einiges, vor allem im Aqua Mundo waren sie noch zu klein, die Wildwasserrutsche (Hinweis dort: Nur für sichere Schwimmer geeignet) war für unseren Sohn noch zu heftig und usnere Tochter hielt sich natürlich hauptsächlich im Kleinkindbecken auf. Die älteren Kinder anderer Familien kamen nur zum Essen an die Tische und sprangen dann wieder in die Fluten.
Trotzdem hatten wir viel Spaß und werden spätestens in zwei oder drei Jahren sicher wiederkommen.

Aufenthalt März 2011, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Heijen.
24.6 km entfernt
Center Parcs Het Meerdal
Center Parcs Het Meerdal
Nr. 1 von 1 in America
4.0 von 5 Sternen 244 Bewertungen
23.2 km entfernt
Parkhotel Horst - Hampshire Classic
3.6 km entfernt
Auberge De Papenberg
Auberge De Papenberg
Nr. 1 von 1 in Afferden
4.5 von 5 Sternen 37 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
12.5 km entfernt
Van der Valk Hotel Cuijk - Nijmegen
39.4 km entfernt
Bilderberg Chateau Holtmuhle
32.9 km entfernt
Tulip Inn Sevenum
Tulip Inn Sevenum
Nr. 1 von 1 in Sevenum
3.5 von 5 Sternen 49 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Center Parcs Het Heijderbos? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Center Parcs Het Heijderbos

Anschrift: Hommersumseweg 43, 6598 Heijen, Niederlande
Lage: Niederlande > Provinz Limburg > Heijen
Ausstattung:
Pantryküche
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Heijen
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 104 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Center Parcs Het Heijderbos 5*
Anzahl der Zimmer: 263
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Center Parcs Het Heijderbos daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Center Park Venlo
Het Heijderbos Bewertung
Center Parc Venlo
Hotel Center Parc Het Heijderbos Venlo
Parc Het Heijderbos Center
Center Parcs Het Heijderbos Niederlande/Heijen
Center Parc Het Heijderbos Hotel Venlo
Center Parc Het Heijderbos Venlo

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Center Parcs Het Heijderbos besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.