Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Rocky's Boutique Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Rocky's Boutique Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Rocky's Boutique Resort
4.0 von 5 Resort   |   438/1 Moo 1 | Maret, Lamai Beach, Maret, Ko Samui 84310, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
Partnerwebseite
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
35 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 1 von 49 Hotels in Lamai Beach
Glinde, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Super Hotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2013

Wer einen romantischen Urlaub plant ist hier genau richtig. In diesem Hotel wird an alles gedacht.Die Zimmer sind groß mit viel Stauraum und das Bad ist ein Traum.Das Personal war ausnahmslos freundlich und zuvorkommend.Der kleine Strand ist etwas für Leute die gerne Ruhe genießen.Für uns ein Traumurlaub,all unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt:-)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.301 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.039
    186
    49
    20
    7
Bewertungen für
290
735
21
7
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (16)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Villach, Österreich
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013

Frage an die negativen Bewerter: Leute, wo wart ihr eigentlich? Das Rocky's Boutique Resort kann´s nicht gewesen sein, denn dort stimmt - bis auf manche Gäste: nämlich die notorischen und zumeist teutonischen "Im-Morgengrauen-Liegen-Reservierer" - einfach alles - und ich sage das als doch recht anspruchsvoller - wie ich meine - Vielreisender. Unsere geräumige thai-stylische Suite lag direkt am kleinen aber feinen Privatstrand mit Blick über die palmengesäumte Bucht und nur ein paar Schritte vom Pool und der dazugehörigen - gut ausgestatteten - Bar entfernt. Die ganze Anlage ist liebevoll gepflegt und ein kleines Paradies: Überall blühen exotische Blumen und rauschen Bäche oder kleine Wasserfälle. Und in der Nacht strahlen aberhunderte Kerzen mit den Sternen um die Wette. Die beiden Restaurants sind unbestreitbar erstklassig und das Frühstück nicht minder. Die Themenabende wie BBQ können ebenfalls vorbehaltlos empfohlen werden. Hervorragend auch das Service und die unaufdringliche Freundlichkeit der vielen "guten Geister". Dazu muss man wissen: Der Manager und sogar die Eigentümerin sind allgegenwärtig, was der Qualität sicher nicht abträglich sein dürfte. Und wen die doch regelmäßigen liebevoll ausgerichteten Hochzeiten stören, der dürfte wohl unglücklich verheiratet sein. Tipp: Einen privaten Trip auf der hoteleigenen "Josephine" buchen: Stilvoller können die umliegenden Eilande und Korallenriffs nicht umschifft werden. Fazit: Rocky´s rockt!

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2013

Wir waren Ende Februar/Anfang März für 2 Wochen in diesem sehr romantischen Boutique Resort. Alles in allem war es ein sehr schöner Aufenthalt. Das Hotel ist bis ins kleinste Detail sehr stimmig durchgestylt. Es liegt am Hang, daher nichts für Gehbehinderte; die Treppen und auch die Gehplatten zu den Beachbungalows sind sehr uneben und nur mit Flip-Flops oder barfuß zu begehen (nichts für High-Heels!). Frühstück wird nur teilweise als Buffet angeboten - Früchte, Säfte, Joghurts, Müsli, Brot und Marmelade. Alles andere wird bestellt. Eigentlich kein Problem, aber man muss teilweise lange auf die Gerichte warten. Die Musikbeschallung in den beiden Restaurants ist etwas gewöhnungsbedürftig (z.B. Ave Maria - eher Beerdigungsklänge - oder beim Frühstück rockige Musik - auch etwas zu laut), leise entspannende Thaiklänge wären hier besser angebracht... Das Hotel war bei unserer Ankunft überbucht, so mussten wir erst einmal in einem anderen Bungalow die erste Nacht verbringen und konnten nicht gleich auspacken. Ein Superplus sind die bequemen Betten. Wir haben selten in einem Hotel so gut geschlafen!! Das Personal ist außerordentlich hilfsbereit und freundlich. Perfekter Service! Eiswasser und Früchte am Spieß werden gratis am Pool verteilt. Uns wurde umgehend bei kleineren Problemen geholfen (Verstopfte Toilette, Spinne im Zimmer etc.) Sofort war jemand zur Stelle. Was uns ein wenig gestört hat, war die Beengtheit der Anlage. Am Strand-Pool sind nur 20 Liegen aufgestellt (für mehr ist auch kein Platz) und die stehen dicht an dicht. Privatspäre ist da eher nicht gegeben. Der Strand besteht aus kleineren Buchten, die von Felsen eingerahmt sind, da ist eher auch wenig Platz... Wenn man eine Liege ergattern will, muss man früh aufstehen... Es werden jeden 2. Tag Themenbuffets angeboten, wie Thai-Buffet, Lobster night etc. die allerdings auch ihren Preis haben; mit Getränken muss man da schon mit 50,-- EUR pro Person rechnen. Was ein wenig nervt ist, dass man täglich beim Frühstück angesprochen wird, doch an diesen Events teilzunehmen...

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2013

Nach längerer Suche haben wir uns für das Rocky´s Boutique Resort in Lamai Beach entschieden. Die Hotelanlage ist wunderschön an einem kleinen Berghang gelegen und wurde liebevoll mit schönen Accessoire eingerichtet. Es gibt ein Hauptgebäude und kleinere Häuser die näher am Strand sind. Wenn man Schwede, Engländer oder Deutscher ist bekommt man bei Verfügbarkeit ein Upgrade. Wir hatten das Glück dann eine kleine Doppelhaushälfte zu bekommen mit toller Sicht auf den Pool und eingeschränkten Blick auf das Meer. Das Zimmer war geräumig und schön in den Farben vom Rocky Resort eingerichtet. Das Bett war bequem. Das Badezimmer wunderschön mit offener Dusche und Rauschen des Baches nebenan. Leider war das große Manko die Klimaanlage die recht laut war und nachts beim Schlafen gestört hat. Auch im Zimmer waren schöne Accessoire - die man zum Teil auch käuflich erwerben konnte.
Die Anlage hatte leider wenig interessantes. Die beiden kleinen Poolanlagen waren oft schon morgens früh belegt und den ganzen Tag über besetzt. Der "kleine" Strand war eigentlich nur dafür gedacht ins Meer zu gehen. Man konnte sich nicht hinlegen.
Ein Billardtisch und eine Bibliothek standen zur Vergnügung und zum Zeitvertreib kostenfrei bereit.
Das Resort hat 2 gute Restaurants die leider viel zu teuer sind und es gibt genügend Alternativen in recht naher Umgebung.
Das Frühstück war reichhaltig und man konnte zusätzlich zum Buffet 2 Gerichte auf einer Karte aussuchen. Es war wirklich lecker und das Ambiente war sehr schön.
Jetzt kommt der große Nachtteil- das Resort liegt leider sehr weit von jeglicher Zivilisation entfernt. In ca. 500m kommt ein Supermarkt und eine Apotheke. Man findet 2-3 sehr gute Restaurants in der Umgebung- unbedingt testen!!!
Alles in Allem wäre das Resort nicht meine 1. Wahl bei einer 2. Reise nach Koh Samui. Wer Erholung, Entspannung und wirklich keine Aktivitäten sucht ist hier bestens aufgehoben. Eine wunderschöne Anlage - liebevoll eingerichtet

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirrweiler
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2013

Das Hotel allgemein

Das Resort ist schön eingebettet inmitten eines tropischen Gartens.
Die stark befahrene Ringstraße um die Insel hört man überhaupt nicht.

Unser Zimmer war überbucht und wir wurden downgegradet ohne dass uns dafür eine Entschädigung angeboten wurde. Nach einer Beschwerde, dass das Zimmer ca. 30-35 EUR pro Person und Nacht billiger ist als unser ursprünglich gebuchtes Zimmer, bekamen wir eine Gutschein zu einem Thai-Buffet, was in etwa dem Preis entspricht. (Dazu beim Punkt Gastronomie mehr)

Die Zimmer waren sehr geschmackvoll eingerichtet. Da aber das Mobiliar sehr alt ist, war zumindest bei unseren beiden Zimmern (806 + 304) an einen gesunden Schlaf nicht zu denken, da die Betten bei jeder kleinsten Bewegung fürchterlich geknarrt haben.
Es waren mit Abstand die schlechtesten Betten auf denen wir im Urlaub jemals geschlafen haben.

Zu unserer Zeit waren Gäste aus Australien, England, Russland und Österreich in der Anlage. Fast alle Gäste haben sich so verhalten wie es sich gehört. Mit Ausnahme derer, die schon um 7:00 Uhr die Liegen mit Handtüchern für sich reserviert haben.


Lage und Umgebung

Der Transfer zum Flughafen dauert mit dem Taxi ca. 30-35 Minuten und kostet 800 BHT (20 EUR) für 2 Personen.

Es liegt abseits vom Trubel. In ca. 5 Gehminuten sind Restaurants und kleine Geschäfte vorhanden.
Die Anlage verfügt über viele Treppenstufen, was für ältere und gehbehinderte Menschen von Nachteil sein kann.

Das Hotel bietet jeden Tag einen kostenlosen Transfer nach Lamei oder Chaweng an. Wir haben diesen nicht in Anspruch genommen. Man kann ab er auch auf der Ringstraße vor dem Hotel Minibusse per Handzeichen anhalten um an die Ort zu kommen. Diese sind deutlich billiger.

Der kleine Sandstrand ist nicht wirklich zum Schwimmen gedacht, da hier das Wasser bei Flut allenfalls 130 cm hoch steht. Der Untergrund ist recht steinig mit scharfen Kanten. Es werden aber Badeschuhe vom Hotel angeboten. Für den, der noch keinen Fußpilz hat !!

Service

Das Restaurant ist wirklich zu empfehlen, aber auch sehr teuer. (Auszeichnungen für 2012 + 2013 als bestes Thailändisches Restaurant)
Beim Frühstück kann man aus der Karte aus einer Vielzahl von Gerichten wählen, die dann frisch serviert werden. Das war eines der Highlights jeden Tag.
Das Personal (ca. 6-7 Thais) wirkten fast alle etwas lustlos und gestresst.

Der Service an der Poolbar war leider auch nicht so, wie man sich das vorstellt.
Wir hatten einen Banana Choco Milchshake bestellt. Der Angestellte musste dann erst einmal in der Karte schauen, aus was das eigentlich hergestellt wird. Nach dem es auch nach dem 2. Versuch nicht geklappt hat, haben wir einen Espresso bestellt - mit Erfolg.

Es wurden jeden Tag um die Mittagszeit Fruchtspieße gereicht, und kostenloses Wasser stand für die Gäste zur Verfügung.


Gastronomie

Beim Thai-Buffet waren die Vorspeisen allesamt exotisch und köstlich. Bei den Hauptspeisen hat man gespürt, dass man sich den Europäischen Geschmacksnerven angepasst hat. Hier isst man in den einheimischen Restaurants und Garküchen deutlich landestypischer und viel preiswerter.
Das Restaurant an der Poolbar haben wir nicht in Anspruch genommen.

Sport Unterhaltung und Pool

Trotz der notorischen Gäste, die meinen die Liegen für sich reservieren zu müssen, sind für alle Gäste ausreichend Liegeflächen vorhanden. Wenn nicht am Strand, dann an einem der beiden Pools.
Sonnenschirme sind vorhanden und der Zustand aller Strandmöbel sind sehr gut.


Zimmer

Die Zimmer waren sehr geschmackvoll eingerichtet. Da aber das Mobiliar sehr alt ist, war zumindest bei unseren beiden Zimmern (806 + 304) an einen gesunden Schlaf nicht zu denken, da die Betten bei jeder kleinsten Bewegung fürchterlich geknarrt haben.
Es waren mit Abstand die schlechtesten Betten auf denen wir im Urlaub jemals geschlafen haben.
Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Größe und Sauberkeit war gut.


Tips

Wir waren der Meinung, dass das Resort eine ruhige Oase ist, was aus den Hotelbewertungen so rauszulesen ist.
Im Oktober 2012 hatte das Hotel noch 100% Weiterempfehlung.
Leider wurden wir eines besseren belehrt.
In den 7 Tagen unseres Aufenthaltes fanden 4 Hochzeiten statt, die allesamt am Strand vor den Zimmern der höchsten Kategorie (Junior Suite Beachfront für 120 EUR/Person und Nacht) stattfanden. Gegen 21:30 Uhr wurde dann noch eine etwas dilettantische Feuershow zu ultra lauter Technomusik für 30 Minuten durchgeführt. Das ganze vor ca. 20 Zuschauern der Hochzeitsgesellschaft.
Ob das in der Hochsaison jede Woche der Fall ist, können wir nicht sagen.
Ruhesuchende sollten sich jedoch darauf einstellen.
Es lag auch ein Brief des General Managers auf den Zimmern, dass es eine stressige Woche vor dem Personal liegt.
Was soll das bitte?
Ganz klar, hier wurde schon indirekt auf die lauten Feierlichkeiten und Hochzeitsvorbereitungen verwiesen. Ein guter Manager lässt den Gast nichts davon merken. Hier geht es aber wie überall nur um Geld.

Unser Fazit:
Das Resort möchte auf einem Niveau spielen, was es (noch) nicht erricht.
Es gibt deutlich bessere **** Hotels.
Management und Service lassen deutlich zu wünschen übrig.
Nach unserem Urlaub dort können wir dem Resort leider nur ein befriedigend ausstellen, obwohl auch einige Dinge sehr gut waren, überwiegen bei uns leider die vielen negativen Erfahrungen. Ein paar Wochen früher oder später hätte vielleicht eine andere Bewertung hervorgebracht.

Wir werden dort keinen Urlaub mehr machen.

Zimmertipp: In der Hochsaison keine Zimmer der Kategorie Junior Suite Beachfront, da hier wie beschrieben die ga ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2013

Das Rocky's ist ein kleines, sehr gepflegtes und gemütlich ausgestattetes Resort im Südosten von Koh Samui.
Es verfügt über zwei kleine Pools und einen Zugang zum Meer, der allerdings auch recht klein ist.
Wir haben dieses Resort ausgesucht, weil es hier an erster Stelle bewertet wurde und haben auch eine wirklich schöne Anlage aufgefunden.
Für einen Strand- oder Relax-Urlaub sicher bestens geeignet, aber es liegt leider etwas zu sehr abseits. Das Hotel bietet neben dem Relaxen noch eine mehrsprachige Bibliothek mit Internet-Möglichkeiten sowie ein Billard.
Die dort vorhandenen Gesellschaftsspiele waren leider nicht nutzbar, da nicht mehr vollständig.
Die Anbindung an die "Außenwelt" war eher schwierig; das Preisniveau fanden wir ziemlich hoch, zumal in der Nähe auch gute Alternativen anzutreffen waren.
So hat sich unsere Erfahrung mit der Gastronomie doch weitgehend auf das gute Frühstück beschränkt.
Empfehlenswert ist eine private Insel-Tour, die einem die gesamte Insel mit seinen interessantesten Punkten vorstellt; allerdings ist der "englisch-sprachige" Guide ziemlich unverständlich (jedoch sehr freundlich) gewesen.
Leider konnten wir wegen der doch recht lauten Klimaanlage kaum schlafen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Martin_Rockys, General Manager von Rocky's Boutique Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 8. März 2013
Mit Google übersetzen
Thank you, we are happy that you enjoyed your stay here, and thank you google translation.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Full
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2013

Wir haben das Hotel aufgrund der vielen positiven Bewertungen ausgesucht und sind nicht enttäuscht worden. Die Hotelanlage ist sehr schön, jedoch nicht für Gehbehinderte. Das Hotel ist am Hang gebaut und man muss einige Treppenstufen überwinden. hatten Poolview gebucht und hatten das Eckzimmer Nr. 602 im ersten Stock. Die Sicht auf den Pool war etwas eingeschränkt, jedoch hatte man Ruhe da das Zimmer am Ende der Poolzimmer liegt. Die Klimaanlage war etwas laut. Wir haben während unseres Aufenthalt 3 Hochzeiten erlebt.Das Frühstück war für uns sensationell. Kleines Buffet und der Rest à la carte. Der Latte zum Frühstück war wunderbar. Es hatte Liegestühle am Pool und wenn das Meer am Nachmittag zurückgegangen ist werden auch am Strand Liegestühle aufgestellt. Die Bucht ist klein aber zum Erfrischen oder Schwimmen war es ok. Die Lage des Hotel ist leider etwas abseits, sodass man immer mit dem Shuttle oder Taxi für 200 Bath für 4 Pers. nach Lamai fahren muss. Ein Restaurant können wir nicht empfehlen, da wir auch immer gesucht haben. Lamai hat viel Verkehr und für uns keinen Charme. Am Sonntag Abend ist Markt. Wir haben uns regelmässig in Lama massieren lassen und von anderen Angeboten profitiert.( Herbs Massage)

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Martin_Rockys, General Manager von Rocky's Boutique Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 8. März 2013
Mit Google übersetzen
Thank you, we are happy that you enjoyed your stay here, and thank you google translation.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Rocky's Boutique Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Rocky's Boutique Resort

Anschrift: 438/1 Moo 1 | Maret, Lamai Beach, Maret, Ko Samui 84310, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui > Maret > Lamai Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Lamai Beach
Nr. 1 der Spa-Hotels in Lamai Beach
Nr. 1 der besten Resorts in Lamai Beach
Nr. 1 der Luxushotels in Lamai Beach
Nr. 1 der Strandhotels in Lamai Beach
Nr. 2 der Romantikhotels in Lamai Beach
Preisspanne pro Nacht: 89 € - 316 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Rocky's Boutique Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 50
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Asiatravel.com Holdings, Booking.com, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Hotel.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Rocky's Boutique Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Rocky Resort Koh Samui
Hotel Rocky's Boutique Resort
Rocky's Boutique Hotelanlage
Rocky Resort Ko Samui
Rocky's Boutique Hotel Koh Samui
Rocky's Boutique Resort Koh Samui
Rocky's Boutique Resort Ko Samui/Lamai Beach
Rocky`s Boutique Hotel Lamai Beach
Rockys Boutique Hotel
Rockys Boutique Koh Samui

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Rocky's Boutique Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.