Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Klasse Hotel mit happigem Preisaufschlag für 2015” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Insotel Hotel Formentera Playa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Insotel Hotel Formentera Playa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Insotel Hotel Formentera Playa
4.0 von 5 Resort   |   Playa de Migjorn s/n Ca Mari, 07860 Migjorn, Formentera, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 3 Hotels in Migjorn
Münster, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Klasse Hotel mit happigem Preisaufschlag für 2015”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2014

Das Formentera Playa bietet Erholung pur. Vor allem das Essen ist wirklich Klasse geworden. Freundlicher und sehr angenehmer Service. Tolle Zusatzleistungen. Bisher sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Die TUI ist Alleinanbieter. Eine Preisteigerung von 46 % von 2014 nach 2015 ist aber in keinem Fall darstellbar.
14 Tage Herbstferien NRW All-Inclusiv Frühbucher, Studio.

So hält weder das Hotel noch die TUI dauerhaft Stammgäste.

  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

482 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    123
    193
    82
    45
    39
Bewertungen für
138
215
7
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2014

Nach Jahren in Privatunterkünften auf der Insel sind wir nun auch mal im Formentera Playa gelandet. Das Hotel an sich scheint eines der besten auf der Insel zu sein. Sehr schöne, gepflegte Anlage, sehr nettes Personal und ganz gute Kinderbetreuung. Der Pool sauber, groß und schön, Innenpool klein und ausreichend, Whirlpool außer Betrieb. Keine Sauna! Fitnessstudio ok. Der beworbene South Beach Club war ab 05. Oktober leider schon geschlossen. Die Studios, in denen wir untergebracht waren, waren sehr gepflegt und recht hübsch, aber sehr, sehr klein. Für 2 Erwachsene und ein Kind (7 Jahre) war es gerade noch Ok. Die Kitchenette in einem Schrank war ein Witz. Viel zu hohe Arbeitsfläche, 2 Kochfelder, Minispüle und Kühlschrank. Zubehör komplett da. Aufgrund der Größe und Aufbau nicht wirklich nutzbar, um regelmäßig zu kochen. Wir hatten (für uns) riesiges Glück mit dem Zimmer, waren direkt am Meer,- näher geht es wohl auf Formi nicht! Wer ein Studio zwischendrin oder gegenüber des Hotels hat,- oder gar mit Blick auf den Parkplatz, hat leider die A-Karte gezogen. Rummel durch Minclub, Animation oder einfach eingepfercht sein, kann hier schnell passsieren! Tip: Auf jeden Fall Zimmer im Obergeschoss verlangen! Je weiter runter zum Strand, desto ruhiger und schöner! WLAN mit Ausfällen und langsam, aber trotzdem gut nutzbar. Selbst Streaming war Nachts möglich. Der Preis für eine Woche= 29,- ist teuer, erspart aber Suche nach Alternativen. Wir hatten nur Frühstück (ausreichend), hier gab es sogar Sekt und Kaviar, frische Omlettes bis 10:15h. AI muss sonst mit goldener Zimmerkarte nachgewiesen werden. Tipp: Kinder bekommen im Miniclub und auch ohne AI -Karte Getränke, Eis und Hamburger an der Poolbar ;-) . Ansonsten ist die Bar recht teuer, Hotelpreise halt. 2× Cafe con Leche € 5,30. Für das Essen inkl. Getränke außerhalb des Hotels muss mann als kleine Familie zu Dritt im Restaurant mit mindestens (!) € 50-60 Euro rechnen, Pizza inkl. Getränke für drei fast 25,-, Nachmittags-Snack am Kiosko plus Getränke auch €25 -30,- AI wäre also zu überdenken. Diese Preise sind aber für Formentera völlig normal. Animation eher was für Italiener, laut etwas krasser im Humor aber bemüht und nicht aufdringlich. Bin erst am Abreisetag mit Koffer im Arm gefragt worden, ob ich vielleicht Lust auf Volleyball spielen wollte. ;-) Kinderbetreung und Spielplatz soweit OK. Fazit: Tolle gepflegte Anlage direkt am Strand, Studios schön aber viel zu klein, Küche nicht nutzbar. Netter Service. Für Nachsaison (Mai-Juni) und Oktober absolut zu empfehlen, in der Hauptsaison möchte ich das aber nicht erleben! Wir kommen dann gerne wieder.

Zimmertipp: Immer Obergeschoss nehmen und je weiter runter zum Strand um so besser/ruhiger!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2014

Es war wirklich ein sehr schöner Urlaub. Wie kommen sicher wieder. Das Personal war wirklich sehr nett, angefangen an der Rezeption und der netten Elisa, sowie Alfredo und Roseta, die auch Deutsch sprach. Der Service im Restaurant war auch sehr zuvorkommend. Unser Liebling war Jovanna, aber auch Kenny und Marcos ebenso wirklich Top Persönlichkeiten. Das Essen war auch sehr gut und in Mengen vorhanden. Wir hatten HP gebucht, ansonsten wären wir sicher geplatzt. Die Waage hat auch mitgeteilt, dass wir gut gegessen hatten :-) Jeden Tag frischer Fisch vom Grill und frisches Fleisch vom Grill. Immer drei Sossen für mind. 2 verschiedene Arten Nudeln, die in der Pfanne angerichtet waren. Immer frisches Obst, immer mind. 8 extra Einsätze mit Essen. Der Tischwein war auch gut. Dessert mehr als einem gut tut :-) Wir können absolut nicht nörgeln. Wenn es etwas zu Nörgeln gibt, ist es nict ganz so schön schon am Morgen gegen 8 geweckt zu werden, da die Putzfeen anfangen die Zimmer zu säubern und die Betten zu verschieben oder die Familie nebenan packt die Tasche für den Strand und die Schiebetüren des Wandschrank knallen gegen die Wand. Hier könnte ganz leicht mit Filzfüssen oder Stoppern Abhilfe geleistet werden. Etwas hellhörig ist es auch, wenn der Nachbar aus den sündlichen Ländern kommt und in sein Telefon brüllt ;-) Der Safe und das WLan könnten wirklcih kostenfrei sein, aber auch hier ist für 7 Tage 14 € Safekosten noch im Rahmen und wenn mann unbedingt im Urlaub Mails checken will, geht da auch für 1,- € pro 10 Minuten am Counterstand unten vor der Rezeption. Fahrräder können geliehen werden kostenlos und 2 Anmietstationen für nen Rollerchen direkt vor der Tür. Das Restaurant neben dem Tennisplatz sieht nicht so einladent aus, ist aber vom Essen auch sehr gut. Weiter oberhalb der Strasse ist ein kleiner Supermarkt (aber auch direkt vor dem Hotel ein kleine Kisok mit ganz netten Menschen und die Preise sind nicht wirklich teurer, als in den Supermärkten in der Stadt - kommt drauf an, was man will) und auch weitere Restaurants. Der Strand ist direkt vor der Tür. Leider mit Algen besucht. Geht man aber links am Hotel vorbei erstreckt sich nach wenigen Minuten Laufweg einer der schönsten Küstenstrände der ganzen Insel. Ein Bus kommt ca. alle 1 in die eine oder andere Richtung. Es ist alles super vernetzt. Wie gesagt: Wir kommen ganz sicher wieder auf diese schöne Insel und auch in dieses Hotel. Ich bin aus der Hotelbranche und kann sagen, dass die 4 Sterne absolut passend sind. Ja, hier und da ist das Hotel ein wenig in die Jahre gekommen (z.B. Aufzüge) aber die Anlage wird sehr stark gepflegt und auch der Poolbereich ist Top in Schuss. Wir waren als Paar dort, aber auch für Kinder sehr schön mit der Kinderanimation. Wir würden aber nicht in der Hauptsaison fahren, da uns die Ruhe vor dem Sturm einfach besser gefällt. Am Strand liegen auch einige Strandbars. Ein paar Minuten muss man laufen und Nachts ist es ein Traum auf den Wegen unter dem Sternenhimmel nach einem schönen Cocktail die Meerluft noch einmal zu geniessen und schön nach Haus zu spazieren.

Zimmertipp: Nach hinten raus und so hoch wie möglich und an den Rand ! Wir haben aber die 2 höhste Kategorie geb ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamm, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2014

Das Insotel ist von a bis z ein wunderbares hotel! Diese super überzogenen Kritiken, die man teilweise liest, haben nichts mit der Realität zu tun. Die Anlage ist toll gepflegt, das Personal ist immer freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend! Da wir in diesem Jahr während der Fußballweltmeisterschaft im hotel waren, wäre ein etwas größeres tv-Gerät ganz gut gewesen, aber das Public viewing in der Bar hat diesen kleinen Kritikpunkt wieder ausgemerzt. Das Essen war immer gut sowohl das frühstück, das Mittagessen und auch das Abendessen boten immer genügend Auswahl. Die Qualität des Essens war gut! Um noch etwas über die Zimmer zu sagen. Wir hatten die kostengünstigste zimmerkategorie gebucht. Das Zimmer ist vielleicht etwas renovierungsbedürftig, Geschmäcker sind eben verschieden, aber so wie wir erfahren haben, ist man bemüht das alle Zimmer zukünftig moderner gestaltet werden.

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2014

Gepflegtes Hotel, Restaurant war sehr gut, original Getränke, aufmerksame Kellner.Die Kissen sind sehr schlecht, wenn man Nackenprobleme hat, am besten sein eigenes Kissen mitnehmen.
Leider muss man hier alles extra zahlen, obwohl wir all inclusive gebucht haben, daher werde ich nicht noch mal kommen, obwohl man sich hier sehr gut entspannen und erholen kann.
Safe pro Tag 3 € + 7 € Kaution.
W-Lan 9 € pro Tag ! nicht mal in der Lobby kostenlos !
Handtuch 20 € Kaution.
Sonnenschirme und Liegen am Strand auch gegen Gebühr.
Eigentlich muss mal alles bezahlen, nur Speisen und Getränke inbegriffen.Dafür ist es echt zu teuer.Animation und Putzfrau waren Schrott !

Zimmertipp: wir hatten Studio mit Meerblick. Es war ruhig aber sehr sehr hellhörig und nicht besonders gross.Lei ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiener Neustadt, Österreich
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013

Dies war mein 2. Aufenthalt im Hotel und ich fühlte mich sofort willkommen - dank der netten Rezeptionist(inn)en die eine angenehme und herzliche Atmosphäre verbreiten.

Das Haupthaus bietet auf 4 Etagen 229 Zimmer. Im wunderschönen und gepflegten Palmengarten befinden sich 104 Studios in einstöckigen Häusern. Ich bewohnte Zimmer 423 - DZ zur Alleinbenützung, geräumig, gut ausgestattet, großer möblierter Balkon mit seitlichem Meerblick Richtung Cap de Barbaria - Sonnenuntergang inclusive. Die Balkon-Schiebetür nachts weit offen - Blick zum Sternenhimmel und Meeresrauschen im Ohr - ein Traum.
Gefehlt hat mir lediglich eine Aufhängevorrichtung für Badesachen am Balkon.

Die Hotelanlage liegt direkt am 6 km langen Migjorn Strand - ideal zum Strandwandern.
Der Strandabschnitt vor dem Hotel ist felsig - doch nur etwa 6 Gehminuten entfernt liegt ein schöner, feinsandiger Strandabschnitt.
Mit dem Bus (Haltestelle am Hotel) gelangt man in max. 30 Minuten zum Traumstrand Platja Illetes. Gute Busverbindung in beide Richtungen - sowohl zum Hafen La Savina als auch zum Leuchtturm etwa 25 Min. Fahrzeit, zur Inselhauptstadt San Francisco 10 Minuten.

Zum Hotel gehört ein gut sortierter Supermarkt (ohne Frischware), im Hotel gibt es ein Friseurstudio. In der Lobby 4 PCs - Internet 10 Minuten für 1€. WiFi im gesamten Hotelbereich - proTag 9€, 3 Tage 19€, 1 Woche 28€.
Kaum Ausgehmöglichkeiten vor Ort, übliches Abendprogramm im Hotel durch das Animationsteam bzw. Gastsänger und Tänzer.

Es gibt ein grosses Restaurant mit gemütlicher Terrasse, eine geräumige Innenbar mit vielen Sitzgelegenheiten, sowie eine Poolbar. Mit richtigem Zeitmanagement bekam ich fast immer einen Tisch auf der Terrasse und ab dem 2.Abend wußte die nette Serviererin was ich trinken möchte.
Ich hatte Halbpension (Getränke zum Abendessen enthalten), überwiegend schienen die Gäste All Inclusive gebucht zu haben.
Frühstück wirklich ausgiebig, aufzulisten was es da alles gab wäre zu umfangreich. Jedoch hervorheben möchte ich die köstlichen frisch zubereiteten Frühstücksomletts. Als Veggie waren mir die (am Frühstücksbuffet täglich vorhandenen) mindestens 4 Sorten Frischgemüse und sogar 8 Sorten Frischobst sehr willkommen.
Sowohl am Frühstücks- als auch am Abendbuffet wurden die Speisen appetitlich präsentiert und laufend nachgelegt. Qualität und Quantität der Speisen war in Ordnung. Ich hätte mir mehr rein vegetarische Speisen gewünscht - war etwas enttäuscht als z.B. im Kichererbsensalat Fisch enthalten war.

Ein gutes Renommee - zahlreiche Mitarbeiter sind bereits mehrere Saisonen im Hotel tätig.
In diesem Sinne hoffe ich bei meinem nächsten Aufenthalt im September 2014 viele bekannte Gesichter wiederzusehen, z.B. die nette Küchenfee Nelly und die reizende Serviererin Jovanna.

Im Vergleich gut bewerteter und meinen Wünschen entsprechenden Unterkünfte zeigte dieses Hotel das beste Preis- Leistungsverhältnis. Vor Ort fand ich dies nochmals bestätigt - habe mir mehrere Hotels und Hostals angesehen bzw. mich dort direkt informiert - und meine Entscheidung bestätigt gefunden.

  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2013

Strand negativ musste immer wo anders hinfahren, essen absolut nicht gut, Service negativ und frech,Fitness Studio eine Katastrophe 2*2 Meter und Geräte kaput,kein Bügeleisen im Zimmer , Safe kostet extra, keine Kaffe maschiene im Zimmer , Wasser im Zimmer kostet extra, aber angeblich 4 Sterne Hotel und all inklusive !!
Eine reine Frechheit !!!!!

  • Aufenthalt August 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Insotel Hotel Formentera Playa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Insotel Hotel Formentera Playa

Anschrift: Playa de Migjorn s/n Ca Mari, 07860 Migjorn, Formentera, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Formentera > Migjorn
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Hotels in Migjorn
Preisspanne pro Nacht: 113 € - 443 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Insotel Hotel Formentera Playa 4*
Anzahl der Zimmer: 333
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, ebookers.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Insotel Hotel Formentera Playa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Insotel Playa Formentera
Insotel Club Formentera Playa Bewertungen
Insotel Club Formentera Playa Migjorn
Hotel Insotel Club Formentera Playa Migjorn
Insotel Playa Hotel
Insotel Hotel Formentera Playa Migjorn
Insotel Club Formentera Playa Hotel Migjorn
Insotel Hotel Migjorn

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Insotel Hotel Formentera Playa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.