Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“4 Sterne Plus - Licht und Schatten” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Avra Imperial Beach Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Avra Imperial Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Avra Imperial Beach Resort & Spa
5.0 von 5 Resort   |   Kolymbari, Kolymbari, Kreta 73006, Griechenland   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 3 von 15 Hotels in Kolymbari
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“4 Sterne Plus - Licht und Schatten”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2013

Wir hatten ein Familienzimmer gebucht. Fast 40 m², mit Blick auf den Pool. Die Ausstattung war Top und gepflegt. Die Reinigung war Super und aufmerksam, Pflege und Duschmittel wurden immer großzügig aufgefüllt. Es fehlte nie etwas. Das Zimmer hatte auch einen Kühlschrank. Minibar nicht, lohnt sich auch nicht, da sich alle den Kühlschrank wohl selber füllen Als Anmerkung: zu einen 5 Sterne Hotel gehören aber auch Dinge wie Kaffeekocher, Wasserkocher, Kostenloser Kaffee und Tee, Bügeleisen dazu.
Es fehlt eine kleine Möglichkeit um Wäsche aufzuhängen, z. b. für nasse Badesachen oder feuchte Handtücher. Leider gab es als deutschsprachige Sender nur RTL und einen Sportsender.

Das Servicepersonal ist freundlich und hilfsbereit. Das Personal im Restaurant ist manchmal überfordert. Sie versuchen dort einen gehobenen Standard herzustellen und zu halten. Es gelingt ihnen bei Pauschalurlaubern leider nicht immer.
Das gesamte Personal spricht nur englisch und ggf. griechisch. Deutsch konnte keiner.
Aber es gab nie Probleme, denn sie waren immer hilfsbereit und sehr freundlich. Die guest relation war ausreichende Zeit besetzt und immer sehr bemüht und tadellos, es ist nur traurig, dass die Damen nur Englisch und Französisch sprachen, nicht mal die Muttersprache Griechisch. Das Personal war zum Teil aus Rumänien und sehr sehr nett, aber leider sprachen sie auch nur Englisch. Meine Versuche auf Griechisch mit ihnen zu sprechen endeten oft mit Unverständnis, die Sprache des Landes sollte vom Personal doch wohl gesprochen werden.
Informationen in Deutsch wären hilfreich, sind aber nicht geplant. Speisekarten für das Italienische und asiatische Restaurant muss man sich im Restaurant besorgen. Bei gebuchter Halbpension werden einem 10,00 € auf die Gesamtrechnung gutgeschrieben wenn man nicht im Buffet Restaurant isst. Man muss sich aber einen Tag vorher dafür anmelden

Das Essen ist ein Punkt warum es aus unserer Sicht kein 5 Sterne Hotel ist.
An Sauberkeit und Qualität ist nichts auszusetzen. Aber an der Auswahl. Es ist zwar alles da, auch reichlich frisches Obst, frisch zubereitetes Omelette nach Wahl. Man findet immer etwas. Aber. Wenn sie sich am ersten Tag das Frühstücksbuffet ansehen, merken sie es sich. Es ändert sich nichts. Es blieb bei uns 14 Tage lang bei diesen einfallslosen Schnittkäsen, Wurstsorten usw. Bort ist Weißbrot in allen Geometrischen Foren und ggf. etwas mit Körnern und etwas dunkler. Kaffee wurde in der ersten Woche in kleinen Kännchen von den Kellnern serviert. Dauerte manchmal etwas.
In der zweiten Woche wurden dann urplötzlich nur noch die Kaffeetassen auf Anforderung gefüllt. Mit ein bisschen Nachdruck bekam man nach einigem Murren dann auch wieder eine kleine Kanne Kaffee auf den Tisch. Warum das geändert worden ist sagte man uns auch auf Nachfrage nicht. Praktischer wäre es, für jeden Tisch eine größere Thermoskanne hinzustellen, ist für den Gast zufriedenstellender und für das Personal weniger Arbeit.
Abends gibt es etwas Abwechslung .Es eine kleine griechische, kretische Ecke, aber auch wenig abwechslungsreich, doch stets verschiedene nationale Gerichte.
Dieses einfallslose Essen ist für uns das größte Manko an diesem Hotel, gemessen an 5 Sternen. Für diesen Standard ist mehr Abwechslung und Einfallsreichtum fällig. Speziell Gemüse, Salate und Beilagen wie Kartoffeln, etc. waren jeden!!! Tag gleich, an gleicher Stelle, brauchte man dann schon gar nicht mehr gucken gehen.
Aber wohlgemerkt, mit etwas Phantasie kann man sich jeden Abend etwas zusammenstellen, die Qualität ist hervorragend und sehr schmackhaft, eher noch etwas mild abgeschmeckt.
Die Getränkepreise sind dann aber wieder im 5 Sterne Bereich.
Stets super sauber, nirgendwo etwas Hingekleckertes zu sehen, wurde immer zwischendurch gereinigt.
Auch die Schalen wurden umgehend nachgefüllt, wenn etwas zur Neige ging, so dass auch die späteren Gäste noch immer reichlich Auswahl hatten. Am besten ist es, nur Frühstück zu buchen und abends in die nahegelegenen Tavernen zu gehen.

Das war der beste Swimmingpool den ich jemals in einem Hotel gesehen habe. WLAN ist auch auf den Liegewiesen zu empfangen ( kostenlos ). Liegen und Sonnenschirme sind aber an Ihrer Kapazitätsgrenze.
Das Hotel war im Juni überwiegend mit Gästen aus Skandinavien und Russland belegt. Deutsche Urlauber waren sehr wenige im Hotel. Auch diese Nationen belegen die Liegen morgens mit Handtüchern und kommen dann erst mittags, das ist jetzt international, auch Socken in Sandalen, nicht nur bei den Deutschen.
Die Größte Kritik sind die spärlichen Sanitären Anlagen im Poolbereich. Am Hotelstrand gibt es übrigens keine Toilette, alles sehr, sehr dürftig, höchstens 3 Sterne. Geht gar nicht für 5 Sterne. Man muss zurück bis zur Poolbar. Dort im Keller sind die Toiletten, sonst gibt es noch im Miniclubbereich eine Behindertentoilette, die fast alle benutzen.
Ist aber immer alles topsauber.

Außer den Liegen und der Bar wird vom Hotel nichts am Strand angeboten.

Bester Pool den wir jemals hatten. Sauberkeit Top. Riesengroß und wunderschön anzusehen, auch nicht so stark gechlort.
Poolbar ist auch klasse, Preise nicht.

Wir waren ohne Kinder dort, aber so wie wir es gesehen haben war alles da. Sehr schöne Animation, separater Pool, Spielplatz und kleines Häuschen. Auch Animateure und Programm war vorhanden. I Restaurant war eine nette kleine Stelle am Büffet etwas niedriger angelegt an dem die Kinder zugreifen konnten.
Wir waren sehr zufrieden und würden immer wieder dort hin fahren.
Als störend fanden wir diese schreckliche Abendunterhaltung ( 2x in Woche eine Sängerin/Sänger ). Da dieser Ort sehr klein ist wäre doch ein etwas gepflegtes Abendprogramm für ein 5 Sterne Hotel zu erwarten. Vor allen Dingen auch mal kretische Abende, ist sogar in 3 Sterne Hotels einmal die Woche vorhanden. Andere Abendunterhaltung als das Gekrächze war überhaupt nicht vorhanden!!!!!
Störend fand ich die wenigen und meistens nur im Untergeschoss befindlichen Toiletten.
TOP: Alles sehr, sehr freundlich und bemüht, top sauber.

Der Hotelstrand ist durch eine Straße vom Hotel getrennt und hat nur Kies. Ohne Strandschuhe nicht angenehm. Liegen mit Auflagen vorhanden. Strandbar, aber ohne Toilette ist vorhanden.
Kolymbari ist eine kleiner Ort mit einigen Geschäften, die fast alles haben was man benötigt und einige Restaurants an der kleinen Promenade. Sehr rührig.
In dem netten kleinen Ort gibt es auch einen Supermarkt in dem man alles Wichtige bekommt und auch problemlos mit ins Hotel nehmen kann, ohne dabei schief angesehen zu werden. Es gibt auch eine Apotheke. Öffentlicher Busverkehr ist auch im Ort. Wer sich aber mehr von der Insel ansehen möchte nimmt sich am besten einen Leihwagen.

Amination für Kinder ist vorhanden. In der Anlage war ein sehr schönes Amphitheater, dass wohl für Veranstaltungen sehr schön wäre. Leider wurde es in den ganzen 14 Tagen nicht ein einziges Mal benutzt. Es gibt auch Animateure für Erwachse, die sind aber nicht aufdringlich und sehr nett, man könnte etwas mehr tun. Abends war nichts !!! los. Gelegentlich Musik vom Band, ab und zu eine Live Sängerin, spielten und sangen nur ganz alte Schinken, natürlich auf Englisch. Keine heimischen Darbietungen und eine kretischen Abende in den ganzen 14 Tagen. Höchstens 3 Sterne, haben wir auch bei der guest relation bemängelt, die uns sagten, dass am nächsten Abend Live Musik wäre. Man hat sich meine Wünsche nach griechischer Musik notiert, man ist ja schließlich in Griechenland und nicht in England und nicht in einem 3 Sterne All inklusive Hotel mit Bumm Bumm Musik und Party bis zum Abwinken. Das Ergebnis. Der Musiker spielt ca. eine halbe Stunde dezente griechische Musik, danach kam wieder diese besagte Sängerin, die dann so unschön und laut, dass man dieses im Zimmer nicht mal mit dem Fernseher übertönen konnte.
Fitnesscenter hat alles was man benötigt und ist in Ordnung, sehr moderne Geräte, alles sauber. In dem Saunabereich fehlten vielleicht ein paar Haken für z. B. die Bademäntel und eine kleine Ablage, wo man vielleicht mal seine Brille ablegen könnte, sonst ist die Gestaltung top.Aber:
In der Sauna kann kein Aufguß gemacht werden und der Hamam ist eine Fehlkonstruktion. Er ist nur im oberen Bereich warm. Setzt man sich hin, kann man auch eine Jacke anziehen. Durch die große, einfache Glasscheibe geht viel Wärme verloren und die Wärmequlle ist einseitig angebracht.

Der Hotelstrand ist durch eine Straße vom Hotel getrennt und hat nur Kies. Ohne Strandschuhe nicht angenehm. Liegen mit Auflagen vorhanden. Strandbar, aber ohne Toilette ist vorhanden.
Kolymbari ist eine kleiner Ort mit einigen Geschäften, die fast alles haben was man benötigt und einige Restaurants an der kleinen Promenade. Sehr rührig.
In dem netten kleinen Ort gibt es auch einen Supermarkt in dem man alles Wichtige bekommt und auch problemlos mit ins Hotel nehmen kann, ohne dabei schief angesehen zu werden. Es gibt auch eine Apotheke. Öffentlicher Busverkehr ist auch im Ort. Wer sich aber mehr von der Insel ansehen möchte nimmt sich am besten einen Leihwagen.

Wir waren sehr zufrieden und würden immer wieder dorthin fahren.
Als störend fanden wir diese schreckliche Abendunterhaltung (2x in Woche eine Sängerin/Sänger). Da dieser Ort sehr klein ist wäre doch ein etwas gepflegtes Abendprogramm für ein 5 Sterne Hotel zu erwarten. Vor allen Dingen auch mal kretische Abende, ist sogar in 3 Sterne Hotels einmal die Woche vorhanden. Andere Abendunterhaltung als das Gekrächze war überhaupt nicht vorhanden !!!!!
Störend fand ich die wenigen und meistens nur im Untergeschoss befindlichen Toiletten.
TOP: Alles sehr, sehr freundlich und bemüht, top sauber.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Avraimperial, Manager von Avra Imperial Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Juli 2013
Mit Google übersetzen
Dear Sir/Madam,
Thank you for staying with us during your recent visit to Crete and for taking the time to write this comment!
We are more than happy to read that you have enjoyed our facilities and services and your complimenting comments on our rooms, food, pool and areas!

Your comments are indeed very helpful and honest, much appreciated; we are doing our best to offer our guests unique experience, being motivated and guided by your opinion.

We are always glad to receive feedback from our guests in order to improve our customer service and standards. We place great value on your opinion and we hope to welcome you again during your next visit to Greece.

Yours sincerely
The Management of Avra Imperial Beach Resort & Spa
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

501 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    291
    142
    52
    12
    4
Bewertungen für
219
175
9
9
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gleisdorf, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2013

Lage des Hotels in einem kleinen Fischerdörfchen, recht schön gelegen. Einige Tavernen in unmittelbarer Nähe zum Hotel, wo landestypisches zu fairen Preisen serviert wird. Hätten wir das vorher gewusst, hätten wir keine Halbpension im Hotel gebucht. Strand über eine wenig befahrene Straße in wenigen Minuten zu erreichen. Achtung: Schotterstrand! Hotel sehr modern und neuwertig, Sauberkeit des Badezimmers entspricht jedoch nicht 5 Sterne Standard. Minibar im Zimmer war leer, man bekommt aber eine reichliche Auswahl an Getränken im Ort zu kaufen. Wir hatten ein Deluxe Zimmer im Haupthaus, wo es in der Nacht etwas laut war.Im Hotel waren hauptsächlich Familien mit Kindern, die Gäste zu 90 % aus dem skandinavischen Raum. Personal freundlich, jedoch noch ausbaufähig. Kinderclub sehr klein, leider keine deutschsprachigen Mitarbeiter. Wie schon erwähnt, scheint das Hotel bei nordischen Gästen sehr beliebt zu sein!

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Avraimperial, Manager von Avra Imperial Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Juli 2013
Mit Google übersetzen
Dear Sir/ Madam,
Thank you for staying with us during your recent visit to Crete and for taking the time to write this comment!
We do appreciate your kind words, comments and recommendation and are indeed happy you enjoyed our facilities, services and food!
Looking forward to welcoming you back to our hotel, we remain at your disposal!

Yours sincerely
The Management of Avra Imperial Beach Resort & Spa
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Würzburg, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

Wir haben unsere Flitterwoche im AVRA Ressort verbracht. Ein wunderbares Zimmer (Meeresblick, ohne Pool, nur Frühstück) mit einer Aufmerksamkeit des Hauses erwartete uns.
Im ressorteigenen SPA (mit toller Sauna) haben wir uns die "A touch of Romance" Behandlungen gegönnt und genossen. Am hoteleigenen Sand/Kies-Beach ist eine Bar, an der die sehr nette, aufmerksame Kreterin Iro die besten Frappe & Frozen Cappucino macht.
Das umfangreiche Animationsangebot, das es gibt, kann man nutzen, es ist aber unaufdriglich.
Im Ressort gibt es mehrere Möglichkeiten, zu essen. Ein Buffet-Restaurant (25€ p.P.), ein italienisches Restaurant (ca. 20€ p.P.) (wir haben dort nicht warten müssen!), dass ausgezeichnet mit den kretischen Gewürzen umgeht und den besten Cabernet-Sauvignon hatte.
Empfehlenswert sind aber auch die fußnahen Restaurants im Ort (ca. 15€ p.P.), bei denen man direkt am Meer speisen kann und die kretische Küche erleben kann. Wir waren bei drei von mindestens sechs verschiedenen und dort sehr zufrieden.
Die anderen Gäste kamen größtenteils aus Skandinavien, viele Familien mit Kindern, was uns gefiehl.
Die Rezeption half uns, bei der Organisation, die Samaria Schlucht zu bewandern. (Sehr empfehlenswert).
AVRA war für uns der richtige Ort nach unserer Hochzeit, viel Zeit zusammen, Spaziergänge, Entspannung und miteinander die nächsten Schritt planen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Avraimperial, General Manager von Avra Imperial Beach Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 6. September 2012
Herr/ Frau
Vielen Dank für den Aufenthalt bei uns während Ihres Besuchs auf Kreta und dass sie sich die Zeit genommen haben diesen Kommentr zu schreiben!
Wir freuen uns, das sie frisch verheiratet Avra Imperial Beach Resort & Spa als Ort zum Entspannen gewaht haben und die beste Zeit hatten, um die Schoenheiten von Kreta und die weltloekannte kretische kueche zu gehiessen.

Es waere uns eine Ehre, sie wieder in unseren Hotel begrussen zu koennen und sie persoenlich zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen
Das Management von Avra Imperial Beach Resort & Spa
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Avra Imperial Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Avra Imperial Beach Resort & Spa

Anschrift: Kolymbari, Kolymbari, Kreta 73006, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Kreta > Chania Prefecture > Kolymbari
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Kolymbari
Nr. 2 der Romantikhotels in Kolymbari
Preisspanne pro Nacht: 109 € - 310 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Avra Imperial Beach Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 328
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Hotelopia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Avra Imperial Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Avra Imperial Beach Resort & Spa Kolymbari, Kreta
Avra Imperial Beach Hotel Chania Town
Avra Imperial Beach Resort And Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Avra Imperial Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.