Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein sehr schöner Badeurlaub....” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Club Palm Garden

Speichern Gespeichert
Club Palm Garden gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Club Palm Garden
3.0 von 5 Hotel   |   Moragalla Beruwela Beach, Beruwala 80070, Sri Lanka   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 8 Hotels in Beruwala
Wien, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“ein sehr schöner Badeurlaub....”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2011

unser Zimmermädchen&Boy waren einfachSuper,auch das übrige Personal waren echt nett und sehr freundlich.
Auch haben uns die Beachboy`s nicht belästigt.
Der Garten ist schön,wird täglich gereinigt.
Das Zimmer sehr schön,Klimaanlage funktionierte und war angenehm.
Auch unser Problem mit dem Schloss der Terassenüre wurde nach einigen Stunden!!!Zu Unserer Zufriedenheit gelöst!!!!
Das Buffet immer abwechslungsreich!
Die Nachspeisen einfach traumhaft vom Geschmack hervorragend.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

206 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    53
    70
    39
    21
    23
Bewertungen für
58
103
4
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
NRW
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Dezember 2009

Achtung vor der Strandboys, sie werden beim ersten Strandbesuch bereits einem Boy zugeteilt. Wenn Sie mit einem anderen Boy reden, wird dieser durch den Chef vom Strand gejagt. Wenn Sie was sagen, weden Sie geschlagen. Die Namen sind Sammy, Denis ,usw. Am besten sie halten sich von denen fern.
nur, wenn Sie am Strand liegen wollen, müssen Sie mit den Stranboys reden, da das Hotel am Strand nichts hat. Keine Schirme, Liegen usw. muss alles bei der Strandmafia bezahlt werden, .
Denken Sie auch nicht das Ihnen vom Hotelwachmann geholfen wird bei tätlichen Angriffen. der schaut weg und der Manager spricht unzählige Stunden mit Ihnen.

Ab 18 Uhr werden die Gehsteige hochgeklappt. Es gibt KEIN Nachtleben und keine Möglichkeit zum Einkaufsbummel.
Hotel ist muffig, auch im Obergeschoß. Handtücher uralt, Bettwäsche meist mit Löcher, usw.
Wer richtig Urlaub erleben möchte, bitte nicht das Hotel buchen.
ein plus bekommt des Restaurant, das mit minderwerdiger Qualität doch gutes Essen liefert. Personal ist meist höflich und freundlich.

  • Aufenthalt August 2009, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2009

Das Hotel ist sehr Familienfreundlich. Aber wenn man auf Tour geht : Achtung vor Diebstahl im Hotel. Nach unserer Tour nach Kandy ( 2 Tage ) war unser gesamtes Geld aus dem immer noch verschlossenen Koffer weg. Schlüssel an der Rezeption abgegeben. 5 Leute von der Rezeption und Security durchwühlten unser Zimmer. Sie sagten : Bitte keine Polizei, es würde nur Ärger für alle geben, vor allem für die Angestellten. Man kann jedem Angestelten trauen, nur nicht der Rezeption und dem Management. (Unsere Meinung) Am besten sofort zu Touristenpolizei, nicht erst am nächsten Tag. Das Management verzögert nur und unternimmt gar nichts.

  • Aufenthalt August 2009, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
halle
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2009

Nach ewiger Anreise waren wir froh da zu sein! Dann wurden wir in unser Zimmer geführt und waren fassungslos! Wir dachten der Tsunami war vor 5 Minuten hier! Es war ein Zimmer im unteren Bereich, also ebenerdig. Wir sind dann zum Begrüßungstreffen von unserem Reiseveranstalter und der Reiseleiter kümmerte sich nach kurzer Ansage um ein besseres und somit sauberes Zimmer im obersten Stock!
Fazit: Bitte lehnen Sie ein Zimmer im Erdgeschoss ab, denn da ist es feucht, schimmelverseucht und absolut keimig!

Nun zum Begrüßungstreffen: Bloß nicht auf die "speziellen und besseren" Ausflüge vom Reiseleiter hereinfallen. Angeblich sind Sie nur da versichert (bezahlen unverschämte Preise und werden als typische Touristen verkauft, d.h. Sie müssen immer Geld dabei haben - für Alles und Jeden) und verstehen auch nur da gutes Deutsch. (Auch Einheimische können besseres Deutsch als manch Deutscher!)
Wir haben ALLES auf eigene Faust gemacht, sind z.B. mit dem normalen Linienbuss bis nach Kandy gefahren : Preis 10 Euro für 2 Personen hin und zurück!!! Beim Reiseleiter wären das bitte 180 Euro!!!
Die Menschen auf Sri Lanka sind sehr hilfsbereit, versuchen immer zu verstehen: Also keine Scheu und lernen Sie Land und Leute nur so richtig kennen!

Nun zum Strand: Was man auf jeden Fall beachten muss sind die Strandflöhe an diesem super schönen, langen, einsamen und feinsandigen Sandstrand. Ein Anti-Flohband am Fußgelenk ist vielleicht sehr sinnvoll, denn diese Biester sind extrem bluthungrig! :-(
Ein super Erlebnis war für uns die Bekanntschaft mit "RANGA". Er ist ein Profi im Verkauf von Ausflügen, hat aber noch vernünftige Preise. (Trotzdem sind wir auf eigene Faust durchs Land gezogen) Ranga hat uns zu einer Homeparty eingeladen (ohne daraus eine Verkaufsveranstaltung zu machen) und dies sollte ein unvergesslicher Abend werden. Vielen Dank dafür! ;-)

Bar und Service: Absolut schlecht ist der Service in diesem Hotel! Wenn man beim Abendbrot z. B. etwas trinken möchte, muss man sich das schon selber holen, denn sonst kann es durchaus sein, dass man schon mit dem Essen fertig ist, aber noch immer nichts getrunken hat! Cocktails sind nicht empfehlenswert, da mit "Instant-Trockensaftpulver" gearbeitet wird: scheußlich und fördert Sodbrennen!
Wer Animation mag, findet diese ebenfalls dort (aber grottenschlecht) und wer sie nicht mag muss mit der nächtlichen Beschallung ebenfalls auskommen!
Im Allgemeinen ist das Hotel sehr abgewohnt und braucht mal eine Grundsanierung!

Schlussfolgernd werden wir dieses Land 2010 wieder besuchen, aber dann ohne Aufenthalt im "Club Palm Garben", denn es gibt ganz andere Möglichkeiten auf dieser traumhaften Insel!!!
Da wir, über das Super-Last-Minute- Angebot, verhältnismäßig sehr wenig für diesen Urlaub bezahlt haben, ist das Hotel ok, aber für den doppelten (normalen) Preis , wären wir sofort wieder abgereist!

  • Aufenthalt Juli 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2009

Wir waren mit dem Hotel gut zufrieden. Jedoch wurde aus unserem Zimmer Geld gestohlen und das Management reagierte unmöglich. Zunächst wurde das gesamte Zimmer von sechs Personen durchwühlt, da wir das Geld bestimmt nur verloren hätten. Später wurde uns dann gesagt, wir hätten das Geld ja auch im Safe deponieren können (Öffnungszeiten: 8-12, 13-17 Uhr; 2x war innerhalb dieser Zeiten eine Öffnung nicht möglich) und wären im Grunde selbst Schuld. Insgesamt eine sehr unfreundliche bis unverschämte Behandlung durch das Management!

  • Aufenthalt Juli 2009, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Club Palm Garden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Club Palm Garden

Anschrift: Moragalla Beruwela Beach, Beruwala 80070, Sri Lanka
Lage: Sri Lanka > Western Province > Beruwala
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 5 von 8 Hotels in Beruwala
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 265 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Club Palm Garden 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, LogiTravel, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Club Palm Garden daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Club Palm Garden Sri Lanka/Beruwala
Hotel Club Palm Garden Beruwala
Palm Garden Club
Palm Garden Beruwala
Club Palm Garden Hotel Beruwala
Hotel Palm Garden

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Club Palm Garden besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.