Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auch beim 2.Mal ein Highlight !” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Banyan Tree Samui

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Speichern
Banyan Tree Samui gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Banyan Tree Samui
5.0 von 5 Hotel   |   99/9 Moo 4, Lamai Beach, Maret, Ko Samui 84310, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 52 Hotels in Lamai Beach
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auch beim 2.Mal ein Highlight !”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2012

Zuerst moechte ich einen Kritikpunkt unseres vorjaehrigen Aufenthalts relativieren, denn die Strandverhaeltnisse haben sich eindeutig gebessert. War es im Vorjahr - knapp nach den heftigen Regenfaellen vom Maerz 2012 - nur schwer moeglich ins Meer zu gehen, da viele Steine und Felsen zu passieren waren, so war das in diesem Jahe deutlich besser! Die Steine und Felsen waren mit Sand groesstenteils bedeckt und daher der Begriff "Badevergnuegen" wieder angebracht.
Das Highlight des Hotels sind nach wie vor:
+) Die aussergewoehnlich toll ausgestatten und tadellos in ausgezeichnetem Zustand befndlichen Pool-Villen mit der unbeschreiblichen Aussicht auf die private, palmengesaeumte Bucht und das Meer.
+) Die Serviceorientierung des gesamten Personals - vom Buggy-Fahrer ueber das Servierpersonal bis hin zu Obby - unseres ueberaus netten und hilfsbereiten Villa-hosts, die uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat - auch wenn wir sie kaum in Anspruch genommen haben.
+) Ein aussergewoehnlich gutes und reichhaltiges Fruehstuecksbuffet, das keinen Wunsch offen laesst.
Fuer uns steht fest: Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
davidcayuela, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Mai 2012
Sehr geehrte/r MinisfromAustria,

Wir danken Ihnen ganz herzlich, dass Sie sich wieder fuer das Banyan Tree Samui entschieden haben um Ihre Ferien zu geniessen. Es war mir eine Freude Sie wieder mit unserem Service verwoehnen zu duerfen. Auch war dieses Jahr das Wetter auf Ihrer Seite und sie mussten gluecklicherweise nicht die aussergewoehnlichen Ereignisse des letzten Jahres erleben. Es ist fantastisch zu hoeren, dass wir auch diese Jahr Ihre Erwartungen uebertreffen konnten bezueglich der Villen, des Fruehstueck Buffets sowie des aufmerksamen Service, speziell Ihres Villa Hosts Obby. Erlauben Sie mir Ihre Kommentare mit unserem ganzen Team zu teilen als Annerkennung Ihrer Arbeit und Kontinuitaet unserer Serviceleistung.

MinisfromAustria nocheinmal ganz herzlichen Dank fuer Ihren Aufenthalt mit uns und wir hoffen Sie auch in naechster Zukunft wieder bei uns begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen

David Cayulea
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

729 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    601
    81
    27
    13
    7
Bewertungen für
163
438
12
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2012

Allgemein
Ein sehr edles Luxusresort in zwischen Lamai (10min Fahrt) und Chaweng(20min Fahrt) mit Hoteleigener Strandbucht. Die Angestellten sind bemüht jeden Wunsch zu füllen, immer freundlich und zuvorkommend. Die meisten Angestellten haben ausgezeichnete Englisch-Kenntnisse und sogar unsere Putzfrau hat Grundkenntnisse um sich ein wenig zu unterhalten. Auch die Gärtner winken einem freundlich zu und wenn der Strandservice geschlossen hat, kommt trotzdem umgehend jemand, der unaufgefordert Handtücher und Trinken bereit stellt. Man fühlt sich dort zu jeder Zeit willkommen, sicher und sehr sehr wohl.
Die ganze Anlage ist mit kostenlosen W-LAN ausgestattet.

Wer fährt dort hin?
Mehrheitlich Pärchen ab Ende20/Anfang30 auch ältere Pärchen z.B. Senioren. Man sieht auch hier und da kleine Kinder, aber ich denke, die hätten in einem Familienresort mit anderen Kindern mehr Spaß. (wo man keine Angst haben muss Honeymooners zu stören ;) Es gibt einen Kidsclub und die Angestellen waren super mit den Kindern, aber wer viele Leute, Familien und aufgeweckte Atmosphäre schätzt sollte sich lieber etwas anderes suchen.
Man sollte dort hinfahren wenn man Romantik, Ruhe und Privatsphäre schätzt. Auch wenn man dort nicht das SPA besucht fühlt man sich danach so entspannt wie nie.

Einchecken
Man wird in ruhiger Umgebung der Loungebar mit Drinks und Blumen vom Villa Host eingecheckt. Unser Villa Host hat mit uns eine kleine Resortrundfahrt gemacht und uns all unsere Fragen mit viel Charme beantwortet.

Villa Host
Der Villa Host ist ein persönlicher Ansprechpartner, den man 24Std per Hotelhandy, welches man am ersten Tag bekommt, anrufen kann. Er kümmert sich auf Wunsch um Ausflüge, Flugbestätigungen, Spa-Buchungen (auch außerhalb) und würde sogar in die Apotheke fahren um Aspirin zu besorgen. Unser Villa Host war Poptart. Er hatte exzellente Englischkenntnisse und hat sich umgehend um jeden Wunsch gekümmert. Morgens beim Frühstück war er manchmal da um uns zu fragen ob alles in Ordnung ist und ob er bei etwas helfen kann. Auch wenn wir keine besonderen Wünsche hatten war es schön mit ihm zu plaudern und beruhigend zu wissen, dass man immer jemanden, den man "persönlich kennt" anrufen kann falls was sein sollte. Wir können ihn nur wärmstens empfehlen!

Strand
Der Strand ist eine Mischung aus feinem Sand-Strand und Kies. In der Mitte ist mehr Sand, was gut für empfindliche Füße ist :) Es gibt wohl sogar ein kleines Korallenriff.
Man bekommt direkt Handtücher und eiskaltes Wasser serviert und wenn man will kann man Cocktails oder Essen beim Strand-Restaurant Sands direkt an die Liege bestellen. Es gibt Liegen mit Sonnenschirmen, so eine Art Himmelbetten mit Vorhängen und zwei Hängematten.
Natürlich gibt es auch einen großen Gemeinschaftspool, aber da eh jede Villa ihren privaten Pool hat, ist dieser recht ruhig.

Villen
Das 88 Luxusvillen sind in 3 grobe Kategorien unterteilt, welche sich in ihrer Aussicht unterscheiden: Garden View, Ocean View, Hillcrest. Wir empfehlen eine Ocean View Villa (oder eine höhere Kategorie) zu nehmen. Ab der Kategorie Ocean View hat man einen wundervollen Blick auf das Meer und den Strand, bei der Garden View Villa hat man nur Ausblick auf die Hotelanlage. Wir hatten die Ocean View Villa B03, welche direkt neben der Villa einen Weg zum hoteleigenen Strand hat und auch nah am Frühstücksrestaurant The Edge liegt - man konnte sich so aussuchen ob man zu Fuß geht oder sich mit dem Buggy fahren lässt.
Die Villa hat gefühlte 5m hohe Decken, 3 Zimmer durch Schiebetüren getrennt, in jedem Raum passive und direkte Beleuchtung, sowie Klimaanlage, die sich in jedem Raum einstellen lässt. Im Wohn- und Schlafzimmer gibt es Schiebetüren die, direkt zum Pool führen, der sich vor den Zimmer erstreckt. Vom Badezimmer aus kann man direkt durch eine Tür von der Dusche zum Pool gelangen. Deutsche schmale Stecker (z.B. iPhone-Ladekabel) passt direkt ohne Adapter in die Steckdosen der Villa (gleicher Wechselstorm 220V). Es gibt zwei Steckdosen am Schreibtisch und zwei Steckdosen beim Fernsehr (vielleicht gibt es noch mehr, aber mehr brauchten wir nicht :)
Das Wohnzimmer mit großen Fernsehr hat internationale Programme und man kann auch direkt per Fernbedienung aktuelle Filme gegen einen Aufpreis ausleihen kann. (Es gibt auch die Möglichkeit DVDs oder Bücher in der Bücherrei kostenlos auszuleihen) Es gibt auch eine Stereo-Anlage wo man seinen iPod anschließen kann. Auf dem Fernsehr kann man auch jeder Zeit seine Hotelkosten einsehen sowie die Aktivitäten des Hotels abrufen (zu denen man sich vorher anmelden sollte).
Das Schlafzimmer hat ein Kingsizebett mit den bequemsten Kissen der Welt, ebenfalls einen Fernsehr, einen Schreibtisch mit Arbeitsmaterialien und Internetanschluss.
Das Bad hat zwei Waschbecken, eine Badewanne (wo man sich nebeneinander reinlegen kann!), eine Regendusche mit Doppeltür (bestimmt 1,60m lang, 1m breit), einen Fön, und jeden Tag bekommt man Hoteleigene Bodylotion, Badesalz, Badeöl, Badegel, Duschgel, Shampoo, Conditioner. Außerdem erhält man ein Nessecaire mit Zahnbürste, Haarbürste, Lipbalm, Nähset, und der Mann eins mit Zahnbürste, Rasierer, Kamm, Seife, etc.
Morgenmantel, Hausschuhe, Strandtaschen, Bügelbrett/Bügeleisen und ein kleiner Begehbarer Kleiderschrank (+ Nummernsafe im Kleiderschrank) stehen natürlich auch zur Verfügung.
Die Minibar enthält zur kostenlosen Nutzung stilles Wasser, eine Kaffemaschiene und 3 verschiedene Kaffeesorten, verschiedene Teesorten, einen Wasserkocher und frische Früchte. Der Rest kostet der Hotelkategorie entsprechend, z.B. Wein, Champagner, Cola, Nüsse, Rittersport, etc.
Gegen 18Uhr kommt der "Turn-Down" Service, der die Villa nochmal herrichtet, Handtücher austauscht und ein kleines Geschenk und Kekse vorbeibringt.
Wir würden in diese Villa sofort einziehen :)

Shuttle-Service/Aktivitäten
Es gibt einen Shuttle-Service der einen täglich in die zwei nächsten Städte (Lamai und Chweng) bringt und wieder abholt. (Man sollte sich vorher anmelden.)
Für die Aktivitäten des Resorts sollte man sich ebenfalls vorher anmelden, dann gibt es keine Probleme. Es wurden Schnorcheln, Kajakfahren, Anfäger Tauchkurs im Pool, Tischtennis, Fußball, Jogging, Aquagymnastik, Yoga, und noch mehr angeboten. Dazu gibt es auch einen Kochkurs, einen Sprachkurs und einen Angelkurs, die aber etwas kosten.

Frühstück
Mit einem Buggy lässt man sich morgens zum Frühstück bringen. Dort angekommen kann man drinnen oder draußen sitzen und wird nach einem Getränk gefragt, ob nun Iced-Café-Latte oder frisch gepresster Orangensaft (es gibt 6 verschiedene frisch gepresste Fruchtsäfte, die anders schmecken als in Europa und deswegen vielleicht als nicht frisch gepresst wahrgenommen werden), die Auswahl ist groß. Und beim Essen ist die Auswahl noch größer. Es gibt dort asiatisches Frühstück (gebratene Nudeln, gebratener Reis, Sushi, Miso-Suppe, man kann sich sogar seine eigene Suppe anfertigen lassen), amerikanisches Frühstück (Cornflakes, Pancakes, Frensh Toast, Peanutbutter) und deutsches Frühstück (Schwarz Brot (!), verschiedene Käse und Wurstsorten, Birchermüsli..) und dazu gibt es jeden Tag frischen Kuchen, Cupcakes, Laugenbrötchen, Sesambrötchen, Mohnbrötchen, verschiedene Toastsorten, verschiedene Brotsorten - es gibt selbst gemachten Honig, 6 verschiedene Marmeladen, verschiedene Joghurtsorten, frische Früchte, Salate und Dressings. Und als Sahnehäubchen kann man sich beim Chefkoch Eierspeisen nach Wahl bestellen z.B. Eier Benedict oder einfach nur Omlette mit Zwiebeln und Tomaten. Jeden Tag varriert das Frühstück ein bisschen, mal gibt es selbst gemachte Crepes, mal Wan-Tans. Auf Wunsch kann man sich nach dem Frühstück eine Plastikbox bringen lassen um etwas von den leckeren Partisserien mitzunehmen. Wir sind begeistert!

Auschecken
Man checkt in der Bücherei aus, was sehr schnell und reibungslos abläuft. Man kann auf Wunsch (Late-Check-Out) bis 15 Uhr in seiner Villa bleiben und wird dann von seinem Villa Host abgeholt und in die Lobby gebracht.

Fazit
Man kann gar nicht in Worte oder Bilder fassen wie schön dieses Resort ist. Beim Abschied haben uns 6 Angestellte verabschieded und wir waren wirklich ein wenig traurig als es wieder nach Hause ging. Wir werden diesen Urlaub für immer als einen der Besten unseres Lebens in Erinnerung behalten!

Zimmertipp: Das Resort hat 3 grobe Kategorien, welche sich in ihrer Aussicht unterscheiden: Garden View, Ocean V ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2012

Dieses nur aus Villen bestehende Hotel ist traumhaft gelegen an einer kleinen Privatbucht zwischen den Stränden und Lamai. Es ist absolut ruhig und man erlebt den puren Luxux: PRIVATSPHÄRE! Das ist unbezahlbar. Wir habe eine Poolvilla gebucht.dazu gehört Ein großer privater Außenberich mit einem Jacuzzi, einer Hängematte, einer Liegewiese und einem etwa 7 Meter großen Pool. Das ganze im Berg gelegen mit Blick über die üppige Vegetation auf die kleine Bucht und das Meer. Traumhaft! Hier haben wir einen Großteil unserer Zeit genossen.
Die Villaselber besteht aus einem Wohnzimmer, einem Schlafzimmer und einem ordentlichen Bad. Alles ineinander übergehend und mit Schiebetüren abtrennbar. Alle Räume haben einen direkten Poolzugang.
Die weitläufige Anlage ist mit exotischen Pflanzen bedeckt und passt sich herrlich in die Natur ein. Die Villen sind auf Säulen in den Berg gebaut. Man kann sich jederzeit von Golfcars in der Anlage zum Strand, zu dem Restaurants oder ins Gym fahren lassen, wenn man nicht laufen mag.
Ein Gym ist vorhanden undausreichnd bestückt.
Es gibt drei Restaurants. Alle gut, es lohntsich aber auch, draußen Restaurants zu besuchen. Die sind alle per Taxi erreichbar.
Wir empfehlen das Haus uneingeschränkt weiter!!

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
davidcayuela, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 20. Februar 2012
Sehr geehrter dennis911Hamburg,

Vielen Dank für den Aufenthalt bei uns auf Ihrem Besuch auf Samui. Ich freue mich zu lesen, dass Ihre gesamte Erfahrung wundervoll war, und dass Sie einen erholsamen Urlaub im Paradies verbracht haben. Es sind Ihre Kommentare, die fuer eine anhaltende Motivation sorgen für unser gesamtes Team, um den höchsten Grad an Service bieten zu koennen und gleichzeitig um eine warme, freundliche Wohlfuehloase zu bilden. Es freut mich zu hoeren, dass Sie Ihre Villa genossen haben, und dass Sie sich ganz entspannen konnten mit Aussicht auf den Golf von Thailand sowie unsere All-Pool-Villen, die entlang den Hängen unserer privaten Bucht thronen.

dennis911Hamburg, ich danke Ihnen nochmals ganz herzlich für Ihren Besuch und es würde uns aufrichtig freuen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen um Ihnen einen weiteren unvergesslichen Urlaub zu bieten.

Mit freundlichen Gruessen

David Cayuela
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2011

Im Anschluss an eine einwöchige Jayavarman-Flusskreuzfahrt auf dem Mekong von Ho Chi Min City nach Siam Reap landeten wir im Banyan Tree Resort auf Samui. Sehr angenehm war schon der Limousinentransfer vom Airport zum Banyan Tree Samui Resort, wo wir sehr herzlich in Empfang genommen wurden. Man konnte sich von Beginn an wie zuhause fühlen, mit wirklich exzellentem Service, das Meer vor der Nase und dem subtropischen Klima. Eine Woche in einer Ocean View Pool Villa, wahnsinnig schön. Morgens aufstehen, eine ersten Kaffee oder Tee selbst machen, dann ab in den Pool und anschließend in aller Ruhe zum Frühstück. So könnte jeder Tag anfangen.

Sehr gut empfanden wir, dass wir jederzeit mittels des vom Hotel gestellten Handys mit eingespeicherten Kurzwahlen Villa Host, Service und Manager on Duty erreichen konnten. Die Einweisung und Empfehlungen für unseren Aufenthalt waren sehr gut.

Das Housekeeping ist absolut okay und unauffällig. Man kann förmlich spüren, dass die Zimmer liebevoll und stets so hergerichtet wurden, als würde man gerade das Zimmer frisch beziehen. Absolut angenehm ist, dass man frisches Obst und ein paar frische hausgebackene Kekse auf dem Nachttisch vorfindet, für den Fall das nachts doch mal ein "kleines hungriges Krokodil" auftaucht. In der Regel ist das ungefährlich, da es sich dabei eher um den oder die Bewohnerin der Villa handelt (lach).

Anfänglich gewöhnungsbedürftig war, dass man in der Anlage, statt die kurzen Distanzen von max. 10 Minuten zu laufen, besser mit dem Buggy fährt, hat aber was, man gewöhnt sich gern und schnell daran. Und die kurze Búggyfahrt lädt zumindestens, wenn man will, zu einem kleinen Plausch mit dem einheimischen und sehr korrektem Personal ein. Fakt ist, das Resort vermittelt ein hohes Sicherheitsgefühl bei gleichzeitig unauffälligem Security-Personal.

Wir hatten nur Übernachtungen mit Frühstück gebucht, um die Freiheit zu haben, auch mal außerhalb Essen zu gehen. Die Restaurants Edge, Sands und Saffron, das wirklich exquisite Essen und das ausgesproche aufmerksame und 100% freundliche Personal haben uns jedoch so begeistert, dass wir die Anlage nicht, zumindest nicht zum Essen außerhalb, verlassen haben. Schon das ausgiebige Frühstücksbuffet bis mindesten 11 Uhr war große Klasse, sehr liebevolle Zubereitung von Suppen, Ei in jeder Form, hauseigen hergestellte Backwaren, super. Dies Mischung aus asiatischem und kontinentalem Frühstück, absolut standesgemäß. Also auf den täglichen Luch konnte man gut verzichten, umso größer die Vorfreude auf das abendliche Dinner. Vorher im Sands, also 10 Meter vor dem Meer zu sitzen, einen kühlen Drink und das Meeresrauschen zu genießen, absolut entspannend. Obgleich die Dinnerangebot sehr gut war, konnten man weitere Sonderwünsche äußern, überhaupt kein Problem. Auch die Weinkarte, gut sortiert, keine Frage. Sicher nicht ganz günstig, nur darauf kam es uns zumindest am Ende dann auch nicht an. Der SPA-Bereich ist top und entspricht dem Standard eines Luxus-Resorts.

Das Resort ist sehr ruhig, was wir als sehr angenehm empfanden. Zu keinem Zeitpunkt fühlte man sich gestört oder durch zuviele Touristen beeinträchtigt. Man konnte fast meinen, dass man allein dort war, hätte man zumindest bei den Mahlzeiten die anderen Gäste nicht gesehen. Dennoch keine sterile Atmosphäre, dafür sorgte das sehr umsichtige Personal, das sich jederzeit gern auf individuelle Wünsche einstellte.

Mit dem hoteleigenen Shuttel-Service unternahmen wir einen Ausflug nach Chaweng, lohnt sich nicht wirklich, zig Läden und Verkaufsstände mit den üblichen "Markensachen" nur eben sehr viel günstiger. Den vereinbarten Rücktransport mit dem Shuttelbus konnten wir ganz easy per hoteleigenem Handy absagen. Mit dem Taxi für ein kleiens Geld zurück, mit einem Einkaufsbummel in Lamai, war sehr entspannt.

Aufgrund der Tatsache, dass wir nur 6 Tage im Banyan Tree Samui waren, konnte wir die sicherlich interessante Umgebung nicht wirklich erkunden. Beim nächsten Mal werden wir
länger bleiben. Alles in Allem unser Fazit: Eines der besten Urlaube, die wir bisher gemacht haben, ein Top-Resort, extrem zuvorkommendes Personal und unser Aufenthalt dort war jeden Cent bzw. Bath wert.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Österreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2011

Service Hotel:
Der Service durch die Villen Hostess Bird sowie Rezeption und Houskeeping war durch und durch perfekt. Nicht zu aufdringlich aber immer zur Stelle wenn etwas gebraucht wurde.
Gleiches gilt für den Buggy Service.

Restaurants:
Chillig und unkompliziert aber doch mit Niveau gibt sich das Sands direkt am Meer gelegen.
Sehr gute Thai Küche und perfekten Service findet man im Saffron.
Sehr gut ist auch das Edge.
Für alle Restaurants gilt, dass das Service Personal extrem zuvorkommend und aufmerksam agiert - das hat Vorzeigecharakter!!
Die Preise sind wie in Luxushotels üblich nicht gerade günstig - ich habe aber auch schon deutlich teurer gegessen - Ausnahme ist die Weinkarte, diese ist hart an der Schmerzgrenze kalkuliert.

Frühstück:
Sehr gutes Buffet mit einer Mischung aus Asiatischen und Europäischen Angeboten im Restaurant The Edge mit einem der schönsten Frühstücksausblicke überhaubt!

Villen:
Wir buchten eine Garden Villa. Die Ausstattung ist bei den meisten Villen sehr ähnlich, gleiches gilt für die Größe, allerdings ist der Blick der Hillcrest Villen wirklich atemberaubend. Die Garden Villen dagegen liegen im Flachen unter den Palmen – hier sind die Wege nicht so weit und man kann zu Fuß zum Frühstück oder Pool gehen ohne auf den Buggy Service warten zu müssen.
Der Pool ist so nahe am Zimmer, dass man praktisch vom Bett hineinspringen kann.
Innen sind die Villen sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Einziges Manko ist der viel zu kleine Schrank.
Um so größer ist dafür die Dusche mit direktem Zugang auf die Terrasse, was nach dem Baden äußerst angenehm ist.
Die Terrasse bietet verschiedenste Liege und Sitzmöglichkeiten – leider kann man die gepolsterte Liegefläche nur sehr schwer beschatten.

Umgebung:
In wenigen Minuten kann man zu Fuß einige Einheimische Restaurants erreichen oder mit 20min Gehzeit den Ort Lamai – sollte man überhaupt den Drang verspüren die Traumhafte Hotelanlage zu verlassen.

Sonstiges:
Wie in Villenhotels mit eigenen Pools üblich ist während des Tages an Pool oder Poolbar sehr wenig los, ähnliches gilt eigentlich auch für den Abend. Wer also Trubel oder aufgeweckte Stimmung erwartet ist hier falsch.
Kein großes Highlight ist (zumindest für Wellness- Erfahrene Urlauber) die Rainforest Experience.

Fazit:
Viel besser geht es nicht mehr. Es ist eher der Feinschliff der da und dort noch zu Verbesserungen führen kann. Im Großen und Ganzen ist das Hotel und der Service aber absolut perfekt.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fredrick_Arul, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Oktober 2011
Lieber Gardini23,

Vielen Dank für Ihren Aufenthalt in unserem Haus und Ihre Kommentare bezüglich ihres Urlaubs. Ich bin sehr erfreut zu erfahren, dass Sie mit unserem Service und Speisen in unseren Restaurants zufrieden waren und unsere Rezeptionspersonal und insbesondere Ihr Villa Host „Bird“ Ihnen einen angenehmen Aufenthalt ermöglicht haben. Vielen Dank für Ihre schmeichelnde Beschreibung der Villa. Es ist immer schön zu lesen, wenn Gästen der Blick über das Resort in Erinnerung bleibt. Vielen Dank auch für Ihre Verbesserungsvorschläge. Ich werde diese mit den entsprechenden Abteilungen durchsprechen um unseren Service weiter zu verbessern.

Nochmals vielen Dank für Ihren Aufenthalt in unserem Haus. Es wäre uns eine große Freude Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit den besten Grüßen

Fredrick Arul
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2011 über Mobile-Apps

Sehr gute Lage, tolle Villen, freundliches und gut ausgebildetes Personal.
Sehr gutes Essen zum Frühstück.
Nachteile: 1. sehr gefährliche Buggys, man kann herunter fallen - nicht gut für Kinder oder ältere Leute.
Ich habe hier darüber gelesen, aber ich denke, es ist dem Manager egal.
2.
Es gibt ein kleines Gebäude in der Nähe unserer Villa E01 mit einiger technischer Ausrüstung.
Als Personal das Gebäude bediente, sprach es sehr laut, sang, lachte usw..
Sehr lästig.
3.
Nicht sehr gutes Abendessen, sehr ungewöhnliches System - einige Restaurants sind nicht jeden Tag geöffnet 4.
Das Meer ist sehr steinig.
Aber ich denke, es ist ein sehr, sehr gutes Resort mit sehr freundlichen und professionellen Angestellten.
Es lohnt sich absolut, es zu besuchen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.ru auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Fredrick_Arul, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 20. August 2011
Mit Google übersetzen
Dear TombeeSingh,

Thank you for choosing Banyan Tree Samui for your recent holiday and for taking the time to offer your feedback regarding. It is with comments such as yours that we are able to fine-tune our facilities and services.

I am pleased to hear that you found our all-pool villas located on a private bay between Chaweng and Lamai to be outstanding and that, generally, our team provided you with attentive and friendly service to meet your needs. While I am glad that you found our breakfast to be fantastic, I regret to learn that you were not pleased with our dinners and our restaurants. We aim to provide a variety of options for our guests and are continually seeking ways to suit the tastes of all. I have already passed on your comment to our Food and Beverage team for review.

I am also disappointed to learn that you felt unsafe in our buggies. I wish to assure you that we take this aspect of our resort very seriously and I will investigate this matter to ensure we are delivering prompt, yet safe, service to future guests of all ages. I also regret that some of our team disturbed your privacy while working and we shall seek to rectify this immediately.

In regards to our rocky sea bed, we are currently in the process of improving this area and hope to have our project completed in the coming month. We do recognize that our guests prefer to swim in a less rocky area, and, despite providing water shoes in a range of sizes, we understand that this can be further enhanced.

TombeeSingh, thank you once again for your stay with us and I do hope you shall not allow this few incidents mar your overall perception of our resort. We would be honoured if you were to allow us the opportunity to serve you once again and to show you the improvements we have made to ensure that we deliver the highest level of service. I look forward to welcoming you once again to your sanctuary for the senses.

With kind regards,

Fredrick Arul
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ein TripAdvisor-Mitglied
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2011

Die Villen sind in jeder Lage wunderschön, toll ausgestattet. Zimmerreinigung Klasse.
Strandlokal, "Sands"- alle sehr bemüht und extrem nett. Thailänder-"Saffron" -schöne Aussicht, aber nichts sagendes Essen. The Edge, naja, Frühstück ohne frische Säfte, Eierbestellung immer fehlerhaft, Sonderwünsche nur mit Chefkoch möglich, schlecht organisiert-viele Angestellte aber ohne erkennbare Einteilung bzw. Zuteilung. Sehr entäuschend. Abendessen ohne Highlights, teuer und nicht perfekt. Wassergymastik im Aktivitätenplan, aber Vortturner muss erst besorgt werden. Dann hatte ich eine Einzelstunde. Gym war ok. Viel beworbener Rainforest-SPA, das hat man auch in jeder gten deutschen Therme. Buggyservice hat bei uns gut geklappt. Pool am der Villa sehr schön und tolle Größe, gemeinschaftpool wird kaum genutzt, aber nett gemacht. Während unseres Aufenthaltes gab es eine Promotion für Bier, d.h. Kaufe ein Bier und erhalte ein kostenloses Zweites. Dies sollte zu jeder Uhrzeit , an allen Bars gelten. Trotz Nachfrage wurde es in der Lobbybar und an der Poolbar konsequent abgelehnt. Es geht nicht um die paar Bäht fürs das 2. Bier, aber wenn die Angestellten nicht gebrieft werden sollte man vielleicht keine Werbung machen. Fazit eine tolles Honeymooner Hotel, das velarer man ja das Zimmer kaum und lebt von Luft und Liebe ;-))
Es war ein Versuch, das Wohnen war schön, aber der Rest nicht unser Geschmack.
wir empfehlen allen Familien das Santiburi, welches beim Service und bei der Freundlichkeit immer noch unübertroffen ist.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit BanyanTree.com

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fredrick_Arul, General Manager von Banyan Tree Samui, hat diese Bewertung kommentiert, 30. August 2011
Sehr geehrter Gast,

Herzliche Grüße aus dem Banyan Tree Samui!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Hotel! Ich bin erfreut zu erfahren, dass Sie unsere Villen ansprechend und komfortabel fanden, zufrieden mit unserem Fitnesscenter waren und an unserem Pool gut entspannen konnten.

Es tut mir sehr leid dass wir Ihre Erwartungen bezüglich unser Küche und der Serviceleistung, so wie unserem Rainforest nicht decken konnten. Ich habe Ihre wertvollen Kommentare bereits an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet, um sicherzustellen dass wir unser Servicequalität in den entsprechenden Bereichen verbessern.

Ich möchte mich herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben um uns ein hilfreiches Feedback zugeben.

Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch. Ich hoffe dass diese Vorkommnisse nicht Ihren Gesamteindruck unserer Hotels beeinträchtigen und würde mich freuen wenn Sie uns wiederbesuchen und uns die Gelegenheit geben Sie von unseren Verbesserungen zu überzeugen um Ihnen den Standard und Service zu bieten denn Sie von uns erwarten können.

Mit besten Grüßen
Fredrick Arul
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Banyan Tree Samui? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Banyan Tree Samui

Anschrift: 99/9 Moo 4, Lamai Beach, Maret, Ko Samui 84310, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui > Maret > Lamai Beach
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Lamai Beach
Nr. 2 der Spa-Hotels in Lamai Beach
Nr. 4 der Familienhotels in Lamai Beach
Nr. 6 der Romantikhotels in Lamai Beach
Preisspanne pro Nacht: 511 € - 1.102 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Banyan Tree Samui 5*
Anzahl der Zimmer: 88
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Expedia, Splendia, Agoda, HotelTravel.com, Weg, Ctrip TA, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Prestigia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Banyan Tree Samui daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Banyan Tree Koh Samui
Hotel Banyan Tree Samui Koh Samui
Banyan Tree Samui Ko Samui/Lamai Beach
Banyan Tree Samui Hotel Koh Samui

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Banyan Tree Samui besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.