Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel mit sehr nettem Personal” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Eden Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Eden Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Eden Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   Kaluwamodara, Beruwala, Sri Lanka   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 8 Hotels in Beruwala
Mannheim, Deutschland
1 Bewertung
“Super Hotel mit sehr nettem Personal”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

Ich war sehr zufrieden mit diesen Hotel. Ich habe mich erholt und hatte sehr viel Spaß :)) Die Mitarbeiter (Personal) sind sehr hilfsbereit und freundlich.
Besonders bedanken möchte ich mich bei dem Personal an der Rezeption diese wären Herr Nuski Frau Navanjana und Naomi Jennifer John.

Was mir auch sehr gut gefallen hat war das tolle Essen und Frühstück. Außerdem hat mir die Sport Animation z.B. Wassergymnastik sehr Spaß gemacht. Ein großes Lob an den Sport Animateur der war große Klasse :)).

Das Personal das für die Liegen am Strand verantwortlich war möchte ich auch ein großes Lob aussprechen z.B Herr Fazal :)))

Zimmertipp: Macht Ausflüge mit den Beachboys, die sind sehr freundlich und preiswert :)) Zimmer 429 ist schön ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eden R, General Manager von Eden Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Mai 2014
Mit Google übersetzen
Dear Valued Guest

Greetings from Eden Resort & Spa, Beruwala

It's indeed a pleasure having you with us on your visit to Sri Lanka, and we deem it a privilege and honor to have been of service to you during your short visit to Eden Resort & Spa in Beruwela.

We are most delighted to learn that you have had a wonderful and memorable experience in our Resort. Your feedback will most certainly add impetus in our quest towards excellence.

We look forward to your continued patronage and assure you of the very best in services, facilities & hospitality in the true Sri Lankan way.

Yours Truly

Eksath Wijeratne
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

850 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    467
    226
    85
    45
    27
Bewertungen für
198
392
24
8
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Melk, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2014

Nach einer Rundreise haben wir den Rest unseres Urlaubs (8Tage) im Hotel "Eden Resort & Spa" verbracht, und diese Zeit sehr genossen. Das Hotel ist sauber und das Personal überaus freundlich.
Wir buchten All-Incl.und waren mit dem ausgezeichneten Service im Hotel, im Restaurant und am Pool sehr zufrieden. Das Essen war immer gut und nett arrangiert, das Personal freundlich und aufmerksam, besonders unser Lieblingskellner Dinesh an der Pool Bar.

Es war ein sehr schöner und erholsamer Aufenthalt.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Gaby u. Hans Sch.

Aufenthalt März 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eden R, General Manager von Eden Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 22. April 2014
Mit Google übersetzen
Dear Sir/Madam
We thank you for your valuable comments about our resort.

It was indeed great pleasure to serve you at Eden and looking forward to seeing you again in Sri Lanka.

With very best wishes & warm regards, and assuring you of our best services and attention at all times!!!

Sincerely
Eksath Wijeratne
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Cuxhaven, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2014

Wir haben die ersten 7 Tage unserer Sri Lanka Reise im Eden Resort & Spa verbracht und sind begeistert von der schönen Hotelanlage und dem großartigen Service. Extras wie z.B. glutenfreie Kost sind kein Problem. Das Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend und engagiert. An dieser Stelle ein besonderes Dankeschön von uns an Frau Tharani Rasangi Ranchagoda! Wir kommen gerne wieder!

Zimmertipp: Mit Meerblick ist sehr schön!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eden R, General Manager von Eden Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 22. April 2014
Mit Google übersetzen
Dear Valued Guest,
We are delighted to see your encouraging note and indeed it was our privileged to serve you at Eden Resort Spa. We are always committed to serve our valued guest and happy that you gave us an opportunity to show you the hospitality in truly Sri Lankan way.

Thank you once again for your sentiments and we look forward to your continued patronage and assure you of the very best in services, facilities & hospitality in the true Sri Lankan way.

Yours Truly

Eksath Wijeratne
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2014

Nach einer einwöchigen Rundreise, haben wir 6 Tage im Eden Resort verbracht. Trotz der Hauptsaison ist mir positiv aufgefallen, dass sich der Trubel im Hotel in Grenzen gehalten hat.
Nach der ersten Nacht in einem schönen Zimmer im Erdeschoss haben wir um einen Zimmerwechsel gebeten nachdem wir festgestellt haben, dass sich die Verbindungstür zum Nebenzimmer nicht versperren ließ und es sehr hellhörig war. Im Nebenzimmer wohnten ebenfalls Österreicher und man konnte jedes Wort verstehen und Schnarchen die ganze Nacht über hören!
Sehr zu unserer Freude bekamen wir ein Zimmer im ersten Stock, das etwas größer und moderner eingerichtet war.
Die Angestellten des Hotels, von Housekeeping über Kellner bis zur Rezeption sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.
Beim Silvesterbuffet hat sich das Hotel selbst übertroffen! Es war uns nicht möglich alle Gerichte, die uns angesprochen haben zu kosten, da die Auswahl so groß war.
Im Großen und Ganzen ein tolles Hotel mit ein wenig Verbesserungspotential:
die Kellner, sowohl beim Frühstücksbuffet (Getränke kann man sich nicht selbst holen sondern muss man bestellen) als auch im Poolbereich sind zwar sehr freundlich aber leider schlecht organisiert.
Fast täglich waren wir mit unserem Frühstück fertig bevor der Tee gebracht wurde. Auch werden die zuvor genutzten Tische erst neu eingedeckt wenn man sich hinsetzt und dabei wird des Öfteren etwas vergessen (Tassen, Löffel,...).
Auf einen Fruchtsaft oder Milchshake wartet man im Poolbereich gute 30-45min.
Am vorletzten Tag wurden wir am Zimmer angerufen und darüber informiert, dass wir an die Rezeption kommen sollten wenn wir an einem Late-Ceck-out Interesse hätten.
Wir fragten also nach ob es möglich wäre um 14h statt 12h auszuchecken-am Abreisetag in der Früh erfuhren wir, dass es nicht möglich war! Von uns aus hätten wir nicht danach gefragt, haben uns dann aber schon gefreut noch mehr Zeit am Strand zu haben. Es wundert mich weshalb es extra angeboten wurden wenn es dann erst recht nicht möglich war!
Zu den Preisen im Hotel: wir hatten nur Frühstück gebucht und das war auch in Ordnung. Ab und zu ein Bier oder Saft ist auch leistbar, allerdings sind die Preise ziemlich überzogen. Das Abendbuffet hätte 2500 Rupies pro Person gekostet (ca. 15€), für den Preis waren wir zu zweit außerhalb des Hotels in netten Restaurants essen. Die kleine Wasserflasche hättet im Hotel 4mal so viel gekostet wie zuvor auf der Rundreise (vom Fahrer gekauft), der Fruchtsaft kostet im Hotel doppelt so viel wie in der Strandbar nebenan.
Wer also keine Scheu hat das Hotel zu verlassen, kann sich eine Menge Geld sparen.
Die Anwendungen im Spa Bereich haben wir ebenfalls genutzt: 60min Ganzkörpermassage um umgerechnet 25€ ist zwar nicht geschenkt aber definitiv billiger als in Ö.
Alles in allem waren wir mit unserem Aufenthalt sehr zufrieden, aber ganze 5 Sterne verdient das Hotel leider nicht.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ras al Khaimah, Ras Al Khaimah, United Arab Emirates
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2013

Das Hotel war sehr familiär und mit einer gut durchmischten Gästestruktur. Das Personal war höfflich und versuchte den Wünschen weitestgehend nachzugehen. Enttäuscht wurden wir jedoch, als wir um eine 6 stündige Verlängerung unseres All-inklusiv Paket gefragt haben, da wir erst 18Uhr das Hotel verlassen konnten (flugbedingt). Wir haben die Verlängerung des All-Ins auch nicht unbegründet getan, da wir ab einen Donnerstag gebucht haben, jedoch Freitag morgen erst angekommen sind. Dadurch konnten wir an zwei Mahlzeiten nicht teilnehmen. Wir empfanden diese Inflexibilität als sehr negatives Erlebnis.

Die Zimmer sind in einem unterschiedlichen Zustand. Einige wurden renoviert und werden als Superior Zimmer angeboten. Die nicht renovierten Zimmer mit Terrasse zum Pool werden als Deluxe verkauft. Im Katalog waren letztere als Superior Zimmer beschrieben, was zu einigen Verwirrung Vorort geführt hat. Auch hier war es eine Enttäuschung, da die Deluxe Zimmer scheinbar schon sehr gelitten haben. Die Superior Zimmer jedoch sind sehr modern und dadurch auch deutlich sauberer. Die Klimaanlage war in allen Zimmern zu laut sodass ich Oropax zum Schlafen brauchte.

Eine weitere Enttäuschung war das All-Inclusive Angebot. Zu aller erst war das Gefühl da, dass All-In Gäste er drittklassig behandelt wurden. Jedesmal mussten Zettel unterschrieben werden, selbst für ein einzelnes Getränk an der Poolbar. Dieses System kann nun wirklich geändert werden. Dann war die All-In Karte stark reduziert und von den 8 angebotenen Cocktails war keiner so wirklich trinkbar. Also All-In in einem so genannten 4 oder 5 Sterne Hotel habe ich deutlich anders in Erinnerung.

Zum Flughafen sind es etwa 2 bis 3 Stunden. Man sollte den Taxifahrer unbedingt beten den Southern Express Highway zu verwenden. Die meisten vermeiden diesen, da Maut bezahlt werden muss. Mit einem extra Trinkgeld geht es jedoch und man ist eine Stunde früher am Hotel oder Flughafen. Die direkte Umgebung des Hotels ist schön. Einkaufsmöglichkeiten gibt es überall, aber bevor man was kauft sollte man erst einen Preisüberblick haben. Meine Empfehlung ist daher, erst in den letzten Tagen die Souvenirs und Schmuckstücke kaufen. Saphire, Rubine, Topase können sehr günstig erworben werden.
Man sollte sich vor den sogenannten "Beach Boys" in Acht nehmen. Sobald man ihnen einen Blick würdigt, lassen sie einem nicht mehr in Ruhe. Ein schöner Strandspaziergang kann schnell zu eine nervigen Angelegenheit werden.
Auch dahingehend kann und muss einiges beim Hotelmanagment getan werden. Denn diese nervigen Händler lauern einem sofort auf, wenn man vom Hotel den Strand oder die Straße betritt. Selbst über den Hotelzaun gaffen diese nach möglichen Kunden. Das war eine weitere Enttäuschung.

Das Personal war weitestgehend sehr freundlich und hat sogar versucht in Deutsch zu kommunizieren. Jedoch negativ aufgefallen war uns die bereits beschriebene Inflexibilität bei der Anfrage zur Verlängerung des All-In Programms. Des Weiteren wurde vergessen für eine Tour Lunch Pakete vorzubereiten. Wir hatten uns extra einen Tag vorher in ein Buch eintragen lassen. Weiteren Service haben wir nicht in Anspruch genommen. Es gibt jedoch einen Friseur, eine Fitnessraum sowie ein sehr schönes Spa.

Das Hauptrestaurant welches wir stets für Frühstück, Mittag und Abendbrot genutzt haben ist völlig in Ordnung. Wenn das Hotel jedoch ausgebucht ist zu klein. Die Auswahl des Buffets ist ausreichend und beinhaltet heimische Köstlichkeiten sowie eine internationale Auswahl. Ich empfand - vor allem das einheimische Essen - als sehr schmackhaft. Ab und an gab es Themenabende wie Italienisch oder Mexikanisch, jedoch war es mehr ein Versuch als authentisch. Das Weihnachtsbuffet war top.
Weiterhin gibt es noch eine Poolbar sowie ein Cafe, ein Nachtclub und eine Roof-Top-Cocktail Bar. A la carte haben wir lediglich zwei mal gegessen, das Essen jedoch war recht gut.
Getränke für All-In Gäste gab es nur in einer festgelegten Auswahl. Für das Weihnachtsbuffet wurden wir insgesamt 4 mal gefragt ob wir nicht einen Wein kaufen mögen. Wir empfanden es ab dem zweiten Mal schon nervig. Als All-In Gäste hatten wir bereits den Hauswein inklusive, der recht gut geschmeckt hat.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten sich im Hotel sportlich und freizeittechnisch zu bschäftigen. Dart, Billard, Kicker, Tischtennis, Squash, Beachvolleyball, Poolball, Aerobic und ein Wellnesscenter. Massagen sind sehr kostengünstig.
Der Pool ist schön und sauber. Das Meer ist ziemlich wellig und macht richtig Spaß mit Body Boards zu surfen. Diese werden kostenlos am Hotel zur Verfügung gestellt.
Animation gibt es nur wenig, was uns auch nicht weiter gestört hat, da wir keinen Cluburlaub gebucht haben.

Insgesamt empfanden wir unseren Weihnachtsurlaub im Eden Resort als angenehm mit Höhen und Tiefen. Es kann noch einiges getan werden, ob an den Zimmern oder den nervigen "Beach Boys" vor dem Hotel. Ein 5 Sterne Hotel ist es bei weitem nicht, auch vier Sterne würde ich nur bedingt geben. Das Personal war zwar stets Hilfsbereit, aber auch zum Teil inflexible. Eine gut begründete Verlängerung des All-In Angebots wurde nicht gewehrt und Lunchpakete wurde vergessen obwohl vorheriger Bestellung mit Eintrag im Buch.

Die Umgebung ist wunderschön und man sollte unbedingt eine Bahnreise unternehmen. Am besten nach einer Stadtbesichtigung von Kandy aus. Man kann auch mit dem Zug (oder Taxi) nach Galle fahren. Das Fort und die UNESCO zertifizierte Altstadt sind per Fuß leicht zu erreichen.

Das Wetter war stets angenehm bei 25 bis 32grad. Somit ist Weihnachten eine ideale Reisezeit.

Man sollte die Preise von Hotel und Flug einzeln betrachten. Wir haben festgestellt, dass es deutliche Preisunterschiede gibt. Wir haben unseren Flug via Dubai selber zusammengestellt.

Zimmertipp: Wie bereits beschrieben gibt es unterschiedliche Zimmerkategorien. Wir hatten ein Superior Zimmer mi ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Steinheim am Albuch, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2013

Wir haben 10 Tage im Eden Resort und Spa verbracht und diese sehr genossen. Das Essen war morgens und abends immer sehr lecker, abwechslungsreich und liebevoll arrangiert. Es war ein besonderer Gaumenkitzel das singhalesische Essen zu probieren. Der Service im Restaurant war ausgezeichnet und alle Mitarbeiter - neben unseren Lieblingskellnern Dinesh und Sajith - sehr freundlich und aufmerksam. Unser Zimmer hatte zwar keinen Meerblick und anfänglich konnten wir die Balkontüre nicht abschließen, aber dafür war es recht groß und immer sauber. Besonders erwähnen möchten wir Yohan, der uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat und uns schnell bei den Schwierigkeiten mit dem Safe und der Balkontür geholfen hat. Vom Personal waren aber durchweg alle äußerst freundlich und aufmerksam - egal ob Poolboy, Mitarbeiter an der Rezeption, Lifeguards, Wachpersonal, Restaurantmitarbeiter, Köche, Barkeeper...
Das Hotel verfügt über einige Sporteinrichtungen wie Fitnessraum, Squash-Court etc., diese haben wir aber gar nicht genutzt, da wir intensiv Yoga bei Mapa gemacht haben. Diese Einheiten und die Massagen zwischendurch haben maßgeblich zur Erholung beigetragen. Es wäre toll, wenn es mehr Yoga-Einheiten bei Mapa vom Hotel geben würde!
Vom Hotel aus kann man einiges unternehmen, z.B. den Markt in Aluthgama (immer montags) besuchen, um das authentische Leben mitzubekommen oder verschiedene Tempel besichtigen. Außerdem lohnt es sich, mit dem Boot über den Bentota-Fluss überzusetzen um zum anderen Strandabschnitt zu kommen, da der Strand direkt am Hotel leider oft recht schmutzig ist, weil durch den Fluß viel angeschwemmt wird. Ein besonderes Erlebnis ist auch der Besuch des kleinen buddhistischen Klosters auf der vorgelagerten Halbinsel.
Zur Unterhaltung gibt es im Hotel jeden Abend entweder Livemusik oder eine Show.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Horgen, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2013

Unser 18-tägiger Aufenthalt war äusserst angenehm mit einem grossen Erholungseffekt, dazu beigetragen hat v.a. der Top Service vom ganzen Hotelpersonal insbesondere Housekeeping war ausgezeichnet und das saubere modern eingerichtete Zimmer; das Buffet sowohl am Morgen als auch am Abend übertraf unsere Erwartungen, einfach spitze was die Köche da jeden Tag hergezaubert haben, wir haben uns in die leckere aber würzige Singhalesische Küche geradezu verliebt;
Der Fitnessraum ist mit sehr modernen Geräten eingerichtet, empfehlenswert ist auch der Besuch im Beauty Salon, die beiden liebenswerten Beauty Feen arbeiten sehr gründlich und professionell mit gutem Preis- Leistungsverhältnis. Einziger Nachteil der Poolanlage: es hat für alle Gäste nicht genügend kleine Tische und die Gäste sollten besser über die gratis Aktivitäten im Hotel informiert werden, z.b. gibt es 2 x wöchentlich gratis Joga Lektionen. Der lange ausgedehnte Sandstrand eignet sich gut für Jogging oder Spaziergänge.

Zimmertipp: mit Vorteil Reservation von einem Zimmer in der 2. oder 3. Etage mit besserer Sicht auf die Poolanla ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Eden Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Eden Resort & Spa

Anschrift: Kaluwamodara, Beruwala, Sri Lanka
Telefonnummer:
Lage: Sri Lanka > Western Province > Beruwala
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 8 Hotels in Beruwala
Preisspanne pro Nacht: 125 € - 419 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Eden Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 158
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Eden Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Eden Hotel Beruwala
Eden Hotelanlage & Spa
Eden Resort And Spa
Hotel Eden Resort & Spa
Eden Resort & Spa Sri Lanka/Beruwala
Eden Resort Beruwela
Eden Hotel Beruwela
Eden Resort Sri Lanka

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Eden Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.